OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2008-06-26 22:40:15

drombo
Member
Registered: 2008-06-25
Posts: 21

OSM Anfänger mit Fragen

Hallo,  ich bin neu hier und möchte gern zu dem tollen Projekt beitragen. Ich habe auch schon einige Strassennamen in meiner Nähe berichtigt bzw. neu eingetragen und auch neue Wege angelegt (mit Potlatch und JOSM).  Was mir fehlt ist allerdings eine kleine Übersicht der Tastenkürzel speziell beim Potlatch, aber auch für JOSM wär sowas toll. Ich kenne die Wiki Seiten der beiden Programme, und weiß das dort die Tasten beschrieben sind. Aber dort stehen die Bedeutungen im Text was während der Bearbeitung eher mühsam ist. Ausserdem habe ich das Gefühl das auf den Seiten nicht alle Tasten beschrieben sind. Gibts da evtl. irgendwo ne tabellarische Aufstellung?  Dann ist es als Anfänger recht schwer gute Dokumentation zu finden. Die meisten Anfängerseiten beschreiben ja nur kurz den Weg: Aufzeichnen - Importieren - Bearbeiten. Ja, aber wie bearbeiten? Da hörts dann meist auf. Gerade wenn man seine ersten Wege zeichnen möchte stösst man auf die ersten Fragen, die ja dann auch hier im Forum gestellt werden. Wozu Nodes? Warum Richtungspfeile, wenn der Weg doch in beide Richtungen geht? usw. Klar findet man das sicher auf irgendwelchen (englischen) Wiki Seiten, aber es fehlt m.M. eine Einführung, ein Tutorial welches die typische Anfängerfragen beantwortet. Gibts das? Hab ich zumindest nicht gefunden. Ich denke wenn das noch besser wird, trauen sich auch noch mehr Leute die Daten zu bearbeiten. So wie jetzt war für mich zumindest die größte Hürde: wie mach ich dies und das und was darf ich machen?  OK, nun zu meinen eigentlichen Fragen smile  Im JOSM habe ich das WMS Plugin installiert. Allerdings scheint ja der Landsat Server keine Daten mehr zu liefern. Ich habe schon gesucht, aber mit keinem der gefundenen URLs konnte ich irgendwelche Daten holen. Der NPE Maps Server liefert scheinbar irgendwas, aber da bekomme ich nur ein graues Rechteck. Könnt ihr mir also einen funktionierende URL für einen WMS Server sagen? Wie ist dann die Auflösung der Bilder? So wie im Potlatch mit den Yahoo Bildern (z.B. von Dresden), oder eher noch schlechter?  Wenn keine Hintergrundbilder vorhanden sind, wie zeichnet man dann neue Wege/Strassen? Ich bin da noch etwas unsicher ob ich einfach die GPS Tracks nachzeichnen soll. Schliesslich kann ein Knick im Track eine echte Biegung sein oder nur die Ungenauigkeit des GPS. Ist irgendwie merkwürdig ohne irgenwelche Referenzen zu haben. Oder ist eher die Meinung dass man die Daten erstmal reinbringen soll und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt berichtigen?  So, der Post ist nun doch etwas länger geworden. Weiter Fragen hebe ich mir für später auf wink  Auf jeden Fall finde ich es toll wenn man seine Ergebnisse auf der Karte sieht und sagen kann:  das war ich  Gruß drombo

Offline

#2 2008-06-27 09:33:16

Hartmut Krummrei
Member
From: Oldenburg
Registered: 2008-06-06
Posts: 40
Website

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Hallo drombo,  ich bin zwar auch noch nicht lange dabei, aber deswegen kenne ich mich in "Anfängerproblemen" gut aus. Mal sehen, was ich machen kann ...  "Am Anfang war der Urknall" und das war nur ein Punkt. Von diesem Punkt breitete sich das Weltall aus, die einzelnen Teile zeichneten eine Spur. Das ist der Grund für die "nodes" und "ways". ;-))  Scherz beiseite: wenn Du nur eine einzige Linie zeichnest, hast Du schon 2 Punkte - die Endpunkte. Es ist sehr leicht, die Linie zu beschreiben, zumal im Koordinatensystem, beschreibe die Lage der Punkte und schreibe dazu, dass beide verbunden sind. Wenn Du das machst, wirst Du die Lage eines Punktes zuerst beschreiben, dan den zweiten, daher die Richtung. Das ist die Erklärung.  Die typischen Anfängerprobleme: was brauche ich? Das meiste wird beschrieben in der Hilfe für Anfänger, aber dabei steht nicht klar, dass es sehr nützlich ist, die folgenden URLs in einen Lesezeichenordner zu legen:  http://www.openstreetmap.org/?lat=Deine … yers=B00FT  (die Karte für Deine Gegend erhälst Du, indem Du sie einmal einstellst un dann den Permalink zu den Lesezeichen dazufügst, benenne es mit z.B. OSM-MeineGegend)  http://www.informationfreeway.org/?lat= … =B000F000F (dito von Information-Freeway, die Server sind schneller, Benennung mit z.B. Freeway-MeineGegend)  http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=14 (Das deutsche Forum)  http://wiki.openstreetmap.org/index.php/Hauptseite (das Wiki)  http://www.openstreetmap.org/user/DeinAnmeldename (das ist sozusagen myOSM, hier findest Du Mapper in Deiner Nähe und Post an Dich, z.B. Schimpfe, falls Du mal aus Versehen halb München gelöscht hast)  http://openstreetbugs.appspot.com/?lon= … instellung auch via Permalink, hier kann jeder mit dem Browser Wünsche oder Probleme in die Karte eintragen)  http://www.osm4you.com/ (nur falls Du ein Garmin-Gerät hast, hier gibt es fertige Karten dafür)  Das war es soweit, falls jemand was ergänzen möchte, dann her damit, ich kann ja mal die Wikiseiten um diese Hinweise ergänzen.  Die Tastenkürzel als Tabelle: das ist eine feine Aufgabe für Anfänger, die sich beteiligen wollen und über diese fehlende Tabelle klagen. Mach sie und stelle sie ins Wiki, andere werden die Tabelle ergänzen und ggf. berichtigen.  Zu den neuen Wegen: zeichne sie nach Deinen Tracks. Wenn dabei etwas falsch läuft, wird das später in den Karten bemängelt (maplint), dann kannst Du es berichtigen (falls es nicht schon jemand anderes gemacht hat). Ein typischer Anfängerfehler: zu lange Tracks gemacht, ergo zu viele Wege erhalten und dann erweist sich die Festplatte zwischen den Ohren als zu klein. War das nun eine Kreis- oder Gemeindstraße, hatte die eine Geschwindigkeitsbegrenzung, war da und dort ein Radweg, war das ein Knick oder eine Kurve usw. Entweder Du machst kurze Tracks und trägst sie so schnell wie möglich ein (dann klappt das mit dem Gedächtnis noch) oder Du nimmst Dir Zeit, einen Block und Kugelschreiber und/oder einen Fotoapparat mit, dessen Zeit mit dem Navigationsgerät abgeglichen ist.  Weitere typische Anfängerfehler: Punkte in einem Weg erhalten keine extra Bezeichnung. 2 Punkte an einem Ort sind tabu !!! (Bitte nicht ein und dieselbe Arbeit aus JOSM zweimal hochladen, das ergibt genau das. Falls Du was berichtigen willst, dann lösche die runtergeladenen Karte und lade die Daten erneut ...)  Was darfst Du? Im Prinzip alles! Allerdings erwarten alle, die hier mitarbeiten, dass Du nicht destruktiv bist, sondern konstruktiv beiträgst. Trage das ein, von dem Du sicher bist, dass es so ist. Falls Du nicht sicher bist, lass es bleiben oder sieh nochmal nach - ergänzen kannst Du immer. Es ist hilfreich für alle, wenn ein ordentliches Wegegerüst steht, denn gerade Anfänger fühlen sich im Nichts (wenn irgendwo fast keine Wege eingetragen sind) ziemlich hilflos ....  Zu WMS-Servern kann ich nichts sagen. Für das Eintragen von Wald-, Industriegebieten, Gewässern usw. sind Luftbilder nicht schlecht (was gibt es noch für Infos dazu?). Karten für Naturschutzgebiete (bitte nicht schätzen, wo das liegt und wo die Grenzen sind) konnte ich bisher von den Naturschutzverbänden bekommen. Straßen solltest Du nicht von Luftbildern eintragen, da zu denen ja immer ein wenig mehr Information gehört und die solltest Du Dir vor Ort holen. Wie bei Wikipedia gilt: Qualität überzeugt.  Ansonsten viel Spaß beim Mappen und nur Mut  Hartmut


Garmin etrex Vista, Laptop Dell Inspiron, AMD x64 3700-Videorechner, beide mit Opensuse 10.3

Offline

#3 2008-06-27 13:55:48

zorque
Member
Registered: 2007-11-06
Posts: 440

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Hallo,  http://wiki.openstreetmap.org/index.php … stenkürzel kennst du, nehme ich an. Wenns dir danach ist bastel doch ne Tabelle draus. Ich finde es jetzt garnicht so unübersichtlich wie ichs vermutet habe.  Zum Trace nachzeichnen: Wenn du grob nachzeichnest sollte es gut reichen. Für gerade Strassen reicht an jedem Ende ein Punkt. Mehr Nodes bringen keinen Mehrwert.  Wenn du direkt nach dem Aufzeichnen nach OSM überträgst hilft dir auch noch dein Gedächtnis ob es sich um einen Knick der Straße handelt oder ob du einem parkenden Auto ausweichen musstest. Du kannst den Weg auch nach dem Hochladen in Potlach nochmal zurechrücken, gerade was Knicke angeht. Aber beachte: Luftbilder sind nicht das Maß aller Dinge. Es kann durchaus sein, dass die einige (hundert) Meter neben der Realität liegen.  Hoffe es hilft die vielleicht ein bisschen. Ansonsten immer weiter Fragen smile Gruß zorque

Offline

#4 2008-06-27 15:59:34

drombo
Member
Registered: 2008-06-25
Posts: 21

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Hallo zorque,  danke für die Antwort. 

zorque wrote:

Hab ich heute entdeckt, ja big_smile  Werd mich wahrscheinlich wirklich mal ranmachen und ne Tabelle erstellen. 

zorque wrote:

Aber beachte: Luftbilder sind nicht das Maß aller Dinge. Es kann durchaus sein, dass die einige (hundert) Meter neben der Realität liegen.

Ja, aber wenn schon Straßen vorhanden sind, die mit dem Luftbild übereinstimmen ist ja anzunehemen dass es passt. Und wenn dann noch mein GPS Track damit einigermassen übereinstimmt bin ich doch beruhigt smile  Gruß drombo

Offline

#5 2008-06-27 16:14:50

drombo
Member
Registered: 2008-06-25
Posts: 21

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Hallo Hartmut,  vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Einige der Links kannte ich zwar schon aber so ne schöne Liste kann auch nicht verkehrt sein. Ansonsten erschlägt einen zu Beginn natürlich erstmal die Menge an Information, weshalb man vielleicht nicht gleich alles wiederfindet was man mal gelesen hatte smile  Natürlich werde ich konstruktiv mitarbeiten. Ich finde es einfach spannend wie man ohne einen großen Konzern dahinter doch sehr gute Ergebnisse bekommt. Ausserdem denke ich das es noch viele Anwendungen für solche freien Daten geben wird.  Gruß drombo

Offline

#6 2008-06-27 16:49:19

Hartmut Krummrei
Member
From: Oldenburg
Registered: 2008-06-06
Posts: 40
Website

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Hallo drombo,  ich will doch hoffen, dass das mit OSM so läuft, wie mit Linux: ohne großen Konzern zu besseren Ergebnissen kommen! :-))  Gruß  Hartmut


Garmin etrex Vista, Laptop Dell Inspiron, AMD x64 3700-Videorechner, beide mit Opensuse 10.3

Offline

#7 2008-06-30 01:31:32

mbuege
Member
Registered: 2008-06-30
Posts: 9

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Zu Yahoo WMS in Josm: 1. Plugins wmsplugin und ywms installieren 2. In den Einstellungen das Yahoo-Menü öffnen 3. In "Firefox executable" den Pfad zum Firefox-Browser eintagen, unter Linux reicht da idR "firefox" 4. Unter "Firefox Profile" einen beliebigen Namen eintragen, "Yahoo" z.B. 5. Auf "Create" klicken 6. In Firefox erscheint eine Seite "YWMS Plugin Configuration" Es wird ein neues Profil für Firefox eingerichtet. "Make changes" klicken, wenn das OK ist. 7. Es kommt eine Sicherheitswarnung. Wenn das auch OK ist, Haken bei "Entscheidung merken" und "Erlauben" klicken 8. Entsprechend der blinkenden Meldung das Fenster schliessen 9. Josm beenden und wieder starten, es sollte gehen Keine Ahnung, wie das bei Windows ist, unter Linux bereitet Firefox 3 Probleme. Abhilfe schafft die zusätzliche Installation von Firefox-2. Danach bei den Einstellungen des Yahoo-Plugins bei "Firefox executable" den Pfad zu "firefox-2" eintragen und unter den erweiterten Einstellungen (Einstein) dem Key "ywms-firefox" den Wert "firefox-2" zuordnen. Es ist möglich, dass Firefox beim ersten Start nach dem Prozedere eine Profilauswahl anzeigt. Dann "default"  auswählen. Aufpassen, die Yahoo-Bilder liegen teilweise weit neben der Realität, besser den eigenen Tracks vertrauen. Für Küstenlinien, Flüsse, Waldgebiete und andere grosse Objekte kann man sie verwenden.  Man kann die Bilder auch mit dem grünen Knopf (mit den vier Pfeilen) in der linken Leiste verschieben. hth

Offline

#8 2008-06-30 18:08:52

drombo
Member
Registered: 2008-06-25
Posts: 21

Re: OSM Anfänger mit Fragen

Hi,  danke für die Beschreibung. Bei mir klappts jetzt. Mit firefox3 gibts auch unter Windows das Problem. Hab dort einfach ff2 zusätzlich installiert.   Gruß drombo

Offline

Board footer

Powered by FluxBB