You are not logged in.

#26 2010-08-30 12:01:05

wyo
Member
From: Thalwil
Registered: 2010-08-04
Posts: 667
Website

Re: Wer hat Langeweile?

wambacher wrote:

sorry für den "angriff" aber deine reaktion war ja auch ähnlich "heftig"

Welche Reaktion? Ich habe ein ganz normale Frage gestellt und eigentlich eine ganz normale Antwort erwartet. Aber lassen wir das ...

wambacher wrote:

... die starter-probleme mit josm aus der welt zu schaffen.
wenn du wirklich vernünftig mit osm schaffen willst, bist du damit meilenweit auf der "besseren" seite.

Ich habe keine Starterprobleme, sondern verzichte zuhause bewusst auf jegliche Java-SW, ganz ähnlich wie andere Leute auf Atomstrom verzichten. Dabei nehme ich ohne zu klagen allenfalls einhergehende Unannehmlichkeiten in Kauf. Das mag dir vielleicht irational erscheinen, aber es ist nun einmal einfach so. Darum ist JOSM für mich einfach keine Alternative, völlig unabhängig wie viel besser er auch sein mag.

Schon sein mehreren Jahren verfolge ich OSM, habe aber bis vor kurzem nie irgendwelche Daten erfasst. Dies ausschliesslich weil ich eigentlich keine Java- oder Flash-Programme auf meinem Computer dulde. Seit ich dieses Jahr für meine Ferien erstmals OSM-Daten benutze, habe ich mir gesagt, ich sollte auch was zurückgeben. Deshalb habe ich jetzt mit Potatch (Flash) als das kleineres Übel abgefunden. Es ist mir bewusst, dass ich damit keine komplizieren Sachen machen kann, also wenn etwas nicht geht, mache ich es einfach nicht.

Ich denke, vielen der 4x grösseren Potlatch-Benutzergemeinde geht es ähnlich wie mir. Nicht von ungefähr wird weniger Nodes/Ways geliefert, das liegt sicher an der fehlenden Funktionalität. Noch besser wäre allerdings ein reiner HTML5/CSS/Javascript-Editor, aber der wird früher oder später sowieso kommen.

Wyo

Offline

#27 2010-08-30 12:21:02

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: Wer hat Langeweile?

Nur falls Du es nicht ohnehin schon weißt. Es gibt ja auch noch andere Editoren.
Vielleicht schaust Du Dir Merkaator (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Merkaartor) oder Mapzen (http://cloudmade.com/products/mapzen) mal an. Ich weiß jetzt nicht, ob die ohne Java und/oder Flash funktionieren, aber einen Blick ist es Dir vielleicht wert.


Thomas

Offline

#28 2010-08-30 12:50:05

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,672
Website

Re: Wer hat Langeweile?

wyo wrote:

Ich habe keine Starterprobleme, sondern verzichte zuhause bewusst auf jegliche Java-SW, ganz ähnlich wie andere Leute auf Atomstrom verzichten.

hi,

danke für die schnelle antwort smile

nur noch ein kleiner technischer hinweis zu dem thema, damit auch wirklich klar ist, ob wir von der selben sache reden:

der begriff "java" wird sehr gerne für zwei völlig verschiedene software-lösungen verwendet und oft durcheinander gebracht - speziell von laien, zu denen ich dich definitiv nicht zähle.

das eine ist "java script", wie es mit vorliebe in web-browsern verwendet wird und dadurch durchaus sehr problematisch ist. da ein waches auge drauf zu haben, ist absolut notwendig und sinnvoll.
das ande ist - ich nenne es mal so - "richtiges java". das ist eine ganz normale programmiersprache wie C, C++ oder andere Sprachen auch: quellcode/compiler/runtime.

programme, die in "richtigem" java geschrieben sind, laufen halt auf allen platformen und nicht nur auf einer (wie z.b. exe unter windows). das ist der einzige unterschied zu den üblichen software-produkten. die werden runtergeladen, installiert und benutzt. so wie man das halt immer macht.
bei den "richtigen" programmen vertraut man ja auch dem entwickler oder dem softwarehaus, dass da kein murks drin ist.

josm und auch viele andere programme im mapping-umfeld (bt747, prune, routeconverter, merkaator, osmosis und was es sonsts noch gibt) sind in "richtige" java" geschrieben. und die möchte ich nicht missen wink

lg
walter

p.s. ich wurde doch etwas "laienhafter", da es ja auch noch andere leser gibt, die diesen thread verfolgen.

Offline

#29 2010-08-30 12:50:15

godofglow
Member
Registered: 2009-04-28
Posts: 830

Re: Wer hat Langeweile?

wyo wrote:
wambacher wrote:

sorry für den "angriff" aber deine reaktion war ja auch ähnlich "heftig"

Welche Reaktion? Ich habe ein ganz normale Frage gestellt und eigentlich eine ganz normale Antwort erwartet. Aber lassen wir das ...

wambacher wrote:

... die starter-probleme mit josm aus der welt zu schaffen.
wenn du wirklich vernünftig mit osm schaffen willst, bist du damit meilenweit auf der "besseren" seite.

Ich habe keine Starterprobleme, sondern verzichte zuhause bewusst auf jegliche Java-SW, ganz ähnlich wie andere Leute auf Atomstrom verzichten. Dabei nehme ich ohne zu klagen allenfalls einhergehende Unannehmlichkeiten in Kauf. Das mag dir vielleicht irational erscheinen, aber es ist nun einmal einfach so. Darum ist JOSM für mich einfach keine Alternative, völlig unabhängig wie viel besser er auch sein mag.

Schon sein mehreren Jahren verfolge ich OSM, habe aber bis vor kurzem nie irgendwelche Daten erfasst. Dies ausschliesslich weil ich eigentlich keine Java- oder Flash-Programme auf meinem Computer dulde. Seit ich dieses Jahr für meine Ferien erstmals OSM-Daten benutze, habe ich mir gesagt, ich sollte auch was zurückgeben. Deshalb habe ich jetzt mit Potatch (Flash) als das kleineres Übel abgefunden. Es ist mir bewusst, dass ich damit keine komplizieren Sachen machen kann, also wenn etwas nicht geht, mache ich es einfach nicht.

Ich denke, vielen der 4x grösseren Potlatch-Benutzergemeinde geht es ähnlich wie mir. Nicht von ungefähr wird weniger Nodes/Ways geliefert, das liegt sicher an der fehlenden Funktionalität. Noch besser wäre allerdings ein reiner HTML5/CSS/Javascript-Editor, aber der wird früher oder später sowieso kommen.

Wyo


Ohhh, da freu ich mich schon auf den Kommentar von Edwin big_smile

Offline

#30 2010-08-30 13:45:28

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,817

Re: Wer hat Langeweile?

hi !

ich treibe mich gerade im raum Malaga rum - hat einer noch quellen für gpx-Dateien zur Kontrolle der Yahoo-Bilder ?!?!?

Gruß jan :-)


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11 PC: Win10

Offline

#31 2010-08-30 13:49:04

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,817

Re: Wer hat Langeweile?

hi !

ich treibe mich gerade im raum Malaga rum - hat einer noch quellen für gpx-Dateien zur Kontrolle der Yahoo-Bilder ?!?!?

Gruß jan :-)


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11 PC: Win10

Offline

#32 2010-08-30 15:04:24

Nightdive
Member
Registered: 2009-03-10
Posts: 446

Re: Wer hat Langeweile?

wyo wrote:

Ich habe keine Starterprobleme, sondern verzichte zuhause bewusst auf jegliche Java-SW, ganz ähnlich wie andere Leute auf Atomstrom verzichten. Dabei nehme ich ohne zu klagen allenfalls einhergehende Unannehmlichkeiten in Kauf. Das mag dir vielleicht irational erscheinen, aber es ist nun einmal einfach so. Darum ist JOSM für mich einfach keine Alternative, völlig unabhängig wie viel besser er auch sein mag.

Es ist selbstverständlich Deine Sache aber ich möchte trotzdem kurz meine Meinung dazu sagen.
Mit Flash und Java applets gebe im Web gebe ich Dir vollkommen recht. Es ist eine Seuche gerade mit Flash und wird hoffentlich bald mit html5 weniger oft eingesertzt werden. Java applets sind im Web zum Glück kaum noch anzutreffen.

JOSM ist jedoch eine andere Sache denn es ist ein offline Programm.
Java ermöglicht es das JOSM auf allen Platformen die Java unterstützt auch genutzt werden kann.
Es ist somit besser als Microsoft .Net um das man als Windows User nicht mehr vermeiden kann.

Eine andere alternative wäre noch http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Merkaator, allerdings ist das mit dem qt4 Toolkit umgesetzt das Du ebenso ablehnen müsstest wie Java.

Potlatch ist eine gute Sache um Kleinigkeiten zu machen aber früher oder später bekommt man damit Probleme.

Matthias

Offline

#33 2010-08-30 18:12:33

Gandhi
Member
Registered: 2009-08-02
Posts: 233

Re: Wer hat Langeweile?

Ich habe bei Wittingen nun große Teile aus dem Boden gestampft mit JOSM ;-)
http://www.openstreetmap.org/?lat=51.39 … 82&zoom=15

Last edited by Gandhi (2010-08-30 18:13:44)

Offline

#34 2010-08-30 18:30:38

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: Wer hat Langeweile?

kennst Du die Taste Q? Markiere mal ein Haus und drück drauf ;-)


Thomas

Offline

#35 2010-08-30 18:39:05

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,316
Website

Re: Wer hat Langeweile?

SunCobalt wrote:

kennst Du die Taste Q? Markiere mal ein Haus und drück drauf ;-)

Aber nur, wenn das Haus nur 90°-Ecken hat.

In Italien erschließe ich ganze Landstriche mit Straßen und Flüssen...das macht richtig Spaß. Leider ist Mapnik da nicht so flott.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#36 2010-08-30 20:14:48

Lars Vegas
Member
Registered: 2009-08-28
Posts: 37

Re: Wer hat Langeweile?

Mal zurück zum Thema smile
Ich habe mir ein kleines Dorf in der Nähe einer großen französischen Stadt ausgesucht in der ich mal ein Semester lang studiert habe. Es ist wirklich himmlisch ruhig dort - auch in echt. Aber es ist auch landschaftlich wunderschön gelegen, deshalb wird es jetzt gemappt.

Lars

Offline

#37 2010-08-31 10:39:37

g0ldfish
Member
Registered: 2009-04-27
Posts: 290

Re: Wer hat Langeweile?

Die Qualität ist ja wirklich traumhaft. In einigen alten Städten und Städtchen war ich schwer frustriert, weil in engen Gassen einfach der Satellitenemfang nicht zur Positionsbestimmung taugt. Dafür ist es super, und auch für so einiges anderes, was ich noch in Erinnerung, aber mangels Erfahrung vor Ort nicht genau genug gemappt hatte.

Spricht eigentlich jemand genau ausländisch, um zu bestätigen, dass die in diesem Thread angebenen Quellen definitiv verwendet werden können? Für PCN (Italien) scheint es mir so, aber mein Italienisch ist auch nicht wirklich viel besser als mein Spanisch und Französisch, und gerade bei den spanischen Datenquellen irritiert mit das "potential datasources" im Titel ein wenig.

Offline

#38 2010-08-31 17:58:49

Michelwald
Member
Registered: 2010-02-10
Posts: 124

Re: Wer hat Langeweile?

In Frankreich können die Daten von cadastre frei verwendet werden zum manuellen oder halbautomatischen "Abzeichnen", lediglich die Quelle muß mit angegeben werden, wie es das JOSM-PlugIn "Cadastre" automatisch macht. Also leg einfach los und mach weiter smile

Für die anderen genannten Länder kann ich nichts sagen.

Michelwald


Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Dir nicht gefallen, habe ich auch noch andere! Groucho Marx

Offline

#39 2010-08-31 21:35:59

marei
Member
Registered: 2009-10-30
Posts: 23

Re: Wer hat Langeweile?

Michelwald wrote:

Frankreich ist osm-technisch noch nicht sehr gut entwickelt. Dafür darf man dort legal die elektronischen detailliertesten Karten des Gebäudekatasters manuell abzeichnen, auf diesen Karten ist jedes Haus, jeder Schuppen, jeder Pool und jeder Weg sowie die Grundstücksgrenzen eingezeichnet.

Michelwald

Ich habe soeben meinen Urlaub in der Bretagne beendet und einiges an Wegen gemappt. Habe mich in der Nähe von Plomodiern aufgehalten und auch den Ort weitestgehend gemappt. Nur, ich kriege die Karten des Gebäudekatasters einfach nicht in JOSM (Version 3376) angezeigt. Das Kataster-Plug-In habe ich installiert und auch die Projektionsmethode angepasst (4-Lambert-Zonen).

Leider spreche ich auch (fast) kein Französisch, so dass ich die Wiki-Anleitung nicht verstehe.

Gibt es irgendwo eine englische oder deutsche Anleitung?

Danke!

marei

Offline

#40 2010-09-01 15:04:42

Michelwald
Member
Registered: 2010-02-10
Posts: 124

Re: Wer hat Langeweile?

Hallo marei,

ich kenne keine deutsche oder englische Anleitung zum PlugIn Cadastre, aber vielleicht kann Dir Pieren
http://forum.openstreetmap.org/profile.php?id=724
aus dem französischen Forum helfen, er kennt sich gut mit dem AddOn aus, mail ihn doch mal an.

Vielleicht kann ich Dir auch helfen, bei mir läuft es stabil unter Windows 7. Wo bleibst Du hängen bzw. was ist konkret Dein Problem beim Versuch, die Katasterdaten zu laden?

Ich bin mit JOSM und auch mit windows ein Anfänger, aber etwas französisch kann ich lesen smile

Michelwald

PS: ich mappe hier in der Bretagne smile
http://www.openstreetmap.org/?lat=48.66 … 78&zoom=13

Michelwald


Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Dir nicht gefallen, habe ich auch noch andere! Groucho Marx

Offline

#41 2010-09-02 16:11:55

ciclista
Member
Registered: 2008-10-28
Posts: 59

Re: Wer hat Langeweile?

aighes wrote:

In Italien erschließe ich ganze Landstriche mit Straßen und Flüssen...das macht richtig Spaß. Leider ist Mapnik da nicht so flott.

Hi,

ohne eure Euphorie bremsen zu wollen: Das bloße Erschließen anhand von Luft/Satbild halte ich für fragwürdig. Für Flüsse/Seen/Wälder etc. mag das ok sein. Ein Sammelsurium von Straßen, die nicht genauer bezeichnet sind und keiner weiß, wie sie von wem zu benutzen sind, ist wenig hilfreich. Das haben andere, wir sollten uns das sparen. Noch heute liegen in der Oberpfalz ne Menge "Straßenleichen" von der Luftbildaktion vom Frühjahr 2009.
Auf der italienischen Wiki-Seite heißt es dazu:
"Um ein bestimmtes Gebiet zu mappen, sollte man sich nicht ausschließlich auf die WMS-Ortofotos verlassen. Vielmehr sollen sie eigene Ortskenntnis und eigene GPS-Aufzeichnungen unterstützen."
Die Übersetzung entstammt meiner eigenen Sprachkenntnis und erhebt keinen Anspuch auf 100% Korrektheit, aber sinngemäß haut es wohl hin ;-)

Gruß, ciclista

Offline

#42 2010-09-02 17:09:33

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,316
Website

Re: Wer hat Langeweile?

Also, man kann sehr wohl Straßentypen differenzieren. Ab tertiary wird es schwer bis unmöglich. Da hast du recht. Es geht dabei auch nicht, um die Region von 0 uaf 100 zu bringen, sondern um eine Grundlage für andere Mapper zu legen. Leute, die in der Region unterwegs waren, aber keine Trecklogs haben. Leute, die in der Region wohnen, aber nicht GPS-Spuren aufzeichnen wollen/können, aber sehr wohl ihre Gegend kennen.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#43 2010-09-02 17:40:37

Michelwald
Member
Registered: 2010-02-10
Posts: 124

Re: Wer hat Langeweile?

aighes wrote:

Also, man kann sehr wohl Straßentypen differenzieren. Ab tertiary wird es schwer bis unmöglich. Da hast du recht. Es geht dabei auch nicht, um die Region von 0 uaf 100 zu bringen, sondern um eine Grundlage für andere Mapper zu legen. Leute, die in der Region unterwegs waren, aber keine Trecklogs haben. Leute, die in der Region wohnen, aber nicht GPS-Spuren aufzeichnen wollen/können, aber sehr wohl ihre Gegend kennen.

Das seh ich genauso. Als ich anfing zu mappen, traute ich mich nicht, ganze Straßen anzulegen, aber eine bestehende/vorhandene Straße mit Ortskenntnis usw. "zurechtzupfen" und mit Namen und anderen tags zu versehen, das hatte ich hinbekommen. Jede Information in der Datenbank ist nützlich und sinnvoll. In Frankreich sind jetzt z.B. ganze Kleinstädte mit allen Häusern gemappt (dank diesem Catastre-PlugIn und manch fleissiger Hand) und die Straßen dazwischen fehlen noch. Aber die können nun sogar ohne GPS-Track von einem Ortskundigen erstaunlich genau hineingezeichnet werden.

Michelwald


Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Dir nicht gefallen, habe ich auch noch andere! Groucho Marx

Offline

#44 2010-09-02 17:58:17

marcschneider
Member
Registered: 2009-12-15
Posts: 71

Re: Wer hat Langeweile?

Teddy73 wrote:

Wem langweilig ist, der kann ganz Italien per hochauflösenden, gut ausgerichteten DOPs von 2006 mappen:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Wiki … _Italy/PCN

Viel Spaß,
Teddy73

das ist ja mal ein Segen; jetzt kann ich endlich die Region um mein Ferienhaus, die ich sowieso in- und auswendig kenne, richtig mappen; gerade alles was eben nicht Pfade sind wie Waldgrenzen, Bäche und vor allem Gebäude sowie landuse geht damit wesentlich einfacher. Aber nur, wenn man es mit eigenem Wissen ergänzen und verifizieren kann. Danke für den Hinweis!

zur Diskussion wie viel man mappen soll: ich bin unterdessen eher der Ansicht, dass man ein GEbiet ganz oder gar nicht machen soll. Wäre in meiner Gemeinde bereits was da gewesen hätte ich wohl nicht die Motivation gehabt, überhaupt den Finger aus dem Arsch zu nehmen und etwas zu mappen. Vor allem stumpfsinniges erweitern und verfeiern von tags ist nicht sehr prickeln, dafür hätte ich mich als Neuling nicht begeistern können.  Aber etwas komplett von Grund auf zu erschaffen und wachsen zu sehen, das macht mir viel mehr Spass. Mag aber auch sein, dass ich da ein Einzelfall bin. Trotzdem mappe ich lieber so viel wie ich kann/weiss resp. hole mir die benötigen Infos noch, statt dass ich überall ein bisschen was hinklatsche und so das Gefühl gebe, dass die Karte zwar nicht perfekt aber eben doch "brauchbar" ist und man sich nicht mehr die Mühe machen müsste weiter dran zu werkeln, weils ja sowieso irgendwer tut wink

Offline

#45 2010-09-02 19:42:53

marei
Member
Registered: 2009-10-30
Posts: 23

Re: Wer hat Langeweile?

Michelwald wrote:

Hallo marei,

ich kenne keine deutsche oder englische Anleitung zum PlugIn Cadastre, aber vielleicht kann Dir Pieren
http://forum.openstreetmap.org/profile.php?id=724
aus dem französischen Forum helfen, er kennt sich gut mit dem AddOn aus, mail ihn doch mal an.

Vielleicht kann ich Dir auch helfen, bei mir läuft es stabil unter Windows 7. Wo bleibst Du hängen bzw. was ist konkret Dein Problem beim Versuch, die Katasterdaten zu laden?

Ich bin mit JOSM und auch mit windows ein Anfänger, aber etwas französisch kann ich lesen smile

Michelwald

Hallo Michelwald,

danke für Deine Info's. Habe gestern nochmal (ohne fremde Hilfe) diverse Versuche unternommen. Das Ergebnis: Ich erhalte nicht georeferenzierte Katasterkarten von irgendwelchen Gebieten, die für mich unbrauchbar sind.
Irgendwie habe ich jetzt erstmal die Lust verloren. Mich interessieren sowieso zur Zeit auch nur zwei Orte, Plomodiern und der Nachbarort Ploevén. Hast Du Lust, die Gebäude zu taggen (irgendwann einmal)?
Ich trage dann weiter meine aufgezeichneten Wege ein. Das sind noch so einige Kilometer, die von mir noch zu vervollständigen sind.

Wenn ich damit fertig bin, versuche ich das ggf. nochmal mit dem Plugin.

Beste Grüße

marei

Offline

#46 2010-09-03 11:14:21

Michelwald
Member
Registered: 2010-02-10
Posts: 124

Re: Wer hat Langeweile?

hallo marei,

ich habe mal etwas herumgeklickt:

Auf
http://www.cadastre.gouv.fr/scpc/accueil.do
kann ich nach Plomodiern suchen, erhalte jedoch dann den Hinweis, dass das Kataster dieser Gemeinde nur als Bild und nicht als Vektordaten zur Verfügung steht. So wie ich es verstehe, können deshalb die Gebäude nicht halb-automatisch eingelesen werden und man kann auch dieses Kataster"Bild" nicht als separate Ebene in JOSm laden und dann nachzeichnen.

Sorry für diese Nachricht, ich versuche noch, ein paar Informationen im französischen Forum zu bekommen, wenn etwas positives dabei ist, schreibe ich es hier

Michelwald


Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Dir nicht gefallen, habe ich auch noch andere! Groucho Marx

Offline

#47 2010-09-03 12:58:43

wyo
Member
From: Thalwil
Registered: 2010-08-04
Posts: 667
Website

Re: Wer hat Langeweile?

Gibt es eigentlich Katasterpläne für "Lagarde,Lothringen"? Wenn ja, könnte jemand den Upload für mich erledigen? Manuelle Anpassungen kann ich dann auch mit Potlatch machen.

Wyo

Offline

#48 2010-09-03 14:36:04

Pieren
Member
Registered: 2007-10-31
Posts: 312

Re: Wer hat Langeweile?

Michelwald wrote:

man kann auch dieses Kataster"Bild" nicht als separate Ebene in JOSm laden und dann nachzeichnen.
Michelwald

Falsch, falsch, falsch ;-) Die kann man auch laden aber es braucht ein bischen mehr Arbeit. (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/FR:J … roisillons)

Fuer die Frage, "warum ist das nicht im Potlatch" ist weil der Kataster WMS ist nicht ein standard WMS, laueft nur mit ein speziell Projektion (Lambert 4 oder 9 Zonen) und braucht ein erste HTTP GET mit den Gemeinde Name.

Fuer unseren fremdem Kollengen im Frankreich, ich bitte nur dass Sie die französichen Namen in tag 'name' schreiben und nicht die deutsche Versionen (hab ich schon ein paar gefunden) und dass unsere Kataster nicht immer vertrauen (alten Daten/Namen, Geometrie Prblm, etc).

Offline

#49 2010-09-03 16:49:43

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Wer hat Langeweile?

Pieren wrote:

...
Fuer die Frage, "warum ist das nicht im Potlatch" ist weil der Kataster WMS ist nicht ein standard WMS, laueft nur mit ein speziell Projektion (Lambert 4 oder 9 Zonen) und braucht ein erste HTTP GET mit den Gemeinde Name.

Fuer unseren fremdem Kollengen im Frankreich, ich bitte nur dass Sie die französichen Namen in tag 'name' schreiben und nicht die deutsche Versionen (hab ich schon ein paar gefunden) und dass unsere Kataster nicht immer vertrauen (alten Daten/Namen, Geometrie Prblm, etc).

Es wäre sehr hilfreich, wenn ein kompakte Übersicht über 'cadastre',
die Hintergründe, Nutzungsbedingungen und die Verwendung des
JOSM-Plugins auch auf Englisch verfügbar wäre.
Für Korrekturlesen stehe ich natürlich zur Verfügung, für eine eigene
Übersetzung ist mein Französisch leider nicht gut genug.

Meine Französisch-Kenntnis reichen z.B. nur für ein grobes Verständnis
der Texte. Für ein wirkliches Verstehen fehlen mir einfach zu viele Worte.

Wie kann man erkennen, ob die Kataster-Daten mit Fehlern behaftet sind?


Edbert (EvanE)

Offline

#50 2010-09-04 20:41:03

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 450

Re: Wer hat Langeweile?

Auch Tschechien ist aus der Ferne kartierbar. Zumindest wird das vom JOSM-Plugin „Tracer" suggeriert: http://josm.openstreetmap.de/wiki/Plugins (ganz unten)
„Traces buildings from Czech cadastral map. Needs TracerServer (.NET or Mono) to be running."

Probiert habe ich es noch nicht. Aber jemand, der Langeweile hat, kann unser Nachbarland befahr/-geh/-reit/-schwimmbar machen. Viel Spaß.

Wenn jemand mehr Infos dazu irgendwo im Wiki gefunden hat, bitte hier verlinken.

Last edited by wicking (2010-09-04 20:42:31)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB