You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2022-09-22 09:38:07

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Falsches addr:street für Feuerwehr?

Moin!
(Wollte das eigentlich im neuen Forum schreiben, aber dort darf ich als "neuer" Benutzer maximal zwei Links angeben ...)

Ich habe von einem Feuerwehrmann (?) einige CS-Kommentare bekommen, dass meine Änderungen die Arbeit der Feuerwehr behindern. Die Kommunikation ist leider schwer nachzuvollziehen, weil sich die Kommentare von D7879 meist auf einen Kommentar in einem anderen CS beziehen. Im Detail geht es um meine Änderungen von addr:street auf addr:place in den Dörfern rund um Visbek. Hier die Kommentare in zeitlicher Abfolge:
https://www.openstreetmap.org/changeset/123543063
https://www.openstreetmap.org/changeset/66600885
https://www.openstreetmap.org/changeset/125689470
https://www.openstreetmap.org/changeset/125317712
Ich habe auch vor einigen Wochen eine persönliche mail geschrieben.
Leider geht D7879 nicht oder kaum auf meine Nachfragen ein, wird einfach nur "lauter", aber es kann wohl kaum sein, dass OSM sich nach den Bedürfnissen der Feuerwehr Visbek richten muss.
Ich werde parallel auch mal versuchen, jemanden von der Feuerwehr Visbek direkt anzusprechen, bin mir doch ziemlich sicher, das D7879 einfach was falsch verstanden hat...
Oder gibt es vielleicht eine spezielle Feuerwehr-App, die tatsächlich mit addr:place anstelle von addr:street nicht zurecht kommt?

Last edited by GerdP (2022-09-22 09:41:07)

Offline

#2 2022-09-22 10:23:26

Danfost
Member
Registered: 2021-01-31
Posts: 274

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Hallo,
ich kann nichts direkt dazu beitragen, mir ist nur aufgefallen

GerdP wrote:

Oder gibt es vielleicht eine spezielle Feuerwehr-App, die tatsächlich mit addr:place anstelle von addr:street nicht zurecht kommt?

dass er hier schreibt
https://www.openstreetmap.org/changeset/123543063
dass er das selber programiert.

Offline

#3 2022-09-22 10:31:47

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Ja, darauf bin ich in der pm eingegangen, aber eben ohne Antwort.

Offline

#4 2022-09-22 15:20:17

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,916

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Moin,

zu dem addr:place statt addr:street gebe ich Dir recht - da muss auch die Feuerwehr mit klarkommen.

Zu den Wegnamen, die nicht ausgeschildert sind:
Zumindest in meinem Beritt ist es so, dass die (Feld-)Wege durchaus lokale und verbreitete Namen haben - ausgeschildert werden üblicherwiese nur besiedelte Wege.
Diese Namen sind wie gesagt lokal bekannt und werden im Sprachgebrauch auch durchaus verwendet.
Hier würde ich die akzeptieren und bestehen lassen - auch für die in diesem Jahr stark zugenommenen Flächenbrände ist hier eine Einsatzortangabe sinnvoll und zielführend(er).
Ein Navi ist trotz Ortskenntnis der örtlichen Wehr durchaus hilfreich für die Anfahrt der mitalarmierten Kräfte.

Grüße
Georg

Offline

#5 2022-09-22 17:17:35

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 273
Website

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Hallo
In der Regel werden die Zielkoordinaten durch die Leitstelle an die Navis in den Einsatzfahrzeugen geschickt.
Bei uns sind das spezielle TT Navis, denen auch die Kennung der Fahrzeugs zugeordnet sind. In den Gerätehäusern stehen Monitore, auf denen der Einsatzort auf OSM-Karten angezeigt wird.
Ich weiss jetzt nicht was und durch wen da programiert wurde, aber damit sollte das Programm umgehen können. Ich glaube, das muss eine Lösung für eine Löschgruppe sein, denn im Leitstellensystem wird nicht einfach was programmiert.

Offline

#6 2022-09-22 17:31:53

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,144
Website

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Ich hab mal ein Verweis im CS hierher hinterlassen...

https://www.openstreetmap.org/changeset/123543063

Sven

Offline

#7 2022-09-22 18:42:00

Danfost
Member
Registered: 2021-01-31
Posts: 274

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Hallo

GeorgFausB wrote:

zu dem addr:place statt addr:street gebe ich Dir recht - da muss auch die Feuerwehr mit klarkommen.

sehe ich aus so, wenns keine offiziellen Straßennamen gibt dann addr:place

Gruß
Danfost

Last edited by Danfost (2022-09-22 18:46:38)

Offline

#8 2022-09-23 13:33:35

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

GeorgFausB wrote:

Zu den Wegnamen, die nicht ausgeschildert sind:
Zumindest in meinem Beritt ist es so, dass die (Feld-)Wege durchaus lokale und verbreitete Namen haben - ausgeschildert werden üblicherwiese nur besiedelte Wege.

Bei meinen Änderungen geht und ging es um alle Arten von Straßen bis primary, denen einfach der Ortsname verpasst wurde. Da heissen dann halt alle Straßen Wöstendöllen oder Siegenbögen o.ä. . Weder offizielle Karten noch irgendwelche Schilder zeigen diese Namen, man findet sie allerdings oft bei G**gle Maps. Ich kann es nur vermuten, aber ich denke, da wurde einfach gefolgert: Wenn die Adresse z.B. "Wöstendöllen 39, 49429 Visbek" ist, dann muss ja die Straße in der Nähe Wöstendöllen heissen. Das ist aber eben nicht so.
Ganz unsinnig wird es z.B. bei "Wöstendöllen 46". Das erreicht man nur über die Straße mit Namen "Goldenstedter Straße", trotzdem hat D7879 hier wieder addr:street=Wöstendöllen ergänzt.

Offline

#9 2022-09-24 07:15:11

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,916

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

GerdP wrote:
GeorgFausB wrote:

Zu den Wegnamen, die nicht ausgeschildert sind:
Zumindest in meinem Beritt ist es so, dass die (Feld-)Wege durchaus lokale und verbreitete Namen haben - ausgeschildert werden üblicherwiese nur besiedelte Wege.

Bei meinen Änderungen geht und ging es um alle Arten von Straßen bis primary, denen einfach der Ortsname verpasst wurde.
[...]
Ganz unsinnig wird es z.B. bei "Wöstendöllen 46". Das erreicht man nur über die Straße mit Namen "Goldenstedter Straße", trotzdem hat D7879 hier wieder addr:street=Wöstendöllen ergänzt.

Ich bezog mich da auf den Kommentar zum 'Moorweg'.

Offline

#10 2022-09-25 07:57:02

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,357
Website

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

So wie ich den Sachverhalt verstehe, handelt es sich um ein größeres Gebiet, vielleicht eine Bauernschaft. Die Häuser sind durch Straßen erreichbar, es gibt aber keine Straßenschilder. Etwas Vergleichbares gibt es zum Beispiel hier: https://www.openstreetmap.org/node/1701 … 383/7.2363 Dort heißen die Straßen alle "Börnste". Sie haben allerdings auch Straßenschilder mit Name und meist mit einem Bereich an Hausnummern. Ich würde in deinem Fall zu addr:street tendieren, auch wenn dort die Straßenschilder fehlen. Das halte ich nicht für falsch und ist vor allem praktischer.

Offline

#11 2022-09-25 08:15:44

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,100

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

Bei uns gibt es weisse Namensschilder fuer die Straßen und grüne mit den Bauernschaftsnamen.

In der Regel gibts aber nur das gruene Schild dh die Straßen haben keinen eigenen Namen.

Man kann argumentieren dass die Straßen dann eben den Bauernschaftsnamen "erben".


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#12 2022-09-26 07:17:02

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,972

Re: Falsches addr:street für Feuerwehr?

chris66 wrote:

Bei uns gibt es weisse Namensschilder fuer die Straßen und grüne mit den Bauernschaftsnamen.

Die grünen Schilder entsprechen für mich den gelben Ortsschildern, nur eben ohne die entsprechenden Bedeutungen bzgl. Tempolimit etc.
Wenn ich so ein Schild passiere, dann bin ich in der entsprechenden Bauerschaft(ja, ohne n!) oder Dorf oder was auch immer. Häufig finden sich aber Adressen des Ortes auch schon vor/hinter dem Ortsschild, gerne irgendwo im Wald. Manche haben dann halt die Feld/Waldwege dorthin auch alle mit dem Dorfnamen versehen, aus meiner Sicht ist das absurd.

chris66 wrote:

Man kann argumentieren dass die Straßen dann eben den Bauernschaftsnamen "erben".

Das habe ich auch überlegt, bin aber an manchen Stellen auf Straßen gestoßen, die auf der einen Seite Häuser von Bauerschaft A und auf der anderen die von Bauerschaft B haben, sowie eben auf Straßen, die tatsächlich einen anderen ausgeschilderten Namen haben.
Daher ist aus meiner Sicht die beste und einfachste Lösung die Löschung der "geerbten" Namen und die Verwendung von addr:place.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB