You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2022-07-20 09:04:07

Agroforst
Member
Registered: 2022-07-20
Posts: 4

geschützte/private Karte erstellen

Hallo,

habe ein Kartenabschnitt mit dem iD für meine Landwirtschaft bearbeitet. Dort sind viele Hilfslinien und andere Dinge eingezeichnet, die nicht für die Allgemeinheit bestimmt sind und diese auch nur verwirren würden. Deshalb zeigt mir OSM auch 37 Fehler an. Ich habe nun 115 Veränderungen getätigt, mehr ist nicht möglich ohne zu speichern.
Nun mein Problem, Speichern funktioniert natürlich nicht, wegen der Fehler und soll ja auch nur für mich verfügbar sein.

Meine Frage an euch: wie kann ich meine Veränderungen abspeichern, ohne das diese Veränderungen auf OSM hochgeladen werden?

Danke!


PS.: bin absoluter Anfänger und habe bisher nur die einfachen Basics mit iD durchgeführt

Offline

#2 2022-07-20 12:50:48

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,770

Re: geschützte/private Karte erstellen

Hallo und willkommen bei OSM und hier im Forum. Was Du in iD eingezeichnet hast wird öffentlich hochgeladen. "Privat" oder "Hilfslinie" kennt iD nicht. Da es sich ja nur um Hilfslinien handelt kannst Du sie vor dem Hochladen ja wieder löschen.

Im Editor JOSM kannst Du mehrere Datenebenen anlegen. Die eine beinhaltet Deine Hilfslinien, die andere die richtigen Daten, die Du zu OSM hochladen willst.

Offline

#3 2022-07-20 13:40:49

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,356
Website

Re: geschützte/private Karte erstellen

Dein grundsätzlicher Ansatz paßt nicht, denn alle Elemente in OSM sind immer öffentlich. Du benötigst aber eine Karte mit zusätzlichen und nur für dich nutzbaren Elementen. Das klingt nach einem Overlay-Ansatz. Also als Grundkarte OSM und darüber dann (on-top) deine Elemente. Du solltest vielleicht zunächst mal erläutern was das für zusätzliche Elemente sind und in welcher Form (online, gedruckt, ...) du die Karte benötigst.

Offline

#4 2022-07-20 14:38:05

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 4,218
Website

Re: geschützte/private Karte erstellen

ich würde entweder josm verwenden oder gleich ein GIS wie QGIS, da hast du auch mehr Möglichkeiten zur Ausgabe, Analyse und mehr. Also prinzipiell 2 Datensätze, den öffentlichen und deinen privaten

Offline

#5 2022-07-20 14:38:44

FraukeLeo
Member
Registered: 2020-08-03
Posts: 880

Re: geschützte/private Karte erstellen

Mit iD bearbeitest du immer die öffentliche Datenbank, das heißt da gehört nichts rein, was nur für dich von Interesse ist.

Der Tipp für so was lautet https://umap.openstreetmap.fr/de/ - da kannst du auf einer OSM-basierten Karte deine eigenen Daten einbauen. Die landen auch nicht in der globalen OSM-Datenbank und bleiben von den öffentlichen Daten getrennt.

Last edited by FraukeLeo (2022-07-20 14:39:31)

Offline

#6 2022-07-20 15:22:44

ikonor
Member
Registered: 2010-11-08
Posts: 637
Website

Re: geschützte/private Karte erstellen

Agroforst wrote:

wie kann ich meine Veränderungen abspeichern, ohne das diese Veränderungen auf OSM hochgeladen werden?

Nach Click auf "Speichern" gibt es in der linken Seitenleiste ganz unten einen Link "osmChange Datei herunterladen", damit werden die Änderungen in einer Datei "changes.osc" gespeichert und sind somit erst mal lokal gesichert.

Diese Datei kann dann z.B. in JOSM geöffnet und wieder auf eine geladene Ebene angewendet werden. In JOSM kann man dann lokal weiter bearbeiten und/oder in andere Formate zur Weiterverwendung exportieren.

Offline

#7 2022-07-20 21:17:27

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 708

Re: geschützte/private Karte erstellen

FraukeLeo wrote:

Mit iD bearbeitest du immer die öffentliche Datenbank, das heißt da gehört nichts rein, was nur für dich von Interesse ist.

Der Tipp für so was lautet https://umap.openstreetmap.fr/de/ - da kannst du auf einer OSM-basierten Karte deine eigenen Daten einbauen. Die landen auch nicht in der globalen OSM-Datenbank und bleiben von den öffentlichen Daten getrennt.

+1 Ich denke auch, das umap der richtige Ansatz ist ...

Offline

#8 2022-07-21 10:44:31

Agroforst
Member
Registered: 2022-07-20
Posts: 4

Re: geschützte/private Karte erstellen

Danke erstmal für eure schnellen Antworten. Finde ich richtig Klasse, eure Unterstützung!!! Da ist bestimmt einiges dabei. Die nächsten Tage werde ich schauen, was ich umsetzen kann.

josm gleich ein GIS wie QGIS kenne ich nicht, da muss ich mich erst einlesen. Da gleich die Frage, gibt es gute Videotutorials, wo ich mich Schritt für Schritt in OSM einarbeiten kann? So die Art Video2brain für Photoshop. Bei Youtube ist die Auswahl in dt. Sprache doch sehr beschränkt.

uMap hatte ich gestern kurz versucht, aber da kann ich nicht soweit reinzoomen. Bei mir kommt es auf Metergenauigkeit an. Zudem habe ich keine Satellitenansicht bzw. Satellitenkarte gefunden.

Offline

#9 2022-07-21 10:52:05

Agroforst
Member
Registered: 2022-07-20
Posts: 4

Re: geschützte/private Karte erstellen

Leider kann ich die Hilfslinien nicht löschen, weil ich mit der Kartierung nicht fertig bin. Wie geschrieben, der iD der mit 115 Veränderungen rot ist, sichert keine weiteren Veränderungen. > ich muss erstmal speichern.
Speichern würde ich gern, aber wenn ich die Hilfslinien (was meist die Fehlermeldung ist) z.B. als Trampelpfad deklariere ist das ja streng genommen Vandalismus. Ich zeichne was ein, was es in der Realität nicht gibt. Und OSM schädigen will ich auf keinen Fall!

Offline

#10 2022-07-21 12:16:09

Danfost
Member
Registered: 2021-01-31
Posts: 271

Re: geschützte/private Karte erstellen

Hallo,
entweder ID schließen dann wieder öffnen und du wirst gefragt ob du deine letzte Bearbeitung wieder öffnen willst oder verwerfen.
Bei verwerfen ist natürlich dann die ganze Bearbeitung weg.
Aber da du ja üben willst............... smile

Du kannt aber schon noch die Hilfslinien rauslöschen, die Meldung von ID besagt nur wenn du ID ohne speichern schließt deine Änderungen nicht wiederherstellbar sind.
Also einfach die Hilfslinien löschen und dann speichern

Gruß
Danfost

Last edited by Danfost (2022-07-21 12:40:07)

Offline

#11 2022-07-21 12:38:28

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,100

Re: geschützte/private Karte erstellen

Agroforst wrote:

Da gleich die Frage, gibt es gute Videotutorials, wo ich mich Schritt für Schritt in OSM einarbeiten kann?

Sehr gut ist (allerdings kein Video):

https://einklich.net/osm/osm-tutorial.pdf


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#12 2022-07-21 13:17:14

Sinuhe20
Member
Registered: 2022-06-22
Posts: 51

Re: geschützte/private Karte erstellen

iD würde ich nur für kleine Änderungen nehmen, z.B. Tags hinzufügen. Richtige Bearbeitungen nur mit JOSM, dort kann man auch seine eigenen .osm-Dateien abspeichern.

Offline

#13 2022-07-21 13:52:03

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,894

Re: geschützte/private Karte erstellen

ikonor wrote:
Agroforst wrote:

wie kann ich meine Veränderungen abspeichern, ohne das diese Veränderungen auf OSM hochgeladen werden?

Nach Click auf "Speichern" gibt es in der linken Seitenleiste ganz unten einen Link "osmChange Datei herunterladen", damit werden die Änderungen in einer Datei "changes.osc" gespeichert und sind somit erst mal lokal gesichert.

Diese Datei kann dann z.B. in JOSM geöffnet und wieder auf eine geladene Ebene angewendet werden. In JOSM kann man dann lokal weiter bearbeiten und/oder in andere Formate zur Weiterverwendung exportieren.

@Agroforst
Als erstes solltes Du Deine Daten lokal sichern / abspeichern wie von ikonor beschrieben.
Hast Du das schon gemacht und hat es funktioniert?
Im nächsten Schritt müßtest Du Dich dann mit JOSM beschäftigen und dazu nachstehendes Tutorial studieren.

chris66 wrote:
Agroforst wrote:

Da gleich die Frage, gibt es gute Videotutorials, wo ich mich Schritt für Schritt in OSM einarbeiten kann?

Sehr gut ist (allerdings kein Video):

https://einklich.net/osm/osm-tutorial.pdf


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#14 2022-07-22 12:14:07

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 522

Re: geschützte/private Karte erstellen

Agroforst wrote:

HDeshalb zeigt mir OSM auch 37 Fehler an. Ich habe nun 115 Veränderungen getätigt, mehr ist nicht möglich ohne zu speichern.

?
M.W.n. kennt iD keine Grenze von max. Edits.
Fehlermeldungen kann man auch gepflegt ignorieren und trotzdem speichern.
Es passiert nicht selten, dass ich irgendwo eine Geometrie verbesser und iD dann Fehler in dort durchlaufenden ÖV-Relationen entdeckt, die lasse ich so, nicht mein Thema, jedenfalls nicht in dem Moment.

Komplex wird's nur, wenn gerade ein anderer Mapper an denselben Elementen rummappt und sich dabei Widersprüche ergeben ...

Offline

#15 2022-08-10 06:41:30

Agroforst
Member
Registered: 2022-07-20
Posts: 4

Re: geschützte/private Karte erstellen

Sorry für meine späte Antwort, momentan ist viel in der Landwirtschaft zu tun.

Danke für all die guten Ratschläge! Ihr ward/seid mir ein große Hilfe. Ganz große Klasse, wie sich hier im Forum untereinander geholfen wird!!!
Die "Schwarmintelligenz" schlägt immer noch jedes einzelne Genie. Deshalb sind Foren wie dieses, so wertvoll.

Dann werde ich mich wohl mit JOSM beschäftigen müssen. Aufgrund der Komplexität wird es bei mir jedoch bestimmt eine Winteraufgabe.

Offline

#16 2022-08-10 09:11:15

OSM_RogerWilco
Member
From: Heidekreis (Niedersachsen)
Registered: 2019-08-27
Posts: 1,235

Re: geschützte/private Karte erstellen

Hier ein  Tutorial zu uMap bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=ZohcuwWMi3c

Offline

#17 2022-08-10 11:50:52

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 511

Re: geschützte/private Karte erstellen

Würde auch auf jeden Fall zu umap raten.
Kann man z. B. unterwegs abrufen, anderen Personen zur Ansicht freischalten.
Trage meine jährlichen Pilzfunde ein, für mich zur Erinnerung und Freunde als Link.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB