You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: forum.openstreetmap.org is being retired. Please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators.
Please create new topics on the new site at community.openstreetmap.org. We expect the migration of data will take a few weeks, you can follow its progress here.***

#1 2022-07-08 22:44:38

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 143

Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

Bei Radrouten - die ich bevorzugt mappe - ist mir das klar: das was auf dem Wegweiser steht geht in das name-Tag. Weicht der offizielle Name davon ab: official_name. Sind die  Schreibweisen auf alten und neuen Schildern leicht unterschiedlich: alt_name.

Und wie ist das beim ÖPNV? In Bregenz sind alle Bushaltestellen mit einem "Bregenz" davor bezeichnet:

hs00_bregenz7ljoi.jpg

Vor Ort findet sich dieser Zusatz nicht. Beispiel Haltestelle "Mariahilf": Node und Bild.

Ähnlich bei der Bahnhaltestelle "Riedenburg". In OSM heißt die Haltestelle Bregenz Riedenburg, vor Ort aber nur "Riedenburg":

hs01_riedenburgmlk09.jpg

Woher soll der ortsunkundige Bahnreisende, der laut Reiseplan in "Bregenz Riedenburg" umsteigen soll, wissen, dass "Riedenburg" und "Bregenz Riedenburg" dasselbe ist?

Die Haltestelle "Bregenz-Hafen"

hs02_bregenz-hafennhjh0.jpg

legt sogar nahe, dass es eine Haltestelle "Bregenz Riedenburg" geben könnte (den von der ÖBB unsystematisch angewandten Bindestrich mal nicht beachtet).

Im Nachbarforum gab es diese Frage auch schon [1] [2]. Die Meinungen gehen da überwiegend in Richtung name=wie ausgeschildert.

Gibt es in Vorarlberg oder Österreich eine andere Vereinbarung?

Ich frage, weil ich mit dem Taggen vom ÖPNV nicht vertraut bin. Die Bus-Haltestellen würde ich auch nicht angreifen, aber die Bahn-Haltestellen sind mir wegen der überregionalen Bedeutung ein Anliegen.

Referenzen

[1] Benennung von (Bus-)Haltestellen

[2] name an Bahnhöfen und Haltepunkten

Offline

#2 2022-07-09 09:39:55

Hungerburg
Member
Registered: 2020-12-11
Posts: 511

Re: Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

Hier wird dokumentiert, wie das in Österreich gehandhabt wird - https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Aus … er_Verkehr

Hier noch mehr zum Thema - https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Cat … in_Austria

Offline

#3 2022-07-09 11:12:35

PPete2
Member
Registered: 2017-10-02
Posts: 141
Website

Re: Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

Normalerweise sollte man im Zweifelsfall das taggen was auf der Haltestelle steht, also nur "Mariahilf".

Ich kann zwar nur für Oberösterreich sprechen, aber in andern Bundesländern könnte es ähnlich sein:
Bei Busverkehr gibts da in Städten mit eigenen Stadtbuslinien (Linz, Wels) öfters Überschneidungen mit den regionalen Busslinien des Verkehrsverbundes. Z.b heißt die Haltestelle im Fahrplan des Stadtverkehrs (und auch das Schild am Wartehäuschen, da dies vom Stadtverkehr errichtet wurde) nur z.b. "Volksgarten". Auf Fahrplänen des regionalen Busverkehr des Verkehrsverbundes heißt die selbe Station aber "Linz Volksgarten"

Hier taggt man am besten name="Volksgarten" + alt_name="Linz Volksgarten"

Bei Bahnhaltestellen dass selbe: Es wäre gut wenn immer sowohl der vorort angeschriebene - und falls davon abweichend -auch auch der in Fahrplänen verwendete Name getaggt wird, so dass beides über die Suche zu finden ist.

Offline

#4 2022-07-09 18:30:26

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 143

Re: Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

@ Hungerburg: Vielen Dank für die Links. Die Wiki-Seite Nahverkehr Vorarlberg  schreibt für Bus-Haltestellen explizit:

Halteposition name=(Name laut Haltstellenschild)

mit Beispiel:

* name=Stadtgraben
* ref_name=Hall in Tirol Stadtgraben
* local_ref=A

Ich gehe davon aus, dass auch Bahn-Haltestellen genau so getaggt werden sollen.

Mit dieser Referenz hab ich ein gutes Gefühl für die Namensänderung der Bahnhaltestellen auf "wie ausgeschildert". Entsprechend dem Beispiel würde ich den bisherigen Namen in ref_name aufnehmen. Also:

* name=Riedenburg
* ref_name=Bregenz Riedenburg

Offline

#5 2022-07-09 20:19:04

Hungerburg
Member
Registered: 2020-12-11
Posts: 511

Re: Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

Hallo Robhubi, gerne! Das Wiki schaut ja sehr danach aus, dass es zum größten Teil das Werk einer Einzelperson ist. Ich hab die vor ein zwei Jahren gerade rechtzeitig im Namen der lokalen Gemeinde um Einhalt gebeten, vierhundert Bushaltestellen den Namen der Stadt voranzustellen: Die Haltestelle heißt, wie ausgeschildert, nicht wie in der Hafas Datenbank. Openstreetmap Daten sind ja geolokalisiert, da braucht es kein weiteres Unterscheidungsmerkmal. So wurde das dann im Wiki hinterlegt, offensichtlich für mehr als nur für Innsbruck/Tirol.

Im Übrigen wurde gut gearbeitet und der damalige Stand der Busverbindungen sehr gründlich erfasst. Mittlerweile wäre eine Datenpflege an der Zeit, aber ob sich dafür jemand finden wird? Das ÖPNV mappen ist recht mühsam.

Offline

#6 2022-07-12 18:38:16

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 143

Re: Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

Der Mapper, der die Haltestelle auf „Bregenz Riedenburg“ umbenannt hat (CS 69832328) hat mir per PM geantwortet. Auf die Einladung zur Diskussionsteilnahme hier, antwortet er:

Die Realität ist ‘Bregenz Riedenburg’, egal was auf dem Schild steht. Sonst würde in Wien bei jedem 4. Bf. auch kein Wien davor stehen, wobei es absolut kein für den Normalsterblichen nachvollziehbares System dahinter gibt. Und nein, ich werde nicht jede Station separat diskutieren, wenn es bereits ein österreichweites System gibt.

Die PM wiederzugeben mag inkorrekt sein, aber deine Meinung gehört hierher und nicht in eine PM. Bitte argumentiere deine Auffassung der Realität hier.

Offline

#7 2022-07-24 21:21:47

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 143

Re: Was ist der Name einer ÖPNV-Haltestelle?

Der Mapper S. möchte offenbar seine Sichtweise nicht weiter argumentieren. Auch gut, muss er nicht.

Meinem Gefühl nach besteht eine Verwirrung zwischen Name und Benennung. Name, genauer Eigenname, dient der individuellen Identifizierung im üblichen Kontext.

Beispiele für Namen

* Personennamen: Grete Weil
* Ortsname: Pöllau
* Kirche: St. Christoph
* Tramhaltestelle: Beethovenstraat

Im größeren Kontext sind die Namen oft nicht eindeutig. Man greift dann zur Benennung.

Beispiele für Benennungen

* Person (Pass): Grete Weil, geboren am 18. Juli 1906 in Rottach-Eggern
* Ortsname in Verordnungen: Pöllau bei Hartberg
* Kirchenverzeichnisse: Pfarrkirche St. Christoph in Thondorf
* Tramhaltestellenverzeichnisse: Amsterdam Beethovenstraat

Alle Namen sind Benennungen, aber nicht jede Benennung ist ein Name.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB