You are not logged in.

#26 2022-05-19 16:52:42

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,174

Re: Bereitstellung von selbst erstellen Drohnen-Luftbildern

SammysHP wrote:

...

Einfach den Gesetzestext lesen den ich oben verlinkt habe.

Last edited by SimonPoole (2022-05-19 16:53:57)

Offline

#27 2022-05-19 17:53:32

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,449

Re: Bereitstellung von selbst erstellen Drohnen-Luftbildern

AlphaRay wrote:

...Von Außerhalb darfst du natürlich schießen und Filmen was du willst - sonst würde es keine Drohnen zum kauf geben, wenn man dies nicht dürfte...

Falsches Argument.
Man kann auch Waffen kaufen, mit denen man Menschen erschießen kann. Man darf es trotzdem nicht. Außer man hat eine sehr explizite Situation (Polizei, Bundeswehr...).

Es gibt natürlich Menschen, die Drohnenfotos anfertigen dürfen. Zum Beispiel, weil Sie den Grundstückeseigentümer gefragt haben oder von ihm beauftragt wurden.
Und das berechtigte Interesse setzt natürlich ein gewisses Recht voraus. Man darf sein Hobby ausüben, Aber das Hobby (z. B. Schwimmen) darfst Du nicht ungefragt in Nachbars Swimmingpool ausleben. Da fehlt das "berechtigte" Interesse.

Wurde alles vorstehend schon geschrieben. Aber vielleicht nicht verständlich genug?

Offline

#28 2022-05-19 17:55:57

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,668
Website

Re: Bereitstellung von selbst erstellen Drohnen-Luftbildern

SimonPoole wrote:
SammysHP wrote:

...

Einfach den Gesetzestext lesen den ich oben verlinkt habe.

Stimmt, da hat man es natürlich am vollständigsten. Dort steht dann auch ganz klar, dass man ohne eine Genehmigung nicht über Wohngrundstücken fliegen darf, wenn die Drohne eine Kamera hat, denn Luftbilder für OpenStreetMap dürfte kein berechtigter Betriebszweck sein. Außerdem müssen Betroffene über die Aufnahmen informiert werden.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB