OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2010-05-13 11:29:46

Ragna=the=Bloodedge
Member
Registered: 2010-05-11
Posts: 5

Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Hi,

gibt es bei OpenStreetMap die Möglichkeit, wie bei Google Maps relativ einfach eigene Karten zu erstellen?

Ich würde z.B. gerne eine vorhandene Karte nehmen und in diese Karte diverse Points of Interest oder Flächen einzeichnen, wie auf folgendem Bild bei Google Maps.

unbenanntkzxdwh75.jpg

Nach Möglichkeit sollten noch zusätzliche Informationen (Text, evtl. Fotos, ...) den eingezeichneten Objekten hinzugefügt werden können. Weiterhin müsste ich die Karten mit den eingezeichneten Objekten speichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten können.
Bietet OpenStreetMaps dahingehend was?

Viele Grüße,
Ragna

Offline

#2 2010-05-13 11:56:39

Dennis[B]
Member
Registered: 2009-07-18
Posts: 1,144

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)


---

Offline

#3 2010-05-13 15:23:20

gmhofmann
Member
From: Heilbronx (Germany)
Registered: 2008-12-31
Posts: 297
Website

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)


"Jeder hat das Recht, sich idiotisch zu benehmen!" (Harold und Maude)

Offline

#4 2010-05-13 15:50:31

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,114
Website

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

gmhofmann wrote:

Achtung! Der Amenity-Editor bearbeitet OpenStreetMap selbst. Er dient nicht zum Basteln von personalisierten Karten, sondern verändert die Originalkarte.

Zur Frage: So was simples wie die Software von Google haben wir meines Wissens leider nicht. Die bereits genannte "Easymap" kommt dem wohl am nächsten.

Offline

#5 2010-05-13 23:30:08

Ragna=the=Bloodedge
Member
Registered: 2010-05-11
Posts: 5

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Sowas wie das Easymap hab ich gesucht, vielen Dank.

Offline

#6 2014-06-20 06:37:01

theonlytruth
Member
Registered: 2008-09-18
Posts: 17

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Da ich selbst auch gerade nach einer OSM-Alternative gesucht habe und dabei auf diesen alten Thread als erstes in den Googleergebnissen gestoßen bin, möchte ich doch ein kleines Update geben, damit es der nächste leichter hat.

uMap kann das was Google Maps kann und noch viel mehr:
http://umap.openstreetmap.fr/de/

Offline

#7 2014-06-22 11:01:45

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,621

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

zu uMap gibt es auch bereits unter http://help.openstreetmap.org etliche Fragen und antworten ... dort mal "umap" eingeben und suchen lassen.

Offline

#8 2014-10-08 07:45:52

rh005
Member
Registered: 2014-10-08
Posts: 1

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Eine Alternative ist http://maps.inkata.com.

Da kann man sich schnell selbst eine Karte anlegen und etwas einzeichnen, das landet dann eben genau NICHT in den OpenStreetMap Daten. big_smile

Offline

#9 2014-12-29 16:27:59

Urml
Member
Registered: 2014-12-29
Posts: 11

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

uMap gefällt mir als Google Maps Ersatz gut, allerdings hätte ich meine Karten gerne zusätzlich auch auf meinem Androiden (OsmAnd). Weis jemand ob man eigene Karten aus uMaps auch in OsmaAnd einbinden kann?
Wenn nicht, gibt es eine Lösung bei der man Eigene Karten im Web und auf dem Androiden haben kann?

Offline

#10 2014-12-30 09:10:43

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,621

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Falls du auf deinemAndroid-Gerät Osmand nutzen willst (gibt ja noch viele andere OSM-nutzende Apps):

Osmand kann grundsätzlich nur zwei Arten von Karten darstellen.

Nämlich frei zoombare Vektor-Karten, und wie auf osm.org kachel-basierte Karten.

Einzelne eigene POIs kann Osmand entweder als Wegpunkte aus einer GPX-Datei darstellen, oder du generierst aus eigenen Daten zu deinen Gebieten und POIs eine eigene OSM-ähnliche Vektor-Karte (als *.osm Datei) und machst darasu eine eigene Vektor-Karte, welche du dann als Overlay für die Osmand-eigenen Vektor-Karten nutzt.
Möglich ist da einiges, man muss sich nur ein wenig damit beschäftigen.

Konkretere Hilfe können wir dir geben, wenn du uns ein Beispiel von deinen darzustellenden Karten gibst/beschreibst.

Offline

#11 2014-12-30 10:45:32

quasilotte
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 379

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Ich dachte die uMap's werden nur im Browser angezeigt!

Ein direktes einbinden in diverse Programme dürfte schwierig werden.

Da einerseits ein normaler Tile-Server für den Hintergrund sorgt und darüber vom Browser deine diversen Layer (als Vector) gelegt werden.

Wie schon stephan75 schrieb ist es das beste direkt zu arbeiten

Vector- oder Rasterkarte als Hintergrund
Wenn nur Poi's geht GPX.
Wenn auch Linien und Flächen dann über OSM->Vector für Osmand

Offline

#12 2014-12-30 11:15:03

Urml
Member
Registered: 2014-12-29
Posts: 11

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

@Stephan  Ich habe von Google maps eine KML Datei mit POI's exportiert. Diese kann man wunderbar in uMap importieren.  Reicht das als Beschreibung meiner POI Karte?
Müßte ich jetzt meine KML Datei in eine OSM Datei konvertieren?  Und dann mit welchem Web-basierenden Programm (oder webseite) bearbeiten?
Für EasyMaps muss man die KML in eine JSON umwandeln?

für diese Aufgabe muss es nicht zwingend OsmAnd sein. Ich könnte auch eine andere App nutzen. Wichtig ist mir nur das ich die Karte über einen Browser (Oder Desktop Programm) bearbeiten kann und das ich die Karte über Android (eine App) aufrufen kann. Dabei wäre es natürlich sehr praktisch wenn diese Karte auf Android direkt aus dem Internet gezogen werden könnte (ohne den Umweg einer KML oder OSM datei). Aber das ist nur der Idealzustand den Google Maps beherrscht. Notfalls dann eben über OSM / JSON Dateien.

Last edited by Urml (2014-12-30 11:19:57)

Offline

#13 2014-12-30 11:45:47

Urml
Member
Registered: 2014-12-29
Posts: 11

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

@ Qasilotte 
Ja, es stimmt . uMaps werden nur im Browser angezeigt. Google maps schaft es allerdings meine selbst erstellten POI-Karten im Browser UND auf seiner Android app (Google My Maps)  anzuzeigen.  Die technische Umsetzung in uMaps sollte nicht so schwer sein da man ja nur die POI's mit den Koordinaten von uMaps ziehen muss und in OsmAnd als POI darstellt.  Aber natürlich muss OsmAnd oder eine andere Android App dafür entsprechend programmiert sein. Von den genauen, technischen Eigenschaften von uMap und OsmAnd hab ich aber keine Ahnung.

Was mit bei GPX stört ist das man offensichtlich keine Kommentare angeben kann (in OsmAnd). Dies ist bei KML anders. Gibt es dafür eine Lösung in OsmAnd?
Dann müßte ich mir noch ein Programm suchen mit dem ich POI's erstelle welche in GPX umgewandelt werden können. Bzw. ich würde gerne meine KML's auch in GPX umwandeln

Offline

#14 2014-12-30 11:51:00

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,211

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Urml wrote:

@Stephan  Ich habe von Google maps eine KML Datei mit POI's exportiert. Diese kann man wunderbar in uMap importieren.  Reicht das als Beschreibung meiner POI Karte?

uMap produziert web-basierte Karten. Diese müssten mit jedem html browswer auf jedem device zumindest sichtbar sein.

Offline

#15 2014-12-30 13:13:52

Urml
Member
Registered: 2014-12-29
Posts: 11

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

fx99 wrote:

uMap produziert web-basierte Karten. Diese müssten mit jedem html browswer auf jedem device zumindest sichtbar sein.

das stimmt, aber das ist mir nicht komfortabel genug.  Da ist nur so ein vergleichsweise kleines Fenster auf dem ich zu viel rumscrollen muss.  Im Vergleich zur Google Maps App bzw. OsmAnd finde ich das ziemlich mühselig. Wenn ich mit Firefox auf der Karte scrolle dann bewegt sich auch das was nicht auf der Karte ist (also die gesamte Webseite). Das ist auch ziemlich übel. Gerade hab ich gemerkt das ich das mit dem standard Android Browser nicht habe. Aber schade ist's schon das es mit Firefox nicht richtig funktioniert. Notfalls muss ich mich dann wohl an den standard Browser gewöhnen, auch wenn ich eine App lieber gehabt hätte.

Grad hab ich wieder  was bemerkt smile  -  wenn man in uMap seine Karte betrachtet (welche in der Webseite eingebettet ist), dann ist unten drunter der Kartenname. Wenn man da drauf drückt bekommt man ein Vollbild  der Karte cool  da gibts dann auch viele  Komfortfunktionen.  Man kann sogar die Karte bearbeiten.

Ich finde das doof gemacht von uMap. Die sollten ein gängiges vergrößerungssymbol (oder Vollbildsymbol) nehmen. Z.B. so wie be youtube videos oder anderen Videoplatformen. ich bin jetzt echt nur durch Zufall drauf gekommen.

Das ist jetzt eine feine Sache mit der ich mich vermutlich anfreunden kann. Allerdings fände ich es doch schön wenn man irgendwann uMaps Karten in OsmAnd oder anderen Android Apps betrachten könnte.

Last edited by Urml (2014-12-30 14:05:27)

Offline

#16 2014-12-30 16:56:29

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,621

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Habe zu Osmand doch noch wa gefunden:

https://code.google.com/p/osmand/wiki/CreatingKMLFile sowie
https://code.google.com/p/osmand/wiki/H … UseOffline

zum Umwandeln von KML zu GPX könnte http://www.routeconverter.de hilfreich sein.

der Editor JOSM kann auch mit Hilfe des Plugins http://wiki.openstreetmap.org/wiki/JOSM … s/OpenData KML-Dateien laden und auch bestimmt in *.osm abspeichern.

OSM-Dateien können dann mit dem eigenen MapCreator von Osmand in eine eigene Offline-Karte umgewandelt werden.

Auf der Osmand-MailingListe gab es Berichte von einer Einbindung eigener POI-Sammlungen wie z.B. Campingplätzen. Ggf dort suchen / fragen.:
https://groups.google.com/forum/#!forum/osmand

Offline

#17 2014-12-30 18:01:27

Urml
Member
Registered: 2014-12-29
Posts: 11

Re: Eigene Karten erstellen (ähnlich wie bei Google Maps)

Danke für die Links Stephan. Da hab ich ne Menge Stoff zum lesen und probieren.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB