You are not logged in.

#1 2022-03-18 11:13:26

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,167

Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

.. zumindest in der aktuellen Form (sorry fürs Clickbait).

Da sich keine der Leute die die Sachen vorantreiben sich bemüssigt gefühlt haben sich hier zu melden, mach ich das halt.

Einige mögen sich erinnern, dass vor 1-2 Jahren es Thema war auf eine neue Plattform zu wechseln, dies ist jetzt im vollem Gange und wird in absehbarer Zeit passieren.

Die "alte" Diskussion dazu https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=68929 die neue findet auf https://community.openstreetmap.org/c/s … ack/2/none statt.

Aus praktischen Gründen ist ein Wechsel sinnvoll (FluxBB wird seit längerem nicht mehr gewartet) ob es jetzt ausgerechnet auf Discourse hätte sein müssen, das Buntheit und lange Featurelisten der eigentlichen Benutzbarkeit voranstellt sei mal aussen vorgelassen, egal, der Entscheid ist schon lange gefallen.

Was aber sicher noch beeinflusst werden kann ist ob der bisherige Inhalt migriert wird oder nicht. Da die Diskussion im Augenblick von Leuten dominiert wird die das Forum gar nicht brauchen (wenn nicht sogar hassen) ist die vorwiegende Meinung dies nicht zu tun (euphemistisch läuft das auf "archivieren" hinaus).

Simon

Last edited by SimonPoole (2022-04-15 12:09:08)

Offline

#2 2022-03-18 11:30:23

milet
Member
Registered: 2017-07-13
Posts: 290

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Ich glaube, mir ist noch kein Discourse-Forum untergekommen, das ich benutzbar fand.
Von daher ist ist mir eine Migration der alten Inhalte auch relativ egal. Denke nicht, dass ich mir das auf Dauer antun werde :-(

Last edited by milet (2022-03-18 11:30:38)

Offline

#3 2022-03-18 11:39:07

FreiTal
Member
Registered: 2021-02-10
Posts: 133

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Solange ich als Deutscher Mitglied werden kann - ja. Ansonsten fürs das hier archivieren - hoffentlich sagen dann nicht einige: "Hatten wir schon, durchsuche das Archiv." smile


Arbeit am inoffiziellen Stadtplan für die Stadt Freital.

Offline

#4 2022-03-18 11:50:38

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,167

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

FreiTal wrote:

Solange ich als Deutscher Mitglied werden kann - ja. Ansonsten fürs das hier archivieren - hoffentlich sagen dann nicht einige: "Hatten wir schon, durchsuche das Archiv." smile

Auf das läuft es aber heraus. Ich glaube einige missverstehen was "archivieren" heisst, nicht nur, dass das langfristig eh alles nur in den runden Ordner landet, sondern das es nicht nur Threads von vor 10 Jahren betrifft, sondern auch die von gestern.

Last edited by SimonPoole (2022-03-18 11:52:48)

Offline

#5 2022-03-18 12:05:10

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,304
Website

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander. Diese (zum Teil essentiellen) Inhalte sollten nicht verloren gehen.

Offline

#6 2022-03-18 12:18:59

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,167

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

toc-rox wrote:

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander. Diese (zum Teil essentiellen) Inhalte sollten nicht verloren gehen.

Lautstark (sehr lautstark denn es scheint Ian Dees hat in der Zwischenzeit beschlossen, dass es auf keinen Fall eine Migration gibt https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 7#p858117) auf community.openstreetmap.org und im verlinkten Thread darauf bestehen, Beiträge hier haben null Wirkung in der Sache.

Offline

#7 2022-03-18 12:23:02

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 592

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

SimonPoole wrote:

Was aber sicher noch beeinflusst werden kann ist ob der bisherige Inhalt migriert wird oder nicht.

Auf jeden Fall migrieren, nicht nur archivieren!

Offline

#8 2022-03-18 12:23:20

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,950
Website

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

toc-rox wrote:

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander. Diese (zum Teil essentiellen) Inhalte sollten nicht verloren gehen.

+1

Offline

#9 2022-03-18 12:27:43

FraukeLeo
Member
Registered: 2020-08-03
Posts: 744

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

toc-rox wrote:

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander.

Auch Wikiseiten verlinken auf Forumsdiskussionen. Von Changesets ganz zu schweigen, wo Diskussionen oft ins Forum umgebogen werden. Das alles wegzuwerfen würde große Lücken ins Projekt reißen!

Offline

#10 2022-03-18 12:31:03

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 2,068

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Im letzten Jahr wurde mal diskutiert, das Forum durch statische Seiten zu ersetzen. Die Inhalte gehen dann nicht verloren, es gibt dann aber keine Möglichkeit mehr, zu alten Beiträgen etwas neues zu schreiben - außer man macht auf Discourse eine neue Diskussion auf, die sich auf einen alten Forum-Faden bezieht.

Last edited by mmd (2022-03-18 12:31:52)

Offline

#11 2022-03-18 12:54:15

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 488

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

100% Support für eine Migration .. ohne die Historie des Forums würde man bei vielen Diskussionen bei 0 anfangen.
Allerdings müsste man sich Gedanken machen, wie man die vielen Links, die auf Forenartikel zeigen, übersetzt.

Gruß
tux67

(Edit: Link eingefügt)

Last edited by tux67 (2022-03-18 13:56:09)

Offline

#12 2022-03-18 14:02:05

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 641

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Ja, bitte migrieren!!!

Offline

#13 2022-03-18 14:08:42

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 2,068

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

tux67 wrote:

Furthermore .. discussing the topic outside the active language forums excludes many valuable voices from a discussion driven in isolation - not visible to them.

Ich hatte schon vor mehr als einem halben Jahr auf die Thematik "Migration alter Inhalte" hingewiesen: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 84#p837484

Es gab also frühzeitig sehr konkrete Hinweise, wie/wo du dich einbringen konntest.

Vielleicht schaut ihr auch nochmal in die alte Diskussion rein.
Das ganze hier zeigt doch eigentlich nur nochmal, dass alte Beiträge nicht immer ganz so relevant sind. smile

Last edited by mmd (2022-03-18 14:10:51)

Offline

#14 2022-03-18 14:17:25

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,850

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

FraukeLeo wrote:
toc-rox wrote:

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander.

Auch Wikiseiten verlinken auf Forumsdiskussionen. Von Changesets ganz zu schweigen, wo Diskussionen oft ins Forum umgebogen werden. Das alles wegzuwerfen würde große Lücken ins Projekt reißen!

+1


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#15 2022-03-18 14:30:26

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 917

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Nop wrote:
FraukeLeo wrote:
toc-rox wrote:

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander.

Auch Wikiseiten verlinken auf Forumsdiskussionen. Von Changesets ganz zu schweigen, wo Diskussionen oft ins Forum umgebogen werden. Das alles wegzuwerfen würde große Lücken ins Projekt reißen!

+1

+1

Kann man dieses Forum eigentlich im 'read-only' - Modus betreiben?


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#16 2022-03-18 14:38:17

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,767
Website

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Auch bei einer ordentlich gemachten Archivierung zeigen alte Links nicht ins Leere (sondern eben auf die archivierte, d.h. nicht mehr editierbare, Version des Inhalts) und die Ergebnisse sind bei einer Suche über normale Suchmaschinen weiterhin auffindbar.

SimonPoole wrote:

Was aber sicher noch beeinflusst werden kann ist ob der bisherige Inhalt migriert wird oder nicht. Da die Diskussion im Augenblick von Leuten dominiert wird die das Forum gar nicht brauchen (wenn nicht sogar hassen) ist die vorwiegende Meinung dies nicht zu tun (euphemistisch läuft das auf "archivieren" hinaus).

Ich würde mir eine Migration auch wünschen und es zeichnet sich ab, dass das auch bei anderen Communities die Akzeptanz für einen Umzug erhöhen würde. Allerdings braucht man dazu auch Leute, die das technisch machen und können (und sei es gegen Geld). Vorschläge?


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#17 2022-03-18 14:46:08

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 488

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

mmd wrote:
tux67 wrote:

Furthermore .. discussing the topic outside the active language forums excludes many valuable voices from a discussion driven in isolation - not visible to them.

Ich hatte schon vor mehr als einem halben Jahr auf die Thematik "Migration alter Inhalte" hingewiesen: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 84#p837484

Es gab also frühzeitig sehr konkrete Hinweise, wie/wo du dich einbringen konntest.

ok, da war meine Kritik wohl etwas zu harsch, aber das Feedback hatte ich (und andere) auch dort gegeben, aber was ist daraus geworden? Die eigentliche Diskussion scheint ja an vielen anderen Stellen weitergeführt worden zu sein.

mmd wrote:

Das ganze hier zeigt doch eigentlich nur nochmal, dass alte Beiträge nicht immer ganz so relevant sind. smile

Das hat wohl weniger was mit alten Beiträgen zu tun, sondern der Koordination des Feedbacks?
Was hilfts im Thread die Frage nach Pro und Contra des Zusammenführens zu stellen, wenn die Rückmeldungen und deren Bewertung nicht wieder konsolidiert werden.

Der Satz im Forum Header "*** We need your input! The consultation process for the modernization of OSM forums is now open. ***" mutet seltsam an, wenn die Entscheidung über das ob und wie der Migration der alten Inhalte schon geroffen ist (was ich so zwischen den Zeilen lese).

Gruß
tux67

Offline

#18 2022-03-18 14:49:16

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 514

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

FraukeLeo wrote:
toc-rox wrote:

Ich halte eine Migration für unbedingt erforderlich. Viele ältere Threads setzen sich intensiv mit Tagging-Fragestellung auseinander.

Auch Wikiseiten verlinken auf Forumsdiskussionen. Von Changesets ganz zu schweigen, wo Diskussionen oft ins Forum umgebogen werden. Das alles wegzuwerfen würde große Lücken ins Projekt reißen!

+1 und ich schließe mich der Frage

ToniE wrote:

Kann man dieses Forum eigentlich im 'read-only' - Modus betreiben?

an.

Offline

#19 2022-03-18 15:09:30

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 488

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Also meine Gedanken zu Thema ... (auch wenn das die Frage gar nicht geantwortet)

ToniE wrote:

Kann man dieses Forum eigentlich im 'read-only' - Modus betreiben?

Ich befürchte, das nur der read-only Modus ohne eine parallele oder geplante Migration auf kurz oder lang den Todesstoß für die Inhalte durch Sicherheits- und/oder Kostenbedenken erhalten wird.

Gruß
tux67

Offline

#20 2022-03-18 15:33:42

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 592

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Tordanik wrote:

Ich würde mir eine Migration auch wünschen und es zeichnet sich ab, dass das auch bei anderen Communities die Akzeptanz für einen Umzug erhöhen würde. Allerdings braucht man dazu auch Leute, die das technisch machen und können (und sei es gegen Geld). Vorschläge?

Ist das aufwändig?
Es scheint schon ein Import-Skript zu geben:
https://meta.discourse.org/t/importing- … uxbb/51322
https://github.com/discourse/discourse/ … /fluxbb.rb

Offline

#21 2022-03-18 16:07:45

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,167

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

tux67 wrote:

..
Ich befürchte, das nur der read-only Modus ohne eine parallele oder geplante Migration auf kurz oder lang den Todesstoß für die Inhalte durch Sicherheits- und/oder Kostenbedenken erhalten wird.
..

Das denke ich eben auch, eine statische Webseite hat ohne Zweifel etwas weniger Probleme in der Hinsicht ist aber auch Aufwand (ev. kommt man aber so oder so nicht darum um die Links in Drittinhalt noch funktionieren zu lassen).

Offline

#22 2022-03-18 16:08:18

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 2,068

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

tux67 wrote:

Das hat wohl weniger was mit alten Beiträgen zu tun, sondern der Koordination des Feedbacks?
Was hilfts im Thread die Frage nach Pro und Contra des Zusammenführens zu stellen, wenn die Rückmeldungen und deren Bewertung nicht wieder konsolidiert werden.

Das ist schon passiert, allerdings auf Slack US. Und so eindeutig in Richtung "migrieren" war das Feedback hier im Forum ja wirklich nicht  - siehe Beiträge #92, #94, #96, #98 und #99 in https://forum.openstreetmap.org/viewtop … pid=837484

Es gab wohl konkrete Versuche irgendwas zu importieren/migrieren, aber offenkundig hat das nicht so recht funktioniert. Ich weiß nicht warum, die Freunde in Frankreich haben ihr altes fluxxbb Forum problemlos auf Discourse migriert bekommen.

Letztlich hat man wohl die Flinte ins Korn geworfen und gesagt, braucht man nicht. Ein anderer "Community Strategist" hat von Anfang an in dieselbe Richtung argumentiert, obwohl er selbst nie im Forum aktiv war.

Ich bin auf Slack nicht mehr aktiv, vielleicht kann Tordanik mehr dazu sagen, was da genau diskutiert wird.

Last edited by mmd (2022-03-18 16:14:11)

Offline

#23 2022-03-18 17:16:10

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 592

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

mmd wrote:

Das ist schon passiert, allerdings auf Slack US.
...
Ein anderer "Community Strategist" hat von Anfang an in dieselbe Richtung argumentiert, obwohl er selbst nie im Forum aktiv war.

Anzahl der Beiträge im Forum:
Deutschland 322015
Russland 266242
Niederlande 66060
Polen 58439
Ukraine 16520
...
USA 612

Das sagt wohl alles...

Offline

#24 2022-03-18 17:38:54

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 884

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

Was sind schon ein paar Megabyte mehr oder weniger zu laden...

https://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=14 > knapp 60 Kilobyte
https://community.openstreetmap.org/ > 5 Megabyte

Von der Unübersichtlichkeit ganz abgesehen (Mal eben ein Quick Quote oder überhaupt ein Quote hab ich da gar nicht gesehen) . Aber wenns der GenT (Generation Twitter) gefällt roll


Zum Zustand des deutschen Forums vom geschätzten Netzwolf
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief" (Ilja Repin, gemeinfrei)

Offline

#25 2022-03-18 18:08:57

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,767
Website

Re: Umzug auf community.openstreetmap.org Discourse (war Ende des Forums)

dooley wrote:

(Mal eben ein Quick Quote oder überhaupt ein Quote hab ich da gar nicht gesehen) .

Text markieren -> Zitat

Macht es leicht, nur einen Teil des Posts zu zitieren. Macht es außerdem leicht, in einer Antwort aus mehreren Posts zu zitieren. Außerdem fügt Discourse automatisch einen Verweis zurück auf den beantworteten Post ein und benachrichtigt den Zitierten.

Hat also durchaus Vorzüge. Aber natürlich sind die Knöpfe woanders als gewohnt.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

Board footer

Powered by FluxBB