You are not logged in.

#26 2022-01-07 17:33:09

Danfost
Member
Registered: 2021-01-31
Posts: 147

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Hallo

Galbinus wrote:

Ich kenne bislang keine Lösung, um diese Nodes wieder per Klick zu verbinden

wenn ich das richtig verstanden habe:
wenn ich in ID zwei oder mehr Knoten verbinden will fange ich diese mit dem Lasso ein und verbinde sie durch drücken der c-Taste

Gruß
Danfost

Offline

#27 2022-01-07 17:35:46

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,104

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

seichter wrote:

Ich will jetzt hier kein iD-Bashing betreiben, aber in JOSM geht das mit dem contour-merge-plugin mit zwei bis drei Mausklicks.
Es gibt halt immer spezielle Aufgaben, bei denen einer der Editoren weniger komfortabel ist.

Ich beschwere mich ja gar nicht, das manches mit dem iD-Editor vielleicht weniger komfortabel geht als mit JOSM. Jeder arbeitet halt damit, was er gewohnt ist. Ich habe mal einen Umstieg auf JOSM versucht, bin mit dem Editor aber nicht warm geworden. Und der iD-Editor hat halt auch seine Vorzüge. Fehler produzieren kann man mit jedem Editor.

Offline

#28 2022-01-07 18:50:10

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 337

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Galbinus wrote:

Fehler produzieren kann man mit jedem Editor.

Oh ja, stimmt 100%ig, und das liegt meistens nicht am Editor ... big_smile (wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann).

Offline

#29 2022-01-07 22:40:46

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

jengelh wrote:

Die Häuser auf der linken Seite einer "kleinen" (lanes=2) Bundesstraße bilden städtebaulich oft ein Ensemble mit denen auf der rechten Seite. Das residential-Poly am Bürgersteig enden zu lassen nur weil da eine (Haupt-)straße ist, ist fernab jeder Realität.

landuse geht um die Nutzung des Bodens, städtebauliche Figuren muss man anders erfassen, da gibt es aber kaum Bestrebungen bisher. Straßen sind keine Wohnnutzung, die haben ihren eigenen landuse, von daher wird man mittelfristig alle landuses dort geteilt haben.

Offline

#30 2022-01-07 22:44:05

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,104

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dieterdreist wrote:

anduse geht um die Nutzung des Bodens, städtebauliche Figuren muss man anders erfassen, da gibt es aber kaum Bestrebungen bisher. Straßen sind keine Wohnnutzung, die haben ihren eigenen landuse, von daher wird man mittelfristig alle landuses dort geteilt haben.

So ist es.

Offline

#31 2022-01-07 22:50:35

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,722
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Galbinus wrote:
dieterdreist wrote:

anduse geht um die Nutzung des Bodens, städtebauliche Figuren muss man anders erfassen, da gibt es aber kaum Bestrebungen bisher. Straßen sind keine Wohnnutzung, die haben ihren eigenen landuse, von daher wird man mittelfristig alle landuses dort geteilt haben.

So ist es.

+1

Sven

Online

#32 2022-01-07 22:51:49

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,104

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Übgrigens gibt es keine Probleme mit dem iD-Editor bei der Erstellung oder Bearbeitung von Multipoligonrelationen. Die immer wieder vorgebrachten Probleme betreffen meines Wissens ausschließlich Routenrelationen, weil der iD bei Veränderungen der Relation offensichtlich die Reihenfolge der Relationsmitglieder zerschießt. Wenn dann z.B. eine Wanderroutenrelation als GPX-Datei aus der OSM-Datenbank exportiert, springt die GPX-Linie dann quer von einem Abschnitt zum anderen.

Das sieht dann so aus:
42788190ax.png

... müsste aber ungefähr so aussehen:
42788195jt.png

Leider kenne ich bislang kein komfortabel zu bedienende Tool, um eine durcheinander geratene Routenrelation sauber zu sortieren und mir ist unverständlich, wieso die Macher des iD-Editors das Problem nicht in den Griff bekommen.

Offline

#33 2022-01-07 23:11:33

Hungerburg
Member
Registered: 2020-12-11
Posts: 418

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Galbinus wrote:

Leider kenne ich bislang kein komfortabel zu bedienende Tool, um eine durcheinander geratene Routenrelation sauber zu sortieren

Tool das eine heruntergeladene GPX Spur sortiert kenn ich auch keins, aber eins, das Routen in den OSM Daten erstaunlich gut reparieren kann, das kenn ich. Spoiler, der Name ist im Thread bereits gefallen smile

Offline

#34 2022-01-08 00:12:45

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Galbinus wrote:

Leider kenne ich bislang kein komfortabel zu bedienende Tool, um eine durcheinander geratene Routenrelation sauber zu sortieren.


im Relationeneditor von Josm gibt es einen Sortieren-Knopf.

Offline

#35 2022-01-08 13:53:24

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,104

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dieterdreist wrote:
Galbinus wrote:

Leider kenne ich bislang kein komfortabel zu bedienende Tool, um eine durcheinander geratene Routenrelation sauber zu sortieren.


im Relationeneditor von Josm gibt es einen Sortieren-Knopf.

Das hatte ich mal versucht, ist aber schon länger her, kam aber irgendwie nicht so gut klar damit. Vielleicht sollte ich da mal einen zweiten Anlauf machen. JOSM wurde ja auch weiterentwickelt.

Offline

#36 2022-01-08 16:02:54

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,205

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Galbinus wrote:
dieterdreist wrote:
Galbinus wrote:

Leider kenne ich bislang kein komfortabel zu bedienende Tool, um eine durcheinander geratene Routenrelation sauber zu sortieren.

im Relationeneditor von Josm gibt es einen Sortieren-Knopf.

Das hatte ich mal versucht, ist aber schon länger her, kam aber irgendwie nicht so gut klar damit. Vielleicht sollte ich da mal einen zweiten Anlauf machen. JOSM wurde ja auch weiterentwickelt.

Bei linear hintereinander liegenden ways sollte es eigentlich keine Probleme geben. Nur bei Verzweigungen und Alternativen wird nicht immer das hintereinander gehängt, was man erwartet.
Es gibt aber auch die Option, nur den ausgewählten Teil der Kette zu sortieren.

Soll kein Überredungsversuch sein, nur ein Tip wink.

Offline

#37 2022-01-08 19:10:13

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,104

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

seichter wrote:

Soll kein Überredungsversuch sein, nur ein Tip

Ich hatte genau für solche Zwecke auf meinem vorigen Notebook auch JOSM installiert... werde es wohl dann mal bei Gelegenheit auf meinem neuen Notebook installieren.

Offline

#38 2022-01-08 23:12:06

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 337

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Danfost wrote:

Hallo

Galbinus wrote:

Ich kenne bislang keine Lösung, um diese Nodes wieder per Klick zu verbinden

wenn ich das richtig verstanden habe:
wenn ich in ID zwei oder mehr Knoten verbinden will fange ich diese mit dem Lasso ein und verbinde sie durch drücken der c-Taste.

Hmm ... in meinem iD gibt's kein Lasso oder ich finde die geheime Toolbox nicht ... sad ... ich kenne nur die Funktion, 2 identisch getaggte Teile eines Weges zu markieren und dann mit Taste C zu verbinden, aber das ist hier nicht der Punkt.

Offline

#39 2022-01-08 23:29:11

Danfost
Member
Registered: 2021-01-31
Posts: 147

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Hallo

Map_HeRo wrote:

Hmm ... in meinem iD gibt's kein Lasso oder ich finde die geheime Toolbox nicht ... sad

wenn du die Umschalttaste und die linke Maustaste gedrückt hälst kannst du in ID mit dem Lasso mehrere Knoten auswählen.

Gruß
Danfost

Offline

#40 2022-01-10 17:50:06

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 337

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Danfost wrote:

wenn du die Umschalttaste und die linke Maustaste gedrückt hälst kannst du in ID mit dem Lasso mehrere Knoten auswählen.

OK, die Funktion kannte ich noch nicht, hilft bei dem beschriebenen Problem aber nicht weiter, da alle auf diesem Wege "eingefangenen" Punkte zu einem einzigen eingedampft werden.

Wenn ich 2 aneinander grenzende areas mit ungeradem Linienverlauf bearbeiten will, die jeweils 10 Punkte haben, an denen sie genau aufeinanderliegen, aber nicht miteinander verbunden sind, kann ich das wie folgt korrigieren:

- Ich fasse einen der Punkte mit der Maus, bewege ihn ein wenig hin und her und verbinde ihn damit mit dem darunter liegenden Punkt. Danach den 2. Punkt, den 3. usw.

- Ich umkreise jede Punktdoublette mit dem Lasso und verbinde eine nach der anderen wie von Dir beschrieben. Das funktioniert auch, ist aber vom Ablauf her eher umständlicher.

Umkreise ich alle 10 Punktdoubletten auf einmal mit dem Lasso und drücke die Taste c, wird ein einziger Punkt draus erstellt und damit die zuvor ungerade Linien zu einer geraden umgeformt, also eher nicht das, was man sich wünscht.

Trotzdem Danke für den Tipp, werde ich an anderer Stelle vielleicht noch mal brauchen können.

Offline

#41 2022-01-10 18:09:39

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Map_HeRo wrote:

Wenn ich 2 aneinander grenzende areas mit ungeradem Linienverlauf bearbeiten will, die jeweils 10 Punkte haben, an denen sie genau aufeinanderliegen, aber nicht miteinander verbunden sind, kann ich das wie folgt korrigieren:

- Ich fasse einen der Punkte mit der Maus, bewege ihn ein wenig hin und her und verbinde ihn damit mit dem darunter liegenden Punkt. Danach den 2. Punkt, den 3. usw.

genau, und wenn es statt der 10 vielleicht 200 Punkte sind oder 300, dann wirst Du wahnsinnig noch während du es machst wink
Irgendwo (und m.E. sehr lange vor 200, eher schon vor 10) gibt es einen Punkt, wo es für alle Beteiligten angenehmer ist, eine Multipolygonrelation zu bearbeiten als Unmengen von nodes zu verschmelzen oder auseinanderzudröseln. Weder die Punkte dicht nebeneinander noch die verbundenen (Linienstapel) machen da Sinn. Wenn man die parallen Linien vorfindet, und die eigentlich eine gemeinsame Linie bilden sollen damit es topologisch korrekt ist, einfach beide Linien in dem zu überlappenden Bereich auftrennen, eine davon löschen, und die andere in beide (neu zu erstellenden) Multipolygone einfügen.

Last edited by dieterdreist (2022-01-10 18:10:13)

Offline

#42 2022-01-10 19:44:56

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 2,098

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dieterdreist wrote:

Irgendwo (und m.E. sehr lange vor 200, eher schon vor 10) gibt es einen Punkt, wo es für alle Beteiligten angenehmer ist, eine Multipolygonrelation zu bearbeiten als Unmengen von nodes zu verschmelzen oder auseinanderzudröseln. Weder die Punkte dicht nebeneinander noch die verbundenen (Linienstapel) machen da Sinn. Wenn man die parallen Linien vorfindet, und die eigentlich eine gemeinsame Linie bilden sollen damit es topologisch korrekt ist, einfach beide Linien in dem zu überlappenden Bereich auftrennen, eine davon löschen, und die andere in beide (neu zu erstellenden) Multipolygone einfügen.

Das mag datentechnisch sauber sein, aber wenn man in einer Relation 200 und mehr solcher Linienschnipsel hat, macht das genausowenig Spaß, das ist schon beim Zusammensammenbasteln der MP öde und beim Auseinanderdröseln erst recht

Offline

#43 2022-01-10 22:08:33

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,205

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dieterdreist wrote:
Map_HeRo wrote:

Wenn ich 2 aneinander grenzende areas mit ungeradem Linienverlauf bearbeiten will, die jeweils 10 Punkte haben, an denen sie genau aufeinanderliegen, aber nicht miteinander verbunden sind, kann ich das wie folgt korrigieren:

- Ich fasse einen der Punkte mit der Maus, bewege ihn ein wenig hin und her und verbinde ihn damit mit dem darunter liegenden Punkt. Danach den 2. Punkt, den 3. usw.

genau, und wenn es statt der 10 vielleicht 200 Punkte sind oder 300, dann wirst Du wahnsinnig noch während du es machst wink
Irgendwo (und m.E. sehr lange vor 200, eher schon vor 10) gibt es einen Punkt, wo es für alle Beteiligten angenehmer ist, eine Multipolygonrelation zu bearbeiten als Unmengen von nodes zu verschmelzen oder auseinanderzudröseln. Weder die Punkte dicht nebeneinander noch die verbundenen (Linienstapel) machen da Sinn. Wenn man die parallen Linien vorfindet, und die eigentlich eine gemeinsame Linie bilden sollen damit es topologisch korrekt ist, einfach beide Linien in dem zu überlappenden Bereich auftrennen, eine davon löschen, und die andere in beide (neu zu erstellenden) Multipolygone einfügen.

Das mag für iD stimmen, in JOSM lassen sich auch längere gemeinsame Linienzüge mit den entsprechenden Werkzeugen komfortabel bearbeiten.
Die (Un)Fähigkeiten eines Editors allein sollte man nicht für die Entscheidung zur Einführung von MPs heranziehen.

Offline

#44 2022-01-11 10:14:00

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

Mammi71 wrote:

Das mag datentechnisch sauber sein, aber wenn man in einer Relation 200 und mehr solcher Linienschnipsel hat, macht das genausowenig Spaß, das ist schon beim Zusammensammenbasteln der MP öde und beim Auseinanderdröseln erst recht


wenn man eine Multipolygon Relation aus 200 ways zusammenschnippseln muss, für ein landuse oder landcover polygon, dann stimmt was nicht und man sollte unbedingt das Ganze noch ein paarmal aufteilen, um Objekte zu schaffen, die auch der nächste Mapper noch anzufassen traut und Freude daran hat. Das ist weder bei Multipolygonen mit zig und mehr Membern noch bei gestapelten Linien mit zig und hunderten von Punkten der Fall. Einseitig die Multipolygone zu verteufeln, wie es in der deutschen Community seit ein paar Jahren en vogue ist, führt gerne zu "Stapelmonstern". KISS.

Offline

#45 2022-01-11 10:55:24

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,205

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dieterdreist wrote:

Einseitig die Multipolygone zu verteufeln, wie es in der deutschen Community seit ein paar Jahren en vogue ist, führt gerne zu "Stapelmonstern". KISS.

Nana, das finde ich jetzt doch etwas übertrieben.
Eigentlich können doch nur zwei gleichartige Flächen aneinander stoßen. Die Eckpunkte sind außen vor, denn es geht hier um Linien. Es sollten daher nur maximal zwei landuse-Grenzen gestapelt sein. Alles andere ist Nachlässigkeit, da es nur eine überwiegende Nutzung geben kann. Da können höchstens noch lineare Objekte wie Zaun oder Hecke dazu kommen, die eindeutig zu den Flächengrenzen gehören.

Andere Grenzlinien wie z.B. admin sollten da nur in den seltensten Fällen drüber gestapelt werden. Die sollten auch nicht MP-ways anderer Flächen verwenden, nicht einmal einzelne Punkte anderer Objekte, es sei denn sie sind ausdrücklich dadurch definiert. Andersartige Flächen wie leisure oder amenity grenzen nicht so häufig genau auf z.B. landuse-Linien, als dass das ein Problem sein sollte.

MP-Relationen sind kein Teufelszeug, aber für viele Mapper halt eben nicht KISS.

Offline

#46 2022-01-11 11:47:29

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

seichter wrote:

Nana, das finde ich jetzt doch etwas übertrieben.
Eigentlich können doch nur zwei gleichartige Flächen aneinander stoßen. Die Eckpunkte sind außen vor, denn es geht hier um Linien. Es sollten daher nur maximal zwei landuse-Grenzen gestapelt sein. Alles andere ist Nachlässigkeit, da es nur eine überwiegende Nutzung geben kann. Da können höchstens noch lineare Objekte wie Zaun oder Hecke dazu kommen, die eindeutig zu den Flächengrenzen gehören.

genau, 2 landuses und eine barrier dazwischen, häufiger Fall, das sind schon 3 Linien wenn man keine Multipolygone verwendet. Dazu können noch Grenzen und Schutzgebietsgrenzen kommen, ggf. auch noch physische Features wie wetland, scrub oder water (was aber eher selten sein sollte), oder Nutzer wie amenities, und ggf. sowas wie place=farm wenn man das als Fläche mappt, oder railway=station wenn es ein Bahnhof ist, etc.

Last edited by dieterdreist (2022-01-11 11:49:35)

Offline

#47 2022-01-11 11:52:35

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

vielleicht schimpfe ich auch nur so über die gestapelten ways weil ich in JOSM ein Problem mit der mittleren Maustaste habe, die öffnet nur für einen Sekundenbruchteil das Selektionskontextmenu danach verschwindet es meistens sofort wieder. Da drum rumzuarbeiten ist ziemlich aufwendig und unbequem wink. Kennt das sonst noch jemand, und habt ihr evtl. Abhilfe? (habe leider keine andere Maus um das auszuschließen, aber allgemein habe ich den Eindruck dass die Taste funktioniert, sieht ein bisschen so aus als würde die Taste nicht als gehalten erkannt sondern als ob sie nur einmal kurz einen Klick feuern würde).

Last edited by dieterdreist (2022-01-11 11:57:20)

Offline

#48 2022-01-11 12:12:10

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 460

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dieterdreist wrote:

vielleicht schimpfe ich auch nur so über die gestapelten ways weil ich in JOSM ein Problem mit der mittleren Maustaste habe, die öffnet nur für einen Sekundenbruchteil das Selektionskontextmenu danach verschwindet es meistens sofort wieder.

Du darfst die Maus nach dem Klick nicht bewegen, außer du drückst gleichzeitig [STRG].

Offline

#49 2022-01-11 12:13:44

PPete2
Member
Registered: 2017-10-02
Posts: 128

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

ich hab mir dazu folgendes notiert:

- im S-Modus eine darunterliegende Linie auswählen:
***************************************
a) mittlere Maustaste draufklicken (mehrmals hintereinander für unteres Objekt. gleichzeitig STRG-Taste drücken um Liste geöffnet zu halten)
b) linke Maustaste + Taste "Alt" gedrückt halten, so werden nacheinander alle gehighlighted

Offline

#50 2022-01-11 12:26:11

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,626
Website

Re: Kritik an meinen Edits - was kann ich besser machen? (Areas vs. MPs)

dass man dann STRG halten muss für die Selektion ist mir klar, früher hat das auch immer gut funktioniert, aber bis gerade eben war es seit längerem (Jahre) so, dass für das STRG drücken keine Zeit war, weil das Menu da schon wieder weg war, und wenn man STRG schon vorher drückt und hält kommt das Menu erst gar nicht.
Was soll ich sagen, Vorführeffekt? Irgendwo wurde wahrscheinlich was gefixt (tippe auf die JRE), und jetzt gerade funktioniert es problemlos, wie früher.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB