You are not logged in.

#1 2021-10-02 13:36:34

Florian Bischof
Member
Registered: 2021-10-02
Posts: 3

Hydranten Import in Vorarlberg

Hallo Zusammen,

ich bin recht neu in der OSM Community und brauche etwas hilfe.

Ich selber bin bei der Feuerwehr und habe eine Liste von 11k Hydranten von Vorarlberg zur freien Verfügung und würde diese gerne in OSM importieren.
Ich habe mich bereits hier informiert was ich tun muss, trotzdem würde ich nochmal gerne klären wie ich am besten weiter vorgehe.

Meine nächsten Schritte:

1. Import der Hydranten in JOSM und auf doppelte Hydranten kontrollieren -> Bereits erledigt
- Habe dazu über overpass die bestehenden Hydranten heruntergeladen und diese in JOSM eingebunden und dann jeden einzelnen der 2000 Hydranten mit meiner Liste abgeglichen und die duplikate aus meiner Liste entfernt.
- Bei Hydranten die nicht in meiner offizielen Liste eingetragen sind, habe ich "fixme=existing" hinzugefügt damit einfach nochmal kontrolliert wird, ob diese wirklich da sind, betrifft 162 Stück.
- Daten: https://gist.github.com/Falke-Design/d1 … 0efadc982f

2. Community einbeziehen:
- Mach ich gerade wink
- Wie soll ich den Upload durchführen? Einfach die 11k Hydranten über JOSM "Hochladen" importieren? Muss ich technisch etwas beachten?

3. Dokumentation
- Ich werde eine Wiki Seite erstellen
- Und die Wiki Seite hier verlinken: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Catalogue

4. Import prüfen
- Ich muss mich in der Mailing-Liste eintragen und eine Zusammenfassung senden: "Du musst die Import Mailingliste abonnieren und eine Zusammenfassung an imports@openstreetmap.org senden"
    - Reicht hier der Link zu dem Wiki Eintrag?
    - Darf die Zusammenfassung auf Deutsch sein?
- Ich warte bis ich eine Zusage bekomme


Muss ich sonst noch was beachten?
Was schätzt ihr wie lange es braucht bis ich eine Zusage bekomme?

Vielen Dank!
Florian

Offline

#2 2021-10-02 19:41:45

Hungerburg
Member
Registered: 2020-12-11
Posts: 501

Re: Hydranten Import in Vorarlberg

Hallo Florian, nicht aus Vbg, wähne mich trotzdem Community - kannst du das für Tirol auch machen smile

1) "Liste zur Freien Verfügung" - bitte ausführlicher: welche Pflichten/Lasten liegen auf der Liste; ein Datenbankauszug genießt Rechtsschutz als Geistiges Eigentum, Verzicht geht nur schriftlich, vom Inhaber selber
2) 11000-2000 = 9000
3) so im Schnitt: Wie weit weichen bestehende Hydranten in der Position von denen aus der Liste ab, wie weit weichen die aus der Liste vom Luftbild ab?

Alles Gute!

Offline

#3 2021-10-18 11:06:15

mcliquid
Member
From: Bodensee
Registered: 2021-10-18
Posts: 47
Website

Re: Hydranten Import in Vorarlberg

Hallo Florian,

von meiner Seite hast du eine Zustimmung, da ich den Import, die Datenqualität sowie die Sinnhaftigkeit wertschätze.
Da ich selbst erst vor kurzem einige Hydranten händisch eingetragen habe, würde ich es sehr schätzen, wenn du deine Duplikatenprüfung nochmals kurz vor dem Import ausführst!

"zur freien Verfügung" heißt auch, dass der Import in OSM bzw. die Verwendung der Daten in OSM vom Urheber schriftlich genehmigt wurde?

Was den Import allgemein angeht, würde ich mir ggf. Informationen von Usern einholen, die bereits solche Imports durchgeführt haben.
Das könnte beispielsweise dieser User hier sein: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Fri … ten_Import

Lass mich wissen, wenn ich dir anderweitig unterstützen kann.

Viele Grüße aus Lochau!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB