You are not logged in.

#1 2021-09-15 18:25:33

easyX
Member
Registered: 2013-08-04
Posts: 170

Spezialfall Adresse

Bin aktuell mal wieder mehr aktiv, da ist mir aufgefallen das jemand einen kompletten Ort die addr:city tags geändert hat. Es geht um Timmenrode, Verwaltungstechnisch ist dieser Ort in der Tat zugehörig zu Blankenburg (Harz), jetzt aber das große ABER.
Die Postanschrift ist 06502 Timmenrode. Blankenburg und alle anderen Ortsteile hat 38889. 

Der Ort nach der PLZ ist auch wichtig, denn es gibt zb oft die selben Straßennamen in 06502 Thale oder auch unter 38889 Blankenburg. Aber da entweder der Ortsname oder die PLZ anders ist, geht das ok. Woher ich das alles weiß? Nun ich bin buchstäblich unter anderem in Timmenrode der Postbote.

Ich hatte den User angeschrieben der alles geändert hatte, er hat auf OSMsuspects! verwiesen, deswegen auch der Post hier, denn wenn ich einfach alles wieder ändern würde, dauert es sicher nicht lange bis wieder wer kommt und alles ändert.

Nach meinem besten Wissen ist der addr:city für die Postanschrift gedacht? Wie Verhält es sich wenn es Verwaltungstechnisch nun doch schon Blankenburg(Harz) ist und quasi Ortsteil Timmenrode, die Postalische Anschrift aber trotzdem wiegesagt 06502 Timmenrode ist.

Auch spannendes zweites Thema, was ist mit Adressen die zwar verwendet werden (sogar von der Post) obwohl es sie offiziell nicht gibt? Im Harz oben gibt es einige eigentlich Naherholungsgebiete, wo es offziell nur EINE Adresse für die gesamte "Gartenanlage gibt", es wurden aber inoffizielle Straßennamen vergeben und Hausnummern zur Unterscheidung, sämtliche Post kommt auch darüber (außer von der Stadt big_smile) Im Ausweis der Leute steht die (sehr sinnfreie) "sammeladresse" (teils locker 20+ Haushalte auf einer Adresse), postalisch läuft alles über die inoffziellen Straßen/Hausnummern. Sollte ich da die ganze Anlage eingerahmt mal mit der Sammeladresse taggen, zusätzlich zu den inoffiziellen? Ich hatte jetzt erstmal nur die inoffiziellen eingetragen, da diese auch allgemein verwendet werden, u.a. für Ferienhaus Anschriften usw.

Gruß aus dem Harz

Last edited by easyX (2021-09-15 18:25:53)

Offline

#2 2021-09-15 18:59:03

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,936

Re: Spezialfall Adresse

Zur ersten Frage:
addr:city ist natürlich für die Postanschrift (addr wie Adresse) gemeint. Es geht ja auch ums korrekte Routing und nicht darum, zu welcher Verwaltung ein Haus gehört. Wahrscheinlich wären erklärende Notes sinnvoll, damit sowas nicht gutmeindend wieder geändert wird.

Ein Qualitätssicherungstool wie OSMsuspects! kann so ein Verwaltungszugehörigkeits-und-Adressen-Kuddelmuddel natürlich nicht berücksichtigen. Wie bei jedem solchen Tool wird es insofern immer wieder Fälle geben, in dem etwas richtig ist, obwohl ein solches Tool es als vermutlich falsch einordnet.

Die zweite Frage finde ich nicht ganz so einfach zu beantworten.
Ich denke, ich würde bei den einzelnen Häusern/Grundstücken jeweils die inoffizielle Adresse eintragen. Und dann einen Addresse-Node mit der offiziellen Sammeladresse an eine sinnvolle Stelle platzieren (gibt es eine zentrale Zufahrt, einen zentralen Platz oder eine zentrale Sammel-Briefkasten-Anlage? Das wäre dann für mich so eine sinnvolle Stelle).

Ich selber habe bereits zweimal Urlaub in einem Ferienhausgebiet gemacht, dessen ca. 80 Ferienhäuser über eine Anschrift (Seestraße 1) laufen. Das Gebiet ist auch eingezäunt und es gibt am Haupttor auch einen Briefkasten der Verwaltung mit dern Anschrift Seestraße 1. Die Häuser werden aber alle durchnummeriert und an den Häusern sind Hausnummern 1/12 oder 1/57 - also vorweg die offizelle Hausnummer (1), dann ein Schrägstrich und danach die Nummer der Hauses in der Siedlung. Es gibt an einigen dieser Häuser auch entsprechende Briefkästen und ich habe selbst erlebt, dass dort sogar auch direkt Post zugestellt wird, obwohl es auch am Hautptor eine zentrale Briefkastenanlage gibt (wo man sich wohl eine Art Postfach mieten kann, es sind aber nicht genügend Postfächer für alle Häuser vorhanden, es hat also nicht jedes Haus dort ein Postfach.

Ich habe jedes der Ferienhäuser mit diese beschriebenen Kombi aus offizieller Hausnummer, Schrägstrich und der internen Hausnummer versehen. Und zwar als addr:housenumber=1/12 ...

Hier der Link zu diesem Ferienhausgebiet: https://www.openstreetmap.org/relation/11278442
Und hier der von mir gesetzte zentrale Address-Node: https://www.openstreetmap.org/node/7689696637

Last edited by Galbinus (2021-09-15 18:59:25)

Offline

#3 2021-09-15 20:40:40

Ropino
Member
Registered: 2008-08-02
Posts: 94

Re: Spezialfall Adresse

Zum ersten Teil:
Das Thema gibt es seit Jahren in vielen ländlichen Bereichen wenn -mal wieder- Eingemeindungen/Zusammenschlüsse anstehen...
Interessant ist, wie unterschiedlich damit umgegangen wird.
Ich kenne folgende Varianten:
a) vor die (doppelten) Straßennamen wird der jeweilige Ortsteilname davorgesetzt:
Xdorfer Hauptstraße
Ydorfer Hauptstraße
Zdorfer Hauptstraße usw.

b) die doppelten Straßen werden soweit umbenannt, bis keine Doppel mehr existieren.

c) alles lassen wie es ist und -im Regelfall- hinter den (neuen) Ortsnamen ein OT 'Xdorf' dranhängen.

Dazu kommen natürlich auch Mischformen, insbesondere von a) und b)
Ein Beispiel dazu findet sich hier:
Amtsblatt der Landgemeinde Stadt Bleicherode -> 'NICHTAMTLICHER TEIL' - Seite 12

Jetzt kommt mit Blankenburg noch etwas (für mich neues) dazu:
d)  Ortsteilnamen VOR die Straße zu schreiben:

Beispiel von der Stadtwebseite:
Herr J. B.
Timmenrode
An der Ziegelhütte 7
06502 Blankenburg (Harz)

Siehe dazu u.a.:
https://www.blankenburg.de/meine-stadt/ … immenrode/
https://www.blankenburg.de/meine-stadt/ … /heimburg/
Die Ortsteilwebseiten helfen nur bedingt weiter, da die Domain http://www.timmenrode.de aktuell 'geparkt' ist.
Bei Heimburg findet sich die 'Logik' wie auf www.blankenburg.de:

'Personenname'
Heimburg
Kirchstraße x
38889 Blankenburg (Harz)

Ich habe mir mal ein paar Adressen stichprobenartig von Timmenrode angeschaut. Dort ist für mich korrekt 
addr:city=Blankenburg (Harz)
addr:suburb=Timmenrode
angegeben.

Das passt für mich zu den Angaben im Wiki:
addr:city = Name der Stadt beziehungsweise der Ortschaft allgemein (Dorf uw.), wie er in postalischen Adressen angegeben wird. In Deutschland der Name der politischen Gemeinde, auch wenn die Adresse in einem Stadtteil mit anderem Namen liegt.
addr:suburb=Ortsteil
und der Beschreibung auf der Webseite von Blankenburg
"Die Stadt Blankenburg (Harz) besteht neben der Kernstadt aus den Ortsteilen Börnecke, Cattenstedt, Stadt Derenburg, Heimburg, Hüttenrode, Timmenrode und Wienrode."

Btw: Doppelte Straßennamen gibt es auch in großen Städten. Wenn man dort nur Ort + Straße kennt: Viel Spass beim Taxifahren in Berlin und z.B. der Köpenicker Straße (mit 8 Stadtteilen/PLZ)


Die schönsten §§ im BGB:  962  - Verfolgungsrecht des Eigentümers
Der Eigentümer des Bienenschwarms darf bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten. Ist der Schwarm in eine fremde nicht besetzte Bienenwohnung eingezogen, so darf der Eigentümer des Schwarmes zum Zwecke des Einfangens die Wohnung öffnen und die Waben herausnehmen oder herausbrechen.

Offline

#4 2021-09-15 21:00:08

easyX
Member
Registered: 2013-08-04
Posts: 170

Re: Spezialfall Adresse

Also so schön das klingt mit dem
Timmenrode
An der Ziegelhütte 7
06502 Blankenburg (Harz)

Ich stelle dort Buchstäblich die Post zu, und auf 99,x% der Briefe steht Straßenname Hausnr., 06502 Timmenrode
selten kommt mal was mit Blankenburg, stell ich natürlich auch zu.

Mal kurz am googeln, gelbe Seiten heißt es zb. auch::

Gemeindebüro Timmenrode
An der Ziegelhütte 7
06502 Timmenrode

So sieht die Praxis aus und die Variante aus dem Amtsblatt die du da rausgesucht hast hab ich noch NIE gesehen.

Und ja, bei mir im Ort wurde zB überall der Ortsname in den Straßennamen integriert, extrem nervig der lange Straßenname und google hat das übrigens immer noch nicht übernommen, seit ca 8-10 Jahren. Die Leute sind ständig im falschen Ortsteil da altes Navi oder Google ^^ // ende off topic

Last edited by easyX (2021-09-15 21:12:45)

Offline

#5 2021-09-15 21:36:06

Ropino
Member
Registered: 2008-08-02
Posts: 94

Re: Spezialfall Adresse

Hi, ich kann dich gut verstehen.
Ich hatte auch nicht gesagt, dass die 'behördliche/amtliche' Variante in der Praxis auch angewendet wird oder sinnvoll ist, sondern nur aufzeigen wollen, welche (Un-)Logik in den Amtsstuben so ausgebrütet wird.
Selbst bei den Varianten a-c gehe ich von sehr sehr laaaaangen Übergangszeiträumen aus, die dann durch die lokalen Zusteller vor Ort z.T. über viele Jahrzehnte 'ausgebügelt' werden.

zurück zu addr.*
Die politische Zuordnung von Timmenrode als Ortsteil von Blankenburg steht mMn nicht in Frage.
Daher würde ich die addr-Daten so lassen wie sie sind.


Die schönsten §§ im BGB:  962  - Verfolgungsrecht des Eigentümers
Der Eigentümer des Bienenschwarms darf bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten. Ist der Schwarm in eine fremde nicht besetzte Bienenwohnung eingezogen, so darf der Eigentümer des Schwarmes zum Zwecke des Einfangens die Wohnung öffnen und die Waben herausnehmen oder herausbrechen.

Offline

#6 2021-09-16 17:56:37

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,858

Re: Spezialfall Adresse

Moin,

Ropino wrote:

Jetzt kommt mit Blankenburg noch etwas (für mich neues) dazu:
d)  Ortsteilnamen VOR die Straße zu schreiben:

Beispiel von der Stadtwebseite:
Herr J. B.
Timmenrode
An der Ziegelhütte 7
06502 Blankenburg (Harz)

dann hast Du Dich aber seit Jahrzehnten nicht damit beschäftigt, wie die Deutsche Post einen Brief adressiert haben möchte wink

Deutsche Post wrote:

Zwischen Straße und Ort steht keine Leerzeile.
Eine Ortsteilbezeichnung ist zwischen Name und Straßenbezeichnung anzugeben.

Das ist seit langem (ich meine seit der PLZ-Reform) deren Standard.

Ich weiß aber auch, dass es immer noch Sitte ist, PLZ mit Ortsteilnamen zu verwenden - wird dann auch immer noch zugestellt.
Solch ein Fall eines OT mit stark abweichender eigener PLZ ist mir allerdings auch neu.

Grüße
Georg

Offline

Board footer

Powered by FluxBB