You are not logged in.

#1 2021-07-23 13:35:33

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 1,146

Unabsichtliche Ostereier

Hallo,

gerade hat jemand an den FOSSGIS gemeldet, dass die "Wömershalde" in Sonnenbühl (https://www.openstreetmap.org/way/642285275) eigentlich "Wörnershalde" heisst. Wenn man nun im Internet nach der falschen "Wömershalde" sucht, findet man einige Webseiten, die OSM nutzen.

An "neue-strasse.de" und "meinestadt.de" habe ich eben vom FOSSGIS aus eine freundliche Attribution-Erinnerung geschickt.

Bye
Frederik

Offline

#2 2021-07-23 14:23:11

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,462
Website

Re: Unabsichtliche Ostereier

gut gemacht smile

Interessant wäre evtl., von onlinestreet.de die Daten für OSM zu erfragen, die die Geschäftsinhaber selbst eingetragen haben:
https://onlinestreet.de/impressum

3. Informationsquellen, Credits & Lizenzen

Daten zu lokalen Einträgen und Informationen stammen aus verschiedenen Quellen. Dies können öffentlich verfügbare Informationen (wie Adressen und Telefonnummern) oder frei verfügbare Daten aus anderen Projekten (z.B. OpenStreetMap) sein, aber auch Informationen von Geschäfteinhabern, die Ihre Daten eigenständig auf onlinestreet pflegen.

wobei man da auch nicht ganz sicher weiß, ob das die Geschäftsinhaber oder irgendwelche Trolls waren...

Last edited by dieterdreist (2021-07-23 18:38:35)

Offline

#3 2021-07-23 19:56:04

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,698

Re: Unabsichtliche Ostereier

woodpeck wrote:

Hallo,

gerade hat jemand an den FOSSGIS gemeldet, dass die "Wömershalde" in Sonnenbühl (https://www.openstreetmap.org/way/642285275) eigentlich "Wörnershalde" heisst.

Du hast den Straßennamen ja bereits berichtigt. Aber was ist mit den Gebäude-Adressen?


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#4 2021-07-23 23:20:45

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 1,146

Re: Unabsichtliche Ostereier

PT-53 wrote:

Du hast den Straßennamen ja bereits berichtigt. Aber was ist mit den Gebäude-Adressen?

Vergessen... ich guck gleich danach.

Bye
Frederik

Offline

#5 2021-07-24 01:14:51

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,108

Re: Unabsichtliche Ostereier

woodpeck wrote:

..'
An "neue-strasse.de" und "meinestadt.de" habe ich eben vom FOSSGIS aus eine freundliche Attribution-Erinnerung geschickt. ..

Will denn OSM um jeden Preis mit unseriösen Geschäftemacher in Verbindung gebracht werden?

Offline

#6 2021-07-24 01:31:47

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 1,146

Re: Unabsichtliche Ostereier

SimonPoole wrote:

Will denn OSM um jeden Preis mit unseriösen Geschäftemachern in Verbindung gebracht werden?

Das ist wichtig, damit weitere unseriöse Geschäftemacher erfahren, wo sie ihre Daten herbekommen wink

Offline

#7 2021-07-24 09:20:15

FraukeLeo
Member
Registered: 2020-08-03
Posts: 575

Re: Unabsichtliche Ostereier

SimonPoole wrote:
woodpeck wrote:

..'
An "neue-strasse.de" und "meinestadt.de" habe ich eben vom FOSSGIS aus eine freundliche Attribution-Erinnerung geschickt. ..

Will denn OSM um jeden Preis mit unseriösen Geschäftemacher in Verbindung gebracht werden?

Sicher nicht um jeden Preis. Aber in diesem Falle zahlen wir ja keinen, und wenn die unseriösen Geschäftemacher sich mit OSM in Verbindung bringen, dann haben sie es dranzuschreiben wie die seriösen auch.

Offline

#8 2021-07-24 10:29:09

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 757

Re: Unabsichtliche Ostereier

Da gibt es noch einige seltsame Seiten, die ein "OSM-Osterei" veröffentlichen, aber OSM nirgends erwähnen:

https://www.postleitzahlvon.de/
https://mapio.net/
https://www.nochoffen.de
https://www.strassenkatalog.de

Das "Beweismittel" habe ich direkt an woodpeck geschickt.

Offline

#9 2021-07-24 11:17:15

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,462
Website

Re: Unabsichtliche Ostereier

SimonPoole wrote:

Will denn OSM um jeden Preis mit unseriösen Geschäftemacher in Verbindung gebracht werden?


Das ist das Prinzip von freien Daten, dass wir keine Nutzung ausschließen (leider, bzw. ist halt der Preis, ich hatte 2012 bei der Lizenzdiskussion auch schonmal vorgeschlagen, militärische und geheimdienstliche Nutzungen auszuschließen, pro forma weil man sich da sowieso keinen Illusionen hingeben darf, was aber auch keiner gut fand, und mittlerweile ist die Nutzung seitens des US Militärs ja auch dokumentiert)

Offline

#10 2021-07-24 13:09:41

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,108

Re: Unabsichtliche Ostereier

dieterdreist wrote:
SimonPoole wrote:

Will denn OSM um jeden Preis mit unseriösen Geschäftemacher in Verbindung gebracht werden?


Das ist das Prinzip von freien Daten, dass wir keine Nutzung ausschließen (leider, bzw. ist halt der Preis, ich hatte 2012 bei der Lizenzdiskussion auch schonmal vorgeschlagen, militärische und geheimdienstliche Nutzungen auszuschließen, pro forma weil man sich da sowieso keinen Illusionen hingeben darf, was aber auch keiner gut fand, und mittlerweile ist die Nutzung seitens des US Militärs ja auch dokumentiert)

Es ist ein Unterschied ob man passiv in Kauf nimmt, dass auch Gauner unsere Daten verwenden, oder ob man sie aktiv auffordert die Datenquelle für ihre schmutzigen Geschäfte öffentlich anzupreisen. Und, nein, es gibt überhaupt keinen Zwang, nicht einmal entfernt, die Leute auf ihren "Fehler" aufmerksam zu machen.

Last edited by SimonPoole (2021-07-24 13:10:51)

Offline

#11 2021-07-24 13:18:41

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,108

Re: Unabsichtliche Ostereier

FraukeLeo wrote:

Sicher nicht um jeden Preis. Aber in diesem Falle zahlen wir ja keinen, ....

Natürlich zahlen wir einen Preis dafür.

Offline

#12 2021-07-24 23:02:09

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,462
Website

Re: Unabsichtliche Ostereier

SimonPoole wrote:

ob man sie aktiv auffordert die Datenquelle für ihre schmutzigen Geschäfte öffentlich anzupreisen. Und, nein, es gibt überhaupt keinen Zwang, nicht einmal entfernt, die Leute auf ihren "Fehler" aufmerksam zu machen.


wenn die Datennutzer ihre Datenquelle angeben (so wie sie müssen, weil sie sonst keine Lizenz zur Verwendung der Daten haben), dann hat das sicherlich auch den Effekt dass der eine oder andere sich denkt: dann schau ich doch mal gleich direkt bei OpenStreetMap …

Last edited by dieterdreist (2021-07-24 23:02:19)

Offline

#13 2021-07-25 07:08:00

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,108

Re: Unabsichtliche Ostereier

dieterdreist wrote:

...dann hat das sicherlich auch den Effekt dass der eine oder andere sich denkt: dann schau ich doch mal gleich direkt bei OpenStreetMap …

Oder er denkt sich, dass OSM das Sourceforge für Geodaten ist.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB