OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2010-04-22 17:36:13

kieferluft
Member
Registered: 2010-04-22
Posts: 3

Welches Gerät eignet sich?

Hallo, ich möchte ins mapping einsteigen und gleich ein smartphone kaufen, das sowohl telefonieren als auch mit GPS um gehen kann. Dazu bietet pearl das simvalley MOBILE Smartphone XP-65 + NavGear 3D-Navisoftware D+HSE,4GB an. Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Kann man damit Wege aufzeichnen und in das OSM einspielen? - Steffen Tel. 03683/469050

Offline

#2 2010-04-22 17:53:09

Dennis[B]
Member
Registered: 2009-07-18
Posts: 1,147

Re: Welches Gerät eignet sich?

Ich würde von dem Gerät abraten. Auf den Gängigen Preislisten gibt es nur negative Berichte. "Der Akku hält nur ein paar Stunden", "Die Kamera macht schlechte Bilder" einer schreibt sogar, daß er einige Funktionen gar nicht mehr benutzt, weil er weiß, daß der Akku sonst nicht mehr bis Abends hin hält. Die Testberichte waren auch alle schlecht. Die Navigationssoftware ist im Preis nicht mit inbegriffen, wenn ich das richtig gelesen habe. Wie gut das GPS ist, stand leider nirgends genau geschrieben, aber es soll ein SiRF Star III verbaut sein. Also das dürfte ganz okay sein. Das Display mit 2,8" für ein Smartphone viel zu klein.

Also ich würde gleich ein vernünftiges Gerät kaufen. Wer billig kauft, kauft zweimal.


---

Offline

#3 2010-04-22 19:11:49

r-michael
Member
From: PLZ 15295 (Brandenburg)
Registered: 2009-09-05
Posts: 561

Re: Welches Gerät eignet sich?

Mal davon abgesehen wie gut oder schlecht dieses Smartphone nun ist - Wege aufzeichnen kann man damit nicht.
Das ist simpel gesagt nur ein Player, kein Recorder.
Zur Aufzeichnung ist ein GPS-Tagger empfehlenswert.
Ich verwende z.B. den "Transsystem iBlue 747A+" (hat € 64,95 gekostet) und bin recht zufrieden damit.
Du kannst dich auch hier informieren:
http://www.kowoma.de/gps/geraetetests/geraetetests.htm

mfG Michael

Offline

#4 2010-04-23 09:42:34

Zeptomoon
Member
From: Heraklion - Crete - Greece
Registered: 2010-04-20
Posts: 4
Website

Re: Welches Gerät eignet sich?

A friend's friend of mine has an iPhone with GPS inside. He told me, that he can track his bicycle tours and 'upload' them, whatever that meant. So It should be possible to use them for OSM, I guess. But This phone may be terribly expensive. I'll try to make him upload his tracks to OSM, too.

Offline

#5 2010-04-24 10:17:24

electroluchs
Member
From: Wermelskirchen
Registered: 2008-06-28
Posts: 86

Re: Welches Gerät eignet sich?

Ich kann auch nur von dem Simvalley abraten. Windows Mobile ist sowieso ein Auslaufmodell und eher schwer zu handhaben. Wenn es unbedingt ein Spmartphone sein soll, würd ich eines mit Andoid nehmen, als Software Trekbuddy.

Oder ein Symbian-SP, wie das Nokia:
http://www.chip.de/artikel/Nokia-5230-T … 52800.html
Hat GPS, Touchscreen und UMTS, etwas träge aber sonst ok für das Geld. Sollte auch Trekbuddy drauf laufen.

Last edited by electroluchs (2010-04-24 10:21:45)

Offline

#6 2010-04-24 11:31:46

mapgazer
Member
From: Neumarkt
Registered: 2010-04-02
Posts: 265

Re: Welches Gerät eignet sich?

Für einfaches Navigieren mag ja so ein Smartphone noch taugen.

Ich kann mir aber nicht recht vorstellen, dass das GPS sonderlich gut tracken kann, wenn in 3 - 4 cm Abstand ein GSM-Teil seine Zelle anfunkt. Auch wenn es verschiedene Frequenzen sind; bei so geringen Abständen ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Viele Grüße
Dieter

Offline

#7 2010-04-24 11:46:14

electroluchs
Member
From: Wermelskirchen
Registered: 2008-06-28
Posts: 86

Re: Welches Gerät eignet sich?

@mapgazer
nun, wenns drauf ankommen soll, kann man GSM ja immer noch deaktivieren, bei meinem SP geht das wink

Schöne Grüße, Detlef

Offline

#8 2010-04-24 12:25:15

womisa
Member
Registered: 2009-06-30
Posts: 432

Re: Welches Gerät eignet sich?

Hallo

die PDA und WM Schiene ist wohl am Auslaufen. Nachteil der Smartfone für eine primäre GPS Nutzung ist natürlich noch das zu kleine Display  3,5" sollten es schon sein, was die verfügbaren Geräte schon mal einschränkt.
Ferner habe ich derzeit keinen Überblick welches Betriebssystem sich da durchsetzen wird "und" frei ist für OpenSource Entwicklungen und das auf breite Unterstützung stößt. Welche Geräte bzw. freie Software unterstützen derzeit  zum Beispiel das Laden von freien Garmin IMG Files?

In welche Richtung fährt der GPS-Mobile Zug ab?

MfG
Achim

Offline

#9 2010-04-25 12:19:41

Luccass
Member
Registered: 2008-08-17
Posts: 18

Re: Welches Gerät eignet sich?

Hallo,
ich habe das XP-65 seit ca. einem Jahr und bin zufrieden damit! Die Navisoftware funktioniert sehr gut; ich benutze sie nur noch.
Mit OSM-Tracker lassen sich Tracks wunderbar aufzeichnen.
Die Qualität der Fotos (die lassen sich aus OSMTracker heraus machen) ist zwar nichts fürs Hochzeitsalbum, aber für "Notizfotos" beim Tracken reicht es allemal! Zumal sie in JOSM an richtiger Stelle als Icons auftauchen.
Die Qualität der Tracks reicht an i-Blue747 und Garmin 60csx heran!
Die Sprachqualität des Telefonmoduls lässt zwar zu Wünschen übrig, reicht aber für mein Telefonverhalten (wenige Gespräche am Tag).
Ohne GPS hält der Akku ca. 5-6 Tage. GPS nutze ich eigentlich nur im Auto und dann mit externer Stromversorgung.

Offline

#10 2010-04-25 21:31:46

Bikeman2000
Member
Registered: 2009-09-27
Posts: 223
Website

Re: Welches Gerät eignet sich?

Ich bin auch gerade vom Mappen mit dem OSM-Tracker zurückgekommen. Mit dem Tool lassen sich erstmal Tracks aufzeichen.

Darüber hinaus hat man während der Aufzeichnung viele äusserst nützliche Funktionen:
- Schaltflächen zum Vermerken von Straßentypen, verschiedenen Landuses, Amenities, etc.
- Aufnahme von Fotos
- Eingabe von Textnotizen
- Aufzeichnen von Sprachnotizen.
Natürlich wird im GPX-Track vermerkt an welchen Positionen die Eingaben erfolgt sind.
(Man müsste jetzt nur noch mit dem Stylus kleine Skizzen und Notizen in die Tiles einzeichnen können...)

So ein Tool lässt sich natürlich auch auf anderen Plattformen entwickeln, nur müssen sich Leute finden die sowas machen. Und ich glaube eher dass es daran hakt als an den Plattformen selbst.

Offline

#11 2010-04-26 16:11:15

electroluchs
Member
From: Wermelskirchen
Registered: 2008-06-28
Posts: 86

Re: Welches Gerät eignet sich?

Bikeman2000 wrote:

So ein Tool lässt sich natürlich auch auf anderen Plattformen entwickeln, nur müssen sich Leute finden die sowas machen. Und ich glaube eher dass es daran hakt als an den Plattformen selbst.

Wie kommst du darauf ? wink

http://www.androidpit.de/de/android/mar … or-Android

Offline

#12 2010-04-26 19:15:28

W&G
Member
Registered: 2009-09-05
Posts: 96

Re: Welches Gerät eignet sich?

Toll!

Wird Zeit dass ich meine Windows-Mobile-Möhre loswerde!

Offline

#13 2010-04-26 21:45:09

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,749

Re: Welches Gerät eignet sich?

ich weiß ja nicht wie andere Handys so sind, aber mein N95 und E71 von Nokia sind nicht so der Hit. Mit meinem E71 habe ich mal eine 5km Rundwanderung gemacht. Am Ende hatte ich ca. 40 Meter versatz drin. Ich habe mir daraufhin ein Garmin zugelegt und die Route mal verglichen. Es kommt mir so vor, als wenn der Track bei meinem Handy umso schlechter wurde, je länger ich aufgezeichnet hatte.
Und es sah immer so aus, als wäre ich ein betrunkener Matrose.
Machmal begegnen mir Tracks in JOSM wo ich erkenne, dass die von einem Handy aufgezeichnet sein müssen.

Wenn es bessere Handys gibt -so Garmin Oregon Genauigkeit-, wäre ich für einen Typ dankbar


Thomas

Offline

#14 2010-04-27 21:15:37

kieferluft
Member
Registered: 2010-04-22
Posts: 3

Re: Welches Gerät eignet sich?

Nun danke ich allen Antwortenden auf meine Frage und habe den Eindruck, daß wohl so ein Smartphone nicht das richtige (für die Zukunft) ist. Deshalb meine letzte Frage: Welches ist ein Standardgerät, das man zum Navigieren und Mappen mit OSM nehmen kann? - Es darf auch älter und gebraucht sein. Steffen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB