You are not logged in.

#1 2008-05-27 17:20:18

phisky
Member
From: Berlin - Tegel
Registered: 2008-02-22
Posts: 25

Lücken in Berlin-Tegel?

Hallo!  Ich überlege, an meiner Schule mit einem Erdkunde-Kurs, vielleicht auch mit einem Informatik-Kurs, ein oder zwei Mappingtage veranstalten. (Man kann sich ja jetzt nen 10er-Satz Geräte ausleihen)   Erste Frage: Sind hier (Humboldt-Oberschule Tegel) noch genügend Lücken zu füllen, meint ihr das macht Sinn mit ner Schulgruppe?  http://www.openstreetmap.org/?mlat=52.5 … 92&zoom=14 (mlat und mlon funktioniert nicht mehr!?!?)  Gibt es jemanden in der Nähe, der dieses Projekt betreuen würde? Ich alleine traue mir das auch auf Grund meiner Kenntnisse noch nicht zu.   Gruß,  Philipp

Last edited by phisky (2008-05-27 17:21:32)

Offline

#2 2008-05-27 17:51:25

zorque
Member
Registered: 2007-11-06
Posts: 442

Re: Lücken in Berlin-Tegel?

Hi,  unter http://geo.topf.org/comparison/index.html kannst du OSM und GoogleMap nebeneinanderlegen. Lücken lassen sich so recht einfach ausmachen. Bzw. in gut gemappten Gebieten fällt auf wie schlecht GM teilweise ist. Da fehlt auch ne ganze Menge, bzw. gibt es Straßen, die ich vor Ort absolut nicht finden konnte.  Nach dem was du so im Forum und ich glaube auch auf der Liste schreibst, hören sich deine Kenntnisse doch garnicht so schlecht an. Ob du jetzt alleine nach deinem Stil mappst oder noch 10 andere dazu anführst erhöht ja lediglich die Reichweite smile Aber in Berlin sollten sich doch auch noch mehr User finden, die dazu bereit wären.  Gruß  zorque

Offline

#3 2008-05-27 18:19:45

phisky
Member
From: Berlin - Tegel
Registered: 2008-02-22
Posts: 25

Re: Lücken in Berlin-Tegel?

Danke für den Link.   In Sachen Fuß- und Radwege is GM ja nich soo dolle.   

zorque wrote:

Ob du jetzt alleine nach deinem Stil mappst oder noch 10 andere dazu anführst erhöht ja lediglich die Reichweite smile Aber in Berlin sollten sich doch auch noch mehr User finden, die dazu bereit wären.

Na es ging mir darum, soetwas mal an der Schule zu machen und vielleicht auch neue Interessierte zu gewinnen (und vielleicht auch nicht so langweiligen Unterricht machen zu müssen wink )  Gruß,  Philipp

Offline

#4 2008-05-28 10:19:40

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Lücken in Berlin-Tegel?

unter http://geo.topf.org/comparison/index.html kannst du OSM und GoogleMap nebeneinanderlegen. Lücken lassen sich so recht einfach ausmachen. Bzw. in gut gemappten Gebieten fällt auf wie schlecht GM teilweise ist. Da fehlt auch ne ganze Menge, bzw. gibt es Straßen, die ich vor Ort absolut nicht finden konnte.

Geisterstraßen können auch bewusst eingebaute Fallen sein, um nachzuweisen, dass man bei der Quellkarte abgekupfert hat.   Wenn ich so meine Map mit der von Google vergleiche, bin ich mit meiner Arbeit sehr zufrieden :-D

Offline

#5 2008-05-29 16:14:23

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Lücken in Berlin-Tegel?

Moin, 

zorque wrote:

unter http://geo.topf.org/comparison/index.html kannst du OSM und GoogleMap nebeneinanderlegen. Lücken lassen sich so recht einfach ausmachen. Bzw. in gut gemappten Gebieten fällt auf wie schlecht GM teilweise ist. Da fehlt auch ne ganze Menge, bzw. gibt es Straßen, die ich vor Ort absolut nicht finden konnte.

noch genialer kommt ja der hier... Warum nebeneinander, wenn es auch übereinander geht:  http://sautter.com/map/?zoom=16&lat=52. … s=B000FTFF  Grüsse, Elwood

Offline

Board footer

Powered by FluxBB