You are not logged in.

#1 2021-05-13 19:17:20

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Ich versuche vergeblich für folgende Aufgabe eine overpass query zu basteln:
In area[name="Kasaragod"] ->.district;
Dort gibt es eine Relation mit admin_level=5 (=Kasaragod District).
Weiter gibt es darin die folgenden Verwaltungsebenen:
admin_level=6 : subdistrict
admin_level=8 : panchayat
admin_level=10 : ward
Alles ist mit boundary-Relationen gemappt.
Die Relationen mit admin_level=5,6,8 haben jeweils die Relationen der nächsttieferen Ebene als subarea members.
Ich hätte gerne eine CSV-Liste mit je Zeile
name des subdistricts
name des panchayats
name des wards
Relation-ID des wards

Ich hoffe die Erläuterung ist genau genug und jemand kann mir helfen.

Offline

#2 2021-05-13 19:53:41

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,809

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

http://overpass-turbo.eu/s/17jw liefert die Informationen, aber nicht in einer Zeile.
Mit einem kleinen python/perl Skript ist das aber hinzukriegen, wahrscheinlich auch in Excel.

Online

#3 2021-05-13 20:01:34

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Danke
Habe es ausprobiert und bekomme  folgende Fehlermeldung:

Request rejected. (e.g. server not found, request blocked by browser addon, request redirected, internal server errors, etc.)

Error-Code: error (0)

Was mag das bedeuten?

Offline

#4 2021-05-13 20:10:39

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,809

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Hab es gerade noch 2xausprobiert (1x meine original-Version, 1x den Link), bei mir läuft es (Firefox, Win10).
Die Fehlermeldungen sagen mir nichts.

Online

#5 2021-05-13 20:29:15

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Jetzt läufts auch bei mir!:)
Warum auch immer
Du verwendest aber nicht die subarea member Angaben.

Offline

#6 2021-05-13 21:16:34

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,809

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Sie wünschen, wir spielen: http://overpass-turbo.eu/s/17jG
Ist aber nicht so vollständig wie zuvor.

Nachtrag: in obiger Abfrage ist noch ein out zu viel drin,
hier die korrigierte Version: http://overpass-turbo.eu/s/17jH

Last edited by fx99 (2021-05-13 21:21:13)

Online

#7 2021-06-16 15:29:05

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Ich habe es nun mit der folgenden Abfrage probiert:
https://overpass-turbo.eu/s/18qx

Das müsste so funktionieren, aber ich erhalte stets einen Abbruch (dauert wohl zu lange).
Im benannten boundaryarea haben alle level=5,6,8 Relationen die entsprechenden subarea-Relationen als members. Es wäre doch vorteilhaft, diese Informationen abzufragen.
Nur ich schaffe es nicht, eine entsprechende Abfrage zu erstellen.

Offline

#8 2021-06-16 15:39:33

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Also einen Abbruch sehe ich da nicht, die Query liefert einfach keine Daten. Das scheitert offenbar schon an: rel(area.lev6)[admin_level=8];

Last edited by mmd (2021-06-16 15:45:11)

Offline

#9 2021-06-16 15:46:02

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Ohne  lev10.set(t["::ID"]); am Schluss habe ich durchaus 775 Zeilen Output gehabt. Jetzt geht nichts mehr. Ich soll meinem IP-Status prüfen!!

Offline

#10 2021-06-16 16:39:13

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

fx99 hatte übrigens in Beitrag #6 schon gezeigt, wie das mit den subarea members funktioniert. Ich kenne die Datenkonstallation gerade nicht gut genug, vom Ansatz her sollte das aber so funktionieren.

/ Ich soll meinem IP-Status prüfen!!

Das bedeutet nichts anderes als dass das Quota für deine Anfrage gerade ausgeschöpft ist. Einfach etwas warten oder zu einem anderen Server wechseln.

Last edited by mmd (2021-06-16 16:42:29)

Offline

#11 2021-06-16 16:54:35

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

In dem genannten District sind alle Relationen fehlerfrei. Ich habe die Abfrage von f99 probiert. Die Ausgabe ist fehlerhaft.

Offline

#12 2021-06-16 17:23:00

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Also das lev10.set(t["::ID"]) wird so nicht funktionieren, da es nach einem Tag mit dem key "::ID" sucht, was es aber nicht gibt. Richtig wäre hier: lev10.set(id())

Als Abfrage mit den subareas empfehle ich: http://overpass-turbo.eu/s/18ri

Bitte genau beschreiben, was funktioniert oder nicht funktioniert. "Die Ausgabe ist fehlerhaft" ist für die Fehlersuche denkbar ungünstig.

Last edited by mmd (2021-06-16 18:26:04)

Offline

#13 2021-06-16 19:31:14

Heinz_V
Member
Registered: 2009-02-23
Posts: 208

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Fehlerbeschreibung:
1) die level10-Namen existieren in Kasaragod und ihre Relation-ID sind richtig
2) die level8 und level6 Namen existieren in Kasaragod
3) ich habe erwartet, dass der level10 Bereich in dem level8-Bereich der Zeile liegt und genauso level8 in level6; leider sind die zugeordneten level8 und level6-Namen alle komplett falsch

Ich kann auch kein System in dieser seltsamen Ergebnisausgabe sehen.

Trotzdem : Vielen Dank für die versuchte Hilfe.

Offline

#14 2021-06-16 20:17:00

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Overpass query zu subarea members von boundary Relationen

Danke für die schnelle Rückmeldung. Da ist also offenbar noch irgendwo ein Bug drin, mal schauen...

Verständnisfrage:

Ausschnitt Query Ergebnis wrote:

Manjeswaram  Puthige  Urumi 6 12498787
Manjeswaram  Puthige  Kannur 9 12498806
Manjeswaram  Puthige  Edanadu 10 12498805
Manjeswaram  Puthige  Seethamgoli 8 12498807
Manjeswaram  Puthige  Mugu 5 12498788
Manjeswaram  Puthige  Badoor 4 12498789
Manjeswaram  Puthige  Chennikodi 1 12498792
Manjeswaram  Puthige  Arngadi Mugar 14 12498801
Manjeswaram  Puthige  Kathib Nagar 13 12498802
Manjeswaram  Puthige  Puthige 12 12498803
Manjeswaram  Puthige  Mukarikkanda 11 12498804
Manjeswaram  Puthige  Ujjampadavu 7 12498808
Manjeswaram  Puthige  Deradukka 3 12498790
Manjeswaram  Puthige  Dharmathadukka 2 12498791


https://www.openstreetmap.org/relation/2018248 enthält Manjeswaram (https://www.openstreetmap.org/relation/11299739) als Admin Level 6
Manjeswaram enthält Puthige (https://www.openstreetmap.org/relation/11299816) als Admin Level 8
Puthige enhält Urumi (https://www.openstreetmap.org/relation/12498787) als Admin Level 10

Genau das steht so oben in der Ausgabe der Query in der ersten Zeile.

Wir betrachten momentan nur die Zuordnungen über die Relations-Member mit der Rolle "subarea", sonst nichts.

Hosdurg (https://www.openstreetmap.org/relation/10121280) dagegen taucht in der Liste nicht auf, da hier keine subareas-Member in der Relation enthalten sind. Gleiches dürfte auch für alle anderen Relationen gelten, wo nicht durchgängig alle Admin-Level vorhanden sind. Die Existenz von Admin Level 6, 8 und 10 sind aber zwingend erforderlich für die Ausgabe in der Query.

Last edited by mmd (2021-06-16 20:48:47)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB