You are not logged in.

#1 2021-04-29 10:02:55

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 462

Tagging von Silos

Aus gegebenem Anlass habe ich zum Tagging von runden Getreidesilos, welche in der Regel auf Bauernhöfen zur Lagerung von Futter stehen, die Frage, wie man diese durchführt?
Bisher habe ich diese wie folgt vorgefunden:
building = silo
man_made = silo

OSMOSE sieht hier einen Fehler, jedoch ist mir nicht ganz klar, wo der sein soll. Nur einen der beiden Tags nehmen? Wenn ja, welchen?

Last edited by JM82 (2021-04-29 10:03:47)

Offline

#2 2021-04-29 10:33:42

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,690

Re: Tagging von Silos

Das Wiki geht hier primär wohl auch vom Tagging als man_made (ein Ort an dem Dinge gelagert werden) aus. Den Tag building würde ich zusätzlich verwenden, wenn es sich um eine permanente Struktur aus Zement o.ä. handelt und nicht um ein Silo aus z.B. Wellblech, welche relativ schnell wieder entfernt werden kann.

Gibt Osmose eine genauere Meldung, was ihm nicht passt?

Offline

#3 2021-04-29 11:14:06

R0bst3r
Member
Registered: 2015-04-23
Posts: 675

Re: Tagging von Silos

Possible Tagging Mistakes:
"If you know places with this tag, verify if it could be tagged with another tag."

Osmose hätte gerne eine Verfeinerung, was für ein Silo es ist.
* bunker_silo
* storage_tank
* water_tower
* gasometer
* ...
* content
* ...


OSM Profis sollten Anfänger mehr ermuntern und mehr unterstützen, damit die Gemeinschaft wächst und vielfältiger wird. Momentan vergrault man immer noch gerne.

Offline

#4 2021-04-29 11:46:12

wolfbert
Member
Registered: 2011-03-06
Posts: 28

Re: Tagging von Silos

man_made = silo: "Ein Silo ist ein großer zylindrischer Speicher für Schüttgüter wie Zement, Kalksteinmehl, Kunststoffgranulat, Futtermittel."

Das dürfte passen (und wird seit einiger Zeit auch in Mapnik dargestellt). Allenfalls kannst Du z.B. content = crop (grain, silage o.ä.) und weitere Details ergänzen.

building = * ist daher nicht erforderlich.

Ich bin mit osmose nicht im Detail vertraut, aber ein schneller Blick zeigt links eine Liste der Prüfkriterien (kann man im Ausschlussverfahren Schritt für Schritt ausschalten), ein Popup mit Fehlerbeschreibung und rechts noch ein Info-Fenster inkl. Link zum Quellcode. Das sollte eigentlich zur Diagnose ausreichen. Wenn Du einen Link postest, sehe ich mir das gerne an.

Last edited by wolfbert (2021-04-29 11:46:48)

Offline

#5 2021-05-12 15:33:29

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 462

Re: Tagging von Silos

PHerison wrote:

Gibt Osmose eine genauere Meldung, was ihm nicht passt?

Ja, folgende Meldung:

Spezielles Gebäude (rund)
way 382198060
building = silo
man_made = silo

Als Bsp.

Es happert offenbar am "runden Gebäude", wie nun mal agrarische Silos häufig sind.

Offline

#6 2021-05-19 11:42:48

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 478

Re: Tagging von Silos

Es wird anscheinend nach ein paar üblicherweise runden Gebäudetypen wie water_tower oder storage_tank gesucht - silo ist offenbar noch nicht darunter. Ich habe mal ein entsprechendes Issue erstellt.

Wie auch schon von wolfbert nachgefragt, wäre es wie immer hilfreich gewesen, gleich einen entspr. Link mit einem Bsp. zu posten, um leichter nachvollziehen zu können, wovon die Rede ist.
http://osmose.openstreetmap.fr/en/map/# … =1%2C2%2C3

Offline

#7 2021-06-16 05:35:59

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 478

Re: Tagging von Silos

OSMOSE sollte sich jetzt nicht mehr über Silos beschweren

Offline

#8 2021-06-21 05:58:29

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 462

Re: Tagging von Silos

Luzandro wrote:

OSMOSE sollte sich jetzt nicht mehr über Silos beschweren

Ja, das ist korrekt. Danke für die Hinweise hier.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB