You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2010-04-07 22:31:43

who_C
Member
Registered: 2010-04-07
Posts: 4

[Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Hallo zusammen

Habe hier eine Treppe hinzugefügt:
http://www.openstreetmap.org/?lat=47.50 … rs=B000FTF
Nun weiss ich nicht, ob ich dies richtig gemacht habe, da auf http://www.openrouteservice.org/  dieser Weg nicht genommen wird, auch wenn ich Fussweg einstelle.

Offline

#2 2010-04-07 22:51:58

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,770

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Du meinst http://www.openstreetmap.org/browse/way/52474319 ?
Ja, das ist korrekt, wobei ich "foot=yes" bei "highway=stairs" fuer ueberfluessig halte.

Bei ORS bitte immer oben links das Datum der OSM-Daten beachten. Die Kartenbilder, die ORS zeigt, sind dagegen "live".

Offline

#3 2010-04-07 22:59:48

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Die ORS Daten sind vom 17.2. ... also kein Wunder das es nicht funktioniert.

Leider ist mir noch was anderes aufgefallen, alle Wege um deine Treppe rum sind "geklaut" und sollten IMHO gelöscht werden.

Simon

Last edited by SimonPoole (2010-04-07 23:00:20)

Offline

#4 2010-04-08 05:55:50

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

seufz.... ja, leider sind die Daten vom Kanton Aargau.
Auf http://www.ag.ch/geoportal/de/pub/online_karten.php habe ich leider keine Infos gefunden, dass diese Daten frei nutzbar sind.
Klar, für den privaten Gebrauch sind die Daten nutzbar, aber nicht um diese in andere Projekte einzutragen.

Die Daten von AGIS müssen also gelöscht werden.


Edit:
Auszug aus http://www.ag.ch/geoportal/de/pub/onlin … rsicht.php

In Online Karten können Sie

    *  sich die Geodaten in einem beliebigen Massstab anzeigen   lassen
    *  dargestellte Objekte abfragen
    *  zu einer gewünschten Gemeinde oder Adresse navigieren
    *  Flächen oder Linien abmessen
    *  die Karte ausdrucken
    *  und vieles mehr!

Unter "vieles mehr" ist die Anleitung zu finden. Aber nirgends findet man etwas von freier Nutzung. So Leid es mir tut, aber die Daten müssen wohl raus.

Last edited by efred (2010-04-08 06:00:24)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#5 2010-04-08 06:33:01

neisgei
Member
Registered: 2010-03-30
Posts: 17

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

SimonPoole wrote:

alle Wege um deine Treppe rum sind "geklaut"

Wie hast Du denn das festgestellt?

Offline

#6 2010-04-08 08:23:25

FK270673
Member
From: Niedersachsen
Registered: 2008-07-14
Posts: 520

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

efred wrote:

Aber nirgends findet man etwas von freier Nutzung. So Leid es mir tut, aber die Daten müssen wohl raus.

http://www.ag.ch/geoportal/geodatenshop … ungenAGIS1

> Die Daten dürfen ausschliesslich für eigene Zwecke verwendet, modifiziert, kopiert und mit andern Datensätzen zusammengefügt werden.
OSM tut nichts anderes.

> Eine _direkte_ kommerzielle Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht zulässig.
Das ist bei OSM nicht der Fall, weil alle Daten kostenlos heruntergeladen werden können.

> Die Daten gehen nicht in das Eigentum des Datenbezügers bzw. Datenbenutzers über. Alle übrigen Rechte, insbesondere Eigentums- und Urheberrechte verbleiben beim Dateneigentümer.
Das ist bei einer CC-Lizenz so üblich.

> Auf sämtlichen Plots und Publikationen, welche an Dritte abgegeben oder veröffentlicht werden, muss mit dem Vermerk "Daten des Kantons Aargau" auf die Herkunft der Daten hingewiesen werden.
Das ist geschehen.

Derjenige, der OSM-Daten aus dem Aargau nutzt, muss dabei eben die Bestimmungen des Kantons Aargau einhalten. Diese Vertragsbedingungen sind genauso streng oder weich wie die CC-Lizenz.

> Der Datenbezüger trägt die umfassende Verantwortung dafür, dass die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz bearbeitet werden.
Dies betrifft beispielsweise bestimmte Betriebsstätten (bspw. das geheime Rechenzentrum einer Bank), die Namen der Grundeigentümer oder die Höhe der Hypothek. Wer solche Daten veröffentlicht, trägt auch die Verantwortung dafür.

Offline

#7 2010-04-08 08:41:00

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

FK270673 wrote:
efred wrote:

Aber nirgends findet man etwas von freier Nutzung. So Leid es mir tut, aber die Daten müssen wohl raus.

http://www.ag.ch/geoportal/geodatenshop … ungenAGIS1

> Die Daten dürfen ausschliesslich für eigene Zwecke verwendet, modifiziert, kopiert und mit andern Datensätzen zusammengefügt werden.
OSM tut nichts anderes.

> Eine _direkte_ kommerzielle Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht zulässig.
Das ist bei OSM nicht der Fall, weil alle Daten kostenlos heruntergeladen werden können.

> Die Daten gehen nicht in das Eigentum des Datenbezügers bzw. Datenbenutzers über. Alle übrigen Rechte, insbesondere Eigentums- und Urheberrechte verbleiben beim Dateneigentümer.
Das ist bei einer CC-Lizenz so üblich.

> Auf sämtlichen Plots und Publikationen, welche an Dritte abgegeben oder veröffentlicht werden, muss mit dem Vermerk "Daten des Kantons Aargau" auf die Herkunft der Daten hingewiesen werden.
Das ist geschehen.

Derjenige, der OSM-Daten aus dem Aargau nutzt, muss dabei eben die Bestimmungen des Kantons Aargau einhalten. Diese Vertragsbedingungen sind genauso streng oder weich wie die CC-Lizenz.

> Der Datenbezüger trägt die umfassende Verantwortung dafür, dass die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz bearbeitet werden.
Dies betrifft beispielsweise bestimmte Betriebsstätten (bspw. das geheime Rechenzentrum einer Bank), die Namen der Grundeigentümer oder die Höhe der Hypothek. Wer solche Daten veröffentlicht, trägt auch die Verantwortung dafür.

ich möchte hier aber noch auf diesen wiki-eintrag verweisen.
Die Daten von AGIS sind nicht Public Domain.

Auch unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pote … atasources ist AGIS nicht aufgeführt.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#8 2010-04-08 08:52:35

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

neisgei wrote:
SimonPoole wrote:

alle Wege um deine Treppe rum sind "geklaut"

Wie hast Du denn das festgestellt?

Durch die Angabe im source Tag. Die Daten sind ja nicht böswillig in OSM eingegeben worden sondern nur etwas gar fehltgeleitet.

Die Problematik ist ja auch nicht neu (siehe die Archive der Mailingliste), bis jetzt ging aber mindestens ich davon aus, dass sich das auf die Umrisse von Häuser beschränkte. Die sind zwar nett, haben aber wenig Bedeutung für die hauptsächliche Nutzung der OSM Daten ausserhalb des eigentlichen Mappens.

Simon

Last edited by SimonPoole (2010-04-08 10:03:01)

Offline

#9 2010-04-08 09:06:43

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

FK270673 wrote:

> Die Daten dürfen ausschliesslich für eigene Zwecke verwendet, modifiziert, kopiert und mit andern Datensätzen zusammengefügt werden.

OSM tut nichts anderes.

Die Daten werden z.B. unter eine anderen Lizenz publiziert und von Dritten weiterverwendet (auch gegen Entgelt, dass tut aber nichts zur Sache).

FK270673 wrote:

> Eine _direkte_ kommerzielle Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht zulässig.

Das ist bei OSM nicht der Fall, weil alle Daten kostenlos heruntergeladen werden können.

"kommerziell" hat nichts damit zu tun ob für die Daten Geld verlangt wird.

FK270673 wrote:

> Auf sämtlichen Plots und Publikationen, welche an Dritte abgegeben oder veröffentlicht werden, muss mit dem Vermerk "Daten des Kantons Aargau" auf die Herkunft der Daten hingewiesen werden.

Das ist geschehen.

slippy maps, walking papers, alle renderer die ich kenne, alle Dienste die Garmin maps produzieren, skobbler etc. machen dies nicht. Nenn bitte nur eine Verwendung der OSM Daten ausserhalb der Datenbank selber und des privaten Bereiches, die diese Bedingung erfüllt ...

FK270673 wrote:

Derjenige, der OSM-Daten aus dem Aargau nutzt, muss dabei eben die Bestimmungen des Kantons Aargau einhalten. Diese Vertragsbedingungen sind genauso streng oder weich wie die CC-Lizenz.

Mindestens einer der Mapper der die Daten eingebracht hat wollte vor gut einem Jahr die Nutzung mit AGIS abklären, ich gehe davon aus,  dass eine positive Lösung nicht untergegangen wäre.

Simon

quotes korrigiert

Last edited by SimonPoole (2010-04-08 09:58:18)

Offline

#10 2010-04-08 09:14:25

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

@Simon: Bitte Deinen Eintrag korrigieren. Diese Antworten sind nicht von mir, sondern von FK270673.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#11 2010-04-08 09:23:15

FK270673
Member
From: Niedersachsen
Registered: 2008-07-14
Posts: 520

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

SimonPoole wrote:

slippy maps, walking papers, alle renderer die ich kenne, alle Dienste die Garmin maps produzieren, skobbler etc. machen dies nicht. Nenn bitte nur eine Verwendung der OSM Daten ausserhalb der Datenbank selber und des privaten Bereiches, die diese Bedingung erfüllt ...

Das ist ein Programmierproblem, aber kein Schweizer Problem.

efred wrote:

Die Daten von AGIS sind nicht Public Domain.

Muss ja auch nicht Public Domain sein. Die Daten aus Estland, Frankreich, Italien usw. sind mit Quellenangabe importiert worden.

efred wrote:

Auch unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pote … atasources ist AGIS nicht aufgeführt.

Eher ein Grund zum Diskutieren als zum Daten löschen.

Offline

#12 2010-04-08 09:45:54

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

FK270673 wrote:
SimonPoole wrote:

slippy maps, walking papers, alle renderer die ich kenne, alle Dienste die Garmin maps produzieren, skobbler etc. machen dies nicht. Nenn bitte nur eine Verwendung der OSM Daten ausserhalb der Datenbank selber und des privaten Bereiches, die diese Bedingung erfüllt ...

Das ist ein Programmierproblem, aber kein Schweizer Problem.

...

"Lieber Herr Richter, wir hätten ja die Lizenz einhalten können, wir hätten nur noch etwas programmieren müssen".

Sorry, aber die Lizenz wird in dem Punkt jetzt -aktuell- verletzt, dass das nicht sein müsste, weil eine technische Lösung zumindest möglich wäre, tut absolut nichts zur Sache*.

Aber wie schon dargelegt, scheitert das ganze ja nicht nur an der Bedingung.

Simon

* die Funktionalität würde das Verhandeln mit Eigentümer von Daten natürlich einfacher machen.

Last edited by SimonPoole (2010-04-08 09:56:04)

Offline

#13 2010-04-08 09:54:50

kuede
Member
Registered: 2009-08-17
Posts: 27

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

SimonPoole wrote:
efred wrote:

Auch unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pote … atasources ist AGIS nicht aufgeführt.

Eher ein Grund zum Diskutieren als zum Daten löschen.

Da mir die Situation da auch nicht ganz gefällt und ich in der Gegend versuche, die weissen Flecken zu füllen, lösche ich die Tags, wenn möglich; nicht einfach so, sondern, nachdem ich  vor Ort war und die Wege mit meinen Daten verglichen habe und häufig auch entsprechend korrigiert habe (genau/korrekt sind die Daten nämlich auch nicht immer).

Offline

#14 2010-04-08 10:08:26

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

kuede wrote:
SimonPoole wrote:
efred wrote:

Auch unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pote … atasources ist AGIS nicht aufgeführt.

Eher ein Grund zum Diskutieren als zum Daten löschen.

Da mir die Situation da auch nicht ganz gefällt und ich in der Gegend versuche, die weissen Flecken zu füllen, lösche ich die Tags, wenn möglich; nicht einfach so, sondern, nachdem ich  vor Ort war und die Wege mit meinen Daten verglichen habe und häufig auch entsprechend korrigiert habe (genau/korrekt sind die Daten nämlich auch nicht immer).

Ich würde mal leise Zweifel an der Vorgehensweise anmelden, du läufst dann Gefahr das die neuen Daten weiter belastet sind, man nur nicht mehr feststellen kann genau welche. Du kannst ja auch nicht eine 1:25000 Karte nehmen und einfach alles was drauf ist ablaufen und dann ist alles ok.

Simon

Offline

#15 2010-04-08 10:32:47

neisgei
Member
Registered: 2010-03-30
Posts: 17

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

SimonPoole wrote:

Du kannst ja auch nicht eine 1:25000 Karte nehmen und einfach alles was drauf ist ablaufen und dann ist alles ok.

Warum nicht, warum soll das nicht zulässig sein.? Nun verstehe ich eure Diskussion je länger je weniger. Sprich: Wenn ich mit dem Fahrrad (Das hatte ich nämlich vor) alle Strassen unseres Dorfes unter Zuhilfenahme einer Karte abfahre und mit GPS aufzeichen, sind meine GSP Tracks illegal und dürfen nicht verwendet werden?

Offline

#16 2010-04-08 10:41:08

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

neisgei wrote:
SimonPoole wrote:

Du kannst ja auch nicht eine 1:25000 Karte nehmen und einfach alles was drauf ist ablaufen und dann ist alles ok.

Warum nicht, warum soll das nicht zulässig sein.? Nun verstehe ich eure Diskussion je länger je weniger. Sprich: Wenn ich mit dem Fahrrad (Das hatte ich nämlich vor) alle Strassen unseres Dorfes unter Zuhilfenahme einer Karte abfahre und mit GPS aufzeichen, sind meine GSP Tracks illegal und dürfen nicht verwendet werden?

doch, das darf man - vorallem, wenn Du es mit dem GPS aufzeichnest ist alles im grünen Bereich. Man darf einfach nicht von einer Karte abzeichnen.

Hierzu verweise ich noch auf diesen wiki-eintrag: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:R … GPS_tracks
Hier sieht man, dass im GPS-Gerät "Snap to road" deaktiviert sein muss. Dann ist es o.k.
Und mit diesem Szenario hat man dann die gleiche Situation, wie wenn man eine Karte in Papierform hätte und die Wege entsprechend abläuft/abfährt und man diese Daten dann mit GPS aufzeichnet.

Wenn eine Karte in Papierform nicht erlaubt wäre, so dürften dann auch keine Gamin-, TomTom-Karten usw. im GPS-Gerät benutzt werden.

Aber wie gesagt: man darf einfach nicht von den Karten abzeichnen.

Last edited by efred (2010-04-08 11:00:55)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#17 2010-04-08 12:19:46

kuede
Member
Registered: 2009-08-17
Posts: 27

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

SimonPoole wrote:

Ich würde mal leise Zweifel an der Vorgehensweise anmelden, du läufst dann Gefahr das die neuen Daten weiter belastet sind, man nur nicht mehr feststellen kann genau welche. Du kannst ja auch nicht eine 1:25000 Karte nehmen und einfach alles was drauf ist ablaufen und dann ist alles ok.
Simon

Nur um das ganz klar zu stellen: Ich gehe da vorbei, nehme GPS-Tracks auf, lade die (und natürlich die OSM-Daten) in JOSM, vergleiche meine Daten mit denen von OSM (oder halt von AGIS). Die ways sind ja nun mal da. Ich kann da vor meinen Touren ja nicht zuerst alle Ways löschen und danach nach meinen Daten wieder eintragen. Ich versuche die meinsten Wege nach meinen Daten zurechtzurücken, aber manchmal stimmen halt die vorhandenen AGIS-Daten schon. Dass ein einfaches "Oh, stimmt, da scheint eine Strasse zu sein" und dann den source-Tag rauslöschen nicht geht, ist mir schon klar.

Noch etwas zu Snap-to-Road: Wenn das wirklich so funktionieren würde, wie es laut dem Wiki-Eintrag anzunehmen wäre, würde man sich ja ins eigene Knie schiessen, weil eben die Daten (ob jetzt AGIS/SOGIS oder Swisstopo) doch recht oft nicht ganz akkurat sind. Ausserdem glaub ich mal gelesen zu haben, dass bei der Aufzeichnung zumindest geräteabhängig das Snap-to-Road nicht mit aufgezeichnet wird (müsste aber jeder für sich testen, sollte man z.B. in Mapsource recht schnell sehen).

Offline

#18 2010-04-08 12:54:46

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Das wird langsam sehr OT. Das englischsprachige Wiki ist auf jedenfall sehr klar in dieser Hinsicht (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/FAQ# … ps_from.3F), aber auch wenn's dort nicht stehen würde, hättest du nicht Recht.

efred wrote:

doch, das darf man - vorallem, wenn Du es mit dem GPS aufzeichnest ist alles im grünen Bereich. Man darf einfach nicht von einer Karte abzeichnen.

....
Aber wie gesagt: man darf einfach nicht von den Karten abzeichnen.

Das machst du aber genau dann wenn du eine andere Karte nachläufst oder als Referenz verwendest (egal ob elektronisch oder Papier), der Zeichenstift ist einfach dein GPS-Gerät. Das snap-to-road abzuschalten ist wichtig, weil man potentiell -unabsichtlich- Daten übernehmen würde (sprich man hat eine Garmin-Karte installiert, verwendet diese aber nicht als Referenz).

Ich kann dir versichern, dass es aus Sicht des Urheberrechts (mal für nicht angelsächische Länder gesprochen) -völlig- egal ist wie du technisch (ablaufen, scannen, mit Buntstift oder Bleistift) eine Kopie herstellst, es bleibt eine Kopie.
Simon

Offline

#19 2010-04-08 13:07:22

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

@Simon... bei dem von Dir genannten wiki-Eintrag steht "Generally speaking, it's best not to even look at copyrighted maps while you are editing OpenStreetMap."
Und das stimmt. Während man OSM-Daten editiert darf man keine anderen Karten nutzen.

Aber es steht nicht, dass man beim Aufzeichnen per GPS keine anderen Karten nutzen darf. Wie gesagt, sonst dürfte man im Navi auch keine Karten von Garmin, Navigon, TomTom usw nutzen, da auch diese urheberrechtlich geschützt sind.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#20 2010-04-08 13:39:49

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

efred wrote:

@Simon... bei dem von Dir genannten wiki-Eintrag steht "Generally speaking, it's best not to even look at copyrighted maps while you are editing OpenStreetMap."
Und das stimmt. Während man OSM-Daten editiert darf man keine anderen Karten nutzen.

Aber es steht nicht, dass man beim Aufzeichnen per GPS keine anderen Karten nutzen darf. Wie gesagt, sonst dürfte man im Navi auch keine Karten von Garmin, Navigon, TomTom usw nutzen, da auch diese urheberrechtlich geschützt sind.

Seufzzz, IANAL aber ich hab im IPR Gebiet einschlägige Erfahrung, teils aus berufliche Notwendigkeit, teils aus persönlichem Interesse (bin auch schon an einer Pro Literis GV anlässlich eines Vortrages schon, halb im Scherz nehm ich an, mit Bomben bedroht worden).

Du interepretierst jetzt einen klaren englischen Satz -sehr- Deutsch, sprich: ob's da nicht doch ein kleines Schlupfloch hat, bei dem man argumentieren könne es wäre nicht explizit verboten gewesen. Vergiss es! GPX Tracks du du erstellst in dem du einer bereits existierende Karte einfach nachläufts sind potentiell belastet, egal ob das jetzt im Wiki steht oder nicht. Ob du jetzt Karten auf dein Navi hast oder nicht, ist egal solange du sie nicht -brauchst-.

Simon

Offline

#21 2010-04-08 14:27:28

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Sorry, aber ein Nachlaufen von Wegen mit dem eigenen GPS ist *kein* kopieren einer Karte! Egal, ob man den Weg 'selber entdeckt' hat oder einer Karte folgt. (Mal ganz abgesehen von der Nachweisbarkeit.) Die Fakten sind da draussen in der Natur, also dürfen wir sie auch erfassen.

Probleme könnte ich mir einzig (wie efred) vorstellen, wenn man z.B. einen Tag lang wandern geht und dann abends an Hand der Karte entscheidet, ob der einzutragende Weg ein highway=path, track oder residential war.


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

#22 2010-04-08 17:51:38

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

t-i wrote:

Sorry, aber ein Nachlaufen von Wegen mit dem eigenen GPS ist *kein* kopieren einer Karte! Egal, ob man den Weg 'selber entdeckt' hat oder einer Karte folgt. (Mal ganz abgesehen von der Nachweisbarkeit.)

Das es nicht nachweisbar ist und defacto auch nicht verhinderbar, hat nichts damit zu tun ob es Teil der "offiziellen" Politik von OSM ist oder nicht, sprich ob man das einem Mapper als Vorgehensweise vorschlägt.

Es wäre zwar aufwendig, aber durchaus realisierbar, ein Roboter eine Garminkarte abfahren zulassen und dabei ein Track aufzuzeichnen, noch etwas aufwendiger aber immer noch realisierbar, das gleiche mit eine Papierkarte zu machen. efred und du sagen also das wäre völlig im Sinne vom OSM und die Daten sollte man verwenden?

Die Fakten sind da draussen in der Natur, also dürfen wir sie auch erfassen. ...

Ja, dass ist unbestritten, nur ist das Endecken der Fakten deutlich einfacher wenn jemand die Arbeit schon vorher gemacht hat und man das nutzt .....

Simon

Offline

#23 2010-04-08 18:34:10

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Um wieder zum fast ursprünglichen Thema zurückzukommen: was soll jetzt mit den AGIS daten passieren?

Simon

Offline

#24 2010-04-08 18:54:41

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

Meine Meinung ist, dass diese Daten weg müssten. Aber bevor man effektiv sagen kann, was mit den AGIS-Daten passiert, sollte man das Ganze zuerst mit dem Kanton Aargau abkklären, wie man die GIS-Daten nutzen darf.
Wer kommt aus dem Kt. Aargau und würde das in die Hand nehmen (ich denke, wenn man aus AG kommt, erhält man wohl schneller eine Antwort)?


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#25 2010-04-08 20:09:51

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Re: [Anfänger] Treppe hinzugefügt, richtig gemacht?

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Aargau und http://api.openstreetmap.org/user/TeeSeR/diary

Für mich unverständlich, warum er trotzdem AGIS-Daten nutzt..


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB