You are not logged in.

#1 2020-09-11 11:04:21

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 559

Namen für Ämter... government=???

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:government
Auf der Seite steht einiges. Manches kann man sich denken...erahnen...
Aber wissen ist etwas anderes und deshalb frage ich lieber mal nach.

Was ist/könnte sein - also vielleicht...
- Wahlamt - ???
- Vermessungamt - land surveying
- Straßenverkehrsamt - road traffic licensing department
- Stadtplanungsamt  - ???
- technisches Rathaus - ???
- Garten- Friedhofs- und Forstamt - parks department, cemeteries department, forest office
- Ordnungsamt - regulatory agency
- (x) Bevölkerungsschutz - ?
- (x)Katastrophenschutz - ?
- (x) Feuerwehr - fire brigade
- --> (x):  fire and rescue service

Damit nicht wieder einer kommt und das gleiche fragt werde ich die Ergebnisse ins Wiki übernehmen.

Freue mich über eure Geistesblitze! smile

PS: Wenn ihr noch andere Ämter parat habt, die noch nicht dokumentiert sind, dann schreibt sie einfach in die Antwort mit rein.

Offline

#2 2020-09-11 19:45:32

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,339
Website

Re: Namen für Ämter... government=???

Ich vermute, wenn wir für jedes spezifische Amt einen tag erfinden, wird das international nicht funktionieren. Evtl. könnte man die Art von Aufgaben, die dort bearbeitet werden bzw. die man dort erledigen kann, einzeln taggen (positiv, nicht was man nicht tun kann).

Es gibt andererseits vermutlich schon auch sehr viel Überlappung.

In jedem Fall sollte die Stufe dazu getaggt werden (anhand von admin leveln, ob es eine nationale Behörde ist, oder des Landes, oder Landkreises, Kommune).

Offline

#3 2020-09-11 21:17:29

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,192

Re: Namen für Ämter... government=???

dieterdreist wrote:

...

So isses.
Das funktioniert nicht einmal in unserem ordnungsliebenden Deutschland hmm
Es gibt auch bei Ämtern und anderen staatlichen Organisationen diverse Zuständigkeitsgruppierungen, wie "Statistik- und Wahlamt" oder Ministerium "für Finanzen und für Heimat" (BY) bzw. "für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung" (NRW). Das lässt sich nicht kategorisieren.

Offline

#4 2020-09-11 21:58:10

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,339
Website

Re: Namen für Ämter... government=???

Vielleicht sollte man einfach mal anfangen:
- Kraftfahrzeugszulassung
- Führerscheine
- Baugenehmigung
- Bauaufsicht
- Wasserbehörde
- Denkmalschutz
- Landschaftspflege
- Umweltschutz
- Zivilschutz
- Gesundheit
- Gewerbeaufsicht
- Finanzaufsicht
- Meldewesen und Ausweise/Pässe
- Steuerbehörde/Finanzamt
- Amt für öffentliche Ordnung / Lokalpolizei
- Landwirtschaft/Veterinär
- Telekommunikation
- Raumordnung
- Verkehr
- Eisenbahn
- Luftfahrt
- Arbeit
-
-
bitte ergänzen

da mag es je nach Land (bzw. auch in Deutschland je nach Bundesland) unterschiedliche Strukturen geben, aber wenn man den passenden admin_level dazu taggt, sollte das eigentlich egal sein (man muss nur die Aufgaben atomar genug definieren, so dass man sie kombinieren kann, außerdem braucht man es ja sowieso beim indoor mapping wenn man einzelne Büros oder ggf. Standorte spezifisch taggen will wink ), die Probleme werden dann schon noch auftauchen...


Das wichtigste ist, die Adresse zu taggen, dann ist dem praktischen Nutzen meist schon Genüge getan

Last edited by dieterdreist (2020-09-11 22:34:48)

Offline

#5 2020-09-12 07:01:23

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,010
Website

Re: Namen für Ämter... government=???

dieterdreist wrote:

Das wichtigste ist, die Adresse zu taggen, dann ist dem praktischen Nutzen meist schon Genüge getan

Wichtig finde ich auch die Webseite - dort findet man Telefon und Aktuelles (Öffnungszeiten).

Offline

#6 2020-09-12 10:36:56

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 559

Re: Namen für Ämter... government=???

pyram wrote:
dieterdreist wrote:

...

So isses.
Das funktioniert nicht einmal in unserem ordnungsliebenden Deutschland hmm
Es gibt auch bei Ämtern und anderen staatlichen Organisationen diverse Zuständigkeitsgruppierungen, wie "Statistik- und Wahlamt" oder Ministerium "für Finanzen und für Heimat" (BY) bzw. "für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung" (NRW). Das lässt sich nicht kategorisieren.

Nein... Man muss nicht immer kompliziert denken ... leider mal wieder das üblichen starre Tagging-Schema von OSM.

Oder wie wäre es mit...
name="Ministerium für Finanzen und für Heimat"
government:financial=yes
government:heimat=yes 
...anstatt 2 POIs und Kopfzerbrechen wegen dem Namen

Hätte weiteres im Angebot:
- Verwaltungs Bibiliotek
- Amt für Stadtimmobilien/Gebäudeverwaltung
- Amt für Stadtentwässerung
- Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege

Ich werde die Tage im Wiki eine Seite anlegen wo wir das alles Sammeln, wo wir uns über sinnvolle Bezeichnungen unterhalten können...
...und - soweit bekannt - die Englische Bezeichnung hinterlegen können.

Offline

#7 2020-09-12 17:39:49

rempshaener
Member
From: Neuss
Registered: 2020-06-18
Posts: 20

Re: Namen für Ämter... government=???

EinKonstanzer wrote:

Oder wie wäre es mit...
name="Ministerium für Finanzen und für Heimat"
government:financial=yes
government:heimat=yes 
...anstatt 2 POIs und Kopfzerbrechen wegen dem Namen

Hätte weiteres im Angebot:
- Verwaltungs Bibiliotek
- Amt für Stadtimmobilien/Gebäudeverwaltung
- Amt für Stadtentwässerung
- Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege

Ich werde die Tage im Wiki eine Seite anlegen wo wir das alles Sammeln, wo wir uns über sinnvolle Bezeichnungen unterhalten können...
...und - soweit bekannt - die Englische Bezeichnung hinterlegen können.

Da hast du dir was vorgenommen. Allein für NRW: Die Ministerien haben zwar feste Aufgabengebiet, die sich teilweise in den Namen wiederfinden:
Aufgaben https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_vbl_det … sg=&menu=1
Namen https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_vbl_det … &vd_back=N
Zusätzlich werden dann neue Namen "erfunden": Heimat.
Das dann mal 16 für die Länder, den Bund, x-tausendfach für die Kommunen + hunderte Selbstverwaltungskörperschaften, Anstalten, Sozialversicherungen, Aufgaben in den unterschiedlichsten Rechtsformen...
Das "Amt für Stadtimmobilien" kann kommunal ein Amt sein, ein Regiebetrieb, ein Eigenbetrieb, eine Anstalt, eine GmbH, beim Land in einem Ministerium und/oder einer Oberbehörde, mit Organleihe für den Bundesbau oder ohne, als Sondervermögen usw.
Am sprechensten ist da immer noch der Name...

Offline

#8 2020-09-13 10:47:51

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,192

Re: Namen für Ämter... government=???

EinKonstanzer wrote:

Nein... Man muss nicht immer kompliziert denken ...

Ich wollte nur feststellen, dass es nicht einfach ist. Ob es aber hilfreich ist, einfach jeden vorkommenden Namen als Objektart zu erfassen?

Was sollte im internationalen Vergleich mit
government:heimat=yes ausgedrückt werden?

und heißt dann das
beim - Amt für Stadtimmobilien/Gebäudeverwaltung
government:real_estate=yes
und bei "meinem" Liegenschaftsamt, bei dem Wirte für die Außenbestuhlung und Straßenmusikanten für ihre Auftritte ihre Genehmigung bekommen
government:real_estate=yes
government:outdoor_seating_license=yes
government:street_musician_license=yes

Das käme mir vor, als ob man die Produktpalette eines Supermarktes erfassen wollte ;-P

Ansonsten gibt es auch noch Einrichtungen, die die Arbeiten von Ämtern übernehmen, aber formal keine sind. Beispiel:
"unser" ehemaliges Tiefbauamt fungiert jetzt unter "Servicebetrieb Öffentlicher Raum" und ist ein sogenannter Eigenbetrieb.

Ist das jetzt auch
government:real_estate=yes
und das Hochbauamt ebenfalls
government:real_estate=yes ?

Ehrlich gesagt würde *mir* (KISS) ein
office:government
nebst einem admin_level=* und einem Verweis auf die jeweilige Website reichen.

@EinKonstanzer
Die Verwaltungsbibliothek ist bei uns bei der allgemeinen Stadtverwaltung im Rathaus untergebracht.

EinKonstanzer wrote:

...anstatt 2 POIs und Kopfzerbrechen wegen dem Namen

Keine Sorge: Der Name macht nie Probleme. Und zwei POIs kommen für mich auch nicht in Frage.

Offline

#9 2020-09-13 11:56:44

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,339
Website

Re: Namen für Ämter... government=???

pyram wrote:

Keine Sorge: Der Name macht nie Probleme. Und zwei POIs kommen für mich auch nicht in Frage


die Frage nach der Anzahl POIs hängt von den tags ab, also was man genau taggt und wie man Dinge zusammenfasst. Es könnte durchaus innerhalb eines Amts auch weitere POIs für unterschiedliche Stellen geben, je nachdem.


Und ja, auch wenn in der Anfangsphase alle genauen Ämternamen gesammelt werden können, für das tagging sollten wir versuchen eine Systematik zu entwickeln, und ähnliche Ämter so zusammenzufassen dass „es funktioniert“

Last edited by dieterdreist (2020-09-13 13:55:18)

Offline

#10 2020-09-15 15:38:49

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 559

Re: Namen für Ämter... government=???

pyram wrote:

...
Das käme mir vor, als ob man die Produktpalette eines Supermarktes erfassen wollte ;-P ...

So ist es - von Anfang an. Generalisieren, Kategorisieren, ... und passende Tags finden.
Wenn also irgendwo ein office=government steht dann sollte da auch ein government=* ran.

Der Vorschlag mit dem Link zur Webseite... Ja schön, aber ist das auch maschinenlesbar/auswertbar?
Und das mit dem Namen, also den Namen als "Info" zu nehmen ist so sinnvoll wie name=Springbrunnen.

Naja, hat niemand gesagt, daß es einfach wird... wink

pyram wrote:

...
@EinKonstanzer
Die Verwaltungsbibliothek ist bei uns bei der allgemeinen Stadtverwaltung im Rathaus untergebracht. ...

Die Stadt Düsseldorf hat ungefähr 10.000 Mitarbeiter. Also ungefähr soviel wie deine Stadt Einwohner hat big_smile

dieterdreist wrote:

...
Und ja, auch wenn in der Anfangsphase alle genauen Ämternamen gesammelt werden können, für das tagging sollten wir versuchen eine Systematik zu entwickeln, und ähnliche Ämter so zusammenzufassen dass „es funktioniert“

Genau so meine ich das. +1

Um so mehr direkter Kontakt zum Bürger um so wichtiger. Exotisches stellen wir hinten an...
Und ein bisschen was ist ja schon vorhanden: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:government

Offline

#11 2020-09-15 15:47:11

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,339
Website

Re: Namen für Ämter... government=???

auch wenn wir schon was für “Polizei” haben, für Polizeipräsidium und Polizeidirektion haben wir z.B. noch nichts. Früher hätte man auch die Bundespost reinnehmen können.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB