You are not logged in.

#1 2020-07-31 20:14:24

Hiddenhausener
Member
From: Hiddenhausen
Registered: 2013-09-25
Posts: 249

[Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Hallo!
Ich würde natürlich selber suchen aber ich kenn die korrekte Frage nicht.

Angenommen ich stoße z.B. auf einen Acker der kein komplettes Objekt ist sondern aus 2 Linien besteht die ein Multipolygon sind.
Gibt es in Josm eine Funktion mit der ich die nach dem markieren zu einem Objekt mache?

Wenn man versucht größere/wirre Relationen aufzuräumen dann ist es blöd wenn man plötzlich eine Linie in der Hand hat.

Last edited by Hiddenhausener (2020-08-01 15:05:11)

Offline

#2 2020-07-31 20:29:23

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,032
Website

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Hiddenhausener wrote:

Hallo!
Ich würde natürlich selber suchen aber ich kenn die korrekte Frage nicht.

Angenommen ich stoße z.B. auf einen Acker der kein komplettes Objekt ist sondern aus 2 Linien besteht die ein Multipolygon sind.
Gibt es in Josm eine Funktion mit der ich die nach dem markieren zu einem Objekt mache?

Wenn man versucht größere/wirre Relationen aufzuräumen dann ist es blöd wenn man plötzlich eine Linie in der Hand hat.


in dem Fall ist die Relation das komplette Objekt und sollte auch die Flächentags haben, die Einzelteile nicht. Wenn diese beiden Linien nur aus sehr wenigen Punkten bestehen (z.B. 3), dann macht es evtl Sinn das zurückzubauen. Wenn es aber viele sind würde ich es nicht tun. Sind die ways denn nur in einer Relation? Normalerweise macht man sowas, um gestapelte Linien zu vermeiden (und Redundanzen), weil die ziemlich aufwendig zu modifizieren sind.

Wenn es wenige Punkte und nur eine Relation sind: tags der Relation kopieren,   Relation löschen, beide Linien selektieren, c (verbinden), tags einfügen.

Offline

#3 2020-07-31 20:38:46

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 395

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Hiddenhausener wrote:

Gibt es in Josm eine Funktion mit der ich die nach dem markieren zu einem Objekt mache?

Alle Linien markieren. "c" - Taste zum Verbinden. -> Dann hat man aber immer noch ein Multipolygon.

Zum Auflösen vom Mulitpolygonen nehme ich mir erst die Einzelteile vor und tagge diese richtig (und verbinde diese soweit möglich). Das hat nämlich den Vorteil, daß man nach dem Löschen vom Multipolygone keine grauen, undefinierten Linien (in der Hand hat). Die Linienstücke sind dann zumindenst schon mal getaggt und so besser erkennbar.

Offline

#4 2020-07-31 20:42:25

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,032
Website

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

das Selektieren der member kann man im Relationseditor übrigens mit einem Click erledigen: links alle ways auswählen, dann den entsprechenden Pfeil nach rechts zwischen den Spalten drücken

Offline

#5 2020-07-31 21:03:13

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,938

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

dieterdreist wrote:

das Selektieren der member kann man im Relationseditor übrigens mit einem Click erledigen: links alle ways auswählen, dann den entsprechenden Pfeil nach rechts zwischen den Spalten drücken

Geht sogar ohne Relationseditor: Wenn irgend ein Element ausgewählt, Rechtsklick auf Relation in Spalte "Element von", dann "Elemente auswählen".
Wenn Eigenschaftsfenster dann nicht leer bleibt, ist es keine "unnötige" Relation, die nur outer ohne tags enthält.
Eine Umkehrfunktion zu Strg-B (Multipolygon erstellen) gibt es mW leider nicht.

Offline

#6 2020-07-31 22:10:37

Hiddenhausener
Member
From: Hiddenhausen
Registered: 2013-09-25
Posts: 249

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Auweia, ich hab es befürchtet. Es gibt in Josm/OSM nichts einfaches. Darum gibt es wohl so wenig Mapper.

Aber egal. Danke für die Tips. Ich schau mal wie ich das umsetze.
Ich hab da in "meiner" Gegend ein Multipolygon aus der Hölle. Da müssten mal verschiedene Landuses angepasst/getrennt werden.  Hatte schon ein paar mal angefangen aber abgebrochen weil ich den Überblick verloren habe.
Ich will ja auch nichts kaputt machen. https://www.openstreetmap.org/relation/3061458

Offline

#7 2020-07-31 22:14:12

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,032
Website

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

seichter wrote:

Wenn Eigenschaftsfenster dann nicht leer bleibt, ist es keine "unnötige" Relation, die nur outer ohne tags enthält.


stimmt, der Umkehrschluss gilt aber nicht, es gibt noch andere Möglichkeiten weshalb Relationen nötig sein können (Löcher, mehrere Flächen ) oder sinnvoll (Wiederverwenden komplexer ways)

Last edited by dieterdreist (2020-07-31 22:15:41)

Offline

#8 2020-07-31 22:32:10

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,938

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Hiddenhausener wrote:

Es gibt in Josm/OSM nichts einfaches. Darum gibt es wohl so wenig Mapper.

Ganz so schlimm sehe ich das für die Mehrzahl der Bearbeitungen nicht.
Aber MPs/Relationen gehören nun mal nicht zu den einfachen Dingen in OSM, daher auch der Ansatz, sie nur zu verwenden, wenn es nicht anders geht oder dies deutliche Vorteile bringt.

Offline

#9 2020-07-31 23:03:54

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 395

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

seichter wrote:
dieterdreist wrote:

das Selektieren der member kann man im Relationseditor übrigens mit einem Click erledigen: links alle ways auswählen, dann den entsprechenden Pfeil nach rechts zwischen den Spalten drücken

Geht sogar ohne Relationseditor: Wenn irgend ein Element ausgewählt, Rechtsklick auf Relation in Spalte "Element von", dann "Elemente auswählen".
Wenn Eigenschaftsfenster dann nicht leer bleibt, ist es keine "unnötige" Relation, die nur outer ohne tags enthält.
Eine Umkehrfunktion zu Strg-B (Multipolygon erstellen) gibt es mW leider nicht.

Was es nicht alles gibt! cool Grausam diese Betriebsblindheit... roll

Offline

#10 2020-07-31 23:12:55

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 395

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Hiddenhausener wrote:

Auweia, ich hab es befürchtet. Es gibt in Josm/OSM nichts einfaches. Darum gibt es wohl so wenig Mapper.

Aber egal. Danke für die Tips. Ich schau mal wie ich das umsetze.
Ich hab da in "meiner" Gegend ein Multipolygon aus der Hölle. Da müssten mal verschiedene Landuses angepasst/getrennt werden.  Hatte schon ein paar mal angefangen aber abgebrochen weil ich den Überblick verloren habe.
Ich will ja auch nichts kaputt machen. https://www.openstreetmap.org/relation/3061458

Naja... das Ding würde ich mal nicht als Hölle bezeichen...
Du hast ein einziges Outer und lauter Inner - Flächen - die auch für sich selbst stehen können.
Würdest Du den outer löschen wäre nur der "große Wald" weg. Sonst nix.

Meine Vorgehensweise in diesen Fällen ist es das MP immer weiter zu verkleinern.
Du schiebst das Ding immer weiter zusammen. Wenn sich dadurch ein Inner erübrigt nimmst du dieses aus der Releation raus bzw. löschst an einem Inner einfach die Relationszuordnung raus. Fertig.

Offline

#11 2020-07-31 23:52:52

Hiddenhausener
Member
From: Hiddenhausen
Registered: 2013-09-25
Posts: 249

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

EinKonstanzer wrote:

Naja... das Ding würde ich mal nicht als Hölle bezeichen...
Du hast ein einziges Outer und lauter Inner - Flächen - die auch für sich selbst stehen können.
Würdest Du den outer löschen wäre nur der "große Wald" weg. Sonst nix.

Meine Vorgehensweise in diesen Fällen ist es das MP immer weiter zu verkleinern.
Du schiebst das Ding immer weiter zusammen. Wenn sich dadurch ein Inner erübrigt nimmst du dieses aus der Releation raus bzw. löschst an einem Inner einfach die Relationszuordnung raus. Fertig.

Das ist eben der unterschiedliche Wissenstand. Für dich sind das Kindereien. smile

Offline

#12 2020-08-01 00:12:26

jengelh
Member
Registered: 2015-01-05
Posts: 110

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Die Umkehrfuntion wäre, 1. Relation auswählen, 2. Strg-C, 3. Member mit Rolle outer auswählen, 3b. weitere Voraussetzung: die Member müssen schon geschlossene Wege sein, 4. Strg-V, 5. type=multipolygon-Tag entfernen, 6. Relation selber entfernen. Schnell? Nein. Aber häufig sollte man das ja eh nicht brauchen, IMO..

Last edited by jengelh (2020-08-01 00:13:47)

Offline

#13 2020-08-01 00:13:12

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,032
Website

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

EinKonstanzer wrote:

Meine Vorgehensweise in diesen Fällen ist es das MP immer weiter zu verkleinern.
Du schiebst das Ding immer weiter zusammen. Wenn sich dadurch ein Inner erübrigt nimmst du dieses aus der Releation raus bzw. löschst an einem Inner einfach die Relationszuordnung raus. Fertig.


genau, dieses MP ist definitiv unnötig groß, obwohl es insgesamt noch nicht besonders groß ist oder viele Member hätte, aber es kann auf jeden Fall noch vereinfacht werden. Wenn man jeweils beidseitig der Straßen neue Grenzen zieht und das Polygon dort splittet (die kurzen Stücke im Bereich der Straßen löschen, danach das/die abgetrennte/n outer way aus der Relation löschen, dann fallen auch ein paar inners raus, weil die dann am Rand liegen. Alles was raus soll markieren und aus der Relation entfernen (und jeweils schließen und neu taggen danach).

Offline

#14 2020-08-01 10:00:34

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 395

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Hiddenhausener wrote:
EinKonstanzer wrote:

Naja... das Ding würde ich mal nicht als Hölle bezeichen...
Du hast ein einziges Outer und lauter Inner - Flächen - die auch für sich selbst stehen können.
Würdest Du den outer löschen wäre nur der "große Wald" weg. Sonst nix.

Meine Vorgehensweise in diesen Fällen ist es das MP immer weiter zu verkleinern.
Du schiebst das Ding immer weiter zusammen. Wenn sich dadurch ein Inner erübrigt nimmst du dieses aus der Releation raus bzw. löschst an einem Inner einfach die Relationszuordnung raus. Fertig.

Das ist eben der unterschiedliche Wissenstand. Für dich sind das Kindereien. smile

Du hast aber schon den Absatz "Meine Vorgehensweise..." gelesen? Kannst du damit was anfangen? Oder soll ich das MP für dich klein und handlich machen?

Offline

#15 2020-08-01 10:21:59

Hiddenhausener
Member
From: Hiddenhausen
Registered: 2013-09-25
Posts: 249

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Danke. Ich versuch erstmal selber.

Offline

#16 2020-08-01 10:56:08

Klumbumbus
Member
From: Erzgebirgskreis
Registered: 2014-01-12
Posts: 620
Website

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

seichter wrote:

Eine Umkehrfunktion zu Strg-B (Multipolygon erstellen) gibt es mW leider nicht.

Das JOSM plugin Relation toolbox hat eine Funktion "Reconstruct polygon", welche aus einem MP mit gesplitteten outern (oder auch einem einzelnen outer) ein normales Polygon macht. Geht natürlich nur, wenn keine inner vorhanden sind.

Offline

#17 2020-08-02 11:05:16

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,938

Re: [Generell erledigt]Kleine JOSM Frage

Klumbumbus wrote:

Das JOSM plugin Relation toolbox hat eine Funktion "Reconstruct polygon", welche aus einem MP mit gesplitteten outern (oder auch einem einzelnen outer) ein normales Polygon macht. Geht natürlich nur, wenn keine inner vorhanden sind.

Ah danke, man lernt nie aus.
Ich gehe davon aus, dass damit auch die Tags des MP auf das normale Polygon übertragen werden.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB