You are not logged in.

#1 2020-07-24 10:05:50

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Wir haben entschieden unseren internen Geländeplan auf OSM umzustellen.
Die Stockwerke werden hierbei als PDF/PNG eingebunden.
Eine OSM Lösung sähe zwar schön aus, wäre aber wohl auch extrem aufwändig.

Dazu sind einige Fragen aufgetaucht, die ich in wahrscheinlich mehreren Threads gerne klären würde.

Frage 1:
Was ist das?
https://www.openstreetmap.org/way/677709280
Das ist nicht die PTB...

Frage 2:
Die Suche

In unserem internem OSM kein Problem, da es nach Gebäudenamen sucht.

Aber mir liegt es auch daran, dass externe OSM evtl zu verbessern.

Hierum geht es:
https://www.openstreetmap.org/#map=16/52.2969/10.4650

Das Problem:
Die Straßen haben in der Regel keine Namen und wenn sie Namen haben sind sie weniger zum navigieren gedacht.
Zum navigieren sind eher Orientierungspunkte gedacht die jeweils einen Buchstaben haben.
Die Ziele sind daher auch keine Hausnummern, sondern Gebäudenamen.

Was mir aufgefallen ist:
Die Verknüpfung der Gebäude ist nicht am PTB Gelände, sondern an Straßen:
z.B.
Kohlrausch-Bau, Petersplatz (Forum), Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Watenbüttel, Niedersachsen, 38116, Germany
(Der Petersplatz liegt etwa 500m entfernt)

Anderes Beispiel:
Explosionsprüfstand, Rollbahn, Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Braunschweig, Niedersachsen, 38116, Germany

Gibt es eine Möglichkeit, die Gebäude hieran zu "hängen"?
https://www.openstreetmap.org/way/31066340

Last edited by simonharms (2020-07-24 13:06:11)

Offline

#2 2020-07-24 11:36:02

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 414

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Wie wäre es mit einer neuen Relation vom type=site?

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Relation:site


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#3 2020-07-24 11:46:31

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,438

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

simonharms wrote:

Frage 1:
Was ist das?
https://www.openstreetmap.org/way/677709280
Das ist nicht die PTB...

Ich habe diese Frage an den Ersteller weitergeleitet
https://www.openstreetmap.org/changeset/68267553
und um eine Antwort hier gebeten.

Offline

#4 2020-07-24 12:34:54

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

PT-53 wrote:
simonharms wrote:

Frage 1:
Was ist das?
https://www.openstreetmap.org/way/677709280
Das ist nicht die PTB...

Ich habe diese Frage an den Ersteller weitergeleitet
https://www.openstreetmap.org/changeset/68267553
und um eine Antwort hier gebeten.

Ich gehe davon aus, dass das zum Johann Heinrich von Thünen-Institut gehört:
https://www.thuenen.de/media/ti/Ueber_u … che_A4.pdf

Last edited by simonharms (2020-07-24 12:38:32)

Offline

#5 2020-07-24 12:39:06

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 219

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

ToniE wrote:

Wie wäre es mit einer neuen Relation vom type=site?

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Relation:site wrote:

Site-Relationen sollen nicht verwendet werden, wenn das darzustellende Objekt nur durch Flächen beschrieben werden kann.

Offline

#6 2020-07-24 12:58:47

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,899
Website

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Bei der TU Dresden gibt es cn_tud:token der auch im Campus-Navigator verwendet wird -
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Item:Q9467
Dresden: https://www.openstreetmap.org/way/23326551
Tharandt: https://www.openstreetmap.org/way/457666962
Wichtig wäre das das Kürzel auch vor Ort erkennbar ist: z.B. Judeichbau - JUD

Offline

#7 2020-07-24 19:42:10

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 334

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

simonharms wrote:

...
Die Straßen haben in der Regel keine Namen und wenn sie Namen haben sind sie weniger zum navigieren gedacht.
Zum navigieren sind eher Orientierungspunkte gedacht die jeweils einen Buchstaben haben.
Die Ziele sind daher auch keine Hausnummern, sondern Gebäudenamen.

Was mir aufgefallen ist:
Die Verknüpfung der Gebäude ist nicht am PTB Gelände, sondern an Straßen:
z.B.
Kohlrausch-Bau, Petersplatz (Forum), Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Watenbüttel, Niedersachsen, 38116, Germany
(Der Petersplatz liegt etwa 500m entfernt)

Anderes Beispiel:
Explosionsprüfstand, Rollbahn, Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Braunschweig, Niedersachsen, 38116, Germany

Gibt es eine Möglichkeit, die Gebäude hieran zu "hängen"?
https://www.openstreetmap.org/way/31066340

Hallo simonharms,

die Verknüpfungen "Kohlrausch-Bau, Petersplatz (Forum), Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Watenbüttel, Niedersachsen, 38116, Germany" scheint Nominatim zu "erfinden", weil an den Gebäuden keine Adressdaten angegeben sind.

In Mannheims Innenstadt hatten wir ein ähnliches Verhalten:
Die Straßen haben keine Namen und die Gebäude sind mit dem jeweiligen "Quadrat" verknüpft.

Wir haben das so gelöst:

"Quadrat" (Fläche):
"place = city_block"
"name = A1" (bzw. entsprechend)

Gebäude:
"addr:street" gelöscht und ersetzt durch "addr:place", also beispielsweise
"addr:place = A1" (bzw. entsprechend)
"addr:housenumber = 1" (bzw. entsprechend)

Bei euch würde ich dann wie folgt verfahren:

Gelände (Fläche) https://www.openstreetmap.org/way/31066340
"place = plot" ergänzen
"name = Physikalisch-Technische Bundesanstalt" (steht schon dran)

Gebäude:
"addr:place = Physikalisch-Technische Bundesanstalt" ergänzen
"addr:housename = ..." (wenn ihr Namen statt Nummern habt)

Details zum key
"place", siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:place
"addr:", siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:addr

Soweit mein Vorschlag. Du kannst das mal an einem oder zwei Gebäuden testen. Die Suchmaschine Nominatim braucht nur wenige Minuten, um den aktualisierten Stand anzuzeigen.

Bernhard

Last edited by Bernhard W (2020-07-24 19:45:27)

Offline

#8 2020-07-24 20:19:03

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,649

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

simonharms wrote:

Frage 1:
Was ist das?
https://www.openstreetmap.org/way/677709280
Das ist nicht die PTB...

siehe https://www.openstreetmap.org/changeset … 17/10.4431

simonharms wrote:

Frage 2:
Die Suche

Alternativ zu addr:street und addr:housenumber bietet OSM die Alternativen
addr:place und addr:housename an. Damit sollten die Gebäude findbar sein.

Offline

#9 2020-07-25 09:04:36

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Bernhard W wrote:
simonharms wrote:

[...]
Kohlrausch-Bau, Petersplatz (Forum), Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Watenbüttel, Niedersachsen, 38116, Germany
(Der Petersplatz liegt etwa 500m entfernt)
[...]

[...]
Bei euch würde ich dann wie folgt verfahren:

Gelände (Fläche) https://www.openstreetmap.org/way/31066340
"place = plot" ergänzen
"name = Physikalisch-Technische Bundesanstalt" (steht schon dran)

Gebäude:
"addr:place = Physikalisch-Technische Bundesanstalt" ergänzen
"addr:housename = ..." (wenn ihr Namen statt Nummern habt)

Details zum key
"place", siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:place
"addr:", siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:addr

Soweit mein Vorschlag. Du kannst das mal an einem oder zwei Gebäuden testen. Die Suchmaschine Nominatim braucht nur wenige Minuten, um den aktualisierten Stand anzuzeigen.

Vielen Dank für die detaillierte Hilfe.

Habe mich mal versucht:
https://www.openstreetmap.org/changeset … 66/10.4642
und
https://www.openstreetmap.org/way/23020096

Leider ohne Erfolg.

Was hab ich falsch gemacht?

Edit:
Verknüpft zu sein scheinen sie aber.
https://nominatim.openstreetmap.org/sea … 1&viewbox=
Wenn man da auf reverse search klickt kommt man bei der PTB raus.

Last edited by simonharms (2020-07-25 12:40:23)

Offline

#10 2020-07-26 21:05:49

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 395

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Du solltest am besten ganz schnell an dem Thünen-Institut alles mit der PTB entfernen.
Das mit place=plot lese ich das erste mal. Das wird auf jeden Fall kein Problem lösen... Lieber weg damit.

Bezüglich Nominatim: Es gibt wohl ziemlich viel "PTB" auf der Welt...
Sucht man nach "PTB, Braunschweig" kommt sofort das richtige. Darauf kommte an!

Der Gebäudename sollte
in die Adresse: addr:housename... (Land, Ort, PLZ, Hausname)
oder/und
als "ref" an das Gebäude hin. Das wäre zumindestens korrekt, auch wenn vielfach "name" direkt benutzt wird.

Ob und wie Nominatim bei der Suche verhält kann ich nicht sagen.
Zumindestens ist es momentan so, daß er bei der Suche nach dem "Ohm-Bau" versucht sich irgendwie hierarchisch eine Adresse zusammenzubauen. Wir bei den Gebäuden die Adresse (Land, Ort, PLZ, Hausname) eingetragen kann das ev. verhindert werden.

Dann würde ich noch die access-Rechte der Wege von "private" auf "destination" setzen und dann sollte sogar die Navigation funktionieren.

Ich sehe das ganze dennoch als Site: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Relation:site
Ob das was bei der Suche mit Nominatim bringt wirst du dann sehen. Falsch ist es auf jeden Fall nicht.

PS: Für meinen Geschmack sieht das ganze Gelände ziemlich verlottert aus. Unter dem Gesichtspunkt, daß OSM offiziell benutzt werden soll auf jeden Fall. Da kann man noch einiges machen...!

Offline

#11 2020-07-29 08:30:27

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

EinKonstanzer wrote:

Du solltest am besten ganz schnell an dem Thünen-Institut alles mit der PTB entfernen.
Das mit place=plot lese ich das erste mal. Das wird auf jeden Fall kein Problem lösen... Lieber weg damit.

Hmm, vielleicht sollte man erstmal auf die Antwort des anderen warten? Wie lange sollte man ihm Zeit damit geben?

Bezüglich Nominatim: Es gibt wohl ziemlich viel "PTB" auf der Welt...
Sucht man nach "PTB, Braunschweig" kommt sofort das richtige. Darauf kommte an!

EinKonstanzer wrote:

Der Gebäudename sollte
in die Adresse: addr:housename... (Land, Ort, PLZ, Hausname)

Damit habe ich Bauchschmerzen, da die Gebäudenamen keine "offiziellen" Adressen sind....

EinKonstanzer wrote:

Dann würde ich noch die access-Rechte der Wege von "private" auf "destination" setzen und dann sollte sogar die Navigation funktionieren.

Wäre das nicht geschummelt?
Eigentlich hat keiner Zugang auf das Gelände...

Außerdem gibt es Wege, die tatsächlich diese Beschränkung haben:
https://www.openstreetmap.org/way/37230 … 3/10.46097

EinKonstanzer wrote:

Ich sehe das ganze dennoch als Site: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Relation:site
Ob das was bei der Suche mit Nominatim bringt wirst du dann sehen. Falsch ist es auf jeden Fall nicht.

Okay, wenn du das sagst, werde ich mal schauen was es bewirkt...

Ich habe jetzt type=site an das Gelände hinzugefügt:
https://www.openstreetmap.org/changeset … 66/10.4642
Was füge ich den Gebäuden hinzu?

EinKonstanzer wrote:

PS: Für meinen Geschmack sieht das ganze Gelände ziemlich verlottert aus. Unter dem Gesichtspunkt, daß OSM offiziell benutzt werden soll auf jeden Fall. Da kann man noch einiges machen...!

1. Was meinst du?
2. OSM wird erstmal nur Intern benutzt, ich bin aber derjenige der versucht auch etwas an die osm Karten zurückzugeben.

Last edited by simonharms (2020-07-29 08:38:55)

Offline

#12 2020-07-29 08:41:41

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 219

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Was passiert eigentlich wenn man die Gebäude als Relation hierzu hinzufügt?
https://www.openstreetmap.org/way/31066340

Kenne mich mit Relationen nicht aus...

Offline

#13 2020-07-29 12:36:12

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 752

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Mmh, so recht verstehe ich, nicht wo eigentlich das Problem liegt?
gebe ich "PTB Braunschweig",  "Braunschweig PTB" ein findet die Suche sofort den plot, und selbst bei "PTB" taucht der plot in der Liste auf...
unschön ist, das carte wohl plot nicht beschriftet, vielleicht ne Nummer höher hängen, place=locality?

Zur site-Sache:
Das nehme ich (ganz ganz selten) wenn beispielsweise einer (Gebäude-)Gruppe KEIN klar umgrenzbarer Ort/Gelände/Liegenschaft zuzuordnen ist:
https://www.openstreetmap.org/relation/8012661
Dies ist hier aber offensichtlich NICHT der Fall.
type=site definiert dann die Art der Relation, der plot ist aber gar keine Relation und insofern ist ein dortiges "type=site"-Tag völlig sinnfrei.
Ich wüsste auch nicht, was eine PTB-Relation bringen soll, Institutionen werden über ihr Gelände erfasst.

Was ich auch nicht verstehe, warum der offensichtliche Thünen-Fehler noch besteht.
Habe die dortige Physikalisch-Technische Bundesanstalt entfernt, die Fläche ist jetzt simples landuse=grass
Es gab bereits vorher und bis heute dort diese research_institute-Area:
https://www.openstreetmap.org/way/43113989

Offline

#14 2020-07-29 13:42:09

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Jo Cassel wrote:

Mmh, so recht verstehe ich, nicht wo eigentlich das Problem liegt?
gebe ich "PTB Braunschweig",  "Braunschweig PTB" ein findet die Suche sofort den plot, und selbst bei "PTB" taucht der plot in der Liste auf...

Mein Wunsch wäre, dass die Gebäude auch klar dem PTB zu zu ordnen sind.

Beispiel:
Wenn ich jemanden Fremdes sage, dass wir uns vor der Fahrbereitschaft, PTB treffen.
Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden die Fahrbereitschaft der PTB auf Anhieb in OSM zu finden.

Egal was ich mache, ich habe kein Ergebnis bekommen.

Zwar ein kosmetisches Detail, aber auch die Auflistung finde ich schade:

Fahrbereitschaft, Parkstreifen vor Hertz-Bau, Kanzlerfeld, Lehndorf-Watenbüttel, Braunschweig, Niedersachsen, 38116, Germany

Es ist doch schade, dass dort das völlig sinnlose "Parkstreifen vor Hertz-Bau" statt PTB drin steht.

Last edited by simonharms (2020-07-29 13:42:34)

Offline

#15 2020-07-29 13:54:48

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 219

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Jo Cassel wrote:

Mmh, so recht verstehe ich, nicht wo eigentlich das Problem liegt?
gebe ich "PTB Braunschweig",  "Braunschweig PTB" ein findet die Suche sofort den plot, und selbst bei "PTB" taucht der plot in der Liste auf...
unschön ist, das carte wohl plot nicht beschriftet, vielleicht ne Nummer höher hängen, place=locality?

Finde ich eine Gute Idee, dass es auftauchen soll, aber locality?

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:place=locality wrote:

Das Attribut place=locality kann verwendet werden, um örtliche Lagen, Lokalität, Flur oder Gewanne zu benennen (name=*), die nicht mit einer bereits bestehenden Eigenschaft beschrieben werden kann. Für besiedelte Orte siehe place=*.

Ich verstehe den Wiki Eintrag so, dass man das nicht für "besiedelte Orte" nutzen soll, sonderen einen von den hier:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:place

Habe davon wenig Ahnung, aber kann es sein, dass er die Bezeichnung nicht einfügt, weil er die "Langform" nutzen möchte, die aber zu lang ist?

Wie werden denn andere "Werksgelände" getaggt?

€dit:
Vielleicht verbinde ich auch zu sehr besiedelt mit "vom Mensch gemacht"

Last edited by JokerGermany (2020-07-29 14:06:45)

Offline

#16 2020-07-29 14:37:37

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 752

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

@simonharms
Du meinst hier treffen?
https://osm.org/go/0G47V1ath-?m=
(so würde ich das schriftlich/online übermitteln)
oder erwartest Du, dass eine von Dir dezidiert *mündlich* übermittelte Angabe vom Empfänger erst in OSM online gesucht und dort (in deinem Sinne) ausgewertet werden muss?

@JokerGermany
mir fällt halt auf in der Dokumentation
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:place=plot
ist da ein Häuschen mit Garage
"place=plot is presently the lowest level of urban division in the place=* hierarchy."
die PTB bzw. ihre Liegenschaft spielt da doch offensichtlich in einer anderen Liga, wenn also die Fläche als place, dann sollte man das jedenfalls höher ansiedeln. (alternativ wäre keine place-Fläche sondern place-node an geeigneter Stelle)

Offline

#17 2020-07-29 18:28:14

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 219

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Jo Cassel wrote:

@JokerGermany
mir fällt halt auf in der Dokumentation
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:place=plot
ist da ein Häuschen mit Garage
"place=plot is presently the lowest level of urban division in the place=* hierarchy."
die PTB bzw. ihre Liegenschaft spielt da doch offensichtlich in einer anderen Liga, wenn also die Fläche als place, dann sollte man das jedenfalls höher ansiedeln. (alternativ wäre keine place-Fläche sondern place-node an geeigneter Stelle)

Ich habe nichts gegen höher ansiedeln gesagt, aber der Wiki Eintrag für locality hörte sich nicht unbedingt richtig an, kann aber auch sein, dass ich das falsch einschätze.

Offline

#18 2020-07-29 20:06:57

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 334

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Seltsam, dass das bei der PTB nicht gut funktioniert.

In Mannheim klappt das inzwischen ganz gut:
Beispielsweise bei "mannheim q4,23" zeigt Nominatim das Gebäude und Geschäfte, über "Mehr Treffer" kann man auch den place mit "name = Q4" sehen.
Der Name der Straße "Fressgasse", die unmittelbar davor liegt, wird nicht mehr aufgeführt, seit wir nur noch mit "place" arbeiten.  Ihr Name wird auch in der Realität für keine Adresse verwendet.

Als nächsten Eintrag zeigt mir Nominatim allerdings eine Ladestation in Karlsruhe. Manche Einträge scheint Nominatim doch noch fälschlicherweise dazuzufügen.

Ein Nachteil ist, dass die Hauptkarte den Namen von "place" nicht anzeigt, wenn place als Fläche eingetragen ist. Nur die Namen von nodes werden angezeigt. Deshalb sind die meisten OSM-Karten in Mannheim wenig hilfreich und man muss doch Google nehmen, um sich zu orientieren oder um eine Adresse auf der Karte zu suchen.
OsmAnd zeigt die Namen der Quadrate aber an.

Offline

#19 2020-07-29 20:33:03

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,174

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

simonharms wrote:

Damit habe ich Bauchschmerzen, da die Gebäudenamen keine "offiziellen" Adressen sind....

Ja, da trügt dein Gefühl nicht!

Aber auch type=site an einem einfachen way ist falsch. Das wäre nur für eine - hier nicht erforderliche - Relation zu nutzen.
Ebenfalls ist place=plot unzutreffend (siehe nachfolgend)

JokerGermany wrote:

Ich verstehe den Wiki Eintrag so, dass man das nicht für "besiedelte Orte" nutzen soll, sonderen einen von den hier:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:place

Ja, place ist ungeeignet. Siehe die richtige Wiki-Seite: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:place=plot

___

Bitte die Daten nicht so verbiegen, dass Nominatim oder der Renderer das gewünschte Ergebnis liefert.
Am ehesten würde nach meiner Ferndiagnose ein office=research (?) passen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:office

Offline

#20 2020-07-30 07:09:11

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 752

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

pyram wrote:

[...]
Bitte die Daten nicht so verbiegen, dass Nominatim oder der Renderer das gewünschte Ergebnis liefert.
Am ehesten würde nach meiner Ferndiagnose ein office=research (?) passen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:office

Tja, in office=research
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … 3Dresearch
lese ich dann aber als Abgrenzung Gebäude vers. Gelände:
"Ein Campus - Zeichne die Fläche um das Institutsgelände und füge amenity=research_institute hinzu."
(was mir strukturell auch durchaus sinnvoll erscheint)

amenity=research_institute IST beim PTB-Gelände gesetzt, aber wohl dem Renderer carto unbekannt.
Ich habe mich mal mit overpass-Hilfe kurz (international) umgeschaut,
die meisten Nutzer reagieren darauf, dass sie einen carto-Render-Tag hinzufügen (z.B. landuse) um den IMHO verständlichen Wunsch umzusetzen den name anzeigen zu lassen.
Habe etwas suchen müssen, um ein "nacktes, ehrliches" amenity=research_institute zu finden:
https://www.openstreetmap.org/way/529279681

Nominatim dagegen hat damit kein Problem, einfach mal nach
Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie
suchen, wird gefunden und korrekt als "Research institute" eigeordnet, sprich Nominatim braucht wohl kein place- oder sonstiges Korrektur-Tag um ein Institutsgelände zu finden.

Das ist die Lage ...

------
Nachtrag
@simonharms, würde dir raten aus dem PTB-Gelände
https://www.openstreetmap.org/way/31066340
diese Tags zu entfernen:

place=plot [nutzlos, bzw, führt nur zu Falscheinordnung in Suche]
research_institution=yes [undokumentiert/nutzlos]
type=site [sinnfrei/falsch weil gar keine relation vorliegt]
loc_name=PTB [ist schon short_name - als solcher sinnvoll]
reg_name=P.T.B. [was soll das bringen?]
der
operater=Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
ist heute Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

einfügen könntest Du:

research=physics [ vgl. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:research ]
wikimedia_commons=Category:Physikalisch-Technische Bundesanstalt (Braunschweig)
image=
https://commons.wikimedia.org/wiki/File … ingang.jpg
oder z.B.
https://commons.wikimedia.org/wiki/File … ig_PTB.jpg

Grüße Jo

Last edited by Jo Cassel (2020-07-30 08:44:07)

Offline

#21 2020-07-30 09:27:54

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Jo Cassel wrote:

@simonharms
Du meinst hier treffen?
https://osm.org/go/0G47V1ath-?m=
(so würde ich das schriftlich/online übermitteln)
oder erwartest Du, dass eine von Dir dezidiert *mündlich* übermittelte Angabe vom Empfänger erst in OSM online gesucht und dort (in deinem Sinne) ausgewertet werden muss?

Das funktioniert nur wenn der Sender auch ein "digital native" ist wink
Die Realität sieht leider anders aus...

pyram wrote:

Bitte die Daten nicht so verbiegen, dass Nominatim oder der Renderer das gewünschte Ergebnis liefert.

Mir geht es darum, die einzelnen Dinge zu verbessern, verbogen wird nur zum test.

Hab mir mal ein wenig Nominatim angeschaut.
Wie es funktioniert wird hier gut erklärt:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Nom … t_overview

Wäre die PTB ein place:neighbourhood, würde es auftauchen,  (Habe ich mal testweise so gemacht)
aber das Element auf Stufe 27, leider auch.

Für Gelände ohne Straßennamen (bzw mit Straßennamen ohne "Bedeutung"), müsste man irgendein Element finden, welches auf Stufe 26 oder 27 die Straßennamen bei Nominatim ersetzt und mit den Entwicklern von Nominatim absprechen, dass sie es nutzen.

Was meint ihr?

Jo Cassel wrote:

amenity=research_institute IST beim PTB-Gelände gesetzt, aber wohl dem Renderer carto unbekannt.
Ich habe mich mal mit overpass-Hilfe kurz (international) umgeschaut,
die meisten Nutzer reagieren darauf, dass sie einen carto-Render-Tag hinzufügen (z.B. landuse) um den IMHO verständlichen Wunsch umzusetzen den name anzeigen zu lassen.
Habe etwas suchen müssen, um ein "nacktes, ehrliches" amenity=research_institute zu finden:
https://www.openstreetmap.org/way/529279681

https://github.com/gravitystorm/openstr … ssues/4185



Jo Cassel wrote:

Nachtrag
@simonharms, würde dir raten aus dem PTB-Gelände
https://www.openstreetmap.org/way/31066340
diese Tags zu entfernen:

place=plot [nutzlos, bzw, führt nur zu Falscheinordnung in Suche]
research_institution=yes [undokumentiert/nutzlos]
type=site [sinnfrei/falsch weil gar keine relation vorliegt]
loc_name=PTB [ist schon short_name - als solcher sinnvoll]
reg_name=P.T.B. [was soll das bringen?]
der
operater=Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
ist heute Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

einfügen könntest Du:

research=physics [ vgl. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:research ]
wikimedia_commons=Category:Physikalisch-Technische Bundesanstalt (Braunschweig)
image=
https://commons.wikimedia.org/wiki/File … ingang.jpg
oder z.B.
https://commons.wikimedia.org/wiki/File … ig_PTB.jpg

okay danke, place lasse ich nochmal stehen bis das mit Nomatin geklärt ist.

€dit:
Bei research habe ich ein paar mehr Attribute gewählt...

€dit:
Habe place auch rausgenommen, da er sonst beim suchen nach PTB Braunschweig "Wohngegend" anzeigt^

Last edited by simonharms (2020-07-30 10:51:17)

Offline

#22 2020-07-30 10:07:16

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Jo Cassel wrote:

amenity=research_institute IST beim PTB-Gelände gesetzt, aber wohl dem Renderer carto unbekannt.
Ich habe mich mal mit overpass-Hilfe kurz (international) umgeschaut,
die meisten Nutzer reagieren darauf, dass sie einen carto-Render-Tag hinzufügen (z.B. landuse) um den IMHO verständlichen Wunsch umzusetzen den name anzeigen zu lassen.
Habe etwas suchen müssen, um ein "nacktes, ehrliches" amenity=research_institute zu finden:
https://www.openstreetmap.org/way/529279681

Nominatim würde ein landuse auch berücksichtigen...

Was ich mich sowieso Frage, warum werden nur die Ränder eines Geländes genommen und keine "unsichtbaren" Flächen genutzt?

Offline

#23 2020-07-30 11:58:14

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 752

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Puh... mal der Reihe nach und Danke, dass Du meine Anregungen aufgegriffen hast...

Mein erster Tipp wäre zukünftig JOSM zu verwenden (statt ID).

Wenn ich "Fahrbereitschaft, PTB" oder "Fahrbereitschaft PTB" oder "PTB fahrbereitschaft" eingebe (#14), findet Nominatim ganz prima das Gesuchte.
In #14 beschwerst Du dich über das dortige "Parkstreifen vor Hertz-Bau" in der Ausgabe
Das ist aber (als nächstliegende Straße) nunmal bei euch so kurios gemappt:
https://www.openstreetmap.org/way/477139042
als *benannte* access=private-Zufahrt zu einem access=yes-Parkplatz kommt mir das reichlich gaga vor.
Vielleicht (vgl. #10) erstmal auch soetwas kritisch hinterfragen und aufräumen.

"Bei research habe ich ein paar mehr Attribute gewählt..."
Mag ich dir nicht verbieten, ob das (sinnvoll) auswertbar ist, ist eine andere Frage.

"Habe place auch rausgenommen, da er sonst beim suchen nach PTB Braunschweig "Wohngegend" anzeigt"
Ebendies ist/war hier das Problem beim "place-Missbrauch"

"Nominatim würde ein landuse auch berücksichtigen..."
Das bezweifelt keiner.
Wenn Du die PTB unbedingt auch in den Nominatim-Augabetext haben willst, dann müsste vermutlich amenity=research_institute an geeigneter Stelle (z.B. 22) in deren "Country to street level" integriert werden (IMHO kein ganz abwegiger Ansatz, läuft wahrscheinlich aktuell unter Other=30)

"Was ich mich sowieso Frage, warum werden nur die Ränder eines Geländes genommen und keine "unsichtbaren" Flächen genutzt?" - Häh? wann, wo, von welchem Tool?

Offline

#24 2020-07-30 12:07:36

simonharms
Member
Registered: 2020-07-24
Posts: 19

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

Jo Cassel wrote:

Wenn ich "Fahrbereitschaft, PTB" oder "Fahrbereitschaft PTB" oder "PTB fahrbereitschaft" eingebe (#14), findet Nominatim ganz prima das Gesuchte.
In #14 beschwerst Du dich über das dortige "Parkstreifen vor Hertz-Bau" in der Ausgabe
Das ist aber (als nächstliegende Straße) nunmal bei euch so kurios gemappt:
https://www.openstreetmap.org/way/477139042
als *benannte* access=private-Zufahrt zu einem access=yes-Parkplatz kommt mir das reichlich gaga vor.
Vielleicht (vgl. #10) erstmal auch soetwas kritisch hinterfragen und aufräumen.

Ja, gefallen tut mir das auch nicht, aber z.B. die Rollbahn heißt Rollbahn, auch wenn der Name (außer bei Straßensperrungen) keinen  "Zweck" hat, deswegen habe ich das erstmal so akzeptiert...

Jo Cassel wrote:

"Bei research habe ich ein paar mehr Attribute gewählt..."
Mag ich dir nicht verbieten, ob das (sinnvoll) auswertbar ist, ist eine andere Frage.

Dachte ";" ist das Trennungszeichen.

Jo Cassel wrote:
simonharms wrote:

Was ich mich sowieso Frage, warum werden nur die Ränder eines Geländes genommen und keine "unsichtbaren" Flächen genutzt?

- Häh? wann, wo, von welchem Tool?

Das hier ist ein Weg und keine Fläche:
https://www.openstreetmap.org/way/31066 … 66/10.4642

Jo Cassel wrote:

Wenn Du die PTB unbedingt auch in den Nominatim-Augabetext haben willst, dann müsste vermutlich amenity=research_institute an geeigneter Stelle (z.B. 22) in deren "Country to street level" integriert werden (IMHO kein ganz abwegiger Ansatz, läuft wahrscheinlich aktuell unter Other=30)

Ich hätte gerne was Allgemeineres.

Für alle Privatgelände:
Hier z.B. das gleiche "Problem":
https://www.openstreetmap.org/search?qu … 1/10.79258

Last edited by simonharms (2020-07-30 12:18:41)

Offline

#25 2020-07-30 13:37:01

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 752

Re: Suche für Gebäude auf privaten Gelände

"Das hier ist ein Weg und keine Fläche:"
Nein, vgl.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Area
Mmh, setze doch mal ein area=yes an das PTB-Gelände.
Ich glaube nicht, dass damit carto zum Rendern zu bewegen ist, aber einen Versuch ist es wert.

"Für alle Privatgelände: Hier z.B. das gleiche "Problem":"
Dort tourism=theme_park und so ganz vergleichbar ist dies auch nicht, weil die nächstgelegene Straße, die sich Nominatim wohl greift (lt. "Nominatim/Development overview") auch noch *außerhalb* der "name=Autostadt" liegt
Wenn ich mir dies anschaue:
https://wiki.openstreetmap.org/w/index. … on=history
(der Kerntext scheint mir vor 10 Jahren geschrieben) stellt sich mir aber auch die Frage, inwieweit das dortige überhaupt noch aktuell ist...

Nebenbei, weil ich unsicher bin, ob Dein "Sender" in #21 wirklich eine Verwechslung mit "Empfänger" ist, wie sponatan von mir vermutet ...
Wie das geht:
- auf OSM.org am rechten Bildschirmrand das "Teilen"-Menü (6. von oben, das mit dem Pfeil nach rechts oben) öffnen
- "Kartenmarker setzen" anclicken
- Marker positionieren und Link ODER Kurz-URL anwählen, die dann per cut+paste hinkopieren wohin man möchte
sehr praktisch Sache...

--
nur kleine Änderung

Last edited by Jo Cassel (2020-07-30 14:06:07)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB