You are not logged in.

#26 2020-12-04 00:15:48

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 797

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

Ich habe den starken Verdacht, dass da anhand ungeprüfter Meldungen Beschränkungen für PKW-Anhänger eingetragen werden. Ein Beispiel wäre die D71 im Département Var. Die Strecke hat keine extremen Steigungen oder enge Kurven. In der Region sind mir im Urlaub selbst bei viel problematischeren Strecken noch nie derartige Verbote aufgefallen. Allenfalls Gewichtsbeschränkungen.

Es sollte zeitnah geklärt  werden, wie glaubwürdig die Einträge sind. Bei mehr als 5% Fehlerquote sollten alle derartigen Changesets zurückgesetzt und eine Protestnate an den ADAC geschickt werden. Ich habe Juliarunge auf diese Diskussion aufmerksam gemacht und gebeten, vorerst auf derartige Einträge zu verzichten.

Offline

#27 2020-12-04 08:46:13

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,874

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

Wenn Julirunge im Auftrag des ADAC Daten in OSM einträgt, sollte sie dies auch noch auf ihrer Wiki-Seite entsprechend dokumentieren. Ich habe Ihr mal einen Hinweis im CS eingetragen:
https://www.openstreetmap.org/changeset/95213591

Hier ist noch ein weiterer ADAC-Mapper:
https://www.openstreetmap.org/user/ADAC%20Kartographie

Hat der ADAC schon eine eigenen Wiki-Seite analog Amazon etc. angelegt?


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#28 2020-12-07 09:20:47

ADAC Touristische InfoSysteme
New Member
Registered: 2020-12-07
Posts: 1

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

Hallo zusammen,

wie ihr ja schon fleißig bemerkt habt, haben mein Kollege „ADAC Kartographie“ und ich bereits einige Änderungen für unsere neue OSM basierte Navi App aufgenommen.
Vielen Dank für all Eure Hinweise, die wir gerne aufnehmen und ändern werden.

Wir werden nun z.B. bei für Gespanne ungeeigneten Straßen folgenden Key und Value verwenden: caravan=discouraged. Viele Straßen sind nicht offiziell für Gespanne gesperrt, aber aufgrund von Mitgliederfeedback und eigenen Daten ungeeignet und auch bei unserem jetzigen Routing auf https://maps.adac.de/ gesperrt.

Ebenso werden wir auch eine ADAC Organised Editing/Activities Seite erstellen, dazu brauchen wir aber noch ein paar Tage Zeit.;-)

Nachdem Ihr in einem Post gerätselt habt: ja, die verwendeten Verkehrsflussdaten in der Navi App sind von INRIX!;-)

Viele Grüße
Julia

Offline

#29 2020-12-07 23:05:11

Parzelle13
Member
Registered: 2015-12-27
Posts: 182

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

ADAC Touristische InfoSysteme wrote:

Hallo zusammen,

wie ihr ja schon fleißig bemerkt habt, haben mein Kollege „ADAC Kartographie“ und ich bereits einige Änderungen für unsere neue OSM basierte Navi App aufgenommen.
Vielen Dank für all Eure Hinweise, die wir gerne aufnehmen und ändern werden.

Wir werden nun z.B. bei für Gespanne ungeeigneten Straßen folgenden Key und Value verwenden: caravan=discouraged. Viele Straßen sind nicht offiziell für Gespanne gesperrt, aber aufgrund von Mitgliederfeedback und eigenen Daten ungeeignet und auch bei unserem jetzigen Routing auf https://maps.adac.de/ gesperrt.

Ebenso werden wir auch eine ADAC Organised Editing/Activities Seite erstellen, dazu brauchen wir aber noch ein paar Tage Zeit.;-)

Nachdem Ihr in einem Post gerätselt habt: ja, die verwendeten Verkehrsflussdaten in der Navi App sind von INRIX!;-)

Viele Grüße
Julia

Bedeutet was?

Werden jetzt die Daten in der OSM_Datenbank für Ihre Navi App angepasst?

Das ist für mich gleich bedeutend wie mappen für den Renderer,
oder aus allen Wegen, welche mit dem Rad befahrbar sind, einen cycleway zu machen, damit mein Fahrradnavi sie in der von mir geliebten Farbe anzeigt.

Langsam sollte man wirklich überlegen, ob man bereit ist, hier noch seine Freizeit zu investieren.

Gruß

Offline

#30 2020-12-07 23:38:40

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,390

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

Parzelle13 wrote:

Bedeutet was?

So wie ich das verstehe, bedeutet das, dass wir noch ein paar mehr Tagging einführen sollten äquivalent zu bspw. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key … Apractical

Hat mit dem ADAC imho nicht zwingend direkt was zu tun, sondern eher, dass wir ein paar OTG-"Regeln" noch nicht entdeckt und berücksichtigt haben, die nicht beschildert aber vorhanden sind.

Werden jetzt die Daten in der OSM_Datenbank für Ihre Navi App angepasst?

Möglicherweise. Möglicherweise wird aber auch nur eine Lücke in unseren Daten geschlossen, die für alle Router interessant sein sollten.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#31 2020-12-08 03:16:33

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 797

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

ADAC Touristische InfoSysteme wrote:

Wir werden nun z.B. bei für Gespanne ungeeigneten Straßen folgenden Key und Value verwenden: caravan=discouraged. Viele Straßen sind nicht offiziell für Gespanne gesperrt, aber aufgrund von Mitgliederfeedback und eigenen Daten ungeeignet und auch bei unserem jetzigen Routing auf https://maps.adac.de/ gesperrt.

Hallo Julia,

das macht das momentane Chaos leider nicht besser. Der Schlüssel caravan bzw. motorhome wurden bisher meistens verwendet, um ausgeschilderte Ver- oder Gebote abzubilden. Ob eine Strecke für Wohnanhänger geeignet ist, kann auch sehr von Gewicht, Länge, Breite und Höhe des Anhängers beeinflusst werden. Diese Eigenschaften sind nicht nur auf Wohnanhänger beschränkt, sondern gelten auch z.B. für die Verkaufsanhänger von Wochenmarktbeschickern, wo wir dann wieder bei trailer wären.

Da die Änderungen viele Länder betreffen, sollte zunächst das Gesamtkonzept dokumentiert und auf der internationalen Tagging-Mailingliste zur Diskussion gestellt werden.

Abgesehen davon, dass es bestimmt eine größere Diskussion über subjektive Eignungen geben wird, wäre auch folgende Punkte interessant:

  • Wie erfolgt die Qualitätskontrolle des Mitgliederfeedbacks?.

  • Sind die verwendeten Quellen kompatibel zu unserer Teilnehmervereinbarung?


Ferner habe ich den sehr starken Verdacht, dass hier speziell für die ADAC-Anwendung bewusst falsch gemappt wird. Beispiel

https://www.openstreetmap.org/way/360502551/history

Hier wurde vom ADAC motorhome=no und trailer=no ergänzt

wie bei Mapillary ersichtlich, sind aber nur folgende Verbote ausgeschildert:
- maxheight=2
- access:fuel:lpg=no
- maxweight=3.5
- motorcycle=no

Mit einem flachen Anhänger oder VW-Bus - Camper kann man problemlos durchfahren. Der ADAC-Router sollte halt die Höhe der Wohnmobile und Wohnanhänger berücksichtigen.

Diese Art des Mappings sollte sofort eingestellt und der Datenmüll aufgeräumt werden.

Viele Grüße
Joachim

Offline

#32 2020-12-08 08:06:22

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,296

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

DD1GJ wrote:

subjektive Eignungen

Finde ich gut wenn sie als solche zu erkennen ist. Also wenn man am tagging erkennt, ah ja da ist was subjektives kein Gebot bzw. Verbot. Wenn das gewährleistet ist das man es erkennt dann kann man selbst entscheiden ob dann diesen subjektive Eignung berücksichtigt oder nicht.

Und es gibt schon einiges an Tagging wo man sagen kann, wenn ich da 3 Mapper hinschicke werde mindestens 2 verschiedene Ergebnisse bekommen. wink

Offline

#33 2020-12-08 14:11:13

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 817

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

ADAC Touristische InfoSysteme wrote:

... Wir werden nun z.B. bei für Gespanne ungeeigneten Straßen folgenden Key und Value verwenden: caravan=discouraged. ...

Der Wert "discouraged" wollte auch schon mal im Nachbarthread https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 38#p795338 für einen anderen nicht ausgeschilderten subjektiven Sachverhalt verwendet werden, kam aber ursprünglich im Zusammenhang mit key 'hgv' zu OSM.

Würde ich also hier auch nicht benutzen, außer der ADAC (oder seine Mitglieder) stellt(en) dementsprechende Schilder auf ;-)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#34 2020-12-09 08:45:23

ma-rt-in
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-11-01
Posts: 417

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

Stimme da AB-inf-x-chg-AB zu.

Es liegt schlussendlich am Fahrer, ob er sich "traut" enge Strecken mit seinem Gespann/Fahrzeug zu befahren. Und da wir solch eine sehr subjektive Meinung nicht abbilden können und wollen, rate ich drigend ab, i-welche tags zu setzten ohne eindeutige Beweise (Schilder).

Offline

#35 2021-10-16 16:34:00

Polarbear
Member
Registered: 2016-10-23
Posts: 75

Re: ADAC nutzt OSM-Daten in neuer Routing-App

ADAC Touristische InfoSysteme wrote:

(2020-12-07)
Ebenso werden wir auch eine ADAC Organised Editing/Activities Seite erstellen, dazu brauchen wir aber noch ein paar Tage Zeit.;-)
Viele Grüße
Julia

Hallo Julia, ADAC Touristische InfoSysteme, ADAC Kartographie,

das ist nun 313 Tage her. Ich kann im Wiki aber noch immer keine entsprechende Seite finden.

Ich habe euch nun im Namen der DWG auch direkt an euren Accounts benachrichtigt und bitte um Umsetzung.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB