You are not logged in.

#1 2020-05-18 15:17:07

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 121

abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Hallo,

ich habe heute im Zuge der Ergänzung zu OSM ein Objekt gelöscht.

Es handelt sich um ein ehemaliges Eiscafe. Das komplette Gebäude wurde abgerissen und auf dem Gelände in Spielplatz angelegt.

Jetzt erhielt ich von eine User die Bemerkung, nicht zu löschen, sondern mit disused zu markieren.


Da das gesamte Gebäude nicht mehr existiert, und an der Stelle jetzt ein Spielplatz ist, wieso dann als disused markieren?
Ich habe das Eiscafe deswegen gelöscht.

Worin ist der Sinn zu sehen, ein nicht mehr existentes Objekt trotzdem in OSM zu belassen?

Ich will mich ja weiterentwickeln, deswegen die Frage hier.




MfG

Offline

#2 2020-05-18 15:20:54

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 117
Website

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Der Punkt ist das das vermutlich noch in vielen Luftbilder zu sehen ist und der nächste Mapper dir das wieder einträgt.

Disused ist aber falsch. Razed wäre richtig. Ich move dann alle tags von dem Gebäude und lassen den outline mit razed:building=yes da drauf.
Damit ist klar - das gabs mal - ist abgerissen.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lifecycle_prefix

Flo

Offline

#3 2020-05-18 15:23:40

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 121

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

flohoff wrote:

Der Punkt ist das das vermutlich noch in vielen Luftbilder zu sehen ist und der nächste Mapper dir das wieder einträgt.

Disused ist aber falsch. Razed wäre richtig. Ich move dann alle tags von dem Gebäude und lassen den outline mit razed:building=yes da drauf.
Damit ist klar - das gabs mal - ist abgerissen.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lifecycle_prefix

Flo

Hi Flo,

danke für Deine Hilfe und den Link.

Zum Glück ist das Gebäude im Bild nicht mehr zu sehen, sondern schon der Spielplatz. wink

MfG

Last edited by Mietz (2020-05-18 15:24:10)

Offline

#4 2020-05-18 15:51:53

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 121

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Ich habe das Gebäude wieder als Grundriss eintragen, eine Beschreibung dazu das es komplett abgerissen wurde und als "razed" eintragen.

Wieder was gelernt! smile

Offline

#5 2020-05-18 15:59:32

Jan Olieslagers
Member
From: B-3150
Registered: 2019-09-15
Posts: 101

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Ein "note=zerrissen Fruehjahr 2020" schadet auch nicht.

Offline

#6 2020-05-18 17:38:11

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,586
Website

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Mietz wrote:

Ich habe das Gebäude wieder als Grundriss eintragen, eine Beschreibung dazu das es komplett abgerissen wurde und als "razed" eintragen.

Wieder was gelernt! smile

Halte ich für unnötig. Nach dem Abriss ist ein Spielplatz entstanden. Wurde der eingetragen, dürfte es keine Unklarheiten geben. Blind nach Luftbild arbeiten, ist eh nicht sinnvoll.
Würde durch den Abriss eine Baulücke entstehen, müsste man schauen, ob man die Fläche irgendwie sinnvoll taggen kann. Wenn nicht, dann kann man mit "razed:…=" darauf hinweisen, dass hier etwas nicht mehr existiert.

Letztendlich bin ich aber der Meinung, nur den aktuellen Stand in OpenStreetMap zu erfassen. Für alles andere gibt es die History.

Offline

#7 2020-05-18 17:44:56

Protoxenus
Member
From: Ostseeküste
Registered: 2008-10-26
Posts: 197

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

SammysHP wrote:
Mietz wrote:

Ich habe das Gebäude wieder als Grundriss eintragen, eine Beschreibung dazu das es komplett abgerissen wurde und als "razed" eintragen.

Wieder was gelernt! smile

Halte ich für unnötig. Nach dem Abriss ist ein Spielplatz entstanden. Wurde der eingetragen, dürfte es keine Unklarheiten geben. Blind nach Luftbild arbeiten, ist eh nicht sinnvoll.
Würde durch den Abriss eine Baulücke entstehen, müsste man schauen, ob man die Fläche irgendwie sinnvoll taggen kann. Wenn nicht, dann kann man mit "razed:…=" darauf hinweisen, dass hier etwas nicht mehr existiert.

Letztendlich bin ich aber der Meinung, nur den aktuellen Stand in OpenStreetMap zu erfassen. Für alles andere gibt es die History.

+1


Ein Viertel der Zeit, die ich für das Mappen aufwende, verschwende ich, um den Unfug, den Andere verzapfen, indem sie Ränder von Flächen an Mittellinien von anderen Flächen kleben, zu korrigieren bzw. zu umgehen.

Offline

#8 2020-05-18 19:49:00

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 117
Website

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

SammysHP wrote:
Mietz wrote:

Ich habe das Gebäude wieder als Grundriss eintragen, eine Beschreibung dazu das es komplett abgerissen wurde und als "razed" eintragen.

Wieder was gelernt! smile

Halte ich für unnötig. Nach dem Abriss ist ein Spielplatz entstanden. Wurde der eingetragen, dürfte es keine Unklarheiten geben. Blind nach Luftbild arbeiten, ist eh nicht sinnvoll.
Würde durch den Abriss eine Baulücke entstehen, müsste man schauen, ob man die Fläche irgendwie sinnvoll taggen kann. Wenn nicht, dann kann man mit "razed:…=" darauf hinweisen, dass hier etwas nicht mehr existiert.

Letztendlich bin ich aber der Meinung, nur den aktuellen Stand in OpenStreetMap zu erfassen. Für alles andere gibt es die History.

Die frage ist nicht ob das nötig ist. Defakto mappen mapper rein vom Luftbild. Willst du dem immer hinterher laufen oder willst du mit ihnen kommunizieren im Sinne von Daten hinterlassen.

Und wenn das nicht existiert aber in 10 Verschiedenen Luftbildern ist eben der Antrieb das einzutragen für viele da.
Und ich hab kein Bock das 20 mal auszutragen. Also kommunziere ich in dem ich ein Gebäude mit :razed hinterlasse.

Flo

Offline

#9 2020-05-18 20:08:51

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,619

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Handhabe sowas ganz pragmatisch: Es wird der echte Zustand eingetragen, abgerissene Gebäude werden gelöscht.

Meine Theorie ist, daß man das Gehirn schon extrem abschalten muß, um über einen korrekt eingetragenen Spielplatz (oder eine andere aktuelle Nutzung) mutwillig ein Gebäude drüber zu mappen. Meistens passiert das auch nicht also war auch keine razed Platzhalter nötig und irgendwann sind dann auch die Luftbilder soweit daß keine Gefahr besteht.

Aber falls es trotzdem verschlimmbessert wird, kommt dann bei der Korrektur entsprechend ein lifecycle Tag an das Objekt, damit der Zombie nicht nochmal aufersteht. Aber eben erst dann.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#10 2020-05-19 15:13:25

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 121

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Hi,


danke für eure Hinweise!

Ich habe das jetzt so:

demolished:building=yes
description=hier war des ehemalige Eiscafe \"Eiszeit\", welches jedoch komplett abgerissen wurde

Laut Wiki ist das auch genauso vorgesehen, damit eben nicht wieder jemand das ehemalige Objekt erneut einträgt.


Beide hier aufgeführten Argumente habe ihre Berechtigung.

Prinzipiell bin auch dafür, nur aktuelle Sachen einzutragen. Aber wie Flo schon bemerkte, wie viele Leute tragen nach Bildern ein, ohne selbst vor Ort gewesen zu sein? Egal ob Wege, Gebäude, oder sonst etwas.

So gesehen, hat das Eintragen des ehemaligen Gebäudes auch seine Berechtigung.


Daran sieht man wieder, das etwas scheinbar Simples ganz schön kompliziert sein kann. wink

MfG

Offline

#11 2020-05-23 22:36:00

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,183

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Nop wrote:

Meine Theorie ist, daß man das Gehirn schon extrem abschalten muß, um über einen korrekt eingetragenen Spielplatz (oder eine andere aktuelle Nutzung) mutwillig ein Gebäude drüber zu mappen.

Und man muss das Gehirn extrem einschalten, um ein in den Editoren angezeigten Objekt, dass mitten auf einem Spielplatz steht, gedanklich auszublenden auch wenn da razed drannsteht...

Raus aus der Datenbank, wenn's geht. Razed kann eigentlich nur ne Notlösung für veraltete Luftbilder sein...

Offline

#12 2020-05-23 23:05:21

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,716

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Bei eindeutig abgerissenen Häusern UND ein Neubau darauf macht es keinen Sinn, das alte Gebäude, auch wenn es auf manchen Sat-Layern noch zu sehen ist, irgendeinen alten Umriss zu taggen. Bestenfalls, wenn es sich um ein historisches Gebäude gehandelt hat. Dort kann man vielleicht razed: verwenden oder ein description tag. Denkmalgeschützte Gebäude werden ja auch nicht abgerissen, vielleicht transloziert. Das wäre auf alle Fälle erhaltenswert in OSM. Ich würde, wenn ich ein altes Gebäude in OSM erkenne, und z.B. in ALKIS NRW etwas neues erfasst ist und auch in Sat Bildern Diskrepanzen auftreten, das alte Gebäude wirklich löschen und ein neues mappen. Die Historie dieses Tags wird die Aktualität bestätigen.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#13 2020-05-23 23:12:38

JochenB
Member
Registered: 2012-01-24
Posts: 91

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Skinfaxi wrote:

Razed kann eigentlich nur ne Notlösung für veraltete Luftbilder sein...

Ich finde razed:building grundlegend erstmal gut, nicht nur wegen der veralteten Luftbilder. Für mich hat sowohl als Mapper als auch als interessierter Mensch die Information einen Wert, dass hier letztens noch ein Haus stand. Daher lösche ich Häuser - die es wirklich mal gab - nicht sondern setze die immer erstmal auf razed.

Anders ist das, wenn da etwas Neues drüber gebaut wurde. Wenn das der Fall ist, so wie hier, dann ist Löschen durchaus richtig. Insbesondere, wenn es dadurch unübersichtlich wird.

Offline

#14 2020-05-24 14:10:42

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 412

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Das ist doch genau das gleiche Problem mit den alten Eisenbahnschienen. Laut den Eisenbahnern soll die drinnen bleiben, auch wenn da ein Gebäude drauf steht, mit diveresten Begründungen und Rechtfertigungen. Bei der letzten Diskussion, bei der ich dabei war, habe ich sogar mal das Beispiel mit dem abgerissenen Haus gebracht.

Zum Thema:
Wenn ich weis, dass da ein Gebäude vor kurzem abgerissen wurde und es auf den Haupt-Luftbildern noch zu sehen ist, dann kann man das schon noch mit razed:building=* taggen. Aber sobald da etwas anderes gebaut wurde oder es auch auf den Luftbildern nicht mehr so zu sehen ist, würde ich das genau so löschen. Ich werde das ebenfalls so bei Eisenbahnschienen so halten.

Offline

#15 2020-05-24 21:11:50

JochenB
Member
Registered: 2012-01-24
Posts: 91

Re: abgerisses Eiscafe als disused markieren?

Mit den abgebauten Eisenbahnen würde ich razed:building nicht gleichsetzen.

Bei railway=abondoned/razed gibt es eine Community, die das pflegt und handfeste Anwendungen, die das in Karten darstellen. Das geht über "so verhindere ich falsches Luftbildabzeichnen" weit hinaus. Hier zu Löschen ist schon etwas anderes und wird auch wenig bringen, denn die Lücken fallen in den Karten auf und werden bald wieder geschlossen.

Bei umfangreichen ehemaligen Gleisanlagen stellt sich aber auch hier die Frage, ob nicht das durchgehende ehemalige Gleis ausreicht, um einerseits dem Drang nachzugehen, abgebaute Eisenbahnstrecken als solche in Karten darzustellen und andererseits die Übersichtlichkeit zu wahren.

Aber das ist eine schon oft geführte Diskussion ...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB