You are not logged in.

#26 2020-03-29 17:04:03

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Rainero wrote:

GTFS ist nicht wie Klopapier und Trockenhefe, es gibt Nachschub:
GTFS Daten BaWü
wink

Ufff hmm aber das scheinen nicht so dicke Dinger wie VRR und VBB zu sein.


Als Nächstes will ich mich an die Shapes machen, denn die sind für OSM ja wichtig.
Sie beschreiben den exakten Fahrverlauf eines Busses, ... mit allen Abzweigungen, Abbiegungen ... und nicht nur die Haltestellen.

Ein "GPX-Download" soll draus werden, und evtl. auf einer Karte zeigen, ...

Gruß,
Toni

Last edited by ToniE (2020-03-30 12:10:49)


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#27 2020-03-30 12:10:30

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Update:

ToniE wrote:

Als Nächstes will ich mich an die Shapes machen, denn die sind für OSM ja wichtig.
Sie beschreiben den exakten Fahrverlauf eines Busses, ... mit allen Abzweigungen, Abbiegungen ... und nicht nur die Haltestellen.

Ein "GPX-Download" soll draus werden

Wenn shape Daten vorhanden sind, d.h. die Fahrtstrecke ist bekannt, so ist diese als Route in den GPX Daten enthalten. Die Way-Points sind die Haltestellen.

N.B.: Bitte beachten, dass die GTFS-Daten auch Fehler enthalten können, d.h. u.A. Positionen von Haltestellen stimmen nicht mit denen in OSM überein - warum auch immer.


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#28 2020-03-30 12:53:57

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

ahh jetzt sieht man auch Teilrouten smile Stimmt der 262 hat nur 4 Varianten nicht 6 Varianten smile

https://ptna.openstreetmap.de/results/D … l#A2.5.6.1

https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/t … -262-s20-1

Offline

#29 2020-03-31 01:47:55

axelr
Member
Registered: 2014-03-18
Posts: 263

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Besten Dank für deinen Einsatz.

Den VRS könntest du gelegentlich mal aufnehmen.
https://www.vrs.de/fahren/fahrplanausku … penservice
Das öffentlich zugängliche Internetangebot unter vrs.de ist für die Benutzung in osm freigegeben.

Gruß, Axel

Offline

#30 2020-03-31 13:36:59

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

axelr wrote:

Den VRS könntest du gelegentlich mal aufnehmen.

In Vorbereitung, wird noch ein paar Stunden dauern mit der Aggregierung.


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#31 2020-03-31 15:38:09

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 219

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

... und der Mitteldeutsche Verkehrsverbund MDV https://www.mdv.de/service/downloads/, ganz unten unter Open Data.

Offline

#32 2020-03-31 17:16:43

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 335

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

axelr wrote:

Besten Dank für deinen Einsatz.

Dem schließe ich mich einfach mal an.

Offline

#33 2020-03-31 20:20:35

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

aixbrick wrote:
axelr wrote:

Besten Dank für deinen Einsatz.

Dem schließe ich mich einfach mal an.

Bitte, gerne geschehen.

Die Verbünde VHB, MDV, KVV VRS, ... sind nun drin. Die anderen von BaWü kommen die nächsten Tage.

KVV hatte noch rumgezickt: BOM von UTF-8 - man beachte den letzten Satz.

https://stackoverflow.com/questions/2223882/whats-the-difference-between-utf-8-and-utf-8-without-bom#2223926 wrote:

The UTF-8 BOM is a sequence of Bytes at the start of a text-stream (0xEF,0xBB,0xBF) that allows the reader to more reliably guess a file as being encoded in UTF-8.

Normally, the BOM is used to signal the endianness of an encoding, but since endianness is irrelevant to UTF-8, the BOM is unnecessary.

According to the Unicode standard, the BOM for UTF-8 files is not recommended


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#34 2020-04-04 15:06:56

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Update:

* GPX-Download : dieser Button erzeug eine GPX-Datei mit der Fahrstrecke des Busses, ... wenn 'shape'-Daten vorhanden sind, so entspricht das dem genauen Fahrweg und und nicht nur der Luftlinie zwischen den Haltestellen.

* Download als CSV-Liste für PTNA : dieser Button erzeugt eine CSV-Liste als Input für de OSM-Analyse mit PTNA.

Den zweiten Punkt habe ich mit KVV durchgezogen, VBB steht noch aus.

Last edited by ToniE (2020-04-04 20:07:09)


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#35 2020-04-07 14:18:04

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Update:

Die Analyse einer einzelnen Fahrt (trip) zeigt diese Fahrt nun auch auf einer Karte.

Sind GTFS-shape Daten vorhanden, so sollte das der tatsächlichen Fahrstrecke entsprechen, andernfalls der Luftlinie zwischen den Haltestellen.

Beispiel: https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/s … j20-1.15.R

Ich habe bewusst nur die Nummer der Haltestellen genommen, da das Bild sonst u.U. zu unübersichtlich wird. Ein Klick auf einen Marker zeigt zusätzlich den Namen der Haltestelle.

Ein Problem bleibt zu lösen, siehe https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/s … -20a-4.9.H
Die Haltestellen 1 und 19 bzw. 2 und 20 sind identisch, als Marker wird derzeit jedoch nur 19 bzw. 20 angezeigt (der jeweils andere liegt darunter verborgen).

Last edited by ToniE (2020-04-07 14:19:05)


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#36 2020-04-07 15:14:13

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

ToniE wrote:

Ein Problem bleibt zu lösen, siehe https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/s … -20a-4.9.H
Die Haltestellen 1 und 19 bzw. 2 und 20 sind identisch, als Marker wird derzeit jedoch nur 19 bzw. 20 angezeigt (der jeweils andere liegt darunter verborgen).

Problem gelöst.


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#37 2020-04-07 19:01:06

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

ToniE wrote:

Die Analyse einer einzelnen Fahrt (trip) zeigt diese Fahrt nun auch auf einer Karte.

Ja sehr schön cool

jetzt könnte man noch.. für josm-Nutzer eine Overpass-Abfrage in die Hand drücken... um die Haltestellen herunter zu laden in einem schwung... so in der Art:

http://overpass-turbo.eu/s/Syr

Aber Relationen erstellen hat jeder so seine eigenen vorgehensweisen.. hmm .. oder alle Haltestellen in einer Routing abfrage packen smile

Gruß Miche

Offline

#38 2020-04-08 10:14:15

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

miche101 wrote:
ToniE wrote:

Die Analyse einer einzelnen Fahrt (trip) zeigt diese Fahrt nun auch auf einer Karte.

Ja sehr schön cool

jetzt könnte man noch.. für josm-Nutzer eine Overpass-Abfrage in die Hand drücken... um die Haltestellen herunter zu laden in einem schwung... so in der Art:

http://overpass-turbo.eu/s/Syr

Aber Relationen erstellen hat jeder so seine eigenen vorgehensweisen.. hmm .. oder alle Haltestellen in einer Routing abfrage packen smile

Gruß Miche

Gute Idee mit Overpass: evtl. weniger als 50m drumherum und wenn shape-Daten vorhanden, dann ebenfalls 1 - max. 2m um diese Punkte herum - was dann aber zu einer Mengenfrage, zu einem Problem der zu vielen Unterabfragen führen kann.

Eine Routingabfrage über alle Haltestellen: machbar, aber notwendig nur wenn keine shape-Daten vorhanden sind.

Gruß
Toni


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#39 2020-04-08 10:50:43

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Ja den Abstand kann man auch kleiner machen.. war nur zum testen smile

Anhand der Shape-Daten das auch zu machen.. ist eine Wissenschaft für sich *g*... geht.. aber

An Kreuzungen bekommt man viel beifang ab.. abbiegende Wege usw. man kann das ganze auf den darauffolgenden Note filtern dann fällt viel beifang weg, aber dazu muss das shape gut mit dem aktuellen OSM Datenbestand zusammenpassen. Man kann aber auch vorher das shape nehmen und neu verrouten.. also ersten und letzten Punkt nehmen und möglichst viele zwischen zwischenpunkte und damit Routing betreiben.. dann hat man ein neues shape das besser mit osm zusammenpasst wink

Gruß Miche

Offline

#40 2020-04-08 11:39:17

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

miche101 wrote:

Man kann aber auch vorher das shape nehmen und neu verrouten.. also ersten und letzten Punkt nehmen und möglichst viele zwischen zwischenpunkte und damit Routing betreiben.. dann hat man ein neues shape das besser mit osm zusammenpasst

Wow!
Gute Idee, das könnte möglicherweise eine Brücke zwischen shape-Daten und OSM-IDs schlagen.
Wenn der Router die IDs der Nodes/Ways raus spucken würde könnte man die wiederum in JOSM laden.

Gruß
Toni


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#41 2020-04-08 11:42:01

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Offline

#42 2020-04-08 11:45:03

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

ToniE wrote:

Wenn der Router die IDs der Nodes/Ways raus spucken würde

Das wäre noch praktischer... aber kenne ich keinen der das macht...

Eins muss man noch aufpassen manche Router optimieren ihre Routen und lassen mache Punkte rausfallen.. z.B. Graphhopper der optimiert ein wenig..

Offline

#43 2020-04-10 09:12:39

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

Hi Toni,

hab gerade mal eine Relation gemacht mit auf Grundlage von deiner GTFS-Analyse. Geht schon ganz gut smile Was mir noch fehlt...wäre eine Tabelle mit den entsprechenden Tagging für die Relation, die ich dann mit Copy&Paste auf die Relation im JOSM übertragen kann smile Also so eine Tabelle mit allen tags:

https://www.openstreetmap.org/relation/10981156

Gruß Miche

Offline

#44 2020-04-10 09:38:17

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

..und vielleicht auch noch für die Masterrelation..., weil sonst mach ich da zu viele Fehler hmm roll

Edit:
..noch zwei Relationen
https://www.openstreetmap.org/relation/10981208 (Rückfahrt)
https://www.openstreetmap.org/relation/10981209 (Master)

Last edited by miche101 (2020-04-10 09:40:49)

Offline

#45 2020-04-10 10:26:20

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

dritte und vierte version wink
https://www.openstreetmap.org/relation/10981294
https://www.openstreetmap.org/relation/10981323


Hab jetzt die gpx-dateien mit meinen Ding da verroutet (Brouter + access Änderung)
https://greymiche.lima-city.de/bus-rela … index.html

und ein Overpass-Abfrage erstellt:
https://greymiche.lima-city.de/bus-rela … pass7.html

und mit Josm geladen, gpx Dateien (haltestellen und routing ergebnis ) angehängt
https://greymiche.lima-city.de/bus-rela … pass7.html

( => bei edit in Josm muss man aufpassen wenn man Wege teilt muss immer der komplette Weg mit angrenzenden Wegen und Relationen geladen sein! Und relation-Fenster geschlossen! sonst andere Relationen ein wenig kaputt wink )

Offline

#46 2020-04-11 10:46:25

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

...jetzt noch was.. bei https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/s … s20-1.12.R ist die Fahrer Anweisung mit dem Wenden noch dabei, willst du die drin lassen?

Ich hab mich mal versucht den GTFS trip mit einer OSM-Relation zu vergleich bzw. zuzuordnen.. in dem ich die Haltepunkt die lat/lon "verunschärfe" und runde auf eine vierstellige Zahl, um Abweichungen glatt zu bügeln... also aus 48.1752064111777;11.7630580897431 wird 4818;1176. Das ganz mit OSM-Relation und GTFS-Trip.. dann noch ein wenig verkleinert die Ausgabe... (die kleinsten Wert von lat/lon abgezogen)... dann müsste bei beiden das gleiche raus kommen. smile


- Relation zu GPX machen:
https://greymiche.lima-city.de/bus-rela … n=10981156

- GPX zu ID machen:
https://greymiche.lima-city.de/bus-rela … index.html

Ist schon ganz gut, bis auf das wenden des Fahrers macht den unterschied: hmm

minlat=4813&minlon=1170&lonlats=6,5;6,5;5,4;6,4;5,3;5,3;6,3;6,3;4,2;3,2;2,1;2,1;0,0;0,0;
minlat=4813&minlon=1170&lonlats=6,5;6,5;5,4;6,4;5,3;5,3;6,3;6,3;4,2;3,2;2,1;2,1;0,0;

Trip und Relation:
https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/s … s20-1.12.R
https://www.openstreetmap.org/relation/ … 60/11.7335

Offline

#47 2020-04-11 11:11:52

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

miche101 wrote:

...jetzt noch was.. bei https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/s … s20-1.12.R ist die Fahrer Anweisung mit dem Wenden noch dabei, willst du die drin lassen?

Servus Miche,

nein, dass will ich noch "ausbügeln", d.h. als PTNA Information ausgeben.

Das Problem gibt es scheinbar mehrfach, auch 'mein' 210er "leidet" in Brunnthal, Zusestraße darunter, siehe https://ptna.openstreetmap.de/gtfs/DE/t … -210-s20-1 .
Die beiden PTNA Infos dort sind von mir händisch eingetragen worden.
Den zweiten davon kann ich automatisch erkennen und als "zu prüfen" kommentieren. Der erste Fall ist ähnlich gelagert (Anweisung für Busfahrer des Verstärkerbusses, der abends nur in eine Richtung fährt). Dieser Fall ist schwer zu erkennen, eigentlich unmöglich.

Einen Trip definiere ich in PTNA durch einen String, der die Stop-IDs der Reihe nach enthält.

- "stopid_1|stopid_2|stopid_3|...|stopid_n-1|stopid_n"

Auf diese Weise erkenne ich dann auch "Teilroute von" (= substring of) oder "identisch zu"

Das Problem des speziellen Wendens hier ("München Messestadt-Ost", "Brunnthal, Zusestraße", ...) erkenne ich im Fall von Stop-ID == IFOPT ... "stopid_n-1" nahezu gleich mit "stopid_n" bis auf den letzten Teil des IFOPT (den Steig).

Den Code habe ich schon anderswo, werde ihn aber noch in die Analyse der GFTS-Daten einbringen ... bevor das Erkennen von "Teilroute von" ausgeführt wird.

Gruß
Toni

Last edited by ToniE (2020-04-11 11:37:24)


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#48 2020-04-11 11:20:07

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,089

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

ToniE wrote:

Der erste Fall ist ähnlich gelagert (Anweisung für Busfahrer des Verstärkerbusses, der abends nur in eine Richtung fährt). Dieser Fall ist schwer zu erkennen, eigentlich unmöglich.

Oh je... eine Leerfahrt hmm ja das kann man nicht erkennen.. ist das nicht im GTFS irgendwie markiert, weil wenn jemand man dem GTFS routing machen will muss man ja diese fahrt ausschießen hmm

Offline

#49 2020-04-11 11:24:40

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

ToniE wrote:

nein, dass will ich noch "ausbügeln", d.h. als PTNA Information ausgeben.

... und andere Arbeiten an GTFS.

Warum mache ich mir die Mühe mit GTFS?

- u.A. damit Mapper diese Informationen schneller, vorbereitet erhalten

- aber auch, damit ich bei der eigentlichen PTNA-Analyse des OSM-Zustandes später mal auf diese Daten zugreifen kann:
-- haben wir in OSM so viele Varianten wie es in GTFS gibt?
-- sind die OSM-Varianten identisch/deckungsgleich mit den Trips in GTFS - bzgl. stops?
-- wie sieht es mit den Stop-Names in OSM versus GTFS aus ...

Nun, meine Erfahrung ist, dass GTFS Daten bei Leibe nicht fehlerfrei sind - niemals nie nicht.

Daher der Versuch mit "PTNA Information zur Variante" hier einen Indikator einzubauen, dass hier was nicht stimmt.

Ursprünglich hatte ich daran gedacht, hier den Inhalt der "PTNA Informationen" von Mappern eintragen zu lassen ...
Aber: die GTFS-Daten ändern sich zu häufig, und ich habe noch kein Konzept, die Mapper-Kommentare in die nächste GTFS-Version mit zu übernehmen.

Last edited by ToniE (2020-04-11 11:34:05)


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#50 2020-04-11 11:33:09

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 512

Re: PTNA - News: GTFS-Analyse

miche101 wrote:
ToniE wrote:

Der erste Fall ist ähnlich gelagert (Anweisung für Busfahrer des Verstärkerbusses, der abends nur in eine Richtung fährt). Dieser Fall ist schwer zu erkennen, eigentlich unmöglich.

Oh je... eine Leerfahrt hmm ja das kann man nicht erkennen.. ist das nicht im GTFS irgendwie markiert, weil wenn jemand man dem GTFS routing machen will muss man ja diese fahrt ausschießen hmm

Muss ja eigentlich nicht, denn der Fehler liegt in der Erzeugung des konkreten GTFS-Datensatzes aus dem internen Datenbestand (hier: des MVV), bei dem solche Fahranweisungen sehr wohl Sinn machen.

Den konkreten Fall habe ich letztens mal genauer analysiert, was die Abfahrzeiten der einzelne Trips angeht.
Die Leerfahrt existiert in den GTFS-Daten nur für solche Fahrten, wo der Bus die Strecke nochmals fahren muss und noch nicht ins Depot zurück kann.

Das trifft auch auf den anderen Fall zu, den bei "Brunnthal, Zusestraße" - wobei der Wendevorgang lustigerweise womöglich auf dem Hof des Depots https://www.openstreetmap.org/?mlat=48. … 0/11.66590 stattfindet - der örtlichen Gegebenheiten wegen (oder auf dem Turningcircle vor "Metro" https://www.openstreetmap.org/?mlat=48. … 1/11.66027).


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB