You are not logged in.

#1 2020-03-22 23:08:47

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 251

Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

Hi,

als ich in diesen Tagen die App "GPS Status & Toolbox" auf meinem neuen Handy installierte, wurde mir gleichzeitig die Installation der App

"DDK Navigator" https://ddknav.com/#ddk-navigator

empfohlen. Wenn ich deren Beschreibung richtig verstanden habe, benötigt diese App zum Funktionieren eine Datenverbindung: die von der GPS-App ermittelten Positionsdaten werden vom DDK-Navigator in die Cloud übermittelt und aus der Cloud korrigierte Positionsdaten zurück aufs Handy gesendet. Diese Daten sollen dann um bis zu 70 % genauer sein als die Ursprungsdaten. Irgendwo stand dann noch, daß dieser Dienst in den ersten 14 Tagen kostenlos sein soll; konkrete Angaben zu den Kosten habe ich aber nicht gefunden.

Kennt jemand von Euch diese App? Kann jemand was zu Genauigkeit und Kosten sagen?

Für die Mitteilung von Erfahrungen dankt schonmal

tracker51

Offline

#2 2020-03-23 00:05:39

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,453

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

Ein externer Dienst, der deine Messungen verbessert? Das kann doch nur etwas Ähnliches wie DGPS sein, und die Dinger arbeiten um so besser, je dichter du an der Referenzstation bist (weil die ja die ortsbezogenen Laufzeitabweichungen der Satellitensignale misst, die z.B. von der Höhe des Satelliten über dem Horizont abhängen). Eine Referenzstation irnkwo auf der Welt hilft dir also nicht besonders weiter. Aber vielleicht haben die ja ein flächendeckendes Stationsnetz und suchen eine in deiner Nähe raus.

Schlechten Empfang kann der Dienst jedenfalls nicht ausgleichen big_smile

Oder ist das was WAAS/EGNOS-Basiertes? Diese Dienste sind auf optimalen Empfang (z.B. am Luftfahrzeug) angewiesen und können im Gelände die Messung ebenso verschlechtern wie verbessern. Mein Garmin Montana hatte das ohne Zusatzkosten an Bord.

Und wie immer Vorsicht bei Bis-zu-Angaben: Versprochen wird dort nur, dass die Verbesserung niemals über 70% liegt. Was immer „70% genauer“ heißen soll, in welcher Einheit misst man denn Genauigkeit? Vermutlich ist gemeint, dass der laterale Fehler bis auf 30% reduziert werden kann. Das kann ein richtiges DGPS aber deutlich besser (die arbeiten auf Zentimeter genau), allerdings gibt’s das nicht zu dem Preis.

Meine Ansicht: Nix Halbes und nix Ganzes. Bei einem miserablen GPS-Empfänger bringt’s gor nix (wenn der Dienst sagt, deine Position muss zwei Meter nach Osten korrigiert werden, und deine Funzel verortet dich ohnehin schon 10 m zu weit östlich, bringt das nicht wirklich eine Verbesserung), und bei einem guten, das auf freiem Feld auf 2 m Genauigkeit kommt, ist eine Halbierung des Lateralfehlers jetzt auch keine bahnbrechende Optimierung.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2020-03-23 00:08:26)


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Online

#3 2020-03-23 00:18:57

jengelh
Member
Registered: 2015-01-05
Posts: 61

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

Angeblich sei DDK aber bereits integriert in GPS Toolbox, es stellt sich also die Frage, warum da noch was extra installieren soll. Oder meinen sie nur ein Interface?
Habe jedenfalls kein DDK gesondert (nur die Toolbox), und der Positionsfehler liegt bereits bei respektablen ±3.2m mit sehr kurzen Fixzeiten. Im Ausland ist es immer irgendwie schlechter, könnte wegen ausgeschaltetem Roaming sein - was widerrum dafür sprechen könnte, dass DDK schon drin ist...

Offline

#4 2020-03-23 08:12:52

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 532

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

Eher sowas wie AGPS ? ( https://de.wikipedia.org/wiki/Assisted_ … ing_System )

Aber auf den ersten Blick tippe ich doch eher auf Bloatware/Malware.

GPS-Positionsdaten sind nunmal auch eine Handelsware, da ist es egal, mit welch fadenscheinigen Argumenten man die einsammelt. Hauptsache man stimmt in den Datenschutzbedingungen allem zu.

Aber interessieren täts mich jetzt dan doch,ob da was dran ist...

Offline

#5 2020-03-23 09:43:23

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,873

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

Also, es ist durchaus möglich mit einem aktuellen Android Telefon (das "rohe" GPS Daten ausgeben kann) zusammen mit DGPS Daten relativ genaue Messungen zu machen, vom eher informationslosen Beschrieb her würde ich da darauf tippen (ev mit Berechnung auf einem Server/in der "Cloud"). Wie gut das tatsächlich funktioniert hängt vom Telefon ab spez. wie der GNSS Empfänger betrieben wird.

Eine andere App die das macht, ist z.B.  https://play.google.com/store/apps/deta … _ppp&hl=en

Last edited by SimonPoole (2020-03-23 09:44:41)

Offline

#6 2020-03-23 12:51:01

ikonor
Member
Registered: 2010-11-08
Posts: 525
Website

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

In der Tabelle ("f. Total error Budget") am Ende dieses Abschnitts wird grob aufgelistet, in welchen Bereichen Korrekturen gemacht werden und wie sie auf die max. 70% Verbesserung kommen:
GPS Help - 2. Sources of Errors in GPS and their Correction

Offline

#7 2020-03-23 13:08:54

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,453

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

ikonor wrote:

In der Tabelle ("f. Total error Budget") am Ende dieses Abschnitts wird grob aufgelistet, in welchen Bereichen Korrekturen gemacht werden und wie sie auf die max. 70% Verbesserung kommen:
GPS Help - 2. Sources of Errors in GPS and their Correction

Danke. Demnach bieten sie externes SBAS, also eine Kombination von EGNOS plus präziserem Almanach. Dafür spricht auch, dass sie keine Rohdaten akzeptieren, die bereits SBAS herangezogen haben (dann würde ja doppelt korrigiert). Dann ist es so, wie ich oben vermutet habe: bei mäßigem Empfang kann es ebenso verschlechtern wie verbessern, bei gutem Empfang kann es die Abweichung in der Praxis etwa halbieren.

Ich bezweifle übrigens stark, dass der (so nicht korrigierbare) Mehrwegeempfang nur 1 Meter Fehler ausmacht big_smile

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Online

#8 2020-03-23 15:33:23

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,800

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

kreuzschnabel wrote:

Ich bezweifle übrigens stark, dass der (so nicht korrigierbare) Mehrwegeempfang nur 1 Meter Fehler ausmacht

Kommt auf den Empfänger an. Er kann stark abweichende Reflexionen verwerfen, da sie später ankommen. Nur Versätze in der Größenordnung der Wellenlänge können nicht erkannt werden und tragen zu einer Verwaschung des Originalsignals d.h. zu einem schlechteren SNR bei. Da kommt ein Meter ganz grob hin.
Der Hauptbeitrag kommt durch Ionosphäreneffekte und da lässt sich durch genauere Hilfsdaten schon etwas herausholen.
Ausnutzen einer zweiten Frequenz in den Rohdatensätzen (so vorhanden) würde dasselbe noch besser liefern, aber das ist (noch?) nicht vorhanden.

Offline

#9 2020-03-23 16:05:03

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,873

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

seichter wrote:

....
Ausnutzen einer zweiten Frequenz in den Rohdatensätzen (so vorhanden) würde dasselbe noch besser liefern, aber das ist (noch?) nicht vorhanden.

Gibts schon, das Problem ist eher, dass es keine OSS libraries zum Thema gibt (auf Android), RTKLIB wäre natürlich ein Kandidat (und es gibt auch eine Version für Android), hat aber das letzte Mal als ich es überprüft habe noch keine Unterstützung für Android Rohdaten.

Offline

#10 2020-03-24 12:56:55

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 251

Re: Präzise Positionen für alle? Kennt jemand hier den "DDK Navigator"?

tracker51 wrote:

[...]

Kennt jemand von Euch diese App? Kann jemand was zu Genauigkeit und Kosten sagen?

Für die Mitteilung von Erfahrungen dankt schonmal

tracker51

Hi,

vielen Dank für Eure Hinweise. Schade aber, daß noch keiner Erfahrungen mit der App hat.

Mich hätten besonders auch

- der Datenverbrauch, den die Nutzung der App mit sich bringt (wenn pro Stunde 1 GB an Daten übertragen wird, braucht man ja schon einen Tarif mit viel Volumen), und

- die Kosten, die der App-Betreiber berechnet,

interessiert. Ich jedenfalls habe dazu nichts gefunden, auch nicht bei der als vergleichbar genannten App "PPP WizLite".

Im Endeffekt wird meiner Meinung nach so eine App auch nicht viel nützen: da dafür ja eine Datenverbindung benötigt wird, hilft sie in der funklochbehafteten Wildnis, wo man Präzision am ehesten bräuchte, wohl eher ... nichts.

Ciao

tracker51

Offline

Board footer

Powered by FluxBB