You are not logged in.

#76 2020-10-16 12:32:06

skyper
Member
Registered: 2020-06-08
Posts: 95

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Ich halte es für absolut richtig Diskussionen zusammenzuführen und neue Personen mit einzubinden, allerdings ist es auch wichtig bei einer Umstellung keine Personen abzuhängen.

Ich lese Text gerne als solche, text-basiert, und würde es missen, wenn dies nicht mehr funktionieren würde.

Offline

#77 2020-10-16 13:00:31

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Das neue Discourse Forum wird weiterhin text-basiert sein. Wir werden meilenweit von Facebook entfernt sein, wo jeder Text über 3 Zeilen auffällt und man nur auf Likes aus ist. wink Die Gefahr sehe ich im OSM Forum nicht.

@skyper: Wo würdest die Gefahr sehen, im Forum abgehängt zu werden, wenn nur neue Funktionen und eine andere Optik dazukommt? Neue Funktionen werden bei der Einführung von discourse erklärt. Hier biete ich an, mit anderen Mitstreitern eine Brücke zu bauen, um die neuen Funktionen zu erklären. Ich bin kein Coder, kann aber Dinge testen und zusammen mit Fachleuten neue Dinge/Abläufe auf Usability (Nutzerfreundlichkeit) trimmen.

Für sinnvoll und wichtig sehe ich das Testen der Discourse Lösung. Discourse ist ein Baukasten, den man sich auf die Form schnitzt, wie es gefällt... spätere Anpassungen sind immer möglich. Alles läuft auf einem OSM Server.

Ich werde aktuell noch abgehängt, wenn ich z.B. auf der Seite "Schwerpunkt der Woche" Hashtags und Links sehe, mit denen ich nichts anfangen kann. Für Fachleute ist alles klar.
#weeklymaxspeed (OSMChA, Neis’ Changeset ResultMap) ... wie nutze ich dies? Maxspeed-Karte http://mijndev.openstreetmap.nl/~peewee … xspeed.htm
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Sch … _der_Woche

Hilfe hole ich mir hier im Forum oder bei meinen OSM Kollegen in München.

Last edited by RC23 (2020-10-16 13:11:19)

Offline

#78 2020-10-16 16:38:35

skyper
Member
Registered: 2020-06-08
Posts: 95

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Mein Text-basierter Browser unterstützt kein Java-Script, somit werden bei Discourse mir keine Login-Möglichkeiten Angeboten. Heißt, Lesen geht, aber fürs Antworten muss ich dann doch wieder einen grafischen Browser benutzen.

Geschrieben im Texteditor aufgerufen aus w3m heraus.

Offline

#79 2020-10-16 17:35:02

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Habe mich durch Wikipedia kundig gemacht und richtig der Texteditor w3m unterstützt kein JavaScript. Habe deswegen einen Bekannten angemailt, der als SUSE Projektleiter sich sehr gut in der Linux Welt auskennt. In seinem Autoresponder sehe ich, er ist in den Herbsturlaub abgetaucht. Wollte von ihm einen Rat für einen Webbrowser, der einerseits JavaScript unterstützt und andererseits nicht nach Hause telefoniert wie andere Browser.

Wenn er wieder da ist und sich meldet, gebe ich seine Antwort gern weiter.

Offline

#80 2020-10-16 17:41:32

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,088

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

RC23 wrote:

Wenn er wieder da ist und sich meldet, gebe ich seine Antwort gern weiter.

Jemand, der w3m verwendet, benötigt ziemlich sicher nicht Deine Hilfe.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#81 2020-10-16 22:48:42

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Also, nach etwas Informieren gibt es genügend grafische Browser für Ubuntu und JavaScript Unterstützung. Dann installiert man sich einen zweiten Browser und alles geht. Habe auch einen zweiten Browser als Reserve-Lösung installiert, wenn es mal Anzeigeprobleme geben sollte.

Offline

#82 2020-10-17 08:11:05

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,600
Website

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Gibt es eigentlich einen entsprechenden Thread im internationalen Bereich des Forums? Vielleicht sollte man die Diskussion dort weiterführen.

Offline

#83 2020-10-17 08:41:15

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Beim letzten Stammtisch haben wir auch über Mailinglisten und das Forum gesprochen. Auf meine Frage, warum von einigen Länder (wie z.B. Frankreich, ...) hier so wenig Threads laufen, kam als Erklärung: Die haben ihre eigenen Foren - ihre eigene Welt -.

Französisch sprechende OSM Kollegen treffen sich hier: https://forum.openstreetmap.fr/index.ph … 7d4fb3e9b6

Beim Vergleich der beiden Foren für Französisch-sprechende User, ist mir hier unser Forum mit mehr aktiver Beteiligung aufgefallen. Aber es gibt Länder, wo hier im Forum nur viel Mitgelesen, aber wenig bis nichts geschrieben wird, wie z.B. Rumänien. Dort gibt es sicher auch Mapper, die aber hier im Forum nicht aktiv sind.

Also, die allumfassende Lösung gibt es aktuell nicht. Es gibt hier im Forum das Angebot an alle Länder, sich hier zu treffen, aber die Abstimmung erfolgt mit den Füßen. Man sammelt sich dort, wo es einem gefällt.

Das neue Forum sollte auch wieder die Option bieten weitere Länder aufzunehmen, aber wir sollten zuerst einmal die Deutsch-sprachigen User mit dazu nehmen. Ausbauen kann man es immer noch. Wenn wir hier einen guten neuen Standard setzen, der positiven Anklang in anderen Ländern findet und der Wunsch kommt, sich hier anzudocken, dann eröffnet man ein weiteres Forum für das Land X. Oder in anderen Ländern findet ebenfalls der Wechsel auf Discourse statt.

Wer pflegt Kontakte nach Italien, Spanien, Belgien, ... ? Durch DeepL ist heutzutage der Austausch auf z.B. Niederländisch, Französisch, ... in guter Sprachqualität möglich. DeepL unterstützt inzwischen 12 Sprachen, wenn man die Varianten mitzählt. Und damit kommt man in Europa oder der Welt im Ganzen schon sehr weit. https://www.deepl.com/de/translator

Einen Thread hier im Forum in den fremdsprachigen Foren eröffnen, kann ich gern machen mit Hinweis auf den Thread hier. Über DeepL können sich die Kollegen hier im Thread einklinken. Vielleicht bekommen wir dadurch mehr Austausch über Ländergrenzen, was sicher positiv ist.

Bevor ich aber die OSM Kollegen in den fremdsprachigen Foren abhole, möchte ich gern die Bestätigung der Machbarkeit des Wechsels zu Discourse.

Last edited by RC23 (2020-10-17 09:40:53)

Offline

#84 2020-10-17 13:17:03

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,563
Website

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

SammysHP wrote:

Gibt es eigentlich einen entsprechenden Thread im internationalen Bereich des Forums?

Ja, hier: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=68929

RC23 wrote:

Bevor ich aber die OSM Kollegen in den fremdsprachigen Foren abhole, möchte ich gern die Bestätigung der Machbarkeit des Wechsels zu Discourse.

Die Operations Working Group der OSMF beschäftigt sich seit einigen Monaten mit dem Thema und der aktuelle Stand nach einigem Ausprobieren ist meines Wissens: Ja, es ist möglich, aber es wird noch eine ganze Weile dauern, und es muss erst Arbeit in die technischen Voraussetzungen für die Möglichkeit des Logins mit OSM-Benutzernamen investiert werden.

Du kannst zum Fortschritt dieses GitHub-Issue im Auge behalten: https://github.com/openstreetmap/operations/issues/377

Das neue Forum sollte auch wieder die Option bieten weitere Länder aufzunehmen, aber wir sollten zuerst einmal die Deutsch-sprachigen User mit dazu nehmen.

Der derzeit im Raum stehende Vorschlag ist die Umstellung der Software von forum.openstreetmap.org – dem offiziellen internationalen OSM-Forum, in dem dieses deutsche Unterforum zwar erfreulich aktiv, aber letztlich nur eines unter etlichen ist – auf Discourse.

Es wird definitiv noch viel Diskussionsbedarf mit den vielen lokalen Communities geben, um zu entscheiden, ob und wie die Umstellung tatsächlich erfolgen soll, aber dabei sollten schon auch diejenigen involviert sein, die die Umstellung tatsächlich durchführen können, und das deutsche Unterforum ist eher nicht der richtige Ort für die Diskussion mit den anderssprachigen Communities. Also bitte keine voreiligen Alleingänge.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#85 2020-10-17 14:04:47

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

@Tordanik: Verstanden. Der Link zu Github ist schon informativ, wo man mitbekommen kann, wie weit die Fachleute sind. Das Thema wird uns noch eine Weile beschäftigen - wir hier in der Beobachterrolle und auf github in der aktiven Rolle als Programmierer -.

Nutzen die Länder unterschiedliche Skripte und Formate, die nun in ein neues Discourse Forum importiert werden müssen?

Offline

#86 2020-10-17 23:04:06

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 479

Re: Forum, ML, help zu Discourse Server zusammenführen?

Dein bemühen in allen Ehren, aber du musst mal ein bisschen runterkommen big_smile Jemand der w3m benutzt kann sich unter umständen nicht einfach so einen grafischen Browser installieren bzw. will das eben explizit nicht. Nebenbei gäbs sogar ein w3m-js welches minimalen support für JS hinzufügt. Aber es kann sein, dass eben auch genau das nicht gewünscht ist.

Es ist machbar, aber die OSMF muss sich jetzt erstmal damit beschäftigen, die wird dann auch entsprechende Schritte setzen, wenn es soweit ist. Und ich wüsste jetzt auch nicht mal, was du mit Scripten und Formaten meinst, welche importiert werden sollten. Ich sag jetzt einfach mal: "Nein, nutzen sie nicht.", ohne zu wissen, was du genau meinst.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB