You are not logged in.

#26 2020-04-18 20:46:01

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,051
Website

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Interssant wäre in dem Zusammenhang nun die Nutzung von WFS-Diensten von denen es ja auch eine ganze Reihe gibt... WFS-Dienste liefern die die physische Geometrie mit Koordinaten aus...

Sven

Offline

#27 2020-06-13 21:19:24

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,051
Website

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Aus aktuellem Anlaß einer CS-Disskussion bitte ich alle, die in Brandenburg und auch sonst editieren, Vorsicht und Nachsicht walten zu lassen, gerade und vor allem wenn die Edits wie unten genannt, von iD stammen und unterschiedliche und nicht zu ändernde Luftbildgrundlagen bestehen...

Auslöser ist eine CS-Disskussion https://www.openstreetmap.org/changeset/73643590 wo User Geofreund1 für mich schlicht und ergreifend in die  “nicht-aktuelle-Luftbilder-Falle” getreten ist...

Ein bereits 2011 erfasstes und 2019 mit weiteren Attributen bearbeitetes Gebäude wurde von User Geofreund1 als Fantasie hingestellt ohne zu beachten, daß zum Zeitpunkt der letzten Bearbeitung keine neueren Luftbilder zur Verfügung haben stehen konnten. Darüberhinaus ist das bis dahin mal existente Gebäude  (ehem. Lagergebäude der BHG mit Anschluß an die Spreewaldbahn) auf allen älteren Luftbildern sehr wohl zu sehen.

Mit den nun zur Verfügung stehenden Daten in Brandenburg haben wir etwas, was um Klassen besser ist, als das, was wir bisher hatten. Umso mehr müssen wir beim Feststellen von etwaigen Ungereimtheiten vorsichtig sein, mal ältere Daten, die Historie des Objekts recherchieren. Selbst mit den Daten, die in Form von WMS-Diensten des LGB zur Verfügung stehen, haben wir die Möglichkeit! Wir müssen auch stets daran Denken, daß Nutzer, die z.B. iD nutzen nicht verläßlich auch diese aktuellen Daten nutzen (können?).

Bei einer CS-Disskussion eines 10 Monate alten Changesets eines iD-Nutzers dann gleich die die Fantasie-Edit-Keule herauszuholen... ist...

naja... das Wort schreibe ich nicht, die Masse ich mir zu weich...

Pflicht muß sein sein, daß wir immer auch die möglich nutzbaren, nächst älteren Luftbildquellen jeglicher Form zu Rate ziehen, im einzuschätzen, was sich verändert hat...

...muß eigentlich Standard sein...

Danke.

Sven,

PS: Im betreffenden CS verlinke ich diesen Beitrag.

Offline

#28 2020-06-13 22:38:10

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 418

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Ich wollte das neue Liegenschaftskataster im osm-aerial-layerindex (oder wie das heißt?) hinzufügen, damit auch iD-User die Möglichkeit haben, darauf zuzugreifen. So wie es in BW ist.

Zugegeben Kataster, nicht Luftbild.

Getan hat sich bisher aber nix (kann ggf. verlinken).

Last edited by Lukas458 (2020-06-13 22:38:50)


Viele Grüße!

Offline

#29 2020-06-13 22:40:30

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 965

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

streckenkundler wrote:

Wir müssen auch stets daran Denken, daß Nutzer, die z.B. iD nutzen nicht verläßlich auch diese aktuellen Daten nutzen (können?).

Um das Problem zu lösen, müssten die aktuellen LGB-DOP und ggf. weitere WMS-Dienste nur dem editor-layer-index hinzugefügt werden. Dies kann man mit Hinweis zur Linzenzierung hier "in Auftrag" geben: https://github.com/osmlab/editor-layer-index/issues

Falls die LGB-DOPs wirklich die aktuellsten und besten Bilder sind, könnte dafür ein best flag gesetzt werden, so dass sie in iD stets als default ausgewählt sind. Von dem Eintrag in den editor-layer-index profitieren auch mobile Editoren wie z.B. Vespucci und Go Map!!


Glück auf!
geow

Offline

#30 2020-06-13 22:44:56

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 965

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Lukas458 wrote:

Getan hat sich bisher aber nix (kann ggf. verlinken).

Bitteschön https://github.com/osmlab/editor-layer-index/issues/828

Das betrifft das Liegenschaftskataster , nicht die DOPs


Glück auf!
geow

Offline

#31 2020-06-14 10:18:46

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,051
Website

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

geow wrote:
Lukas458 wrote:

Getan hat sich bisher aber nix (kann ggf. verlinken).

Bitteschön https://github.com/osmlab/editor-layer-index/issues/828

Das betrifft das Liegenschaftskataster , nicht die DOPs

Danke. Wärst du bitte so gut und machst das auch für Dop20c?

Das wär echt Toll! Vielen Dank,

Sven

Offline

#32 2020-06-14 21:29:05

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 965

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

streckenkundler wrote:

Danke. Wärst du bitte so gut und machst das auch für Dop20c?

Ich glaube da ist schon was in Arbeit - zumindest mit Go Map!! habe ich es grad getestet und kann die dop20 und die Schummerung/dtm1 nutzen, bin neidisch smile

Hier mal die beiden CS mit den Source-Angaben:

https://www.openstreetmap.org/changeset/86634136
https://www.openstreetmap.org/changeset/86634465

Mir ist nur unklar warum das in iD noch nicht auftaucht und auch nicht hier : https://osmlab.github.io/editor-layer-index/

Eigentlich sollten iD, Go Map!! und Vespucci  den gleichen ELI nutzen.
https://github.com/osmlab/editor-layer- … /README.md

Kann das vielleicht mal jemand in Vespucci testen oder das Rätsel auflösen? Simon Poole vielleicht? wink


Glück auf!
geow

Offline

#33 2020-06-14 22:34:22

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,952

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

geow wrote:

....
Eigentlich sollten iD, Go Map!! und Vespucci  den gleichen ELI nutzen.
https://github.com/osmlab/editor-layer- … /README.md

Kann das vielleicht mal jemand in Vespucci testen oder das Rätsel auflösen? Simon Poole vielleicht? wink

Anscheinend ist die Geschichte nicht bekannt, also:

- ELI war das einzige halbwegs erfolgreiche "cross-editor" Konfigurationsprojekt im OSM-Umfeld, sogar JOSM hat zumindest damit abgeglichen. Dies hat allen sowohl den Editorentwickler, wie auch den Nutzern Arbeit erspart und, wenn ELI auch ein paar Warzen hatte, so hat es sein Zweck erfüllt.

- iD hat jeweils nur auf einen neuen Release hin einen neuen Update von ELI jeweils benutzt, hatte also immer etwas viel Verzögerung. In Vespucci hab ich jeweils zu den Maintenance Releases eine neue Version eingespielt, man kann aber auch händisch ein Update anstossen. So oder so, es ist also gut möglich das eine neue Quelle in iD noch nicht sichtbar gewesen wäre.

- Anfangs März hat aber ein iD Entwickler iD auf seinen eigenen Fork von ELI umgestellt und den beiden Maintainern die in den letzten Jahren am meisten an ELI gearbeitet haben verbal den Finger gezeigt (was mich dazu veranlasst hat, das OSMF Board aufzufordern, denjenigen für die nächsten paar Jahrzehnte von irgendwelchen OSM-Projekten fernzuhalten).

Wie's genau weitergeht ist etwas unklar, GoMap!! hat auf die JOSM Liste umgestellt, Vespucci verwendet ab Version 15 auch die JOSM Liste als Default, kann aber auch von ELI updaten. Im Augenblick wird ELI noch gepflegt, ob allerdings iD sich da irgendwie synchronisiert .....

Simon

Offline

#34 2020-06-14 22:50:13

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 965

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Simon, danke für die schnelle Aufklärung!


Glück auf!
geow

Offline

#35 2020-11-21 23:07:42

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,051
Website

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Ich hole das mal wieder hoch...

...in Folge der Bearbeitung stellen sich mir mittlerweile 2 weitere Fragen...

Frage Nummer 1: (hat sich aus der Adress-Geschichte ergeben) ...ich zitziere hier mal Dietmar Seifert:

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich die Lizenzbestimmungen bewerten kann: ist ein direkter OSM Upload der Adressdaten möglich?
Wenn ja, würde ich die Uploadfunktion ggfs. noch aktivieren.

Meinier Ansicht nach ja, wäre möglich, oder? Ich würde das auch allgemein so sehen, mit anderen Daten, die in Vektorform zu Verfügung stehen...?

Frage Nummer 2: Wie sieht es denn dann nun in der Folge mit der Nutzungsmöglichkeit den Daten nachgeordneter Landeseinrichtungen aus? Ich denke hier speziell an das Landesamt für Umwelt (z.B. in Hinblick auf Schutzgebietsgrenzen), BDLAM (in Hinblick auf Denkmalschutz), Landesbetrieb Forst (einige Walddaten), Landesbetrieb Straßenwesen (Straßenangaben, Straßennetz), LBGR (Bergbauliche Dinge)...

(eigentlich würden mich auch die Nutzung der Sperrbereichsgrenzen und der Gewässerflächen der LMBV interessieren...)

Fragen über Fragen...

Sven

Offline

#36 2020-11-21 23:36:25

Polarbear
Member
Registered: 2016-10-23
Posts: 54

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

ein direkter OSM Upload der Adressdaten

Was ist denn damit gemeint? Daten von wo nach wo? Wenn es um einen Import geht, dafür hat OSM Richtlinien.
Nutzung der LGB-Adressen zur Qualitätskontrolle? Warum nicht. Aber bitte nicht ungeprüft in OSM hineinkippen.

Die LGB hatte im Gespräch ausdrücklich betont, dass deren Daten amtlichen Charakter haben, dies vor Ort aber anders aussehen kann.
Also z.B. kann der Nutzer eines Eckgrundstücks seine amtliche Adresse im Pflaumenweg haben, während sein Briefkasten an der Gartentür in der Birnenallee erfolgreich Post empfängt.

Nutzungsmöglichkeit den Daten nachgeordneter Landeseinrichtungen ... Landesamt für XYZ

Inwiefern sind die anderen Landsämter "nachgeordnet"?

Grundsätzlich beruht die Nutzbarkeit der LGB-Daten in OSM auf dem Vermessungsgesetz, der entsprechenden Nutzungsverordnung und dann speziell den AGNB der LGB. Dort ist auch immer ausdrücklich von Geobasisinformationen die Rede.

Insofern muss man bei anderen Landesämtern in deren Nutzungsbedingungen schauen und notfalls nachfragen. Möglicherweise sind das dann auch Fachdaten und keine Geobasisdaten.

Offline

#37 2020-11-22 10:28:03

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,952

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

SimonPoole wrote:
geow wrote:

....
Eigentlich sollten iD, Go Map!! und Vespucci  den gleichen ELI nutzen.
https://github.com/osmlab/editor-layer- … /README.md

Kann das vielleicht mal jemand in Vespucci testen oder das Rätsel auflösen? Simon Poole vielleicht? wink

Anscheinend ist die Geschichte nicht bekannt, also:

....

Da das Thema wieder hochgeschwemmt wurde: aktuell verwendet der OSMF iD fork immer noch ELI aber halt mit Update nur jeweils zu den Release-Termine (scheint aber als ob das Problem mal angegangen wird). Vespucci Releases werden im Augenblick wieder mit ELI gebaut, aber wie gesagt kann man auch von JOSM updaten wenn man will.

Grundsätzlich ist das Problem, dass sowohl ELI wie auch die JOSM Lösung Vor- und Nachteile hat und beide sind, sagen wir mal, "nicht sehr benutzerfreundlich" für Leute ohne entsprechende Kenntnisse und beide haben technische Unzulänglichkeiten, einfach andere.

Last edited by SimonPoole (2020-11-22 10:48:13)

Offline

#38 2020-11-22 11:39:02

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,051
Website

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Polarbear wrote:

ein direkter OSM Upload der Adressdaten

Was ist denn damit gemeint? Daten von wo nach wo? Wenn es um einen Import geht, dafür hat OSM Richtlinien.
Nutzung der LGB-Adressen zur Qualitätskontrolle? Warum nicht. Aber bitte nicht ungeprüft in OSM hineinkippen.

Die LGB hatte im Gespräch ausdrücklich betont, dass deren Daten amtlichen Charakter haben, dies vor Ort aber anders aussehen kann.
Also z.B. kann der Nutzer eines Eckgrundstücks seine amtliche Adresse im Pflaumenweg haben, während sein Briefkasten an der Gartentür in der Birnenallee erfolgreich Post empfängt.

Hier hab ich die Frage nur transportiert... Ich wäre bei Adressen auch nicht unbedingt für einen direkten Upload. Eine mögliche Vektordatennutzung könnten aber auch Grenzen (Ortsteilgrenzen) sein, wo man die Vektorgeometrie nutzen kann...

Polarbear wrote:

Nutzungsmöglichkeit den Daten nachgeordneter Landeseinrichtungen ... Landesamt für XYZ

Inwiefern sind die anderen Landsämter "nachgeordnet"?

Grundsätzlich beruht die Nutzbarkeit der LGB-Daten in OSM auf dem Vermessungsgesetz, der entsprechenden Nutzungsverordnung und dann speziell den AGNB der LGB. Dort ist auch immer ausdrücklich von Geobasisinformationen die Rede.

Insofern muss man bei anderen Landesämtern in deren Nutzungsbedingungen schauen und notfalls nachfragen. Möglicherweise sind das dann auch Fachdaten und keine Geobasisdaten.

gut, mit "nachgeordnet" habe ich micht vielleicht etwas falsch. Die Frage kann beim Datennutzer so ähnlich aber durchaus aufkommen, werden doch viele Daten anderer Landeseinrichtungen auch über das LGB angeboten: https://geobroker.geobasis-bb.de/gbss.p … 72D2A2DA0B

Eine entsprechende Klärung würde ich gut finden...

Sven

Offline

#39 2020-11-26 20:36:22

erikp
Member
Registered: 2017-06-12
Posts: 4

Re: [Nutzbar] Brandenburger Geodaten des LGB sind OpenData (dl-de/by-2.0)

Darf ich nun die Hausnummern hier nutzen:
http://eichwalde.gdi-server.de/
???

VG Erik

Last edited by erikp (2020-11-26 21:42:35)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB