You are not logged in.

#1 2020-01-20 21:36:48

lonvia
Member
Registered: 2009-10-22
Posts: 27

Vortragseinreichungen für SotM 2020 in Kapstadt bis 23. Februar

Hallo,

die nächste State-of-the-Map-Konferenz wird vom 3.-5. Juli 2020 in
Kapstadt, Südafrika stattfinden. Die SotM ist die internationale
Konferenz der OpenStreetMap-Gemeinschaft.

Bis zum 23. Februar können Vorträge dafür eingereicht werden. Wie jedes Jahr
gibt es verschiedene Tracks von Mapping über Softwareentwicklung bis zu
Community-Themen. Es wird auch wieder einen akademischen Track geben, der
aber noch gesondert angekündigt wird.

Neu dieses Jahr ist der Track 'Art & Creativity'. Er soll die
Gelegenheit bieten, Projekte vorzustellen, wo OpenStreetMap in künstlerischen
Bereichen eingesetzt wird, z.B. Herstellung von Kleidung oder Schmuck, im
3D-Druck, Visualisierungen, als Teil von Spielen, in virtuellen Welten, Postern
oder Postkarten.

Es gibt dieses Jahr auch einen zusätzlichen Vortragstyp: Panel. Diese sind
als Forum gedacht für Diskussionen über brisante, heiss diskutierte Themen
der OSM-Community.

Wir freuen uns schon auf eure Ideen und Vorschläge. Vielleicht kennt ihr
auch Leute, die etwas Interessantes mit OSM machen, aber weniger in der
Community unterwegs ist. Dann macht sie doch auf die SotM aufmerksam.

Mehr Informationen und das Formular zum Einreichen findet ihr unter:

             https://2020.stateofthemap.org/cfp

Für diejenigen, für die eine Reise nach Kapstadt aus finanziellen Gründen
schwierig ist, möchte ich noch hinzufügen, dass es auch dieses Jahr wieder
ein Scholarship-Programm gibt. Neu kann man da auch ein Sponsoring für einen
Teil seiner Reisekosten bekommen. Deadline hier ist der 15. Februar. Mehr
Informationen gibt es auf
https://blog.openstreetmap.org/2020/01/ … hips-open/

Gruss

Sarah

Offline

Board footer

Powered by FluxBB