You are not logged in.

#1 2020-01-10 13:19:30

Bobophon
Member
From: 50126 Bergheim
Registered: 2019-12-13
Posts: 20
Website

50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Hallo Freunde der gepflegten Kartographie (dies ist mein erster Beitrag, so be kind please roll )

Es geht mir um diese Ecke: https://www.openstreetmap.org/#map=18/50.95225/6.64539

Bisher habe ich mich beschränkt auf kleine Anfänger-Tasks mit "local knowledge" - aktiviere auch schon gerne die Overlays mit Problemen und löse was ich kann, aber bei oben besagten neuen Gebäuden (Kaufhaus mit Parkdeck und Busbahnhof unter dem Parkdeck) steht der kleine David vor Goliath.
Erstens finde ich keine aktuelle Quelle (Luftbild, ...) und
zweitens sind meine Map-Editor-Kenntnisse so beschränkt, dass ich hier nur Unsinn stiften würde.

Gerne adde ich weiterhin Shops und Details als Punkte, aber wie gesagt.... so hoch kann ich (EDV-mäßig) nicht fliegen ;-)

Wenn ich sonstwie als Lokal-OSMer was hinzusteuern kann (Fotos zB), bitte sagen, ich helfe gern.
Greets (von einem Zugezogenen) aus Bergheim
Bob


Newbie using JOSM and ID (Ubuntu), on mobile OSMAND (F-Droid), making my "notes on he road" with Joplin

Offline

#2 2020-01-10 13:51:11

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Für den Anfang reicht es die Mall als shop=mall Fläche zu erfassen, darin die Einzelläden als POI-Node.
Falls mehrere Etagen vorhanden sind, kannst Du level=0/1 (Stockwerk) zu den POIs hinzufügen.

Fotos sind immer hilfreich. Du könntest diese zB in den OSM-Notes verlinken.

Last edited by chris66 (2020-01-10 17:01:43)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#3 2020-01-11 10:10:43

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 270
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

HUHU

Sei Wilkommen! :-)

Ich habe seinerzeit den Busbahnhof "gelöscht" und das Gebäude erfasst, dazu hatte ich Bilder von Maxar. Die gibts aber leider nicht mehr. Also bleibt Dir nichts weiter übrig als alles mit GPS manuell zu erfassen! Ist der Busbahnhof denn wieder an selber Stelle?

Offline

#4 2020-01-22 08:20:24

Bobophon
Member
From: 50126 Bergheim
Registered: 2019-12-13
Posts: 20
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Hi redrace, (wir hatten ja schon Kontakt über die "Notes")
Dein add vom Gebäude ist ein guter Anfang, inzwischen scheint da noch einiges dazu gekommen zu sein.
Der Busbahnhof ist jetzt unter der Auffahrrampe zum Parkdeck.
Ich hab etwas mit OSM-Tracker experimentiert, aber da muss ich wohl noch üben smile
Das mit Maxar ist echt ärgerlich und die Image Layer bei JOSM (da bin ich auch noch Newbie) geben leider nichts aktuelles her. Die einzige recht aktuelle Bild-Quelle ist von "bigG"-maps. Frage: Kann/darf man die als Layer unterlegen?
und Frage2: Darf ich löschen was nicht mehr ist? Hab die Diskussionen hier im D-Forum gelesen, traue mich aber nicht so recht...


hi chris66
Danke auch für Deine Tipps. "mall" hatte ich schon gemacht (im wiki gefunden ;-) )
Den Tipp mit den Etage werde ich noch umsetzen.

...Es scheint nicht viele aktive Mapper hier in der Gegend zu geben...
ich taste mich ran :-)
Greets, Bob


Newbie using JOSM and ID (Ubuntu), on mobile OSMAND (F-Droid), making my "notes on he road" with Joplin

Offline

#5 2020-01-22 10:22:40

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Bobophon wrote:

Darf ich löschen was nicht mehr ist?

Im Prinzip ja, besser ist es Tags wie disused:shop=supermarket etc. zu verwenden.

Last edited by chris66 (2020-01-22 10:25:11)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#6 2020-01-22 13:30:57

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,096
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Bobophon wrote:

Die einzige recht aktuelle Bild-Quelle ist von "bigG"-maps. Frage: Kann/darf man die als Layer unterlegen?

Hallo und auch von mir herzlich willkommen!

wenn du Google Maps meinst: nein. Die dürfen wir nicht benutzen.

Es gibt als Anwendung für Fotos noch Mapillary, ist sowas wie Google StreetView in frei.

In der Gegend sind die Fotos aber von 2017, also für diesen Zweck nicht brauchbar.

Du könntest neue machen. Mapillary gibts als Smartphone-App, und auch hier im Forum findest du einiges dazu.

Viel Spaß weiter!


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#7 2020-01-22 15:30:05

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 693

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Hallo Bob,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Wenn sich dort an der Stelle überwiegend Geschäfte befinden, dann könnte an das entsprechende Gelände (ggf. ringsrum) noch ein Flächenobjekt landuse=retail erstellt werden, siehe:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … e%3Dretail


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#8 2020-01-22 17:30:45

Bobophon
Member
From: 50126 Bergheim
Registered: 2019-12-13
Posts: 20
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

AB-inf-x-chg-AB wrote:

...Flächenobjekt landuse=retail...

ist auf der ToDoList. :-) Lass die mal die Baustelle fertigstellen, dann kommt das auch noch.

btw - Das zögerliche Nichtbeantworten bezüglich meiner Frage (gibt es hier eigentlich ein Ironie-Quote-Tag?) ob ich "einfach" löschen darf, was in der realen Welt nicht mehr existiert, sagt mir ganz deutlich: "Schau dass Du klar kommst!" big_smile Ich nehme an, OSM macht user-bezogene Changelogs die ein "Du Trottel, das machen wir mal schön wieder wie es war!" möglich machen.

Greets von der Erft ;-)


Newbie using JOSM and ID (Ubuntu), on mobile OSMAND (F-Droid), making my "notes on he road" with Joplin

Offline

#9 2020-01-22 19:41:42

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,011
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

gelöscht

Last edited by geri-oc (2020-01-22 19:43:36)

Offline

#10 2020-01-22 21:44:38

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,192

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Bobophon wrote:

Ich nehme an, OSM macht user-bezogene Changelogs die ein "... das machen wir mal schön wieder wie es war!" möglich machen.

Klar doch. Wenn Du feststellst, dass eine Änderung völlig aus dem Ruder gelaufen ist, dann kann man das "reverten", also auf den früheren Stand zurücksetzen.
Dazu kann man sich die Änderungen vorher zum Beispiel hier anschauen: http://nrenner.github.io/achavi/?changeset=79101650
Die Nummern der Changesets findest Du zum Beispiel unter https://www.openstreetmap.org/user/Bobophon/history auf der rechten Seite
Im Fall des Falles gibt es für Anfänger hier im Forum Unterstützung ;-)

Offline

#11 2020-01-23 16:40:08

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,096
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Bobophon wrote:

Frage2: Darf ich löschen was nicht mehr ist? Hab die Diskussionen hier im D-Forum gelesen, traue mich aber nicht so recht...

Wenn etwas wirklich weg ist, dann kannst du klar was tun.

Ich würde bei Läden auf shop=vacant umstellen, falls das Geschäft jetzt leersteht, denn es ist ja immernoch ein Laden, bloß ein leerstehender.

Wenn ein Gebäude abgerissen ist, auf vielen Luftbildern aber noch zu sehen, dann tagge es um in demolished:building=*, note="Abgerissen <datum>, bitte diesen Hinweis stehen lassen, damit es nicht von Luftbildern neueingetragen wird".


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#12 2020-01-23 21:00:11

aquarix
Member
Registered: 2019-07-02
Posts: 14

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Ein Gebäude komplett zu löschen ist sicherlich nicht verboten, macht aus meiner Sicht erst nach ca. drei Jahren Sinn, weil viele Luftbilder vorher nicht aktualisiert werden. Es gibt zwar mittlerweile auch welche, die im Jahresrhythmus aktualisiert werden, aber das ist sicherlich nicht flächendeckend und gilt auch nicht für sämtliche Luftbilder einer bestimmten Region.

Wenn ich ein wissentlich abgerissenes Gebäude finde, das auf Luftbildern noch zu sehen ist, setze ich das Präfix razed: davor. Danach wird es in der Karte nicht mehr gezeichnet aber es wird vermieden, dass es neu eingezeichnet wird.

Offline

#13 2020-01-24 12:59:30

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 414

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Das Präfix "demolished:" für abgerissene Gebäude wird neuerdings von einem iD-Preset unterstützt. Man kann damit ein bisher bestehendes Gebäude zu "kürzlich abgerissenes Gebäude" ändern. Daher werden in diesem Themenbereich die Zahlen von "demolished:building" eventuell ansteigen (als Alternative zu razed).


Viele Grüße!

Offline

#14 2020-01-24 14:35:08

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,677

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Ach ja - wie schön, dass alle unter den verschiedenen Präfixen das Gleiche verstehen ...

Meine Interpretation wäre ja eher:
demolished - im Abriss befindlich (Ehemaliges noch erkennbar)
removed - weg, noch nichts Anderes da (Ehemaliges vielleicht noch zu erahnen)
razed - bereits überbaut/überpflügt/überwachsen (Ehemaliges nicht mehr zu erkennen oder zu erahnen)

Die verschiedenen Präfixe jetzt für das Gleiche zu verwenden - ist irgendwie typisch OSM ...

Offline

#15 2020-01-24 23:13:07

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 414

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Ja, das stimmt allerdings.

Wobei ich mich beim "razed" auch immer mit dieser "überbaut"-Übersetzung schwer tue. Wenn etwas überbaut ist, dann heißt das für mich, dass das frühere (Gebäude/Gleis etc.) noch irgendwelche Reste im Boden hat und "überbaut" heißt dann, dass da einfach so drübergebaut worden wäre, ohne das zu beachten. So hat man das früher bei Burgen gemacht, wo es das heute noch gibt, weiß ich nicht.

Auf jeden Fall deckt sich die Definition "überbaut" für mich nicht mit dem, was "razed" Gleise zum Beispiel in OSM sind. Das sind Gleise, von denen i. d. R. NICHTS mehr da ist - kein Schotter, kein gar nichts. Da ist dann aber nichts (dr)ÜBER (ge)BAUT worden. Das ist Abriss - Bodenarbeiten - ggf. Neubau. Das ist für mich nicht überbaut, sondern vollständig entfernt, ehemalig und dann neu gebaut. Da kommt halt kein "über" vor, ich wüsste nicht wo. Die Fläche wird halt neu bebaut.
Und überwachen ist aus meiner Sicht wieder etwas anderes. Da liegt doch dann noch was, und wenn es so zugewachsen ist wie Dornröschens Schloss, dann ist es trotzdem noch da. Wie kann das das gleiche sein wie etwas, von dem nichts mehr da ist?

Naja, wir driften mal wieder ab und iD schafft währenddessen Nutzungsfakten, wie immer.

Last edited by Lukas458 (2020-01-24 23:16:36)


Viele Grüße!

Offline

#16 2020-02-15 11:21:10

Bobophon
Member
From: 50126 Bergheim
Registered: 2019-12-13
Posts: 20
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Hi @alle
Help needed!
Ich habe mich diesem Projekt verschrieben, vielleicht war es ein Fehler, aber ich kann das nicht so lassen. Auch sehe ich kein aktive Mapper hier aus der Gegend.

Also:
Inzwischen besteht der Bau aus 2 separaten Gebäuden:

Die eigentliche Shopping-Mall, mit 1 Ebene und einem Parkdeck auf dem Dach.
Der neuere nördliche Teil zur Kölner-Straße hin ist ein Büro-Haus mit 6 Etagen und einem runden Aufbau als 7. Stock.

Meine Edits:
- Meine fälschlicherweise veränderte Form vom Gebäude 1 (das redrace erstellt hatte) habe ich wieder zur ursprünglichen Form gezogen.
- Den Umriss vom Busbahnhof habe ich an die neue Lage (unterhalb der Auffahrrampe zum Parkdeck) verschoben.
- einige veraltete Fußwege auf dem Grundriss von Gebäude 2 gelöscht (more to come?!)

Todos:
- Parkdeck auf dem Dach und …
- … Auffahrrampe (die Schnecke am östlichen Ende) erstellen (Schranken und Co adde ich später)
- die Buslinien gehören an den neuen Busbahnhof verschoben (unter die Auffahrrampe). Das traue ich mich nicht um keine Relationen zu zerstören.
- das zweite Gebäude mit 6 Etagen muß noch erstellt werden wenn der Kram drunter weg ist.
- südwestlich überlappt noch ein landuse:industrial wo ich nicht weiß was ich damit machen soll.
- das ganze Umfeld ist (wahrscheinlich Fußgängerzone mit begrenztem PKW-Zugang)

Oh weia - ich taste mich ran und freue mich über jeden Tipp oder Edit von euch Profis.

PS: Dinge wie “shop=vacant”, “landuse:retail” etc sind für mich Details und zZ Nebensache (duckmich)
Und bei der Diskussion hier über “demolished:” “removed:” “razed:” halte ich raus… (Ich fand den Thread über ehemalige Eisenbahnstrecken interessant…)

Greets, Bob


Newbie using JOSM and ID (Ubuntu), on mobile OSMAND (F-Droid), making my "notes on he road" with Joplin

Offline

#17 2020-02-15 14:00:50

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 270
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

HUHU
Kannst Du mal Bilder machen, wo man den Verlauf und Lage des Gebäudes von allen Seiten ersehen kann. Auf G gibts ja Bilder die Zeigen, das das Gebäude bis an die Straße reicht.
Wen Du dann noch mit einem GPS an der "Kante" des Gebäudes langehen könntest wäre das super. Ich weiss die Lagegenauigkeit ist mies aber als Anhaltspunkt ganz in Ordnung. Du kannst auch alle paar Meter einen Punkt setzten das reicht auch.
Mit den Fotos kann ich auch das Ganze in 3d mappen und die Lage ganz gut eintragen.


Gruß Meik

Last edited by redrace (2020-02-15 14:01:42)

Offline

#18 2020-02-15 14:21:07

Bobophon
Member
From: 50126 Bergheim
Registered: 2019-12-13
Posts: 20
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

redrace wrote:

Kannst Du mal Bilder machen, wo man den Verlauf und Lage des Gebäudes von allen Seiten ersehen kann.

Wäre Mapillary (ich hab da einen Account) dafür ok?

redrace wrote:

Wenn Du dann noch mit einem GPS an der "Kante" des Gebäudes langgehen könntest wäre das super. Ich weiss die Lagegenauigkeit ist mies aber als Anhaltspunkt ganz in Ordnung. Du kannst auch alle paar Meter einen Punkt setzen das reicht auch.
Mit den Fotos kann ich auch das Ganze in 3d mappen und die Lage ganz gut eintragen.

Ich hab den Parkplatz auf dem Dach mit OSMTracker "umrundet" (ist das öffentlich?) Das neue Bürogebäude werde ich dann auch mal so umrunden. Wird aber mit den Bauzäunen nicht so einfach :-)
Danke Meik


Newbie using JOSM and ID (Ubuntu), on mobile OSMAND (F-Droid), making my "notes on he road" with Joplin

Offline

#19 2020-02-15 16:21:09

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 270
Website

Re: 50126 Bergheim - INTRO neue ShoppingMall

Bobophon wrote:
redrace wrote:

Kannst Du mal Bilder machen, wo man den Verlauf und Lage des Gebäudes von allen Seiten ersehen kann.

Wäre Mapillary (ich hab da einen Account) dafür ok?

redrace wrote:

Wenn Du dann noch mit einem GPS an der "Kante" des Gebäudes langgehen könntest wäre das super. Ich weiss die Lagegenauigkeit ist mies aber als Anhaltspunkt ganz in Ordnung. Du kannst auch alle paar Meter einen Punkt setzen das reicht auch.
Mit den Fotos kann ich auch das Ganze in 3d mappen und die Lage ganz gut eintragen.

Ich hab den Parkplatz auf dem Dach mit OSMTracker "umrundet" (ist das öffentlich?) Das neue Bürogebäude werde ich dann auch mal so umrunden. Wird aber mit den Bauzäunen nicht so einfach :-)
Danke Meik


Mapillary ist ok.

Umrunden! Zieh dir eine Warnweste und Helm an! Sieht sehr offiziell und professinel aus! Wetten Du wirst nicht aufgehalten!
Andere und bessere Alternative ist fragen! :-)

Ist das Bürogebäude ein eigenständiges Gebäude oder eine Einheit mit dem "Intro"?

Gruß Meik

Last edited by redrace (2020-02-15 16:43:44)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB