You are not logged in.

#1 2019-10-11 18:41:51

Patrick1977Bln
Member
Registered: 2010-04-26
Posts: 13

? Key:destination: Wie weit taggen?

Hallo,

ich habe mal die Suchfunktion bemüht, aber nichts gefunden, was mir so wirklich weiterhilft.

Es geht um das Eintragen des keys:destination.

Kollege Polarbear hat die Dokumentation in der Wiki dankenswerterweise ins Deutsche übersetzt:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:destination

Es muss mindestens der erste von einer Kreuzung wegführende Straßenabschnitt markiert werden, die Markierung kann aber auch auf weiteren Wegsegmenten fortgeführt werden, bis die Beschilderung sich ändert. Diese Methode erlaubt der Navigations-Software, kontinuierlich dem Fahrer anzuzeigen, auf welcher Richtungsfahrbahn er sich gerade befindet, z.B. "Autobahn A24 Richtung Hamburg".

Ist es nicht sinnvoller, diesen Key nur bis zur nächsten Kreuzung zu setzen? Als Argumentationshilfe nehme ich dieses Beispiel:

http://osm.mueschelsoft.de/destinations/example/ WayId: 24912614

Von der Schill- in die Kurfürstenstaße ist destination = Charlottenburg; Zoo; Franziskus-Krankenhaus getaggt. Soweit so gut. Das tagging geht allerdings noch bis kurz vor die Burggrafenstraße. D.h., wenn ich z.B. aus der Landgrafen- oder Keithstraße rechts in die Kurfürstenstraße abbiege, erhielte ich den Navigationshinweis der Beschilderung Richtung Charlottenburg, Zoo, Franziskus-Krankenhaus zu folgen, was jedoch falsch ist, da hier kein Wegweiser steht.

Ich hoffe, ich konnte euch mein Anliegen halbwegs verständlich erklären. Wie sollte also die sinnvollste Datenpflege bei diesem key aussehen?


Danke für eure Antworten.

Patrick

Offline

#2 2019-10-11 18:46:32

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,628

Re: ? Key:destination: Wie weit taggen?

Spätestens wenn die destination-Angabe nicht mehr passt sollte sie natürlich angepasst werden.

Bei einer Kreuzung sollte es doch in der Regel auch neue Richtungs-Schilder geben.


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#3 2019-10-11 21:19:08

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,080

Re: ? Key:destination: Wie weit taggen?

Wenn ich an einer Kreuzung destinations setze, dann achte ich normalerweise wink darauf, dass das Tag nicht für einen gesamten kilometerweit über Land gehenden Way gilt und am anderen Ende des Landkreises eventuell für Verwirrung sorgt. Aber meist ergibt sich schon aus Abbiegespurtagging oder maxspeeds eine Aufteilung, die die destination-Tags im Kreuzungsbereich hält. (Dito für Abbiegebeschränkungen.)

Unnötig finde ich es, das destination=* für den gesamten Weg bis zum Fahrziel zu setzen. Es geht ja nur darum, die Ausschilderung an einem Knotenpunkt abzubilden, damit der Router die Fahrziele in seine Anweisungen übernehmen kann. Die ersten 20 Meter reichen also, danach ist der Fahrweg ja bis zur nächsten Kreuzung klar.

--ks

Offline

#4 2019-10-12 13:23:07

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,055

Re: ? Key:destination: Wie weit taggen?

kreuzschnabel wrote:

Unnötig finde ich es, das destination=* für den gesamten Weg bis zum Fahrziel zu setzen. Es geht ja nur darum, die Ausschilderung an einem Knotenpunkt abzubilden, damit der Router die Fahrziele in seine Anweisungen übernehmen kann. Die ersten 20 Meter reichen also, danach ist der Fahrweg ja bis zur nächsten Kreuzung klar.

--ks

Wobei ich auch finde, dass das nicht stört. ich finde durchaus, dass das Destinationtag bis (am besten mit angemesssen Abstand vorm) Zielort dranbleiben darf - aber keinesfalls darueber hinaus.

Erstens trifft man so auch Kreuzungen, an denen bisher sich keiner die Muehe gemacht hat, die Destinationstags zu setzen. Normalerweise ändern die sich ja nicht.

Und zweitens ist das vorhandensein von Schildern eine KANN Bedingung fuer das setzen des Destinationstags. Und wenn man sich irgendwo verfranst kann die Ansage "fahren Sie links auf die 23 Richtung Vimmerby auf" sogar sinnvoll sein, wenn es keine Verkehrsschilder gibt (alternative ist ja "Fahren Sie links auf die 23 auf"). Denn dann merke ich jedenfalls an der nächsten Entfernungstafel dass ich nicht dass gemacht hab, was der Router wollte....

Last edited by Skinfaxi (2019-10-12 13:25:54)

Offline

#5 2019-10-12 14:23:04

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,027

Re: ? Key:destination: Wie weit taggen?

Skinfaxi wrote:

Und zweitens ist das vorhandensein von Schildern eine KANN Bedingung fuer das setzen des Destinationstags.

Ähm nö.

Wiki wrote:

Im Straßensystem benennt der Schlüssel destination=* die Ortsnamen von den Richtungswegweisern oder Fahrbahnbeschriftungen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB