You are not logged in.

#1 2019-08-12 14:09:36

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 72

Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Hallo Forum,

es gibt mal wieder etwas, wo ich mir nicht sicher bin, etwas "richtig" zu taggen.

Seht mal bitte hier:

vLxixDO.jpg


Bis jetzt habe ich das so gemacht:

history=legend
information=board
inscription:cs=Poutníci, měj se na pozuru, zde straši o půlnoci! Kronika o tom piše pověst o Nahřbetskočovi (Huckaufovi) u Kočičiho smrku.
inscription:de=Wandersmann oh sei bedacht - hier spukte es um Mitternacht! Die Chronik schreibt davon die G'schicht vom Huckauf bei der Katzenficht.
name:cs=Nahřbetskočovi (Huckaufovi) u Kočičiho smrku
name:de=Huckauf bei der Katzenficht
tourism=information

Für Verbesserungen bin ich im Voraus dankbar!


Grüße,
Mietz

Last edited by Mietz (2019-08-12 14:15:17)

Offline

#2 2019-08-12 14:19:59

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 802
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Hallo Mietz,

tourism=information
information=board

nutze ich für so etwas auch. Zum spezifizieren um welche Art board es sich handelt gibt es dann board_type:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:board_type

Hier paßt wohl board_type=history

Schöne Grüße
unixasket

Offline

#3 2019-08-12 14:21:41

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 72

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

unixasket wrote:

Hallo Mietz,

tourism=information
information=board

nutze ich für so etwas auch. Zum spezifizieren um welche Art board es sich handelt gibt es dann board_type:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:board_type

Hier paßt wohl board_type=history

Schöne Grüße
unixasket

Hallo unixasket,

Danke, board_type=history füge ich noch ein.

Grüße,
Mietz

Offline

#4 2019-08-12 14:26:28

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 72

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Ergänzung:

Eben habe ich die Erklärung zu dem Steinhaufen gefunden, übersetzt per Goo... aus dem Tschechischem:

Eine Legende besagt, dass der Geist des Paperman (Huckauf) ausgeliefert wird, wenn sich ein Steinhaufen von 1000 Stücken auf dem Weg der Katzenfichte stapelt. Wer hier vorbeikommt, sollte den Stein dort Huckauf opfern, um ihn einzuschüchtern.

Offline

#5 2019-08-12 14:29:14

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,286
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

history=legend kommt mir seltsam vor, würde ich nicht verwenden. information=board passt dagegen, auf tourism=information würde ich dagegen eher verzichten. Was ggf. fehlt ist ein board_type.
Ob man Fehler wie “spu kte” lieber verbessert oder akkurat transkribiert hängt evtl auch davon ab, ob man sich ganz sicher ist (wie hier) oder es mehr eine Vermutung ist.

Offline

#6 2019-08-12 14:32:42

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,286
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

board_type=history bedeutet, dass es um die Geschichte geht (normalerweise des spezifischen Orts). Für Ammenmärchen passt das definitiv nicht.

Offline

#7 2019-08-12 14:34:34

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 802
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

dieterdreist wrote:

information=board passt dagegen, auf tourism=information würde ich dagegen eher verzichten.

Das wäre aber ein Fehler. information=* spezifiziert ein tourism=information genauer. Daher ist eigentlich ein information=board ohne tourism=information ein Fehler.

Siehe dazu:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:information

Dort gleich der erste Satz:
"Der Schlüssel information=* dient dazu, mit tourism=information getaggte Informationsquellen genauer zu beschreiben."

Schöne Grüße
unixasket

Offline

#8 2019-08-12 14:37:34

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,043
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Nicht vergessen das Bild bei Wikimedia Commons hochzuladen und mit image= darauf zu verweisen wink


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#9 2019-08-12 14:40:55

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 72

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

gormo wrote:

Nicht vergessen das Bild bei Wikimedia Commons hochzuladen und mit image= darauf zu verweisen wink

Hi,

das will ich gerne tun, muss jedoch erst einmal ansehen, wie das geht.
Finde ich aber bestimmt raus.

MfG

Offline

#10 2019-08-12 14:44:58

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,456
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Offline

#11 2019-08-12 15:09:32

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 72

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Danke, ist schon erledigt! smile

Offline

#12 2019-08-12 16:15:10

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,286
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

unixasket wrote:

Das wäre aber ein Fehler. information=* spezifiziert ein tourism=information genauer. Daher ist eigentlich ein information=board ohne tourism=information ein Fehler.


so weit würde ich nicht gehen, das als Fehler zu sehen. Immerhin jeder 25. Eintrag mit information=* hat kein tourism tag. https://taginfo.openstreetmap.org/keys/ … mbinations
Inwiefern macht es denn, abgesehen vom Wikitext, Sinn, zusätzlich ein tourism=information anzuhängen, gibt das einen Mehrwert, bzw. geht bei fehlendem tag was verloren?


Was mir einfällt ist dass es bei bestimmten Datenbankschemata erforderlich ist, einen Haupttag zu haben, damit das Objekt importiert wird. Z.B. würde man mit default osm2pgsql das Objekt nicht drinhaben ohne tourism
https://github.com/openstreetmap/osm2pg … ault.style

Offline

#13 2019-08-12 17:15:50

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,266

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

dieterdreist wrote:

Inwiefern macht es denn, abgesehen vom Wikitext, Sinn, zusätzlich ein tourism=information anzuhängen, gibt das einen Mehrwert, bzw. geht bei fehlendem tag was verloren?

Wie sollen z.B. QS-Tools sinnvolle Hinweise zu fehlenden Haupt-Merkmalen liefern, wenn es zur Regel wird Unter-Merkmal mal mit und mal ohne Haupt-Merkmale einzutragen?

Offline

#14 2019-08-12 19:18:09

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,286
Website

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

man müsste halt „information“ als Hauptmerkmal sehen. Solche Evolution kommt gelegentlich vor, tourism=information hat prinzipiell keinen Nutzen mehr allein, weil es zu unterschiedliche Dinge beschreibt.

Offline

#15 2019-08-12 19:30:44

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,659

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

dieterdreist wrote:

Ob man Fehler wie “spu kte” lieber verbessert oder akkurat transkribiert hängt evtl auch davon ab, ob man sich ganz sicher ist (wie hier) oder es mehr eine Vermutung ist.

Falls ich dort jemals mal vorbeikommen sollte, werde ich mit nem schwarzen Edding ein "c" reinmalen. big_smile


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#16 2019-08-12 21:00:06

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,733

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

chris66 wrote:
dieterdreist wrote:

Ob man Fehler wie “spu kte” lieber verbessert oder akkurat transkribiert hängt evtl auch davon ab, ob man sich ganz sicher ist (wie hier) oder es mehr eine Vermutung ist.

Falls ich dort jemals mal vorbeikommen sollte, werde ich mit nem schwarzen Edding ein "c" reinmalen. big_smile

Nicht nötig: Da stand mal ein "c" - das wurde weiß überpinselt. Das lässt sich bestimmt entfernen wink.

Offline

#17 2019-08-13 04:26:54

Mietz
Member
Registered: 2019-03-17
Posts: 72

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

seichter wrote:
chris66 wrote:
dieterdreist wrote:

Ob man Fehler wie “spu kte” lieber verbessert oder akkurat transkribiert hängt evtl auch davon ab, ob man sich ganz sicher ist (wie hier) oder es mehr eine Vermutung ist.

Falls ich dort jemals mal vorbeikommen sollte, werde ich mit nem schwarzen Edding ein "c" reinmalen. big_smile

Nicht nötig: Da stand mal ein "c" - das wurde weiß überpinselt. Das lässt sich bestimmt entfernen wink.

Genau so ist es! Daher auch die Leerstelle. roll
Klar, das Schild ist per Hand & Pinsel gemalt, was ich nebenbei gesagt, niemals so hinbekommen würde, und ein "Backspace" ist somit schlecht möglich. Und wenn dazu in einer Fremdsprache geschrieben wird, dann passiert es eben. Ich muss mich beim Tschechischem auch zusammenreißen, damit wenig Fehler entstehen.

MfG

Offline

#18 2019-08-13 18:49:40

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 521

Re: Tafel zu einer Sage oder Begebenheit an diesem Ort richtig taggen

Ich würde bei * das border_type in board_type ändern. ;-)

* https://www.openstreetmap.org/node/5908189362

edit: und falls die Richtung bekannt ist, gerne auch ranschreiben :-)

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-08-13 18:57:51)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

Board footer

Powered by FluxBB