You are not logged in.

#1 2019-08-12 13:00:31

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 182

Verschiedene Zugänge zu einem Betriebsgelände

Wenn ich bei einem Betriebsgelände verschiedene Zufahrten habe, die alle mit einem Tor abgeschlossen sind.
Nur eine hat Zufahrt eine Schranke für die Mitarbeiter.

Der Router (ME) nimmt aber immer das nächste Tor und nicht die Schranke. (Macht auch Sinn, wenn die zu passieren wären)
Ich weiß, dass wir nicht für die Router mappen, aber das Mapping kontrollieren kann man ja trotzdem wink

Momentan ist nur das Tor an sich gemappt und nichts anderes.
Wie wäre das richtige Tagging?

Offline

#2 2019-08-12 13:52:09

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 802
Website

Re: Verschiedene Zugänge zu einem Betriebsgelände

Kommt drauf an wofür die Tore da sind. Wenn diese Beispielsweise nur für Lieferverkehr durch LKWs genutzt werden, würde ich an die Tore solches access-Tagging kleben:

access=no
hgv=delivery

Die Schranke müßte wahrscheinlich so etwas bekommen:

access=private

Schöne Grüße
unixasket

Offline

#3 2019-08-12 13:53:20

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,537

Re: Verschiedene Zugänge zu einem Betriebsgelände

Moin,

da barrier=gate gemäß Wiki nur barrier=wall und barrier=fence impliziert roll - fehlen da die einschränkenden <access>-Werte.

Grüße
Georg

Offline

#4 2019-08-12 14:08:50

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 231

Re: Verschiedene Zugänge zu einem Betriebsgelände

GeorgFausB wrote:

Moin,

da barrier=gate gemäß Wiki nur barrier=wall und barrier=fence impliziert roll - fehlen da die einschränkenden <access>-Werte.

Grüße
Georg

Für barrier=gate gilt doch auch impliziet "access=no".

Im PTNA (https://ptna.openstreetmap.de) gilt jedenfalls für ÖPNV-Fahrzeuge bei "barrier=*": "access=no"

Die folgenden 'barrier' haben implizietes 'access'='yes':
* barrier=no
* barrier=entrance
* barrier=kerb
* barrier=toll_booth
* barrier=height_restrictor
* berrier=border_control
* barrier=bus_trap
* barrier=cattle_grid

Siehe auch: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 48#p758648


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#5 2019-08-12 14:16:19

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,286
Website

Re: Verschiedene Zugänge zu einem Betriebsgelände

ich würde vermuten dass alle Tore im Notfall als Zugänge für Rettungskräfte (z.B. Feuerwehr) dienen können. Haben die Tore denn weder individuelle Adressen, noch Nummern oder Namen? Oft ist der übliche Weg in solchen Situationen, explizit zu einem bestimmten Tor zu routen. Access tags alleine können die Situation eher nicht vollständig klären. Access=no ist fast immer falsch, bzw. eine Vereinfachung, die ggf. aus Unkenntnis der genauen Verhältnisse resultiert.
access=no hgv=yes würde z.B. bedeuten, dass Fußgänger nie unter keinen Umständen da durch können, nichtmal der Werksschutz oder die LKW-Fahrer sofern sie nicht fahren.

Offline

#6 2019-08-12 15:14:29

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 182

Re: Verschiedene Zugänge zu einem Betriebsgelände

Ich frage nochmal, damit ich nicht für den Router tagge.
Aber ich würde alle Tore mit Access No versehen, bis auf den Ein-/ oder Ausgang (Die haben eine Zugang der sich aufsplittet in Autos und LKW/Motorräder

dieterdreist wrote:

ich würde vermuten dass alle Tore im Notfall als Zugänge für Rettungskräfte (z.B. Feuerwehr) dienen können.

Kann dazu nichts sagen. Klar ist: Die Tore werden ab und zu geöffnet. (Vermute für große Anlieferungen)
Aber eigentlich gibt es einen Eingang für LKW Lieferverkehr.
Also in der Regel sind sie zu.

Vermute auch, dass man sie bei GAU aufmachen würde, in der Regel fährt soweit ich weiß da aber keiner durch.


dieterdreist wrote:

Haben die Tore denn weder individuelle Adressen, noch Nummern oder Namen?

Die Tore haben keine Namen, wenn mal ein Tor für die Mitarbeiter geöffnet wird, weil z.B. die Einfahrt/Ausfahrt neu gemacht werden muss, wird auch das Tor eher umschrieben mit Tor das in der Nähe von XYZ liegt.
Im Geländeplan ist ganz klar eine Einfahrt (Für LKW, Autos, Motorräder usw) benannt und eine Ausfahrt. Die anderen Tore sind im Geländeplan zwar eingezeichnet aber nicht erwähnt.

Last edited by JokerGermany (2019-08-12 15:23:40)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB