You are not logged in.

#51 2019-08-07 10:07:40

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,643

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Moin,

ich bin aktuell noch nicht der Meinung - aber:

cepesko wrote:
woodpeck wrote:

.... ich würde sagen, der erste, der ein Foto von einem Schild schickt, gewinnt wink Idealerweise kein selbstgemaltes.

Bye
Frederik

Gerne doch. Dann beginne ich mit den ersten beiden Fotos, die ich mal ins Wiki gesetzt habe, von geschätzt 400 bereits erfassten Wegweisern.

sorry, aber das bringt eigentlich nichts, denn die Wegweiser (sollten) zeigen
Alt:
Logo des spezifischen Betreibers
Neu:
Logo der länderübergreifenden Dachmarke Spessart (identisch mit Logo des bayrischen Spessart e.V.), die

http://www.naturpark-hessischer-spessar … ssart.html
länderübergreifend die beiden Naturparke Hessischer und Bayerischer Spessart präsentiert.

Nichtsdestotrotz sind es zwei getrennte Naturparke, deren offizielle Namen in der jeweiligen Satzung festgelegt sind.
Die Träger / Betreiber (operator) der Wanderwege (Bayern:Verein, Hessen:Zweckverband) sollten sich eigentlich satzungsgemäß(!) auf den jeweils Bundesland-weiten Wirkungsbereich beschränken.
Insofern wäre mal ein Foto eines auf hessischem Grund befindlichen Wegweisers mit "Spessart"-Logo hilfreich.

In OSM-name wird der gebräuchliche Name eingetragen - Vergleich siehe Städtenamen.

Diese länderübergreifende Dachmarke wird wohl dazu führen, dass sich die Bezeichnungen in der Öffentlichkeit verschleifen, wie Prince Kassad es ja auch schon auffasst - und wohl auch mittel- bis langfristrig zur übergreifenden Gesamtbezeichnung wie auch der  bayerischen Unterscheidung führen.

Grüße
Georg

Offline

#52 2019-08-07 13:13:43

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,086
Website

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

GeorgFausB wrote:

Nichtsdestotrotz sind es zwei getrennte Naturparke, deren offizielle Namen in der jeweiligen Satzung festgelegt sind.


Ich finde die Sichtweise der Wikipedia nachvollziehbar: die sehen den (einen ) Naturpark Spessart als aus 2 Teilen bestehend: dem gleichnamigen bayerischen Teil und dem hessischen Teil. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Naturpark_Spessart

Eigentlich bräuchte man alle drei, oder?

Offline

#53 2019-08-07 13:29:29

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 476

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

@ Georg: Ich stimme dir zu, dass Wegweiser oder Markierungen kein valides Kriterium sein müssen. Ebenso wie alle Wikipedia-Einträge. Das war auch nur eine Antwort auf Nops Wettbewerb. (Auch wenn ich bezweifle, dass jemand ein Schild oder eine Publikation findet auf der steht "Naturpark Bayerischer Spessart")

Das Objekt Naturpark Spessart, also das Schutzgebiet mit dem festgelegten Grenzverlauf besitzt halt einen ebenso festgelegten Namen. Es gibt hierfür keinen gebräuchlichen  Namen. Es gibt Spessartorte die vollständig im Spessart liegen und vom Naturpark quasi umgeben sind (Hösbach). Die können wir auch nicht in die Relation mit aufnehmen, nur weil sie zum bayerischen Spessart gehören und jemand der Meinung ist, dass sie eigentlich dazu gehören sollten oder mittel- oder langfristig dazukommen.
osm unterscheidet sich dann von allen offiziellen Karten bayerischer Ämter.

Offline

#54 2019-08-07 15:44:21

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,621

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

cepesko wrote:

... Das war auch nur eine Antwort auf Nops Wettbewerb. ...

Es war woodpeckers Wettbewerb...


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#55 2019-08-07 18:49:09

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 760

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Wen es interessiert, in der de:wikipedia sind die beiden Naturparks inzwischen separiert,
wer das mit mir diskutieren möchte, bitte dort.
Jo

Offline

#56 2019-08-07 20:24:58

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 476

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Nop wrote:
cepesko wrote:

... Das war auch nur eine Antwort auf Nops Wettbewerb. ...

Es war woodpeckers Wettbewerb...

Natürlich! Mea culpa. Die Argumente liegen nun auf dem Tisch. Mehr gibt's eigentlich nicht zu sagen ohne dass man sich wiederholt.
Schöne Zeit allen Mitdiskutanten!

Offline

#57 2019-08-07 20:55:54

lukie80
Member
From: Rhein-Main-Gebiet
Registered: 2017-04-25
Posts: 117

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Jetzt bin ich mal ein paar Monate nicht hier aber trotzdem am mappen und... Hausverbot? Welcher seltsame Mapper hat sich das denn zuerst ausgedacht. Sowas finde ich gar nicht gut in diesem offenen Projekt.

Und die Eskalation hier kann ich gar nicht nachvollziehen. Wie kann aus einer Diskussion um eine Region ein Streit entstehen. Alkohol? (Zumindest ich schreibe flapsigen Mist, wenn ich was intus habe, so wie jetzt. Dann muss am nächsten mit Scham Tag editieren.) Naja, bei Datenlöschung würde aber auch ich stur blieben.

Zum Thema kann ich nichts beitragen, habe nicht genug Kenntnis.

[edit: Meine Wortwahl entschärft]

Last edited by lukie80 (2019-08-08 17:35:01)


Lukas | Mein vor-Ort-mapping Gebiet via hdyc.

Offline

#58 2019-08-08 11:00:10

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,925

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Könnte ich alle bitten sich verbal zurückzuhalten? Die Sache, im Prinzip eine Nichtigkeit, ist schon mehr als genug eskaliert.

@Nop  kannst du das Posting von lukie80 bitte editieren.

Offline

#59 2019-08-08 14:44:17

Maskulinum
Member
Registered: 2012-11-20
Posts: 83

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Änderungssatz https://www.openstreetmap.org/changeset/73100258 von Prince Kassad von gestern habe ich mal kommentiert.
Ich hoffe er sieht es langsam ein, ansonsten korrigiere ich es.

Offline

#60 2019-08-08 16:57:47

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,120

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Ich bin dafür, dass Prince Kassad auch für das Bearbeiten in OSM eine klare Verwarnung erhält, ggf. auch Sperre wegen des neusten Kommentars: "Wenn du denen nicht glaubst, dann ist dir nicht mehr zu helfen, dann wäre vielleicht ein freiwilliger Aufenthalt in der Psychiatrie besser für dich." Eine ebenso deplazierte Ausrucksweise in diesem Fall gegenüber Maskunlinum wie hier in dieser Diskussion gegenüber Kreuzschnabel. So ein Sprachgebrauch darf meines Erachten nicht geduldet werden.

Last edited by Galbinus (2019-08-08 16:59:04)

Offline

#61 2019-08-08 20:03:31

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 476

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Galbinus wrote:

Ich bin dafür, dass Prince Kassad auch für das Bearbeiten in OSM eine klare Verwarnung erhält, ggf. auch Sperre wegen des neusten Kommentars: "Wenn du denen nicht glaubst, dann ist dir nicht mehr zu helfen, dann wäre vielleicht ein freiwilliger Aufenthalt in der Psychiatrie besser für dich." Eine ebenso deplazierte Ausrucksweise in diesem Fall gegenüber Maskunlinum wie hier in dieser Diskussion gegenüber Kreuzschnabel. So ein Sprachgebrauch darf meines Erachten nicht geduldet werden.

Auch ich möchte hiermit die Admins bitten, um

1. den revert von Prince Kassads Änderungen an besagtem Schutzgebiet MP aus inhaltlichen Gründen.

Alle von ihm nach und nach gebrachten Begründungen waren nicht stichhaltig:
Zuerst sein falscher Analogieschluss mit dem existenten Naturpark Bayerische Rhön", wird ihm nachgewiesen durch Gesetzesblatt. Dann seine Behauptung es sei der gebräuchliche Name, wird durch durch einfache Google-Trefferzahl widerlegt.
Trotz offener Diskussion editiert er weiter in seinem Sinne und kommentiert:"Hoffentlich gibt es jetzt keinerlei Zweifel an der Amtlichkeit des Namens, noch amtlicher als das Bundesamt für Naturschutz geht es nicht mehr." frei nach dem Motto "Magerstes PDF des Bundesamts sticht auf jeden Fall Landesverordnungen und Landesbehörden." Es ginge aber doch noch amtlicher, nämlich mit der Europäischen Umweltbehörde, doch glaube ich, dass auch dieses Argument an ihm abperlt.

2. eine Sperre auszusprechen in den Bereichen, wo Prince Kassad seinen indiskutablen Sprachduktus nicht unterlassen kann und andere Mapper in einer unsachlichen Art und Weise anfällt, wie Galbinus oben beispielhaft anführt und welche Mapper zum Verlassen des Projekts veranlasst, weil sie sich machtlos gegenüber Angriffen und Falschbeschuldigungen fühlen.

Gerne kann dann auch dieser thread durch die Admins in der Versenkung verschwinden.

Cepesko

Offline

#62 2019-08-08 20:18:13

Gppes
Member
From: Leoben / Austria
Registered: 2015-12-15
Posts: 611

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Galbinus wrote:

Ich bin dafür, dass Prince Kassad auch für das Bearbeiten in OSM eine klare Verwarnung erhält, ggf. auch Sperre wegen des neusten Kommentars: "Wenn du denen nicht glaubst, dann ist dir nicht mehr zu helfen, dann wäre vielleicht ein freiwilliger Aufenthalt in der Psychiatrie besser für dich." Eine ebenso deplazierte Ausrucksweise in diesem Fall gegenüber Maskunlinum wie hier in dieser Diskussion gegenüber Kreuzschnabel. So ein Sprachgebrauch darf meines Erachten nicht geduldet werden.

Auch wenn so etwas immer Schade ist: +1!

Offline

#63 2019-08-08 20:48:19

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,925

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Leute, durch das immer wieder auf Prince Kassad eindreschen wird die Sache nicht besser. Lässt ihm jetzt mal kurz seinen Willen, so dass sich die ganze Sache sich beruhigen kann, dann kann man vielleicht ohne Aufregung eine Lösung finden.

Offline

#64 2019-08-08 21:24:29

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,120

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Ich finde nicht, dass hier irgendjemand auf Prince Kassad eindrischt.

Offline

#65 2019-08-08 21:30:24

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,912
Website

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

SimonPoole wrote:

Leute, durch das immer wieder auf Prince Kassad eindreschen wird die Sache nicht besser.

+1
Das scheint in der Ecke vielleicht wirklich eine verfahrene Kiste zu sein, da die (Rechts)Situation nicht so eindeutig zu sein scheint und wir hier alle schnell an unsere (Wissens-)Grenzen stoßen... (mich eingeschlossen)
User Wulf4096 hat mit der Idee der Transparenzanfrage über fragdenstaat.de eine äußerst gute Idee geliefert. Verbunden mit einer "Kleinen Anfrage" an den Landtag, mittels konkreten Fragen, kann man schon entsprechende Informationen öffentlich verarbeitbar herauslocken.

Der Taging-Vorschlag hier von chris66 https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 12#p757912, verbunden mit z.B. description=* und der Erläuterung der Situation ist im Moment mein Favorit bis zu einer Neubewertung aufgrund neuer Informationen.

Sven

Offline

#66 2019-08-08 21:39:16

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,912
Website

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Da vielleicht nicht alle die CS-Kommentare lesen, hier nach Vorschlag von Prince Kassad  das Vollzitat meines letzten CS-Kommentars:

Meine persönliche Endkonsequenz der Erörterung hier:

Du musst zugeben, daß zu mindestens wir auf einer recht guten Basis geblieben sind.

Im Ergebnis des von dir genannten Staatsvertrages, der wohl von einer der Vertragsparteien nicht ratifiziert wurde, ist zu vermuten, daß dieser Staatsvertrag derzeit als "nicht in Kraft getreten" zu betrachten sein dürfte und darüberhinaus in Ermangelung von öffentlich-rechtlicher Transparenz in den Ergebnissen nicht überprüfbar zu sein scheint.
Die Folgen hatte ich bereits genannt: Es bleiben wohl zunächst die ursprünglichen Rechtsverordnungen der Länder in Kraft mit all ihren Angaben.

Um Konkret für eine vorläufige Lösung(!!!) zu werden:
Mein Favorit in der verfahren Kiste ist zunächst der Tagging-Vorschlag von chris66: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 12#p757912 und zwingend verbunden mit einer entsprechenden Erläuterung als description=*, ggf. auch eine Wikiseite mir Darstellung der unklaren Situation.

Die von Wulf4096 ins Spiel gebrachte Anregung
---
Mag das jemand per Transparenzanfrage über fragdenstaat.de tun? Dann hat man die Quelle online und jeder kann sie einsehen.
---
sollte auf jeden Fall gemacht werden, verbunden mit der Frage, ob das Ganze Rechstwirksam ist oder nicht. (Danke an Wulf4096 dafür!) Ergänzend kann das mit gut konkretisierten Fragen von einer der Landtagsparteien als "Kleine Anfrage" an den Landtag hinterlegt werden (Solche Anfragen zeigen sehr gerne gute Wirkung!), wenn jemand entsprechende Kontakte zu seinem Landtagsabgeordneten in einem der beteiligten Bundesländer hat, möge er bitte aktiv werden; Die genauen Fragen können dann ja im Vorfeld noch mal erörtert werden. (Ich weiß nicht, ob das bei Euch mit der "Kleinen Anfrage" so heißt). Da muß aber auf jeden Fall geantwortet werden und man bekommt entsprechende Ausagen.

Lösungsfindende Grüße...

Sven

Ach: Edit: morgen wieder... ich muß ins Bett..

Last edited by streckenkundler (2019-08-08 21:40:12)

Offline

#67 2019-08-08 22:23:58

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 962

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

SimonPoole wrote:

Leute, durch das immer wieder auf Prince Kassad eindreschen wird die Sache nicht besser. Lässt ihm jetzt mal kurz seinen Willen, so dass sich die ganze Sache sich beruhigen kann, dann kann man vielleicht ohne Aufregung eine Lösung finden.

-1 Sorry Simon, umgekehrt wird ein Schuh draus: Wer andere bedroht, beleidigt oder durch Unterstellungen denunziert sollte sofort gesperrt werden, und zwar solange bis er sich beruhigt hat. Passiert ja leider nicht zum ersten Mal beim Prince roll


Glück auf!
geow

Offline

#68 2019-08-09 00:49:36

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 965

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

Kassad ist hier im Forum vorübergehend gesperrt, weil er sich im Ton vergriffen hat. Er hat sich im Ton vergriffen, weil ihm diese Diskussion offenbar - aus Gründen, die wir nicht kennen - näher geht als dem durchschnittlichen Forumsteilnehmer. Wenn die Diskussion nun statt hier im Forum im gleichen Stil im Changeset-Kommentar fortgeführt wird, wird die Folge sein, dass Kassad sich auch dort im Ton vergreift und ich ihn dann auch auf der OSM-Webseite sperren muss. Das ist nur noch eine Frage der Zeit. Ein paar von seinen Kommentaren habe ich dort schon wegmoderiert, weil sie nicht ok waren. Legen wir es darauf an, ihm weiter so lange zu erklären, dass er im Unrecht ist, bis er auch dort explodiert und man ihn sperren kann?

Die Frage, wie dieser Naturpark richtig zu taggen ist, sollten wir schon beantworten, aber das können wir ruhig und gelassen über die nächsten Wochen und Monate hinweg tun. Eine Diskussion, die es in wenigen Tagen auf Dutzende Beiträge bringt, wirkt immer hitzig, und wenn einer in dieser Diskussion die Minderheitsposition vertritt wie Kassad, kann sich da schon leicht wie "auf mich wird eingedroschen" anfühlen.

Meine Empfehlung: Alle mal tief Luft holen, das Thema gründlich überdenken, ein paar Tage ruhen lassen, und dann kann man gemeinsam mit kühlem Kopf eine Lösung finden, wenn Kassad wieder mitreden darf und sich ein bisschen abgeregt hat.

Kassad hat sich in dieser Diskussion nicht richtig verhalten und ist dafür zurecht gemaßregelt worden, aber nun ist es auch wieder gut, und wir können alle versuchen, ein bisschen Rücksicht zu nehmen, auch wenn wir nicht ganz verstehen, wieso Kassad so überreagiert hat.

Also mehr oder weniger will ich sagen, ich schliesse mich Simon an.

Bye
Frederik

Last edited by woodpeck (2019-08-09 00:50:42)

Offline

#69 2019-08-09 06:35:46

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 221

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

geow wrote:
SimonPoole wrote:

Leute, durch das immer wieder auf Prince Kassad eindreschen wird die Sache nicht besser. Lässt ihm jetzt mal kurz seinen Willen, so dass sich die ganze Sache sich beruhigen kann, dann kann man vielleicht ohne Aufregung eine Lösung finden.

-1 Sorry Simon, umgekehrt wird ein Schuh draus: Wer andere bedroht, beleidigt oder durch Unterstellungen denunziert sollte sofort gesperrt werden, und zwar solange bis er sich beruhigt hat. Passiert ja leider nicht zum ersten Mal beim Prince roll

+1
Aber gut zu Wissen, wie man in der OSM-Community seinen Willen bekommen kann wink *SCNR*

Last edited by JokerGermany (2019-08-09 06:35:55)

Offline

#70 2019-08-09 06:39:15

Gppes
Member
From: Leoben / Austria
Registered: 2015-12-15
Posts: 611

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

geow wrote:
SimonPoole wrote:

Leute, durch das immer wieder auf Prince Kassad eindreschen wird die Sache nicht besser. Lässt ihm jetzt mal kurz seinen Willen, so dass sich die ganze Sache sich beruhigen kann, dann kann man vielleicht ohne Aufregung eine Lösung finden.

-1 Sorry Simon, umgekehrt wird ein Schuh draus: Wer andere bedroht, beleidigt oder durch Unterstellungen denunziert sollte sofort gesperrt werden, und zwar solange bis er sich beruhigt hat. Passiert ja leider nicht zum ersten Mal beim Prince roll

+1 [Edit: Vor allem auch, weil ich der Meinung bin, dass hier kaum jemand ueberhitzt ist und niemand eindrischt.]

Last edited by Gppes (2019-08-09 06:40:06)

Offline

#71 2019-08-09 06:55:06

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,445

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

SimonPoole wrote:

Leute, durch das immer wieder auf Prince Kassad eindreschen wird die Sache nicht besser. Lässt ihm jetzt mal kurz seinen Willen, so dass sich die ganze Sache sich beruhigen kann, dann kann man vielleicht ohne Aufregung eine Lösung finden.

Dem schließe ich mich voll an!

Offline

#72 2019-08-09 08:26:37

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 962

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

woodpeck wrote:

Kassad hat sich in dieser Diskussion nicht richtig verhalten und ist dafür zurecht gemaßregelt worden, aber nun ist es auch wieder gut, und wir können alle versuchen, ein bisschen Rücksicht zu nehmen, auch wenn wir nicht ganz verstehen, wieso Kassad so überreagiert hat.

Nicht richtig verhalten? Die wiederholten verbalen Ausfälle von Prince Kassad hier im Forum gipfelten aktuell darin, dass er einen Kollegen der Morddrohung bezichtigte und in folgenden CS-Diskussionen weiter andere Mapper beleidigte.

Hier wurden eindeutig Grenzen überschritten. Daher ist es nun nicht wieder gut und auf so ein aggressives Verhalten möchte ich auch keine Rücksicht nehmen. Es sollte Prince Kassad vermittelt werden, dass derartige Entgleisungen künftig nicht mehr geduldet werden können. Wegen seiner langjährigen Erfahrung und umfangreichen Beiträge zur Datenbank würden wir ungern auf seine Mitarbeit verzichten.


Glück auf!
geow

Offline

#73 2019-08-09 08:55:47

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 257

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

geow wrote:

Es sollte Prince Kassad vermittelt werden, dass derartige Entgleisungen künftig nicht mehr geduldet werden können. Wegen seiner langjährigen Erfahrung und umfangreichen Beiträge zur Datenbank würden wir ungern auf seine Mitarbeit verzichten.

Er wurde im Forum für eine Woche gesperrt, seine CS-Kommentare wurden wohl moderiert und wenn er auf osm.org weiter über die Stränge schlägt , wird er dort sicher auch sanktioniert. Was soll denn mehr gemacht werden?

Offline

#74 2019-08-09 09:33:45

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 962

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

rainerU wrote:

Was soll denn mehr gemacht werden?

Zur "Abkühlung" wäre vielleicht eine etwas längere Sperre sämtlicher OSM-Aktivitäten sinnvoll, so etwa ein Monat ...


Glück auf!
geow

Offline

#75 2019-08-09 10:00:17

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,912
Website

Re: Naturpark Spessart vs. Naturpark Bayerischer Spessart

geow wrote:

Zur "Abkühlung" wäre vielleicht eine etwas längere Sperre sämtlicher OSM-Aktivitäten sinnvoll, so etwa ein Monat ...

Ich würde vorschlagen, ihr lest euch auch mal das durch, was ich gestern mit ihm im Rahmen der CS-Disskussion erarbeitet habe. Siehe auch Betrag: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 94#p758294

Kurz zusammengefasst und meine Interpretation: es gibt wohl einen Staatsvertrag, der (eigentlich) eine Änderung des (der?) Naturparkes zu Folge hätte. Da dieser nach seiner Aussage nicht von allen Parteien ratifiziert wurde, vermute ich, daß er bisher nicht in Kraft getreten ist. Daher finden sich öffentlich keine Änderungen an den Verordnungen.

Mein Vorschlag zur Zeit ist die Tagging-Variante von chris66 umzusetzen, verbunden mit einer description. Wo er für mich auch drauf eingegangen ist.

Zusätzlich sollte auf jeden Fall der Voeschlag von Wulf4096

Mag das jemand per Transparenzanfrage über fragdenstaat.de tun? Dann hat man die Quelle online und jeder kann sie einsehen.

umgesetzt werden, evt. auch verbunden mit einer entsprechenden kleinen Anfrage an den Landtag.

Ich finde schon, daß da was konstruktives bei rausgekommen ist... (wobei ich mir nicht sicher bin, ob es sich um den Odenwald oder den Spessart geht, was in der Sache dann aber egal wäre)

Sven

Last edited by streckenkundler (2019-08-09 10:01:05)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB