You are not logged in.

#26 2019-07-26 08:18:32

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,746

Re: Help required for adding access information to track roads

Moin,

Prince Kassad wrote:

Naja, highway=track ist nicht gleich highway=track, es gibt z. B.:

* diesen ehemaligen Bahnposten der heute ein ganz normales Wohnhaus ist. Der Feldweg führt zum Haus aber noch weiter auf die Felder, die Beschilderung lautet bloß auf Landwirtschaftlicher Verkehr frei, aber auch hier kommt die Post bis vor die Haustür, offensichtlich ist also die Beschilderung Quark.

Man kann die Beschilderung um "Anlieger" ergänzen - man kann aber auch mal überlegen, ob die rein theoretische Einteilung in OSM evtl. Quark ist ...

In Feld, Flur und Wald fahre ich allgemein mit track (mit unabhängigem <access>!) als Kategorie "Fahrwege" besser als mit theoretischen service-Wegen, die eigentlich nur Sinn als (reine) Grundstückszufahrt oder zur feineren Abstufung innerhalb bebauter Gebiete ergeben.

Dieses Mantra "Jede Adresse muss mindestens über service erreichbar sein" halte ich nämlich für Quark - wenn es nunmal an einem Fahr-(Feld-, Wald-)-Weg liegt, wat solls?
Der Weg dient dann nunmal überweigend der Land- oder Forstwirtschaft - der Anlieger ist da untergeordnet.

Grüße
Georg

Offline

#27 2019-07-26 08:39:11

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Help required for adding access information to track roads

Prince Kassad wrote:

Naja, highway=track ist nicht gleich highway=track, es gibt z. B.:

* diese Wege auf einem Wochenendhausgebiet. Sie sind zwar alle unbefestigt, es gibt dort aber Häuser, die alle postalische Adressen haben und die alle auch von der Post bedient werden (durch einen Sammelbriefkasten am Eingang, dort gibt es auch eine hübsche Karte für Paketzusteller). Die Straßen sind öffentlich und mit Tempo 15 ausgeschildert (ja, es gibt dort krumme Tempolimits).

Sicher, dass das dem land-/forstwirtschaftlichen Verkehr gewidmete Wege/Straßen sind?

"unbefestigt" ist nicht immer track, ich dachte das wäre mittlerweile klar. neutral

https://www.openstreetmap.org/direction … 9&layers=N


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#28 2019-07-26 08:58:29

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Help required for adding access information to track roads

gelöscht - falsches Thema

Last edited by geri-oc (2019-07-26 08:59:35)

Offline

#29 2019-07-26 09:47:04

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 579

Re: Help required for adding access information to track roads

Dieses Grundstück
https://www.openstreetmap.org/#map=17/53.25089/13.72902
wird zB nicht von der Post angefahren, der Briefkasten steht an der Weggabelung nördlich. Und in der Schlammperiode würde ich auch nicht empfehlen, das Grundstück mit einem Straßen-Pkw/Lieferwagen anzufahren. Das geht schief.

Hier zwei Beispiele von Grundstücken, die "an einem Feldweg" liegen.
https://www.openstreetmap.org/#map=18/53.11396/13.88729

Das nördliche Grundstück ist offensichtlich verwaist, das südliche machte nach meiner Erinnerung den Eindruck, dass es sporadisch genutzt wird. Hier steht die landwirtschaftliche Funktion der Wege im Vordergrund --> Track.

Bei den Wegen in der Radelandsiedlung als Service oder Residential gehe ich mit. Hier steht die Nutzung als öffentliche Straße im Vordergrund.

Offline

#30 2019-07-26 09:57:37

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 274

Re: Help required for adding access information to track roads

Prince Kassad wrote:

* dieses Waldhaus das nicht ausgeschildert ist, wenn man nicht wüsste wo es liegt würde man es auch nicht finden. Auch dorthin geht es nur über unbefestigte Wege, aber der Bewohner bekommt seine Post bis zur Haustür geliefert (und ja, das Postauto fährt hier tatsächlich einmal quer durch den Wald, jeden Morgen). Es gibt keine Beschilderung.
* diesen ehemaligen Bahnposten der heute ein ganz normales Wohnhaus ist. Der Feldweg führt zum Haus aber noch weiter auf die Felder, die Beschilderung lautet bloß auf Landwirtschaftlicher Verkehr frei, aber auch hier kommt die Post bis vor die Haustür, offensichtlich ist also die Beschilderung Quark.

Möglicherweise verfügt die Deutsche Post ja über eine Sondernutzungserlaubnis für die Zufahrt zu diesen Gebäuden. Die Post darf auch in Fußgängerzonen ausserhalb der für Anlieferung freigegebenen Zeiten fahren, um Briefkästen zu leeren, §35 Abs 7a StVO.

Offline

#31 2019-07-26 10:31:40

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,512

Re: Help required for adding access information to track roads

Pfad-Finder wrote:

Und in der Schlammperiode würde ich auch nicht empfehlen, das Grundstück mit einem Straßen-Pkw/Lieferwagen anzufahren. Das geht schief.

Wenn das der Maßstab ist, dann müßten in Afrika und Asien wohl sehr viele "Straßen" in "Feldwege" abgestuft werden. roll

Offline

#32 2019-07-26 17:13:48

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 801

Re: Help required for adding access information to track roads

PT-53 wrote:
Pfad-Finder wrote:

Und in der Schlammperiode würde ich auch nicht empfehlen, das Grundstück mit einem Straßen-Pkw/Lieferwagen anzufahren. Das geht schief.

Wenn das der Maßstab ist, dann müßten in Afrika und Asien wohl sehr viele "Straßen" in "Feldwege" abgestuft werden. roll

So sehe ich das auch!

Das Problem bei OSM: Wir stellen dar, was wir sehen. Der Durchschittsdeutsche ohne diese Asien- oder Afrika-Erfahrung sieht oft nur einen Feldweg. Tatsächlich ist dieser möglicherweise öffentlich als etwas ganz anders gewidmet und somit ist die legale Nutzung eine andere. Ich habe in Nepal Kreisstraßen gesehen, da würden wir hier track grade 5 mappen!
Das richtig darzustellen, bedarf dann eben mehr Wissen, als das was man subjektiv vor Ort erkennt!

... meint Uwe

Offline

#33 2019-07-28 18:52:32

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 579

Re: Help required for adding access information to track roads

Die allgemeine Erwartungshaltung in Deutschland und in deutschen Verhältnissen ist aber, dass eine "Straße" ganzjährig mit einem normalen Pkw befahren kann. (Sonderfälle wie Alpenpassstraßen sind mir bekannt)

Einfach mal den Kontaxt mitdenken... roll

Last edited by Pfad-Finder (2019-07-28 18:53:15)

Offline

#34 2019-07-28 19:13:42

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Help required for adding access information to track roads

Nach den Kriterien müsste die Zufahrtsstraße nach Basdorf (eine selbständige Gemeinde mit 24 Einwohnern, nicht einfach nur ein Aussiedlerhof oder so!) ein highway=track sein. So war die Straße auch in OSM getaggt mit dem "Erfolg", dass man nicht in diese Gemeinde geroutet werden konnte.

In real sieht die Straße so aus: https://www.maz-online.de/Lokales/Ostpr … Basdorf-an. Ohne 4x4/Allrad keine Chance.

Offline

#35 2019-07-28 19:20:31

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,038
Website

Re: Help required for adding access information to track roads

Prince Kassad wrote:

In real sieht die Straße so aus: https://www.maz-online.de/Lokales/Ostpr … Basdorf-an. Ohne 4x4/Allrad keine Chance.

...ei... eine richtig echte Kopfsteinpflasterstraße...  sowas hat ja auch schon Seltenheitswert...

Sven

Offline

#36 2019-07-29 02:21:31

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 221

Re: Help required for adding access information to track roads

Ich muss sagen, dass ich Samstag auch an DE:260,1026-38 vorbei gefahren bin...
Man kommt sonst gar nicht zum Haus und der dahinter liegenden Hundeschule.
Würde den Teil wohl auch als motor_vehicle=agricultural;forestry;destination taggen...

Last edited by JokerGermany (2019-07-29 02:22:10)

Offline

#37 2019-07-29 05:10:57

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 801

Re: Help required for adding access information to track roads

Pfad-Finder wrote:

Die allgemeine Erwartungshaltung in Deutschland und in deutschen Verhältnissen ...  roll

Ich lasse mich bei meiner Meinungsbildung davon leiten, dass OSM als internationales Projekt gedacht ist und DEUTSCHE Maßstäbe eben nicht INTERNATIONALE Maßstäbe sind! Das ist mein Kontext! (Oder liege ich da falsch?)

Für derartige Fäle gibt es wohl den Schlüssel "tracktype". Leider fehlt (nicht nur) in der deutschen Übersetzung des Wiki der m.E. nicht unwichtige Vermerk des englischen Wikis "This tag is useful to provide info about road quality, especially for unpaved roads." = "Dieses Tag ist nützlich, um Informationen zur Straßenqualität bereitzustellen, insbesondere für unbefestigte Straßen."

VG Uwe

Offline

#38 2019-07-31 08:34:31

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,516
Website

Re: Help required for adding access information to track roads

geri-oc wrote:

Vielleicht wäre es auch bei Amazon richtiger, länderweise einen Ansprechpartner zu nennen. Es sind ja auch länderspezifische Regelungen, die es betrifft.


es sind nicht unbedingt Länder, in Deutschland ist die Situation auch vom Bundesland abhängig (z.B. Ba-Wü)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB