OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-07-13 14:43:23

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 171

Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

Hallo, Ihr Mapping-Experten,

ich hab' wieder mal 'ne Frage - siehe Betreff.

Auf einer kürzlichen Wanderung hätten wir einen Umweg laufen müssen, wenn es einen auf der OSM-Karte nicht existierenden Weg tatsächlich nicht gegeben hätte. So habe ich einen alten "Grünen Führer" zu Rate gezogen: dessen Kartenmaterial, das auf der amtlichen Karte 1:100000 beruhte, zeigt dort einen Weg. In der im Netz zugänglichen amtlichen Karte 1:25000 gibt es ihn zumindest noch teilweise, während das amtliche Luftbild dort deutliche Fahrspuren zeigt. Nur die OSM-Karte weiß, wie gesagt, nichts davon ...

12b4-rd-e5b7.jpg
https://www.bilder-hochladen.net/files/ … d-e5b7.jpg

Ich hab' sicherheitshalber ein paar Fotos gemacht; in folgendem Bild, dem auch Ort und Richtung der Fotos zu entnehmen sind, könnt Ihr sie begutachten:

12b4-re-91d9.jpg
https://www.bilder-hochladen.net/files/ … e-91d9.jpg (Nach Anklicken der jeweiligen URL sind die Bilder in größerem Format zu betrachten.)

Also, was meint Ihr? Auf Basis des GPS-Tracks mappen? Und, wenn ja, wie?

Für die Beratung dankt

tracker51

Offline

#2 2019-07-13 15:32:24

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,828

Re: Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

tracker51 wrote:

Also, was meint Ihr? Auf Basis des GPS-Tracks mappen? Und, wenn ja, wie?

Mappen.
highway=track
tracktype=grade5
surface=grass (jedenfalls größtenteils, Rest evtl. ground, lässt sich auf den Bildern schlecht erkennen)
smoothness lässt sich anhand der Bilder auch schlecht sagen, der Weg über die Wiese erscheint aber schon holprig, also evtl. very_bad

Offline

#3 2019-07-13 16:50:01

pebogufi
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 162

Re: Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

Der aufgezeichnete Weg wird ein Zickzackmuster haben, das in der Wirklichkeit so nicht existiert. Die Ungenauigkeit entsteht bei der Aufnahme durch mangelnde Präzision und Ausreisser der GPS-Signale, das ist "normal". Bitte das Zickzack so nicht als Weg zeichnen, sondern glätten, wie es in Wirklichkeit nach deiner Erinnerung sein dürfte. Das ist etwas subjektiv, aber sinnvoll. Der einzige Weg den Aspekt dieser Subjektivität zu minimieren ist, den Weg mehrfach abzugehen, und/oder mit mehreren Geräten aufzuzeichnen, und dann aus mehreren Spuren eine mittlere Spur zu schätzen. Das ist dann wieder subjektiv, aber die bestmögliche Lösung.

Offline

#4 2019-07-13 16:56:48

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 706

Re: Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

Mit GPX-Track plus Luftbild als Hintergrund plus vorhandene Kartenobjekten kann man einen solchen Weg schon recht gut einzeichnen. Und die Fotos zeigen, dass dort tatsächlich ein Weg vorhanden ist.

Offline

#5 2019-07-13 23:05:47

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 171

Re: Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

Galbinus wrote:

Mit GPX-Track plus Luftbild als Hintergrund plus vorhandene Kartenobjekten kann man einen solchen Weg schon recht gut einzeichnen. Und die Fotos zeigen, dass dort tatsächlich ein Weg vorhanden ist.

Hi,

Dir und den anderen Hinweisgebern vielen Dank! Ich hoffe, daß ich das mit dem Weg einigermaßen gut hingekriegt habe - es ist nicht der erste Weg, den ich auf Basis eines Tracks (und meiner Erinnerung, die ggf. durch Fotos unterstützt wurde) gemappt habe.

Ciao

tracker51

Offline

#6 2019-07-14 06:56:09

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,730

Re: Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

’türlich mappen, wenn er da ist. Das ist ja die Stärke von OSM!

Foto 3 wäre bei mir sogar grade4, nicht 5. Gut festgefahrener Boden zählt bei mir auch schon als „befestigt“.

Zum Tagging der Farrenser Straße hab ich deinem Vormapper was hinterlassen, vielleicht willst du dich da einklinken smile

--ks

Offline

#7 2019-07-14 12:36:00

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 171

Re: Wieder mal: Weg mappen und, wenn ja, wie?

kreuzschnabel wrote:

Foto 3 wäre bei mir sogar grade4, nicht 5. Gut festgefahrener Boden zählt bei mir auch schon als „befestigt“.

Ok, hab' ich angepaßt.

kreuzschnabel wrote:

Zum Tagging der Farrenser Straße hab ich deinem Vormapper was hinterlassen, vielleicht willst du dich da einklinken smile

Zu den tatsächlichen Verhältnissen kann ich derzeit absolut nichts sagen, und aus Grundsatzfragen halte ich mich angesichts meines Kenntnisstandes lieber raus ...

Ciao

tracker51

Offline

Board footer

Powered by FluxBB