OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-06-15 12:22:10

Berioldir
Member
Registered: 2019-06-15
Posts: 5

uMap - Rechte der Bearbeiter einschränken

Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine Karte erstellen, in die JEDER eine Markierung setzen kann. Konkret geht es darum, allen Fahrradfahrern der Stadt die Möglichkeit zu geben, einen Bedarf an Fahrradabstellplätzen in die Karte eintragen zu können.

Der Nachteil am aktuellen Zustand von uMap ist, dass damit auch wiederum JEDER diese Punkte löschen kann. Da die Karte öffentlich ist, muss nur ein schlecht gelaunter Zeitgenosse kommen und er löscht die ganzen Karteninfos.
Notwendig wären somit zwei Ebenen an Bearbeitern:
- einmal der Bearbeiter "JEDER", der lediglich neue Markierungen setzen kann, aber sonst nichts verändern kann, auch keine bestehenden Markierungen verändern.
- einmal der Administrator bzw. die Personengruppe mit dem Administratorlink, welche die Einträge prüfen und ggf. löschen / korrigieren.

Wie ich sehe, gibt es diese Möglichkeit in uMap aktuell nicht. Ist in dieser Richtung eine Änderung angedacht? An wen müsste ich diesen Wunsch adressieren? Gibt es Alternativen, welche die über die oben genannten Funktionen verfügen?

Viele Grüße

Alex

Offline

#2 2019-06-15 13:13:27

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,349
Website

Re: uMap - Rechte der Bearbeiter einschränken

Schaue einmal agnz unten:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/UMap/Guide

Rechte für Nutzer
Rechte für Autor

Offline

#3 2019-06-15 17:31:21

blauloke
Member
Registered: 2009-11-19
Posts: 237

Re: uMap - Rechte der Bearbeiter einschränken

Hallo Berioldir,

ich verwalte ebenfalls einige Karten auf Basis von Umap. Das von dir angesprochene Problem habe ich dadurch einigermasen gelöst, dass ich jeweils eine Sichereitskopie erstellt habe die nur ich bearbeiten kann.
Bis jetzt ist in den öffentlichen Karten nur vereinzelt mal Unsinn eingetragen worden. Den habe ich wieder gelöscht und gut ist.
Mit deiner Idee, dass die Bearbeiter nur eintragen können löst du das Problem nicht. Da kann immer noch jemand einfach zig Markierungen setzen wo keine Fahrradabstellplätze gebraucht werden.

Offline

#4 2019-06-16 11:11:01

Berioldir
Member
Registered: 2019-06-15
Posts: 5

Re: uMap - Rechte der Bearbeiter einschränken

@geri-oc:

Habe ich mir bereits angeschaut. Ich kann definieren, wer alles was verändern kann. Ich kann aber nicht einstellen, dass anonyme Benutzer nur Markierungen setzen können (und sonst nichts editieren können).

@blauloke:

die Sicherheitskopie musst du dann ja in regelmäßigen Abständen erstellen, also auch regelmäßig dran denken? Sonst hast du ja nie den am weitest entwickelten, noch gültigen Stand.
Das Setzen von Zig Markierungen empfinde ich als ziemlich aufwändig, insbesondere wenn ich allen Nutzern zur Auflage macht, dort einen Freitext einzutragen, wieso hier ihrer Meinung nach ein Stellplatz benötigt wird (sonst wird der Marker gelöscht).
Bestehende Markierungen (Ebene löschen) geht hingegen mit wenigen Klicks und schon sind sämtliche Markierungen weg.

Offline

#5 2019-06-18 13:37:04

harzguide
Member
From: Braunschweig
Registered: 2010-08-27
Posts: 75

Re: uMap - Rechte der Bearbeiter einschränken

Hallo,

mir fällt dazu nur "Neues aus Wikihausen" sad  ein. So eine Hierarchie wie bei Wikipedia will ich auf keinen Fall! big_smilelol

Last edited by harzguide (2019-06-18 13:40:00)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB