OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-04-21 21:18:07

Glad
Member
Registered: 2008-08-15
Posts: 235

Shapefiles, Koordinaten und SQL

Ich würde gerne auf OSM-Daten über eine relationale Datenbank  und SQL zugreifen.
Dazu habe ich erfolgreich Shapefiles mit "Spatialite" geöffnet. Ich kann auch die Attribute sehen. Aber die Koordinaten sind nicht greifbar.
Außer mir scheint dies niemanden zu stören.
Ich befürchte, ich habe ein Verständnisproblem mit Shapefiles.

Meine Fragen:

* Ist es möglich, OSM-Daten in ein SQL-passables Format umzuwandeln?
* Wo verbergen sich in Shapefiles die Koordinaten?
* Ist Spatialite zu leichtgewichtig, um an die Koordinaten zu gelangen?

Offline

#2 2019-04-21 22:52:23

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,241
Website

Re: Shapefiles, Koordinaten und SQL

Glad wrote:

* Ist es möglich, OSM-Daten in ein SQL-passables Format umzuwandeln?

ja

* Wo verbergen sich in Shapefiles die Koordinaten?

Mitten drin wink

* Ist Spatialite zu leichtgewichtig, um an die Koordinaten zu gelangen?

keine Ahnung. Hängt aber bestimmt von der Datenmenge ab.

Wenn du gerade frisch anfängst und kompetente Hilfe brauchst, nimm PostgreSQL mit PostGIS. Hier gibt es dutzende von Kollegen, die sich damit auskennen. Wikibeschreibungen gibt es dafür hier auch.

Bei SQLIte + SpatiaLite wird das "Beraterteam" sehr klein sein.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2019-04-21 22:53:32)

Online

#3 2019-04-23 21:39:18

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,993
Website

Re: Shapefiles, Koordinaten und SQL

Du müsstest eine Spalte mit dem Geometriedatentyp haben, die evtl. "geometry" oder so heißt.

Auf der kannst du dann "select AsText(geometry)" machen, und kriegst die WKT-Repräsentation der Geometrie.

Welche Funktionen es noch gibt: http://www.gaia-gis.it/gaia-sins/spatia … 4.2.0.html .

Aber wie walter sagt: benutz osm2pgsql und spiele das nach PostGIS. Dann bist Du auch nicht drauf angewiesen, was die Lieferanten in die Shapefiles packen (ich nehme an, du lädst vorprozessierte Shapefiles irgendwo runter).


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB