OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-04-19 20:54:32

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,609
Website

Idee: OSM-Wikicamp/OSM-Wikiwochenende

Hallo,

ich bin jetzt schon ein paar Jahre bei OSM dabei und fast genauso lange gibt es Gemecker über die Mängel und Schwachstellen des OSM-Wikis.

Auf dem OSM-Samstag 2018 in Bonn hatte ich eine Diskussion zu dem Thema angestoßen. Auf der FOSSGIS-Konferenz 2019 gab es einen Vortrag von raubraupe und auf dem OSM-Samstag einen Vortrag von raubraupe und erneut eine Diskussion zu dem Thema. Diskutieren allein macht das Wiki aber nicht besser. Um den wortreichen Diskussionen mal ein paar Taten folgen zu lassen, schlage ich vor, dass sich Freiwillige, die das Wiki *inhaltlich* als Autoren verbessern wollen, ein Wochenende zusammensetzen und gemeinsam durch das Wiki stöbern und Seiten bearbeiten, archivieren oder zum Löschen vorschlagen.

Der FOSSGIS e.V. veranstaltet zweimal pro Jahr ein "Hacking Event" im Linuxhotel in Essen als Arbeitstreffen und Hackweekend für die OSM- und GIS-Community. Genau diese Location kann der FOSSGIS e.V. für ein OSM-Wikicamp ein Wochenende buchen. Teilnehmer müssten dann nur ihre Anreise zahlen. Übernachtung und Verpflegung würde der FOSSGIS e.V. tragen.

Meiner Meinung nach gibt es im Wiki genug zu tun. Hier mal eine paar Baustellen, die mir auf die Schnelle einfallen:

(1) In unserem Wiki gibt es eine ganze Reihe an Seiten, die eine Einführung in ein Thema bieten. Es gibt auch weiterhin sicherlich Bedarf für eine ganze Reihe davon; sie müssen aber auch einigermaßen aktuell sein. Es braucht keine Dokumentation für (neue) Mapper (mehr), die direkt von der deutschen Startseite aus verlinkt ist und einem Interessierten sagt, dass er ohne GPS-Gerät bei OSM nicht viel tun kann [1]. Wer sich von der Startseite aus durchhangelt, sollte auf hilfreiche Inhalte stoßen und nicht auf auf ein verstaubtes Bücherregal.

(2) In unserem Wiki findet sich viel Dokumentation über das Setup oder die Nutzung von Software. Jedoch gibt es genügend Seiten, die man entweder aktualisieren, archivieren oder löschen sollte. Beispiele:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … Slippy-Map
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Cre … _own_tiles

(3) Die Sprachversionen einzelner Seiten entwickeln sich im Laufe der Zeit auseinander, weil kein Autor alle Sprachen beherrscht. Das Synchronisieren von Seiten ist ein weiteres mögliches Betätigungsfeld auf dieser Veranstaltung. Ziel ist nicht, die Seiten vollständig deckungsgleich zu bekommen. Bei bestimmten inhaltlichen Widersprüchen muss zuerst auf den einschlägigen Mailinglisten ein Konsens gefunden werden. Kleinere Differenzen lassen sich jedoch ad-hoc entscheiden.

Bestimmte Änderungen lassen sich im Wiki nicht ad-hoc umsetzen. Hier muss der Diskussionsbedarf erkannt und eine Diskussionen auf einer geeigneten Mailingliste oder im Forum angestoßen werden. Alternativ kann man, wenn der Meinungsunterschied bekannt ist, auch die Uneinigkeit dokumentieren. Das wäre beispielsweise bei highway=path vs. highway=footway/cycleway auf einer Seite zum Tagging von Radwegen der Fall.

Die Aktion soll nicht auf deutschsprachige Wikiseiten beschränkt sein.

Um illusorischen Vorstellungen vorzubeugen, möchte ich anmerken, dass das Wiki danach nicht wie neu aussehen wird. Bestimmte Missstände werden wir aber sicherlich verbessern können. Neben der Wiki-Pflege profitiert jeder Teilnehmer der Veranstaltung natürlich auch davon, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen, was dem Zusammenhalt der Community gut tut.

Auch wenn Seiten über Software eine der Baustellen im Wiki sind, ist es ausdrücklich nicht erforderlich, programmieren zu können. Kenntnisse der deutschen oder englischen Sprache sind viel wichtiger!

Was haltet ihr von meiner Idee? Sollte von eurer Seite Interesse bestehen, werde ich beim FOSSGIS e.V. einen Förderantrag stellen, die Unterkunft und Verpflegung während dieses Wochenendes zu bezahlen, wie der FOSSGIS e.V. das schon für seine zwei Hackweekends dort pro Jahr tut. Wer sich, Platz im Terminkalender vorausgesetzt, also vorstellen kann, an so einem Wochende teilzunehmen, möge sich bitte in diesem Thread hier melden.

Viele Grüße

Michael


PS Das kollektive Bearbeiten des Wikis ist eine organisierte Aktivität und die Regeln der guten fachlichen Praxis (dokumentiert und verschriftlicht in den Organised Editing Guidelines) gebieten eine Ankündigung und Diskussion im Vorfeld. Die Anmeldung wird über eine Seite im OpenStreetMap-Wiki erfolgen, wo auch die allgemeine Dokumentation der organisierten Aktivität sein wird. Die vorgeschriebene Diskussion wird folgen, wenn der FOSSGIS-Vorstand den Förderantrag bewilligt hat, weil ich vorher keine Seite im OSM-Wiki anlegen werde.


[1] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … g_Overview


Werdet Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#2 2019-04-20 07:56:46

TheBlackMan
Member
From: Potsdam
Registered: 2019-03-13
Posts: 27
Website

Re: Idee: OSM-Wikicamp/OSM-Wikiwochenende

Interesse und Lust hätte ich, ist halt alles nur eine Frage des Termins.

Offline

#3 2019-04-20 10:16:31

black_bike
Member
Registered: 2010-02-09
Posts: 26

Re: Idee: OSM-Wikicamp/OSM-Wikiwochenende

Interesse und Lust hätte ich, das Linux-Hotel kann ich mit Nahverkehrsmitteln erreichen.
Wenn der entsprechende Antrag gestellt wird, werde ich ihn als FOSSGIS-Mitglied unterstützen.

Gruß aus Ratingen
   Harald
   black_bike

Offline

#4 2019-04-22 22:12:22

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 139

Re: Idee: OSM-Wikicamp/OSM-Wikiwochenende

Das finde ich eine gute Idee. So ein Diskussions- und Arbeitswochenende bringt sicher mehr als Diskussionen in Foren und Mailinglisten.
Interesse habe ich auch. Wenn der Termin paßt, bin ich gerne dabei.

Essen ist ja nicht soweit von Benelux entfernt, eventuell gibt es von dort auch Interesse, wenn man es in den entsprechenden Foren bekannt gibt.

Offline

#5 2019-04-22 23:08:21

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,609
Website

Re: Idee: OSM-Wikicamp/OSM-Wikiwochenende

Rainero wrote:

Essen ist ja nicht soweit von Benelux entfernt, eventuell gibt es von dort auch Interesse, wenn man es in den entsprechenden Foren bekannt gibt.

Es war auch mein Gedanke, wenn hier ausreichend Interesse besteht und ein konkreter Termin und Ort feststeht, das Treffen international zu bewerben, da es zumindest für Leute von dort nicht allzu weit ist.


Werdet Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB