You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: forum.openstreetmap.org is being retired. Please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators.
Please create new topics on the new site at community.openstreetmap.org. We expect the migration of data will take a few weeks, you can follow its progress here.***

#51 2019-09-16 13:58:49

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,107

Re: java und josm - Lizenz

Hi,
funzt JOSM auch mit dieser java Version?

https://jdk.java.net/12/

Scheint ein Mittelding zu sein zwischen Oracle's kommerziellen Java und dem OpenJDK oder ist das das openjdk?

EDIT (Selbstantwort):
1) Ja.
2) Es handelt sich um die Oracle-Implementation des OpenJDK.

Last edited by chris66 (2019-09-16 15:05:32)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#52 2019-09-16 15:00:01

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: java und josm - Lizenz

blaubaer11 wrote:

Wie hast Du das openJDK denn "Installiert".

Vorab zur Sicherheit: Dass ich von (K)Ubuntu rede und nicht von Windows, ist dir bewusst?

Installiert wird wie immer über die Paketverwaltung. Also „sudo apt-get install openjdk-11-jre“ eintippen, dann wird das automatisch heruntergeladen, installiert und konfiguriert. Wenn’s fertig ist, noch „update-alternatives --config java“ aufrufen, sofern mehrere Javas installiert sind, und die gewünschte Version zur Java-Standard-Anwendung befördern.

blaubaer11 wrote:

Muss man vorher das oracle Java bei Deiner "Methode" deinstallieren?

AFAIK können die parallel installiert sein. Hab ich aber nie ausprobiert. Unterschiedliche OpenJDK-Versionen können definitiv koexistieren, hatte lange Zeit 8 und 11 drauf, weil irnkwas auf 8 angewiesen war.

--ks

Offline

#53 2019-09-16 15:01:02

mani100
Member
Registered: 2013-01-02
Posts: 30

Re: java und josm - Lizenz

Wegen meinem 4k-Monitor wollte ich auch das neuere Java, da die Windows-Schriftgrößen erst ab Java 9 übernommen werden. Mit Java 8 waren die Schriften in JOSM, Mediathek-View und TV-Browser winzig.

Ich bin mit den lizenzfreien Versionen OpenJDK/AdoptOpenJDK nicht zurecht gekommen.
Sämtliche Tipps hier ausprobiert, klappte nicht.

Meine Lösung:
- alle Java-Versionen deinstalliert
- mit CCleaner die Registry aufgeräumt
- bei https://www.oracle.com/technetwork/java … 95953.html
  die  jdk-12.0.2_windows-x64_bin.exe
   heruntergeladen und installiert (bin Privatanwender)
- josm-testet.jar gestartet
- Windows frägt nun, mit welchem Programm die Datei geöffnet werden soll, schlägt schon "OpenJDK Platform binary" vor ->  Ausgewählt
-> JOSM startet mit Java 12 und sieht nun auch auf dem 4k-Monitor besser aus (Schrift schärfer und größer entspr. der Windows-Einstellung)
- damit Windows nicht jedes mal nach dem Programm frägt, ggf. noch unter
   PC-Einstellungen - Apps - Standard-Apps - Standard-Typ nach Dateityp wählen - die .jar suchen und "OpenJDK Platform binary" wählen

- MediathekView 13.3.0  und TV-Browser 4.0.9... (benötigen mindestens Java 11) laufen damit nun auch (und mit größerer Schrift)

- man kann danach auch noch das alte Java 8 installieren, fall das für ältere Programme noch benötigt wird.
  Für Windows 64Bit: https://www.java.com/de/download/windows-64bit.jsp

Automatische Updates gibt es bei allen JDK-Versionen wohl nicht, da muss man gelegentlich selbst nach der neuesten Version schauen.

Last edited by mani100 (2019-09-16 15:02:33)

Offline

#54 2019-09-16 15:01:14

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: java und josm - Lizenz

GNU-Java ist die dritte Geschmacksrichtung. Hier ist eine Übersicht: https://wiki.ubuntuusers.de/Java/Installation/

--ks

Offline

#55 2019-09-16 15:23:35

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 678

Re: java und josm - Lizenz

kreuzschnabel wrote:
blaubaer11 wrote:

Wie hast Du das openJDK denn "Installiert".

Vorab zur Sicherheit: Dass ich von (K)Ubuntu rede und nicht von Windows, ist dir bewusst?

blaubaer11 wrote:

Muss man vorher das oracle Java bei Deiner "Methode" deinstallieren?

AFAIK können die parallel installiert sein. Hab ich aber nie ausprobiert. Unterschiedliche OpenJDK-Versionen können definitiv koexistieren, hatte lange Zeit 8 und 11 drauf, weil irnkwas auf 8 angewiesen war.

--ks


Ähh, nö. Sorry. Hörte sich für mich nach windows an weil Du in dem selben Satz von windows-Problem "gesprochen" hast.
;-)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB