You are not logged in.

#26 2019-01-29 12:56:39

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,081

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Hier zum Beispiel widersprechen sich unsere Daten und der Note.

Offline

#27 2019-01-29 13:34:27

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,845

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

uvi wrote:

Und dabei scheint ein Teil der Hausnummern bereit erfasst.

Jetzt kommt Mal wieder runter! Die Hausnummern, die ich stichprobenweise geprüft habe, sind seit 4 Tagen gemappt, die Fehlerhinweise aber 1 Monat alt.
Anstatt Euch darüber zu freuen, dass sich hier ein noch relativ neuer Mapper (angemeldet seit dem halben Jahr) offensichtlich Mühe gibt vor Ort Daten zu erfassen und anschließend in OSM einpflegt, zerreißt Ihr Euch hier das Maul.
Mag sein, dass er oder sie vergessen hat, die notes nach Erledigung zu schließen, mag sein, dass es in diesem Fall die Daten tatsächlich mit StreetComplete sofort hätte erfassen können.
Anstatt hier Euch aufzuregen helft einfach beim Eintragen und mit freundlichen Hinweisen wie man es besser und schneller machen kann!

Offline

#28 2019-01-29 13:40:28

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,845

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Thomas8122 wrote:

Hier zum Beispiel widersprechen sich unsere Daten und der Note.

jepp, in diesem Fall sind die Hausnummern schon mehr als 5 Jahre erfasst. Und wenn die Nr. 80 stimmt, wären die geraden 70er Nummern auch von der Logik tatsächlich falsch.

Offline

#29 2019-01-29 14:03:55

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Thomas8122 wrote:

Hier zum Beispiel widersprechen sich unsere Daten und der Note.

Unsere Daten falsch?
WMS Sachsen und Postfiliale sagen 76 - wobei die 70 -72 auch falsch sind  -70 ist das Eckhaus.

EDIT: die anderen von Uwe gezeigten Fehleremeldung sind m.E. auch richtig - lt WMS und Webseiten der eingetragen Kindergärten/Ärztehaus.

Macht es jemand? Sonst würde ich die Ecke einmal anschauen -> https://www.openstreetmap.org/way/12661 … 1&layers=N

Last edited by geri-oc (2019-01-29 14:14:00)

Offline

#30 2019-01-29 14:15:19

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Mammi71 wrote:
uvi wrote:

Und dabei scheint ein Teil der Hausnummern bereit erfasst.

Jetzt kommt Mal wieder runter!
Anstatt hier Euch aufzuregen ...

Ich rege mich nicht auf, ich finde es nur schade um die viele Arbeit (das heißt: ich bedauere es!!!) weil es eben andere Hilfsmittel gibt, zB. die Daten vor Ort mit einer App zu erfassen und dann in JOSM weiter zu verarbeiten. Sicher weiß man das als Neuling nicht, es ist aber auch nicht ersichtlich, dass der Neuling auch der "Fehlermelder" ist.

Und bevor ich jetzt anfangen werde, dort zu helfen: Die Stadt Aue und die Stadt Bad Schlema sind seit 01.01.2019 fusioniert. Duie Stadt heißt jetzt "Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema". Als Postanschrift verwendet man bei der Stadtverwaltung weiter "08280 Aue" (siehe https://www.aue.de/aue/impressum.asp ). Ist die Adress-Erfassung mit "Aue" und "Bad Schlema" in den bisherigen Regionen dann richtig oder muss es "Aue-Bad Schlema" heißen. ( Wäre ja schade um die viele Arbei!! wink )


... fragt Uwe

Offline

#31 2019-01-29 14:32:02

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 445

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Also in Massen finde ich OSM Notes nicht das wahre Mittel für Mapper, die Dinge selber erledigen können.

Das führt für mich zu einem unübersehbaren Wust an Fehlermendungen, an den nach einiger Zeit keiner mehr ran möchte.
Teilweise scheint StreetComplete dieses Verhalten noch zu befeuern, wie man hier im Umfeld:
https://www.openstreetmap.org/note/1492988 ganz gut sehen kann.
Die Notes sind teilweise Monate alt und - wenn alles korrekt ist - detailliert genug um sie sofort zu erledigen.
Diesen Mapper darauf angeschrieben - er hat ein paar erledigt - dann war wieder Ruhe.
Ein anderer Newcomer mit SC hat auf diesem Sektor nach einem freundichen Austausch auf lokale, mobile Notizen mit OSM Tracker und Josm zum mappen umgestellt und seinen mittleren Haufen öffentlich sichtbare Notes schrittweise zugemacht.

Ich persönlich bevorzuge fixmes, die relativ unsichtbar die Karte mit den öffentlichen Notes nicht belasten.

Gruß
tux67

Offline

#32 2019-01-29 14:41:08

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,845

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

uvi wrote:

zB. die Daten vor Ort mit einer App zu erfassen

meine diesbezügliche Frage ist noch unbeantwortet.

tux67 wrote:

Ich persönlich bevorzuge fixmes, die relativ unsichtbar die Karte mit den öffentlichen Notes nicht belasten.

auch hier: mit welcher App auf dem Smartphone schreibe ich fixmes ? Vespucci ist raus, auf kleinem Display zu schlecht zu bedienen. OSM Contributor kann leider nur Pois.

Edith Letzter Satz

Last edited by Mammi71 (2019-01-29 14:46:36)

Offline

#33 2019-01-29 14:52:12

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 445

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Mammi71 wrote:
tux67 wrote:

Ich persönlich bevorzuge fixmes, die relativ unsichtbar die Karte mit den öffentlichen Notes nicht belasten.

auch hier: mit welcher App auf dem Smartphone schreibe ich fixmes ? Vespucci ist raus, auf kleinem Display zu schlecht zu bedienen. OSM Contributor kann leider nur Pois.

Das mach' ich eher 2-stufig. Notizen mit OSM Tracker machen und dann zu Hause den Track in JOSM laden und verbleibende offene Punkte als fixme erfassen.

Gruß
tux67

Offline

#34 2019-01-29 15:01:01

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Mammi71 wrote:
uvi wrote:

zB. die Daten vor Ort mit einer App zu erfassen

meine diesbezügliche Frage ist noch unbeantwortet.

Asche auf mein Haupt! Die Frage hatte ich doch tatsächlich überlesen!

Versuche es doch (was Hausnummern betrifft) damt: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Keypad-Mapper_3 zu finden hier https://play.google.com/store/apps/deta … per3&hl=de
Hat mir schon gute Dienste geleistet!

Gruß Uwe

edit: und da der Link oben zu OSMTracker tot ist, den findest du hier: https://play.google.com/store/apps/deta … osmtracker, den nutze ich in der Landschaft

Last edited by uvi (2019-01-29 15:29:41)

Offline

#35 2019-01-29 15:34:32

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,060

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Mammi71 wrote:

- ich habe auch Verständnis für den Arzt oder das Geschäft XY, das gern seine Öffnungszeiten in OSM hätte, sich selbst aber nicht mit der OSM-WELT auseinandersetzen möchte. Dem die vorhandenen Werkzeuge, selbst sogar iD zu mächtig kompliziert sind. Da fehlen ganz einfache  Tools um zu.B. einen Poi zu setzen, den Namen und weitere Angaben zum (eigenen) Geschäft wie Öffnungszeiten ganz einfach einzutragen und später ebenso einfach wieder ändern können.

Gibt's doch (mindestens für Ersteintragungen): https://osmybiz.osm.ch/#/19/47.37178/8.54277 (Edits werden im Augenblick als strukturierte Notes erstellt).

Offline

#36 2019-01-29 15:45:59

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 445

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

uvi wrote:

edit: und da der Link oben zu OSMTracker tot ist, den findest du hier: https://play.google.com/store/apps/deta … osmtracker, den nutze ich in der Landschaft

Wie jetzt - tot - bei mir tut's der ...
Ich hatte absichtlich auf F-Droid verlinkt da - soweit ich mich erinnere - die Playstore Version eine Zeit lang nicht richtig funktionierte.
Wiki ist hier:
https://github.com/labexp/osmtracker-android/wiki

Offline

#37 2019-01-29 16:01:37

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

tux67 wrote:
uvi wrote:

edit: und da der Link oben zu OSMTracker tot ist, den findest du hier: https://play.google.com/store/apps/deta … osmtracker, den nutze ich in der Landschaft

Wie jetzt - tot - bei mir tut's der ...
Ich hatte absichtlich auf F-Droid verlinkt da - soweit ich mich erinnere - die Playstore Version eine Zeit lang nicht richtig funktionierte.
Wiki ist hier:
https://github.com/labexp/osmtracker-android/wiki


jetzt geht's auch bei mir! War wohl ein Knoten drin!

VG Uwe

Offline

#38 2019-01-29 16:24:12

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

SimonPoole wrote:

Gibt's doch (mindestens für Ersteintragungen): https://osmybiz.osm.ch/#/19/47.37178/8.54277 (Edits werden im Augenblick als strukturierte Notes erstellt).

Finde ich gut und werde es sofort publizieren.
Schade das so etwas nicht auf der Hauptseite von OpenStreetMap zu finden ist. Die meisten "neuen" würde dies mehr helfen, als eine Notiz zu senden.

EDIT: Getestet und für gut befunden - 5/5 Sterne - mit Watch List und auch (einfache - erläuterte) Änderungen möglich - wird als Notiz angelegt.

Last edited by geri-oc (2019-01-29 17:10:22)

Offline

#39 2019-01-29 17:20:09

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,060

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

geri-oc wrote:
SimonPoole wrote:

Gibt's doch (mindestens für Ersteintragungen): https://osmybiz.osm.ch/#/19/47.37178/8.54277 (Edits werden im Augenblick als strukturierte Notes erstellt).

Finde ich gut und werde es sofort publizieren.
Schade das so etwas nicht auf der Hauptseite von OpenStreetMap zu finden ist. Die meisten "neuen" würde dies mehr helfen, als eine Notiz zu senden.

EDIT: Getestet und für gut befunden - 5/5 Sterne - mit Watch List und auch (einfache - erläuterte) Änderungen möglich - wird als Notiz angelegt.

Zum Hintergrund, OsMyBiz war eine Studentenarbeit an der HSR, geht aber auf Vorschläge der Schweizer OSM Community zurück, etwas besseres als onosm zu haben, dass aber eben kein voller Editor ist. Eine Einbindung auf osm.org wäre sicher möglich, da müssen wir uns aber auch zuerst ein bisschen Gedanken dazu machen.

Offline

#40 2019-01-29 17:50:45

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

SimonPoole wrote:

Zum Hintergrund, OsMyBiz war eine Studentenarbeit an der HSR, geht aber auf Vorschläge der Schweizer OSM Community zurück, etwas besseres als onosm zu haben, dass aber eben kein voller Editor ist. Eine Einbindung auf osm.org wäre sicher möglich, da müssen wir uns aber auch zuerst ein bisschen Gedanken dazu machen.

Wäre für viele kleine und neuen Unternehmen  sehr hilfreich, da sehr einfach ist.

Offline

#41 2019-01-30 14:33:33

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

uvi wrote:

Die Stadt Aue und die Stadt Bad Schlema sind seit 01.01.2019 fusioniert. Duie Stadt heißt jetzt "Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema". Als Postanschrift verwendet man bei der Stadtverwaltung weiter "08280 Aue" (siehe https://www.aue.de/aue/impressum.asp ). Ist die Adress-Erfassung mit "Aue" und "Bad Schlema" in den bisherigen Regionen dann richtig oder muss es "Aue-Bad Schlema" heißen.

Leider ist meine Frage noch nicht beantwortet, ich hätte gern geholfen, die massenhaften Fehlermeldungen in Aue zu bereinigen.
Oder ist die Frage hier falsch und ich sollte ein neues Thema aufmachen?

Offline

#42 2019-01-30 15:32:41

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,081

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

uvi wrote:

Leider ist meine Frage noch nicht beantwortet,

https://www.aue.de/aue/module/sb/aktuel … il&id=6744
"Aufgrund der doppelten Straßennamen werden die bisher bekannten Postleitzahlen weiter-verwendet, d.h. postalisch bleibt es bei 08280 Aue und 08301 Bad Schlema.
Erst nach der Umbenennung der doppelten Straßennamen wird zukünftig die Postleitzahl 08280 Aue-Bad Schlema sein (voraussichtlich ab 2. Quartal 2020)."

Offline

#43 2019-01-30 15:50:38

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Thomas8122 wrote:
uvi wrote:

Leider ist meine Frage noch nicht beantwortet,

https://www.aue.de/aue/module/sb/aktuel … il&id=6744
"Aufgrund der doppelten Straßennamen werden die bisher bekannten Postleitzahlen weiter-verwendet, d.h. postalisch bleibt es bei 08280 Aue und 08301 Bad Schlema.
Erst nach der Umbenennung der doppelten Straßennamen wird zukünftig die Postleitzahl 08280 Aue-Bad Schlema sein (voraussichtlich ab 2. Quartal 2020)."

Danke!

Offline

#44 2019-01-31 12:21:34

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,845

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

geri-oc wrote:
SimonPoole wrote:

Gibt's doch (mindestens für Ersteintragungen): https://osmybiz.osm.ch/#/19/47.37178/8.54277 (Edits werden im Augenblick als strukturierte Notes erstellt).

Finde ich gut und werde es sofort publizieren.
Schade das so etwas nicht auf der Hauptseite von OpenStreetMap zu finden ist. Die meisten "neuen" würde dies mehr helfen, als eine Notiz zu senden.

EDIT: Getestet und für gut befunden - 5/5 Sterne - mit Watch List und auch (einfache - erläuterte) Änderungen möglich - wird als Notiz angelegt.

Das ist wirklich schon mal sehr hilfreich. Kleiner Wermutstropfen: property_management fehlt als Auswahlmöglichkeit. Ist aber auch im Wiki schwer zu finden.

Offline

#45 2019-01-31 13:07:34

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,060

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Mammi71 wrote:

Das ist wirklich schon mal sehr hilfreich. Kleiner Wermutstropfen: property_management fehlt als Auswahlmöglichkeit. Ist aber auch im Wiki schwer zu finden.

OsMyBiz verwendet als Basis iD Presets ( https://gitlab.com/geometalab/osmybiz/b … presets.py ), sprich falls es den Wert in iD noch nicht gibt (in den eigentlichen Presets nicht via taginfo Abfrage), dort zuerst eintragen und dann ein Issue dazu auf gitlab aufmachen.

Last edited by SimonPoole (2019-01-31 16:46:03)

Offline

#46 2019-01-31 14:26:29

KPG
Member
Registered: 2010-09-13
Posts: 160

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Bei meiner letzten Radeltour durch Schweden hatte ich massig Notizen für mich in Osmand gesetzt - und als ich dann ein gratis WLan hatte, die dann natürlich vergessen gehabt. Und schwupps! waren lauter Fehler online die so sinnvolle (deutsche) Texte hatten wie "See fehlt" oder "Ufer ist anders".
Es hat nur ein paar Stunden gedauert und die meisten Fehler waren behoben!
Zuhause hatte ich mich dann bei den Mappern ordentlich bedankt.

Offline

#47 2019-01-31 14:48:34

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

KPG wrote:

Es hat nur ein paar Stunden gedauert und die meisten Fehler waren behoben!
Zuhause hatte ich mich dann bei den Mappern ordentlich bedankt.

Das entspricht ja auch vollkommen der Idee der Notizen. Und du hast es ja auch geprüft.
Es werden aber auch Notizen gesetzt: "Ist der Parkplatz kostenlos?" weil man nicht in den Daten gelesen hat oder konnte.
Oder Notizen "Hier ist ein Waldweg", die sich jahrelang nicht prüfen lassen und auch der Ersteller nicht kontaktiert werden kann, wie der Weg verläuft.

Offline

#48 2019-02-02 11:31:18

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Hilfe!!!

uvi wrote:

... ich finde es nur schade um die viele Arbeit

Gibt es irgendeine Möglichkeit, einen anonymen Fehlermelder" zu erreichen? Nachdem ich gstern etwas an den Meldungen in Aue und Umgebung gearbeitet habe, musste ich heute feststellen, dass weiter fleißig gemeldet wird. Zum Beispiel hier: https://www.openstreetmap.org/#map=19/5 … 3&layers=N Dabei wäre es doch wirklich einfacher, die Daten nicht in einer Notiz sondern sofort in OSM zu erfassen!!!

Ich würde dem Melder gern erklären, wie das ganz einfach geht. Solange er anonym ist, geht das doch nicht sad sad sad

...meint Uwe

Offline

#49 2019-02-02 11:48:56

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Deswegen bin ich gegen anonym - wer seine Email nicht angeben will, sollte es einstellen können, diese nicht zu veröffentlichen. Dann hat wenigsten "jemand" die Möglichkeit einer Rückfrage.

Offline

#50 2019-02-02 21:49:41

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,845

Re: Dresdner Mapper und zu viele Notes in DE

Offline

Board footer

Powered by FluxBB