OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2019-01-16 02:20:14

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,044
Website

Re: name is the name only

geow wrote:
aeonesa wrote:

Abgesehen von der Diskussion, die ich jetzt fachlich nicht bewerten möchte, gehört dem Mapper  schon deshalb eins auf den Deckel, weil er an 176 Objekten die Tags löscht, die ihm aus irgendeinem Grund nicht passen. sad

Aus der CS-Diskussion und aus meinem Beitrag#6 kannst du entnehmen, dass die Entfernung der deskriptiven "Namen" mit elementaren Tagging-Grundregeln begründet sind, hier noch mal die Links:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:G … eschreiben

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:name

Gruß
geow


Auch wenn Du Dir sicher bist, es ist auf jeden Fall auch ein halb/automatischer Edit den man ankündigen und diskutieren muss, vorher.

Offline

#27 2019-01-16 08:08:31

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 391

Re: name is the name only

chris66 wrote:

einer war falsch als man_made=pole getaggt

Was heißt falsch? Ein paar Einträge weiter oben wurde ja noch um das bessere Tagging diskutiert, es als definitiv falsch zu bezeichnen, finde ich zu weitgehend.


glglgl

Offline

#28 2019-01-16 09:00:35

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,508

Re: name is the name only

Falsch in dem Sinne, dass man_made=maypole sich halt in den Daten durchgesetzt hat
(ca. 600 Verwendungen).

Ich persönlich hätte auch man_made=pole + pole=maypole bevorzugt.


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#29 2019-01-16 21:36:09

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 839

Re: name is the name only

dieterdreist wrote:

Auch wenn Du Dir sicher bist, es ist auf jeden Fall auch ein halb/automatischer Edit den man ankündigen und diskutieren muss, vorher.

wiki wrote:

Generally, this policy covers all edits where changes are made to objects in the database without review individually by the person controlling the edits.

Ich hatte miche101 bereits in der CS-Diskussion https://www.openstreetmap.org/changeset/66317255 erläutert, dass ich alle rd 170 Objekte einzeln geprüft habe, bevor ich name=maypole entfernt habe. Somit liegt mE im Sinne unserer Definition kein automatischer Edit vor.

Aber ich gebe dir Recht, dass es vorteilhaft gewesen wäre, die Änderungen, auch wenn sie wikikonform sind - vorher hier zu besprechen. Als Ergebnis kann man wohl festhalten, dass die Mehrzahl der hier aktiven Teilnehmer name=maypole nicht für sinnvoll erachtet.

Das gesagt, möchte ich gleich mal folgende von mir geplante weitere Änderungen vorstellen:

historic=memorial prüfen/entfernen, da Maibäume idR weder Denkmäler sind noch historische Bedeutung haben.

tourism=attraction prüfen/entfernen, außer bei besonderen Orten (in München vielleicht am Viki-Markt oder Chinaturm, wobei die Attraktion sich auch dort nur untergeordnet aus dem Maibaum begründet).

Ich bin gespannt auf eure Anregungen, Ideen, Meinungen. smile


Glück auf!
geow

Offline

#30 2019-01-17 10:34:41

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

geow wrote:

alle rd 170 Objekte einzeln geprüft habe

Wie bist du da vorgegangen? Anhand welcher Information? Ich finde im Changeset keinerlei Hinweise darauf, zeig diese bitte auf.

Wenn du so weiter machst seh ich mich gezwungen deinen Changeset zurückzusetzen.

PS: Für deinen erneute halbautomatischen Edit, bitte ein Neues Thema eröffnen und nicht hierin verstecken.

Last edited by miche101 (2019-01-17 10:35:31)

Offline

#31 2019-01-17 12:26:59

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 839

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Wie bist du da vorgegangen? Anhand welcher Information?

Ich habe in JOSM jedes Objekt hinsichtlich seiner Attribute selektiert, einzeln geprüft und dann name=Maibaum entfernt. Zusammengesetzte Namen mit Bestandteil Maibaum habe ich belassen. Auf den ersten Blick unplausibles tagging wie historic, memorial, artwork etc. habe ich auch nicht angerührt, ebenso ein von dir als building:part erfasstes Objket. Auch Objekte mit name=Maibaum ohne man_made=maypole habe ich nicht verändert.

miche101 wrote:

Wenn du so weiter machst seh ich mich gezwungen deinen Changeset zurückzusetzen.

Vielleicht kannst du aus dieser Diskussion mitnehmen, dass die Mehrzahl der Kollegen name=Maibaum nicht sinnvoll findet, u.a. weil es redundant ist und elementaren name-tagging-Regeln widerspricht. Es gäbe daher keinerlei Rechtfertigung für einen Revert. roll

miche101 wrote:

Für deinen erneute halbautomatischen Edit, bitte ein Neues Thema eröffnen und nicht hierin verstecken.

Ich habe keinen halbautomatischen Edit angekündigt, sondern um Feedback zu den mE problematischen sub-tags memorial und attraction gebeten, die ebenfalls Beispiele für schlechtes Tagging (for rendering) sind.

Da es in diesem Thread ausschließlich um Maibäme geht, würde ich die sub-tags gerne im Zusammenhnag hier diskutieren. Ich schlage daher vor, dass du den Thread-Titel aussagekräftig änderst, z.B. Maibaum - "name the name only" und weitere tags

Gruß
geow


Glück auf!
geow

Offline

#32 2019-01-17 13:14:23

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

geow wrote:

Ich habe in JOSM jedes Objekt hinsichtlich seiner Attribute selektiert, einzeln geprüft und dann name=Maibaum entfernt.

Deine Prüfung hat dann immer das gleiche ergeben?

Ein paar Std bevor du deinen Edit gamacht hast (22:49, 14 January 2019 ) hab ich die aktuelle Situation um den Maibaum im Wiki festgehalten. Zu dem Zeitpunkt gab es ingesamt 174 Node mit name=Maibaum und einem Way (=175) in der OSM Datenbank. Nachträglich hab ich eine Baum noch nachbearbeitet.. um ein "Beispiel"-Node zu erstellen zum testen. Also ingesamt 175 Nodes und 1 Way.. und genau diese Zahl hat du in deinem Chanceset den name="Maibaum" gelöscht. keinen mehr, keinen weniger, keinen übersehen.. = overpass ( [man_made=maypole][name=Maibaum] ) sag ich da. Keine Einzelfallprüfung.

Diese Angabe hat du schon wieder gelöscht im Wiki: (erste Version der Seite um 18:46, 14 January 2019 )
https://wiki.openstreetmap.org/w/index. … id=1771291

Last edited by miche101 (2019-01-17 13:41:25)

Offline

#33 2019-01-17 14:13:55

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,253
Website

Re: name is the name only

Ich finde solche EDIT's über große Flächen sowieso nicht sinnvoll.
Wenn ich es im meinem Gebiet ändere, weil ich andere Meinung bin, ist es akzeptabel. Man sollte auch beachten, das es vor Ort verwendet wird und durch solche Änderungen dann Fehler in den Auswertungen auftreten.

Offline

#34 2019-01-17 14:52:27

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

geri-oc wrote:

Ich finde solche EDIT's über große Flächen sowieso nicht sinnvoll.
Wenn ich es im meinem Gebiet ändere, weil ich andere Meinung bin, ist es akzeptabel. Man sollte auch beachten, das es vor Ort verwendet wird und durch solche Änderungen dann Fehler in den Auswertungen auftreten.

Ja da wäre es mir auch egal, aber nicht für ganz Deutschland. Er kann ja das für sich im Landkreis Rosenheim das so handhaben, wäre völlig ok. Da mappe ich fast nie.. komme ich fast nie hin da will ich nichts bestimmen, müssen die örtlichen Mapper unter sich ausmachen.

Offline

#35 2019-01-17 16:45:49

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 839

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Also ingesamt 175 Nodes und 1 Way.. und genau diese Zahl hat du in deinem Chanceset den name="Maibaum" gelöscht. keinen mehr, keinen weniger, keinen übersehen.. = overpass ( [man_made=maypole][name=Maibaum] ) sag ich da.

@miche101, ich glaube du verwechselt da was: Die Auswahl der Objekte per Overpass-Abfrage (die ich bereits in Beitag #6 erläutert hatte) ist kein automatischer Edit, der Edit fand individuell für jedes Objekt statt, siehe vgl. #31, Absatz 1.

Ich finde es langsam irritierend, dass du offenbar nicht gewillt bist, dein fragwürdiges tagging for rendering zu überdenken und stattdessen wie ein trotziges Kind an diesen Fehlern festhalten willst. Akzeptiere einfach, dass Maibäume auf osm-carto nicht gerendert werden und sich das wegen der begrenzten regionalen Verbreitung/Bedeutung vermutlich auch nicht ändern wird.

Wenn du möchtest, dass Maibäume dargestellt werden, kannst du das z.B. bei den Entwicklern des deutschen Kartenstils anregen oder für eigene Karten einen Dienst wie https://umap.openstreetmap.fr/de/ nutzen.

Besten Gruß
geow


Glück auf!
geow

Offline

#36 2019-01-17 17:07:30

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,413
Website

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Also ingesamt 175 Nodes und 1 Way.. und genau diese Zahl hat du in deinem Chanceset den name="Maibaum" gelöscht. keinen mehr, keinen weniger, keinen übersehen.. = overpass ( [man_made=maypole][name=Maibaum] ) sag ich da. Keine Einzelfallprüfung.

Es ist aber nicht verboten, Overpass zu benutzen, um fehlerhafte Daten zu finden – solange die anschließende Ersetzung nicht unbesehen erfolgt.

Siehst du denn Hinweise darauf, dass keine ausreichende Einzelfallprüfung stattgefunden hat? Konkret: Gibt es einen Maibaum, den geow bearbeitet hat, obwohl es spezielle Umstände gab, die dagegen gesprochen hätten und bei einer Einzelfallprüfung hätten auffallen müssen?

Offline

#37 2019-01-17 17:20:30

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

geow wrote:

Ich finde es langsam irritierend, dass du offenbar nicht gewillt bist, dein fragwürdiges tagging for rendering zu überdenken und stattdessen wie ein trotziges Kind an diesen Fehlern festhalten willst. Akzeptiere einfach, dass Maibäume auf osm-carto nicht gerendert werden und sich das wegen der begrenzten regionalen Verbreitung/Bedeutung vermutlich auch nicht ändern wird.

tagging for rendering... oder tagging für irgendwas (APP/Software/Suche).. ist nur dann der Fall wenn ich das Regelwerk eines Renderers umgehe.. also wenn z.B. Carto Maibäume nicht darstellen möchte und ich Tricks ihn aus.. mit man_made=maypole wäre es Carto auf jedenfall einfach möglich diesen auszuschließen mit einer einfachen IF() Bedingung.

Aber hier haben wir den Fall das z.B. Carto diesen Tag schlicht und einfach nicht kennt.. bzw. ihn wegen der zu geringen Verbreitung nicht unterstützt.. solche Dinge gibt es öfter bei OSM z.B. highway=platform sollte auch nicht mehr existierten tut es aber doch noch weil Carto den neuen Tag nicht unterstützt. PTv2 wird auch nicht unterstützt darum muss man auch noch highway=bus_stop taggen.. usw. usw.

Von daher ist zusätzliches Tagging (so passend wie möglich) sinnvoll solange die Unterstützung nicht da ist.. für neue/alte-Tags.

Dein edit bewirkt das ich nicht mehr nach "Maibaum + ORTSNAME" nicht mehr suchen kann. Das ich in OSMand keine Maibäume mehr anzeigen kann.. usw. und das ist nicht ok.

Wenn du Tags weg haben möchtest musst du für die Unterstützung sorgen von man_made=maypole. Weil die Dinge die getaggt wurden, waren nie definiert.. darauf sind die Mapper selbst gekommen und das werden sie auch wieder.. das kann man nur mit einer guten Unterstützung verhindern.

Offline

#38 2019-01-17 17:27:44

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

Tordanik wrote:

Siehst du denn Hinweise darauf, dass keine ausreichende Einzelfallprüfung stattgefunden hat? Konkret: Gibt es einen Maibaum, den geow bearbeitet hat, obwohl es spezielle Umstände gab, die dagegen gesprochen hätten und bei einer Einzelfallprüfung hätten auffallen müssen?

Ich wie er werden von den 176 Maibäumen nur den geringsten teil kennen.

Der Edit stellt für mich keine Verbesserung da, sondern eine Verschlechterung der Nutzbarkeit der Daten.

Offline

#39 2019-01-17 17:30:36

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 162

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Dein edit bewirkt das ich nicht mehr nach "Maibaum + ORTSNAME" nicht mehr suchen kann. Das ich in OSMand keine Maibäume mehr anzeigen kann.. usw. und das ist nicht ok.

Ja, das ist bitter. Mir geht es so mit Hundekottütenspendern (amenity=vending_machine, vending=excrement_bags). Ich erfasse die, sobald ich bei meinen Erkundungsfahrten einen sehe. Leider erscheinen die nicht auf der OSM-Carto-Karte. Ich suche noch nach einem geeigneten Tag, um zu erreichen, dass sie erscheinen. Vielleicht genügt es auch, einfach ein name="Hundekottütenspender" hinzuzufügen.

Offline

#40 2019-01-17 17:34:18

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,835

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Dein edit bewirkt das ich nicht mehr nach "Maibaum + ORTSNAME" nicht mehr suchen kann.

Verwende die richtigen Werkzeuge, z.B. kannst du beim Wizard in overpass-turbo "man_made=maypole in Hintertupfingen" einwerfen. Zweifelhafte Namen drantaggen, nur damit es in der (Nominatim-) Suche erscheint, finde ich nicht richtig.

miche101 wrote:

Das ich in OSMand keine Maibäume mehr anzeigen kann.. usw. und das ist nicht ok.

Wenn Osmand man_made=maypole nicht auswertet, muss es das halt lernen. Mach auf Github einen Issue auf.
Sorry, aber wir schreiben auch nicht an jeden Tennisplatz „name=Tennisplatz“ dran, nur weil irgendjemand möchte, dass Osmand die in der Karte markieren kann.

miche101 wrote:

Wenn du Tags weg haben möchtest musst du für die Unterstützung sorgen von man_made=maypole.

Für die Unterstützung eines bestimmten Taggingschemas in einem bestimmten Auswerter ist ausschließlich dessen Maintainer verantwortlich.

--ks

Offline

#41 2019-01-17 17:37:25

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,835

Re: name is the name only

rainerU wrote:

Leider erscheinen die nicht auf der OSM-Carto-Karte. Ich suche noch nach einem geeigneten Tag, um zu erreichen, dass sie erscheinen. Vielleicht genügt es auch, einfach ein name="Hundekottütenspender" hinzuzufügen.

Ich bin überzeugt. Bis highway=street_lamp auf osm-carto gerendert werden, tagge ich sie man_made=mast + name=Straßenlaterne big_smile

--ks

Offline

#42 2019-01-17 17:43:11

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,835

Re: name is the name only

kreuzschnabel wrote:

z.B. kannst du beim Wizard in overpass-turbo "man_made=maypole in Hintertupfingen" einwerfen.

(Beim Ausprobieren bin ich auf einige man_made=maypole + wheelchair=yes gestoßen. Kann man da mitm Rollstuhl rauffahren? Nett sind auch Maibäume mit ausführlichem Toilettentagging big_smile)

Offline

#43 2019-01-17 18:07:24

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

rainerU wrote:

Hundekottütenspender

Osmand..
Verkaufsautomat Dog-Station

PS: is a bisserl kompliziert, aber geht :-)

Offline

#44 2019-01-17 18:13:08

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,508

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Dein edit bewirkt das ich nicht mehr nach "Maibaum + ORTSNAME" nicht mehr suchen kann. Das ich in OSMand keine Maibäume mehr anzeigen kann.. usw. und das ist nicht ok.

Muss man einem Mapper der seit 2008 dabei ist noch sagen, dass wir weder für "den" Renderer noch für "den" Router taggen? sad


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#45 2019-01-17 18:15:39

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,403

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Dein edit bewirkt das ich nicht mehr nach "Maibaum + ORTSNAME" nicht mehr suchen kann. Das ich in OSMand keine Maibäume mehr anzeigen kann.. usw. und das ist nicht ok.

Für solche Aufgaben nimmt man/frau auch nicht OSMand, sondern Overpass Turbo. wink Es gibt unterschiedliche Anwendungen für unterschiedliche Zwecke. Ein Schnitzel kriegst Du auch nicht beim Bäcker, sondern beim Metzger.

Last edited by Chrysopras (2019-01-17 18:18:49)

Offline

#46 2019-01-17 18:17:04

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

chris66 wrote:

Muss man einem Mapper der seit 2008 dabei ist noch sagen, dass wir weder für "den" Renderer noch für "den" Router taggen?

Ja... Das sind beides komplexe Programme, ohne denen das ganze Projekt nichts wert wäre.. weil mit einer ausgedruckten Datenbank komme ich a ned ans Ziel.

Offline

#47 2019-01-17 18:19:21

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

Chrysopras wrote:

Aufgaben nimmt man/frau auch nicht OSMand, sondern Overpass Turbo. Es

Wenn Overpass Turbo als offline App für Android gibt und navigieren kann.. dann nimm ich es :-)

Last edited by miche101 (2019-01-17 18:19:43)

Offline

#48 2019-01-17 18:35:35

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 751
Website

Re: name is the name only

kreuzschnabel wrote:

Zweifelhafte Namen drantaggen, nur damit es in der (Nominatim-) Suche erscheint, finde ich nicht richtig.

Da braucht es nix zweifelhaftes.. nur name=Maibaum sonst nix.. den Rest macht nominatim.. kann nur sein dass er mehrere Maibäume findet z.B. wenn der Ortsname gleichzeit der Gemeindename ist.. und es in der Gemeinde mehrere Maibäume gibt.

Offline

#49 2019-01-17 19:48:02

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,835

Re: name is the name only

miche101 wrote:

Da braucht es nix zweifelhaftes.. nur name=Maibaum sonst nix.

Und genau das ist zweifelhaft, weil es genau dieselbe Information, die auch in man_made=maypole bereits enthalten ist, erneut kodiert, nur nicht ganz so richtig.

man_made=maypole bedeutet: Das Ding hier ist ein Maibaum.
name=Maibaum bedeutet: Das Ding hier heißt „Maibaum“.

Ersteres ist IMHO richtiges Tagging (es beschreibt die Natur des Objekts). Das zweite ist bestenfalls mit ganz viel gutem Willen ein Würgaround.

--ks

Offline

#50 2019-01-17 19:59:04

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 841

Re: name is the name only

kreuzschnabel wrote:

man_made=maypole bedeutet: Das Ding hier ist ein Maibaum.
name=Maibaum bedeutet: Das Ding hier heißt „Maibaum“.

Ersteres ist IMHO richtiges Tagging (es beschreibt die Natur des Objekts). Das zweite ist bestenfalls mit ganz viel gutem Willen ein Würgaround.

+1 Kann gar nicht glauben, dass das noch immer diskutiert werden muss.

Gerd

Offline

Board footer

Powered by FluxBB