OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-01-03 16:37:25

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 708

Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Ich muss mir wohl demnächst ein neues Smartphone kaufen. Mein bisheriges (Cyrus CM 16) hat mir zwar treue Dienste geleistet (super robust!), gibt aber allmählich den Geist auf.  Ich traute mich damals noch nicht, ein reines Touchscreen-Handy zu kaufen, da es mein erstes Smartphone war, und kaufte daher dieses Hybrid-Handy mit Tasten und Touchscreen.
Der Nachteil dabei: Viel zu kleiner Bildschirm. Normale Apps wären darauf nur mit Lupe zu benutzen. Und leider stellte sich heraus, dass ein derartig schlechtes GPS verbaut ist, dass es für OSM-Zwecke vollkommen ungeeignet ist.  Und auch die Kamera ist grottig. Unterwegs ist das Handy daher im Grund nur zum Telefonieren zu gebrauchen. Und dafür habe ich was Handlicheres, ein Outdoorhandy in Checkkartenformat als Notruftelefon beim Laufen im Wald.

Jetzt steht also der Kauf eines neuen Smartphones an. Kann jemand mir aus eigener Erfahrung ein outdoortaugliches Smartphone empfehlen?
- robust und wasserfest
- deutlich unter 300 Euro
- nicht zu groß und zu schwer (ich will kein 18cm-Brett mit mir rumschleppen)
- gute Kamera
- guter GPS-Empfang

Ich habe schon ein wenig rumgesucht, aber gerade zur GPS-Qualität ist kaum was zu finden.

Hat jemand Erfahrungen mit dem im Samsung Galaxy XCover 4 verbauten GPS-Empfänger?

Last edited by Galbinus (2019-01-03 16:38:02)

Offline

#2 2019-01-03 16:58:46

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Galbinus wrote:

Hat jemand Erfahrungen mit dem im Samsung Galaxy XCover 4 verbauten GPS-Empfänger?

Nö, ich hab nur mit Samsung-Smartphones an sich Probleme (gehabt).

Samsung hat mir einen einzigen Android-Upgrade + 1 Sicherheitsupgrate ermöglicht und dann war Ende von Gelände.

Gruss
walter

Offline

#3 2019-01-03 18:08:21

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,735

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Galbinus wrote:

aber gerade zur GPS-Qualität ist kaum was zu finden.

Auf notebookcheck.com finden sich zu Smartphones ausführliche Praxistests inkl. GPS-Trackingqualität. Die natürlich nur begrenzt aussagekräftig ist – man erfährt nicht, mit welcher Software in welchem Intervall getrackt wurde. Aber der direkte Vergleich mit einem Garmin Edge ist schon mal ein brauchbarer Hinweis auf die erwartbare Empfangsqualität.

Ich hatte bis September ein Galaxy A5 (2016) im Einsatz und seitdem ein LG G6. Nach meinem Eindruck ist in der Trackpräzision das LG zu Fuß und im Wald besser, im Auto an der Schundwitzscheibe nehmen sie sich nichts, wobei die Tracks des LG im Schnitt einige Meter weiter nördlich verlaufen, falls das technisch überhaupt sein kann (eine schlechtere Präzision eines der beiden müsste sich richtungstechnisch einklich ausmitteln, so dass zwar die Streuung steigt, aber der Schnitt gleich bleibt).

IMHO macht die Trageposition mehr Unterschied als die Empfangsqualität. Wenn ich bei einem Waldspaziergang das Handy in der Jacken-Brusttasche trage und ab und zu für ein paar hundert Meter rausnehme, sehe ich am Track sofort, wo ich es in der Hand hatte. Seitlich am Körper ist halt immer eine Hälfte des Himmels abgeschattet, und bei jeder Drehung wechselt der Satz der empfangbaren Satelliten komplett, was immer erstmal Ungenauigkeiten erzeugt, bis sich der Empfänger auf die neuen eingeschossen hat.

Mit einem externen GPS auf dem Scheitel unter der Mütze, per Bluetooth angekoppelt, mache ich auf Waldspaziergängen sehr gute Erfahrungen.

--ks

Offline

#4 2019-01-04 00:33:51

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 839

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Ich kann das kompakte 4-Zoll iPhone SE (Markteinführung März 2016) empfehlen. Es wird momentan als Auslaufmodell unter 300 € angeboten. Apple versorgt seine iOS-Hardware mindestens 4 Jahre mit OS-Updates. Kamera und GPS (Aufzeichnung 1 Hz) sehr ordentlich, Akkulaufzeit ebenfalls für viele Stunden im Gelände ausreichend. Wetterfest wird es z.B. durch ein Otterbox Case.

Ich nutze für OSM neben der Kamera hauptsächlich Go Map!! (Editor), Mapillary und verschieden Karten-Apps. Wenn du es als Tracker verwenden willst, solltest du auf geeignete, abschattungsarme Befestigung achten.

Gruß
geow

Last edited by geow (2019-01-04 00:35:50)


Glück auf!
geow

Offline

#5 2019-01-04 10:59:16

shammat
Member
Registered: 2011-11-02
Posts: 57

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Schau mal auf https://www.techstage.de (vom Heise Verlatg) nach. Die testen immer wieder mal Outdoor Smartphones in verschiedenen Preisklassen.

Hier ist z.B. eine Übersicht: https://www.techstage.de/ratgeber/Elf-O … 62145.html

Offline

#6 2019-01-05 13:42:25

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 240
Website

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Das perfekte Handy gibt es nicht. An jedem Gerät finden sich irgendwelche Dinge, die zu bemängeln sind.
Ich habe ein Doogee S60. Das GPS ist einem Garmin Oregon mindestens ebenbürtig. Die Kamera geht so. Die Größe ist auffällig. Es ist halt viel Material drumherum und der Akku ist ziemlich fett. Dafür kann man das Gerät aber auch richtig festhalten, ohne dass die Fingerkuppen den Bildschirm berühren und ungewollte Aktionen auslösen. Die Laufzeit ist sehr gut. Eine ausgedehnte Tageswanderung mit permanenter Trackaufzeichnung ist ohne Probleme möglich.
Das Display ist gut, auch nass noch einigermaßen bedienbar.
Telefonieren kann man damit gut.
Die allermeisten Apps laufen gut, die Geräteperformance ist ausreichend.
Was mich stört sind die Hardwaretasten, die viel zu leichtgängig sind. Und der Fingersensor ist ziemlich hakelig. Der Barometer funktioniert nicht, wenn alle Klappen geschlossen sind. Es ist dann zu dicht. Die USB-Klappe bekomme ich ohne Hilfsmittel nicht auf.  Drahtloses laden funktioniert nur mit wenigen Ladern.

Offline

#7 2019-01-06 09:31:37

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 237
Website

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

HUHU
Ist zwar kein Outdoortelefon, aber schau dir mal das Motorola Moto X4 an. Wasserdicht, guter GPS und Android 9. Wenn Du da ein gutes Case drum machst ist das wirklich robust!

Schöne Grüße
Meik

Last edited by redrace (2019-01-06 09:33:00)

Offline

#8 2019-01-07 15:12:11

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 708

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Danke Meik, ich schaue es mir mal an.

Offline

#9 2019-01-17 21:47:25

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 708

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Ich war nach langer Internetrecherche tatsächlich kurz am liebäugeln mit der Moto X4 - zumal weil Outdoorhandys mit guter Kamera und gutem GPS rar sind, und in dem Kostenrahmen, den ich mir gesetzt habe (möglichst unter 300 Euro) überhaupt nicht zu bekommen sind. Ich bin schließlich bei einem anderen Smartphone gelandet, dass auch kein ausdrückliches Outdoorhandy ist, dem Sony xperia XZ1, dass ich mir heute Abend bestellt habe.
Angaben zur GPS-Qualität bei Smartphones fand ich übrigens bei notebookcheck.com
Ich kann ja mal in ein paar Wochen berichten, wie ich mit dem Sony klarkomme. Habe mir gleich ein Bumper-Case und eine Displayschutzfolie mitbestellt, dann dürfte das Sony ausreichend outdoortauglich sein - da es ähnlich wie das Moto auch einen gewssen Wasser- und Staubschutz mitbringt.

Offline

#10 2019-01-27 01:14:49

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 708

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Nach den ersten Tests mit dem Sony xperia XZ1:
- GPS-Genauigkeit wirklich gut.
- Fotoquali ausreichend gut
- Auch den Fotos werden ausreichend genaue GPS-Koordinaten zugeordnet, was das Nacharbeiten am PC Anhand von Track und Fotos vereinfacht.

Für OSM im Wandermodus ein meiner Meinung nach sehr brauchbares Smartphone.

Wenn ich allerdings wie heute laufe ("jogge"), dabei meine Laufparameter (Pace, Kilometer) im Blick haben und aufzeichnen möchte, zwischendurch Selfies und Landschaftsfotos schieße, und ab und zu zusätzlich nebenbei den einen oder anderen Wegweiser oder andere OSM-relevanten Trackpoints erfasse (als Wegpunkt und mit Foto), behalten meine Spezialgeräte ihre Berechtigung aus dem einfachen Grund, dass das Nutzen und Bedienen von mehreren Apps gleichzeitig auf dem Smartphone (Sport-App, Osmand-App, Foto-App) im Laufschritt schwierig und unhandlich ist. Auch das Erfassen von Waypoints ist im Laufschritt und bei Regen mit dem Garmin-eTrax20 und seinem kleinen Joystick einfacher als mit dem Touchscreen des Smartphones.

Offline

#11 2019-01-29 00:10:02

Suidakra
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 462

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Solltest du mit dem Sony nicht glücklich werden, werf ich mal das Cyrus CS24 in die Runde.
Das Teil hab ich jetzt 1,5 Jahre in Betrieb und bin damit zufrieden.

Offline

#12 2019-01-29 14:04:11

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 708

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Meine Frau hat das Cyrus CS28 seit 1,5 Jahren und ich hatte bis neulich das Cyrus CM16
Was das CM16 betrifft - was es ja nicht mehr zu kaufen gibt: Zwar im Grund robust aber grottenschlechte Kamera und grottenschlechtes GPS. Und das CS28 hat mich auch nicht überzeugt.
Mag sein, dass das Cyrus CS24 deutlich besser ist, ich konnte aber bei meiner Kaufentscheidung keine aussagekräftigen Tests dazu finden.

Offline

#13 2019-01-31 14:51:56

KPG
Member
Registered: 2010-09-13
Posts: 103

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Galbinus wrote:

Hat jemand Erfahrungen mit dem im Samsung Galaxy XCover 4 verbauten GPS-Empfänger?

Ich hatte das 3er und im Rückblick mich eigentlich ständig geärgert:
- Bildschirm mit zu wenig Auflösung und zu klein
- Trotz "robust" der Bildschirm gebrochen - beim Kollegen mit dem baugleichen Gerät auch!
- Bei Feuchtigkeit an einem der Ports (Kopfhörer oder USB) weigert sich das Ding zu laden und es flackert ununterbrochen eine Feuchtigkeitswarnung auf: Sehr praktisch, wenn man den ganzen Tag durch den Regen radelt auf einer Tour. Abends kann ich dann das Gehäuse aufmachen und den Akku so laden. Und ratet mal, was am nächsten Morgen für eine Meldung kam.
Mein Fazit daher: Nie wieder Samsung! (Auch wegen der ganzen Apps, die man nicht löschen kann.)

Wie wär's mit dem CAT S31? big_smile

Last edited by KPG (2019-01-31 14:53:21)

Offline

#14 2019-01-31 14:59:37

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Wenn du ein System haben willst, bei dem auch nach 2 Jahren noch Securityprobleme in Android gefixt werden, würde ich die Finger von Samsung lassen.

Klar, die neuen Galaxy sind wirklich toll, aber in 2 Jahren und so biste abgehängt. Was bei der Aussage "In 2 Jahren ist mein Vertrag abgelaufen und dann bekomm ich eh ein neues" sogar verständlich ist.

Gruss
walter

Offline

#15 2019-01-31 16:08:53

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

KPG wrote:

Wie wär's mit dem CAT S31? big_smile

Die Photokameras von CAT sind nicht so das gelbe vom Ei, kein Bildstabilisator und die Bilder sind auch nie wirklich scharf.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#16 2019-01-31 21:39:20

KPG
Member
Registered: 2010-09-13
Posts: 103

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

MKnight wrote:
KPG wrote:

Wie wär's mit dem CAT S31? big_smile

Die Photokameras von CAT sind nicht so das gelbe vom Ei, kein Bildstabilisator und die Bilder sind auch nie wirklich scharf.

Die Bilder vom Samsung XCover hingegen waren eine Katastrophe! Da wäre das CAT ja schon ein echter Fortschritt.

Offline

#17 2019-02-10 00:54:36

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

KPG wrote:
MKnight wrote:
KPG wrote:

Wie wär's mit dem CAT S31? big_smile

Die Photokameras von CAT sind nicht so das gelbe vom Ei, kein Bildstabilisator und die Bilder sind auch nie wirklich scharf.

Die Bilder vom Samsung XCover hingegen waren eine Katastrophe! Da wäre das CAT ja schon ein echter Fortschritt.

Naja, kommt drauf an, wie man Katastrophe definiert.
Ich kann mich nicht erinnern mit dem Cat S60 jemals ein Photo gemacht zu haben, was auch nur irgendwie befriedigend wäre.
Das Cat S61 kanns nicht signifikant besser. Es gibt aktuell ein Update für opencamera, was wirklich vielversprechend aussieht, aber noch nicht intensiv getestet.
Freunde von mir haben diverse andere CATs und alle Fotos (und Meinungen zur Kamera) die ich da gesehen habe waren Scheisse.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#18 2019-02-10 11:05:08

Jakob48
Member
Registered: 2017-03-05
Posts: 19

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Galbinus wrote:

Hat jemand Erfahrungen mit dem im Samsung Galaxy XCover 4 verbauten GPS-Empfänger?

Ich habe so ein Gerät seit nun ca. 1,5 Jahren. GPS-Empfang, sofern man freie Sicht auf den Himmel bis zum Horizont hat, echt top.

Selbst Regen konnte dem GPS-Empfang nicht beeinflussen, als ich in den Bergen im Wallis/CH für einen in OSM nicht vorhandenen Wanderweg abgelaufen bin. Das Gerät habe ich eine 3/4 Stunde mit ausgestrecken Arm vor mir her getragen. Die auf dem Display sammelten Wassertropfen habe ich alle paar Minuten durch Schwenken/Kippen vom Display abtropfen lassen. Danach gab es keinerlei Probleme mit dem Gerät.

Die Kamera liefert gute Bilder, auch wenn ein Top-Modell wie S8, S9 noch bessere Bilder liefert.

Offline

#19 2019-07-28 20:09:59

blauloke
Member
Registered: 2009-11-19
Posts: 236

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Hallo Galbinus,
ich habe jetzt das gleiche Problem wie du hattest. Ich brauche ebenfalls ein Handy mit den von dir geforderten Eigenschaften.
Wie bist du inzwischen mit deinem neuen Smartphon zufrieden?

Weiß jemand anderes ein gutes Handy mit den gewünschten Eigenschaften, wobei die Kamera gute Bilder liefern sollte.

Offline

#20 2019-07-28 20:26:03

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,735

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Ich würde mir auch eine Übersichtstabelle über Schlaufone wünschen – nur sind die Bewertungen halt höchst subjektiv. Was ist ein „gutes Bild“? Richtig schlechte Bilder macht heute kein Schlaufon mehr, aber gemessen an der billigsten Micro-Four-Thirds-Kamera kacken sie alle ab. Sensorgröße ist bei Digitalkameras halt wie Hubraum im Motorenbau: durch nichts zu ersetzen smile

Persönlich kann ich sagen, dass ich mit meinem OnePlus 5T mehr als zufrieden bin, seit ich LineageOS draufgetan habe. Das gibt’s gebraucht in der Strombucht auch unter 300 Ecken. GPS-Empfang ist top. Es ist zwar nicht nach Militärnorm wasserdicht, aber ich habe auch nicht die Gewohnheit, mein Handy täglich in die Aar zu werfen. In einem Ringke-Bumpercase und mit Ossky-Panzerglas auf dem Display macht es alles mit und lässt sich auch mit Regentropfen auf dem Display noch einwandfrei bedienen.

--ks

Offline

#21 2019-07-30 11:02:47

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 708

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Bislang bin ich mit meinem Kommunikationskästchen zufrieden. Auch wenn es kein wirkliches Outdoorhandy ist, scheint es in der Kombination mit Silkon-Case und Kunststoff-Displayschutzfolie meinen Ansprüchen an Outdoortauglichkeit zu entsprechem, ins Wasser gefallen oder auf harten Untergrund hingefallen ist es allerdings noch nicht. Mit der GPS-Genauigkeit bin ich sehr zufrieden. Die Fotos kommen natürlich nicht an eine gute Kamera heran, genügen aber meinen Ansprüchen. Immerhin macht kein Handy in meiner Familie bessere Fotos.
Die Ablesbarkeit des Displays ist auch in hellem Sonnenlicht gut.
Sehr zufrieden bin ich mit der Größe des Handys. Groß genug, um mit z.B. mit OSMAnd vernünftig arbeiten zu können, aber handlicher als die inzwischen üblichen smarten Bretter.
Als ich allerdings mal bei einem Laufwettkampf das Teil nach einem 15minütigen Graupelschauer benutzen wollte, war das Display so klatschnass, dass ich es nicht bedienen konnte. Und da es ein Wettkampf war, ich nur meiner am Streckenrand wartenden Familie Bescheid geben wollte, dass ich mich ihnen näherte, wollte ich nicht anhalten, um das Diplay abzuwischen... bei Laufwettkämpfen nutze ich daher weiterhin lieber Einzelgeräte: meine Actioncam ohne Touchscreen und mit Einhandbedienung für Schnappschüsse (ohne anhalten zu müssen), ein kleines scheckkartengroßes Handy als "Notruftelefon" und für die Zeitmessung und Streckenaufzeichnung meine GPS-Laufuhr. Auch bei Trainingsläufen nutze ich zwar das Smartphone gerne mal für die Navigation auf einer vorab am PC erstellten Strecke, für die Zeitnahme ist die Uhr besser geeignet. Es ist einfach zu friemelig, im Laufschritt zwischen mehreren Apps zu wechseln (Foto / OSMAnd / Sport-Trackingapp). So zeichne ich inzwischen oft bei Läufen auf neuen Strecken sowohl mit meiner Lauf-Uhr als auch mit dem Smartphone (OSMand) den Lauftrack auf und habe anschließend für eventuelle Kartenkorrekturen sogar zwei Tracks zur Verfügung.

Offline

#22 2019-07-30 14:01:11

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 789
Website

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Da das noch niemand erwähnt hat möchte ich noch Blackview einwerfen:

Habe selber ein Blackview BV6000s. Das ist jetzt schon etwas älter. Zu den aktuellen Modellen kann ich nichts sagen, aber das BV6000s hat jedenfalls ein gutes GPS (GPS+Glonass), relativ brauchbare Kamera, ist wasserdicht und robust (es gibt einige Videos auf Youtube die zeigen was manche Leute angestellt haben und wieviel es aushält, meines hatte auch mal Felskontakt) und hat einen starken Akku. Allerdings sieht es mit Android Updates eher schlecht aus. Das Preis-Listungsverhältnis ist für ein Outdoor-Handy bei Blackview extrem gut. Wobei ich dazu sagen muß, daß ich es nicht für OSM nutze, weil ich dafür Garmin Geräte habe.

Schöne Grüße
unixasket

Offline

#23 2019-08-01 02:49:32

Neuwieder
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 81

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Zufrieden mit Sony xperia xz2 Compact, Silikonhülle und Displayschutz. Bin aber noch nicht baden gegangen damit.

Last edited by Neuwieder (2019-08-01 02:50:44)

Offline

#24 2019-08-01 13:14:50

blauloke
Member
Registered: 2009-11-19
Posts: 236

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

Nochmals allen Danke für die Hinweise.

War gestern beim MediaMarkt und habe mir das Samsung Galaxy A40 gekauft. Es ist kein Outdoorhandy, deshalb habe ich noch eine Panzerglasscheibe und eine Hülle dazu genommen. Das ganze für 261.-€.
Ob es meine Erwartungen erfüllt kann ich euch im September.

Offline

#25 2019-08-01 13:24:50

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,735

Re: Outdoorhandy mit gutem GPS und guter Kamera?

blauloke wrote:

War gestern beim MediaMarkt und habe mir das Samsung Galaxy A40 gekauft

Hm, dessen GPS kommt bei https://www.notebookcheck.com/Test-Sams … 010.0.html nicht gerade gut weg. Aber in der Praxis kann es anders aussehen.

--ks

Offline

Board footer

Powered by FluxBB