You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: forum.openstreetmap.org is being retired. Please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators.
Please create new topics on the new site at community.openstreetmap.org. We expect the migration of data will take a few weeks, you can follow its progress here.***

#26 2022-09-03 14:57:02

kuhni74
Member
Registered: 2021-02-18
Posts: 64

Re: bergfex

Genau, ich hielt auch kürzlich Rücksprache mit bergfex, sie haben entgegen den zuvor gebremsten Hoffnungen durchaus auch Flur- und Gipfelnamen aus OSM importiert. Wie zu erwarten war, ist vieles nun leider doppelt. Die Lösung dieses Problems haben sie sich schon fürs nächste Update vorgenommen, aber das wird wohl nicht ganz trivial sein - oft sind Flurnamen ja auch nicht geometrisch ident verortet (z.B. Kare) oder die Schreibweise variiert um einzelne Buchstaben, das ist wohl nur schwer automatisierbar.

Weiters ist noch ein bisschen unnachvollziehbarer geworden, welche Bergnamen in welchem Maßstab dargestellt werden. Die Namen mancher durchaus prominenter Berge sieht man nur in den größten Maßstäben, manche völlig unbedeutende Berge und auch Scharten sieht man schon in sehr kleinen Maßstäben (während der bedeutendere Nachbar fehlt), und manche Bergnamen sieht man nur in mittleren Maßstäben, während sie in großen wieder verschwinden. Das ist den Technikern bei bergfex bewusst und sie arbeiten daran - im Detail wohl auch nicht immer trivial, vor allem, wenn Objekte sehr nahe beinander stehen.

Ein besonderes Gustostückerl auf der bergfex-OSM-Karte ist ausgerechnet der Großglockner, viel Spaß beim Auffinden, dieser Fall ist mir völlig rätselhaft.

Offline

#27 2022-09-04 17:32:44

chrsmsk
Member
Registered: 2016-01-20
Posts: 90

Re: bergfex

Servus Kuhni,

wenn du Kontakt zu Bergfex hast, sagen ihnen doch, dass bei den "gepunkteten Linien" die Punkte so nah zusammen sind, so dass sie glaub ich für die meisten Augen als Linie erscheinen. (es sei' denn man zoomt gaanz stark hin). Wenn man einfach jeden 2. Punkt weglässt (oder anders ausgedrückt: die Hälfte der Punkte), dann wäre es optisch perfekt.

Last edited by chrsmsk (2022-09-04 17:34:57)


! Gegen Phantasiewege auf OSM !

Offline

#28 2022-09-06 18:45:00

kuhni74
Member
Registered: 2021-02-18
Posts: 64

Re: bergfex

Gerne schreib ich bergfex, aber ganz hab ich's noch nicht behirnt. Ich nehme an, es geht um Folgendes:

Hungerburg wrote:

Lila werden jetzt auch "paths", wenn die eine Fia-Farrata-Skala haben. Die Punktln im Alpinen allerdings sehr eng beieinander, dass es im zweitgrößten Zoom wie eine Linie aussieht.

Was ist mit "im Alpinen" gemeint? rücken die Punkte näher, wenn es steiler ist? Kann ich mir kaum vorstellen. Oder ist es wegen allfälliger enger Spitzkehren? Wenn ich ihnen die genauen mutmaßlichen tags sagen kann, tun sie sich sicher leichter.

Gibt es noch weitere Anmerkungen? Es wäre ja eher mühsam, wenn ich ihnen 8x schreibe.

Mit irgendwem weiteren vom OSM-Forum hatte bergfex angeblich eh auch Kontakt, aber ich weiß nicht, mit wem.

Offline

#29 2022-09-09 12:29:44

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 599

Re: bergfex

kuhni74 wrote:

Was ist mit "im Alpinen" gemeint? rücken die Punkte näher, wenn es steiler ist? Kann ich mir kaum vorstellen. Oder ist es wegen allfälliger enger Spitzkehren? Wenn ich ihnen die genauen mutmaßlichen tags sagen kann, tun sie sich sicher leichter.

Es geht um die Kategorien
Weg Alpin (T4): rot gepunktet
Weg Alpin (T5-T6): schwarz gepunktet
Klettersteig: lila gepunktet

die auf einigen Zoom-Stufen eher wie eine durchgehende Linie aussehen und damit leichter anstatt schwerer. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das nicht ohnehin gerade geändert wurde, online sehe ich aktuell zumindest gerade 2 unterschiedliche Stile für den gleichen Weg

Ak7WKy5.png

der nördliche Teil mit größeren Punkten und Abständen schaut eigentlich passend aus
https://www.bergfex.at/?mapstate=47.474 … ,13.780659

edit: dafür scheint jetzt T5-T6 auch wieder rot und identisch zu T4 auszusehen?

Last edited by Luzandro (2022-09-09 12:32:42)

Offline

#30 2022-09-15 12:24:54

kuhni74
Member
Registered: 2021-02-18
Posts: 64

Re: bergfex

Vielen Dank, ich geb das gern mal so weiter (im Detail müssen sie sich's eh noch selber zu Gemüte führen) - noch andere Anmerkungen?

Möchte sich die Person outen, die auch noch mit bergfex gemailt hat? Nicht dass wir doppelt moppeln.

Last edited by kuhni74 (2022-09-15 12:25:41)

Offline

#31 2022-09-16 11:55:16

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 599

Re: bergfex

Ich hatte ihnen nur das weiter vorne zitierte Feedback geschickt, aber seit Anfang Juli keinen Kontakt

Offline

#32 2022-09-16 16:15:12

kuhni74
Member
Registered: 2021-02-18
Posts: 64

Re: bergfex

Okay, danke! Am 30.06. schriebst Du das oben eh, aber ich hatte es vom Radar verloren. Dann kenn ich mich halbwegs aus.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB