OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-12-05 12:51:43

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 229

Qwant Maps

Qwant, die europäische Suchmaschine, die irgendwann mal ein europäisches Google werden will, hat ihren Kartendienst gestartet, derzeit noch als Alpha. Qwant Maps basiert auf OpenStreetMap, basiert optisch wohl auf irgendwelchen Mapbox-Styles und bietet

Positiv aufgefallen sind mir etwa klickbare POIs, mit Infos zu Öffnungszeiten, Webseiten, Telefonnummern, Barrierefreiheit und evtl. verlinkten Wikipedia-Artikel. Auch Karten werden schön in die lokale Browsersprache lokalisiert.

Fangen wir mit der Kritik an, am besten mit den kleinen Sachen: place=suburb wrd nicht lokalisiert, auch wenn hier ein name:xx in der jeweiligen Browsersprache vorliegt.

Größter Kritikpunkt ist natürlich, dass Routing derzeit noch nicht funktioniert. Aber das wird wohl bald kommen. ÖPNV scheint derzeit sehr vernachlässigt zu sein. Im Gegensatz zu anderen POIs sind Haltestellen nämlich nicht klickbar.

Hat sich sonst mal jemand, Qwant Maps angeschaut? Sollten ein paar kleinere Dinge behoben werden, und Routing sowie ÖPNV unterstützt werden, wäre Qwant Maps für mich endlich mal, diese eine, komplett gleichwertige Alternative zu Google Maps, aber halt auf OSM-Basis.

Offline

#2 2018-12-05 13:10:55

Robert46798
Member
From: Magdeburg
Registered: 2018-02-22
Posts: 83

Re: Qwant Maps

Danke für den Hinweis. Das sieht ja garnicht mal so schlecht aus. Von wem sie sich wohl das Rendering abgeschautt haben? Das mit den POIs ist sehr schön.

Was nicht so gut funktioniert ist die Suche. Großstädte findet er direkt. Suche ich nach Magdeburg kommt die Stadt an 5. Stelle. Vorher lande ich in Mali. Mit einer Suchanfrage aus DE. loc_name und short_name scheint es auch nicht auszuwerten.

Offline

#3 2018-12-05 13:15:43

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 229

Re: Qwant Maps

Übrigens, das ganze ist auch komplett Open Source und auf Github zu finden: https://github.com/QwantResearch/qwantmaps

Das ganze ist aber wirklich erst seit ganz kurzem (glaube sogar seit heute) richtig live und ist noch nicht mal auf der eigentlichen Qwant.com-Seite verlinkt. Ich glaube sie werden da noch einiges verbessern. smile

Offline

#4 2018-12-05 13:19:59

Robert46798
Member
From: Magdeburg
Registered: 2018-02-22
Posts: 83

Re: Qwant Maps

Es steht ja auch noch groß 'alpha' dran.

Der Übergang zwschen zwei highway-Werten überzeugt auch noch nicht ganz: https://www.qwant.com/maps/#map=17.92/5 … 11.6095374

edit:

Und Micromapping kann Probleme bereiten: https://www.qwant.com/maps/#map=17.40/5 … 11.6058783

Last edited by Robert46798 (2018-12-05 13:22:26)

Offline

#5 2018-12-05 13:52:02

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 467

Re: Qwant Maps

Nicht so schön: Manche Straßennamen werden ohne Not abgekürzt, z.B. Am Alten Sportpl. , andere wieder nicht.

Offline

#6 2018-12-05 13:54:26

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 229

Re: Qwant Maps

GerdP wrote:

Nicht so schön: Manche Straßennamen werden ohne Not abgekürzt, z.B. Am Alten Sportpl. , andere wieder nicht.

Woran das liegt, bzw. was eine Kürzung auslöst, hab ich bisher auch noch nicht so rausbekommen. Das ist aber auch in anderen Sprachen, z.B. Russisch der Fall.

Offline

#7 2018-12-05 15:04:06

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 437
Website

Re: Qwant Maps

was noch nicht so gut läuft ist die Aktualität, z.B. ein Restaurant das ich vor ca. 2 Tagen geändert habe ist bisher noch weder in der Suche noch auf der Karte angekommen.

Und in Städte kann man eigentlich nur die POIs erkennen, die Pedestrian und Fußwege sind genauso wie die Gebäude quasi ein grauer Brei...

Last edited by dieterdreist (2018-12-05 15:10:56)

Offline

#8 2018-12-05 15:09:00

Robert46798
Member
From: Magdeburg
Registered: 2018-02-22
Posts: 83

Re: Qwant Maps

dieterdreist wrote:

Woran das liegt, bzw. was eine Kürzung auslöst, hab ich bisher auch noch nicht so rausbekommen.

Meine Theorie nach dem Überfliegen der Map: Alle allein gestellten Werte für Straße, also "XY-Str.". Und bei Namen ab 10 Zeichen. Zumindest hat das bei allen Straßen gepasst die ich gesehen habe.

Offline

#9 2018-12-05 15:09:03

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,378
Website

Re: Qwant Maps

Maturi0n wrote:
GerdP wrote:

Nicht so schön: Manche Straßennamen werden ohne Not abgekürzt, z.B. Am Alten Sportpl. , andere wieder nicht.

Woran das liegt, bzw. was eine Kürzung auslöst, hab ich bisher auch noch nicht so rausbekommen. Das ist aber auch in anderen Sprachen, z.B. Russisch der Fall.

Qwant Maps verwendet den OpenMapTiles-Stack. Dieser verwendet die Lokalisierungstechnik von Sven Geggus, die auch im deutschen OSM-Carto-Stil eingesetzt wird. Diese hat derzeit Abkürzungen für Deutsch, Englisch, Russisch und Ukrainisch (die Sprachkenntnisse, die vor etwa zwei Jahren gerade am Karlsruher OSM-Stammtisch vorhanden waren smile). Wer gebräuchliche Abkürzungen für die Präfixe und Suffixe von Straßennamen in anderen Sprachen hat, möge seine Liste doch bitte an Sven Geggus schicken. Ich denke, dass er sich darüber freut.


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar ist gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#10 2018-12-05 16:04:44

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 229

Re: Qwant Maps

Nakaner wrote:
Maturi0n wrote:
GerdP wrote:

Nicht so schön: Manche Straßennamen werden ohne Not abgekürzt, z.B. Am Alten Sportpl. , andere wieder nicht.

Woran das liegt, bzw. was eine Kürzung auslöst, hab ich bisher auch noch nicht so rausbekommen. Das ist aber auch in anderen Sprachen, z.B. Russisch der Fall.

Qwant Maps verwendet den OpenMapTiles-Stack. Dieser verwendet die Lokalisierungstechnik von Sven Geggus, die auch im deutschen OSM-Carto-Stil eingesetzt wird. Diese hat derzeit Abkürzungen für Deutsch, Englisch, Russisch und Ukrainisch (die Sprachkenntnisse, die vor etwa zwei Jahren gerade am Karlsruher OSM-Stammtisch vorhanden waren smile). Wer gebräuchliche Abkürzungen für die Präfixe und Suffixe von Straßennamen in anderen Sprachen hat, möge seine Liste doch bitte an Sven Geggus schicken. Ich denke, dass er sich darüber freut.

Hm. Ich finde es durchaus angebracht, einen Namen zu kürzen, wenn er anders keinen Platz hat. Aber das generelle Kürzen von Namen ohne Grund halte ich nicht für sinnvoll. Und ich muss sagen, ich finde diese Kürzungen ehrlich gesagt zu umfangreich. Ein deutscher Muttersprachler wird verstehen, dass Bgm. Bürgermeister heißt, ein nicht deutschsprachiger Tourist könnte da aber durchaus Probleme haben. Und wenn "Gasse" zu "G." gekürzt wird, hätte ich sogar als deutscher Muttersprachler meine Probleme draufzukommen, für was das g. steht.

dieterdreist wrote:

was noch nicht so gut läuft ist die Aktualität, z.B. ein Restaurant das ich vor ca. 2 Tagen geändert habe ist bisher noch weder in der Suche noch auf der Karte angekommen.

Und in Städte kann man eigentlich nur die POIs erkennen, die Pedestrian und Fußwege sind genauso wie die Gebäude quasi ein grauer Brei...

Guter Punkt. Das Stadtzentrum von München sieht z.B. wirklich nicht besonders toll aus: https://www.qwant.com/maps/#map=17.32/4 … 11.5767114

Bezüglich Aktualität kann ich noch nichts sagen, aber auf GitHub steht etwas von täglichen Aktualisierungen. Kann sein, dass das in der Alpha-Phase vielleicht noch nicht gemacht wird.

Last edited by Maturi0n (2018-12-05 16:10:10)

Offline

#11 2018-12-05 19:19:50

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 2,982
Website

Re: Qwant Maps

Maturi0n wrote:

Und ich muss sagen, ich finde diese Kürzungen ehrlich gesagt zu umfangreich. Ein deutscher Muttersprachler wird verstehen, dass Bgm. Bürgermeister heißt, ein nicht deutschsprachiger Tourist könnte da aber durchaus Probleme haben. Und wenn "Gasse" zu "G." gekürzt wird, hätte ich sogar als deutscher Muttersprachler meine Probleme draufzukommen, für was das g. steht.

Den Bürgermeister und die Gasse hab ich vor langer Zeit mal verbrochen wink Die beiden fielen auf, weil sie lange Namen bilden und jedenfalls in meiner Gegend gerne besonders kurze Wege benennen (die langen Wege waren schon aus, als man anfing, Titel und Vornamen auf Strassenschildern für wichtig zu halten). Da müsste man mal ein paar sprachbegabte Leute dransetzen und mehr als 7, dafür aber sinnvollere Abkz.en finden.

Offline

#12 2018-12-05 22:59:52

westnordost
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-07-13
Posts: 299

Re: Qwant Maps

Sieht toll aus!

Offline

#13 2018-12-06 09:58:44

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,840
Website

Re: Qwant Maps

Auf den ersten Blick schon sehr, sehr gut!

Was mich stört ist die Darstellung von barrier=gate, die ist zu prominent (als POI).

Auch die dezenten Gebäude find ich nicht so gut, würde mir da etwas dunkler wünschen. Fußwege muss man schon sehr genau kennen, um sie im Kartenbild zu erkennen.

Topografische Infos/kleine Wege in ländlichen oder Waldgebieten finde ich kaum, da ist die Karte für mich momentan (noch?) nicht brauchbar. Andererseits gibts dafür ja die OpenTopoMap!

Last edited by gormo (2018-12-06 09:59:03)


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#14 2018-12-06 11:17:43

5R-MFT
Member
Registered: 2015-12-04
Posts: 53

Re: Qwant Maps

Das die Hausnummern vor dem Straßennamen stehen ist ja noch ok, halt französischen schreibweise,
aber ich sehe weder Parkplätze noch Parkhäuser. Etwas mehr Kontrast zwischen Straßen, hell grauen Gebieten und grauen Gebäuden würde ich mir schon wünschen.

Offline

#15 2018-12-06 11:54:30

Nurum
Member
Registered: 2018-11-07
Posts: 8

Re: Qwant Maps

Die Gebäudeumrisse werden auf der höchsten Zoom-Stufe noch vereinfacht dargestellt. Das sieht teilweise etwas merkwürdig aus. Besonders weil auch Gebäudeteile mit building:part=yes als Gebäudeumrisse verzeichnet sind.

Hier als Beispiel. Die Türme mit building:part=yes des Schlosses werden anders vereinfacht als der Gesamtumriss. Dementsprechend sieht man manche Linien doppelt, obwohl sie in den OSM Daten aufeinander liegen.
https://www.qwant.com/maps/place/osm:re … /9.6916744
https://www.openstreetmap.org/relation/8671636

Offline

#16 2018-12-06 18:36:04

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 617

Re: Qwant Maps

Ich finde es sehr schön, dass bei der Detailanzeige zu einem POI die Bemerkung "Qwant Maps nutzt OpenStreetMap" mit einem Link zu https://learnosm.org/de/ eingeblendet wird. Das lässt auf neue Mitmacher hoffen!

Und die Kinderkrankheiten einer "alpha"_Version sind bestimmt bald abgestellt, ich denke doch dass die Macher das Ohr an der Masse den Blick auf das Forum hier haben.

... meint Uwe

Offline

#17 2018-12-06 21:23:21

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,631

Re: Qwant Maps

uvi wrote:

Ich finde es sehr schön, dass bei der Detailanzeige zu einem POI die Bemerkung "Qwant Maps nutzt OpenStreetMap" mit einem Link zu https://learnosm.org/de/ eingeblendet wird. Das lässt auf neue Mitmacher hoffen!

Die Hoffnung ist nur berechtigt so lange sie nicht das Geschwurbel in der Einleitung von learnosm nicht lesen. 1/2 :-)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB