OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-10-12 07:02:51

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 86

Wie Weg am besten löschen?

Hi,

beim Wandern bin ich ja eigentlich hart im Nehmen. Aber was ich auf einer kürzlichen Wanderung erlebt habe, bringt mich das erste Mal dazu, die - wie auch immer geartete - Löschung eines Weges vorzuschlagen.

Es geht um folgenden Weg, den ich als praktischen Einstieg in eine Rundwanderung ansah:

12b4-pj-8ed3.jpg

Doch es ging schon damit los, daß der ortsseitige Wegeinstieg kaum zu erkennen war (Foto1). Über einen Trampelpfad (blau gestrichelt) habe ich ihn dann einigermaßen einfach erreicht, doch insgesamt war der Weg kaum noch ein Weg (s. weitere Fotos); der Verlauf war selbst für ein geübtes Auge nur schwer zuerkennen:

12b4-pk-09af.jpg

Hier also die Fotos:

12b4-pl-84fb.jpg
12b4-po-770a.jpg
12b4-pn-4961.jpg
12b4-pm-e39f.jpg

Darum nochmals meine Frage: In welcher Weise sollte der Weg "gelöscht" werden?

Für Hinweise dankt im voraus

tracker51

Last edited by tracker51 (2018-10-12 07:37:40)

Offline

#2 2018-10-12 07:09:22

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,388

Re: Wie Weg am besten löschen?

Nach Akten(Foto)lage: löschen

Offline

#3 2018-10-12 07:36:58

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,693

Re: Wie Weg am besten löschen?

Laut https://www.openstreetmap.org/way/525991244/history von user:Galbinus vor erst einem Jahr eingetragen. Da er hier mitliest, sollte er sich mal dazu äußern, der Weg sieht durchaus schon länger zugewachsen aus smile das wäre für mich nach Fotolage bestenfalls ein abandoned:highway=track und keinesfalls grade4.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#4 2018-10-12 07:40:55

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,693

Re: Wie Weg am besten löschen?

Generell gilt: Was eindeutig nicht (mehr) da ist und auch in absehbarer Zeit nicht wiederkommt, wird einfach gelöscht. Etwas vorsichtig muss man bei Objekten sein, die auf Luftbildern zu sehen sind (etwa abgebaute Hochspannungsleitungen): da lässt man den Way besser drin und ändert das Haupttag auf removed:*, um zu vermeiden, dass demnächst ein Sesselmapper das vermeintlich fehlende Objekt nach Luftbild wieder reinpinselt (es gibt allerdings auch Künstler, die neben den removed:*-Way einfach wieder einen frischen zeichnen, ohne rechts und links zu gucken).

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#5 2018-10-12 07:43:40

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,693

Re: Wie Weg am besten löschen?

Nochn Tipp: Wenn du in der Standardkarte rechts in der Werkzeugleiste ganz unten auf „Objektabfrage“ und anschließend auf das fragliche Objekt klickst, bekommst du einen direkten Link, hier https://www.openstreetmap.org/way/525991244. Dann muss keiner lang suchen.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#6 2018-10-12 07:58:11

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,871
Website

Re: Wie Weg am besten löschen?

PHerison wrote:

Nach Akten(Foto)lage: löschen

+1

Das ist das Prinzip bei OSM - Aktualität vor Ort!

Offline

#7 2018-10-12 08:20:23

Landkartengernot
Member
From: Holzminden
Registered: 2014-01-27
Posts: 49
Website

Re: Wie Weg am besten löschen?

Ich habe eine Verständnisfrage. Grundsätzlich finde ich es vernünftig, daß Wege, die kaum noch zu erkennen sind, zusätzlich mindestens mit trail_visibility attributiert oder in diesem Fall entweder gelöscht werden oder der Eintrag anderweitig gekennzeichnet wird. ks schlug vor, hier removed:* zu benutzen. Ich kannte das noch gar nicht. Ist das bei Wegen in solchen Fällen üblich? Bisher kannte ich disused:* und abandoned:* für Objekte, die nicht mehr wie ursprünglich benutzbar sind.

Gernot

Offline

#8 2018-10-12 08:31:06

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 815

Re: Wie Weg am besten löschen?

Landkartengernot wrote:

Ich habe eine Verständnisfrage. Grundsätzlich finde ich es vernünftig, daß Wege, die kaum noch zu erkennen sind, zusätzlich mindestens mit trail_visibility attributiert oder in diesem Fall entweder gelöscht werden oder der Eintrag anderweitig gekennzeichnet wird. ks schlug vor, hier removed:* zu benutzen. Ich kannte das noch gar nicht. Ist das bei Wegen in solchen Fällen üblich? Bisher kannte ich disused:* und abandoned:* für Objekte, die nicht mehr wie ursprünglich benutzbar sind.

Der Sinn des "removed:..." war ja nicht, sinnvolle und auswertbare Daten zu sammeln, sondern einem anderen Mapper, die die Region im Editor bearbeitet, einen Hinweis zu geben: "Hey, das, was Du hier auf dem Luftbild siehst, ist Quark". Da ist das Tagging eigentlich fast egal, es täte auch ein Way, der nur ein "note"-Tag hat, das die Situation beschreibt, oder sowas.

Wenn nicht die Gefahr besteht, dass andere Mapper (wg. Luftbild o.ä.) in Versuchung geraten, diesen Weg ohne vorige Ortsbegehung wieder einzutragen, dann erübrigt sich auch dieser "nachrichtliche" Way.

Bye
Frederik

Offline

#9 2018-10-12 09:00:07

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,842
Website

Re: Wie Weg am besten löschen?

Der Weg ist in den offiziellen Katasterkarten (ATKIS/AK5/AP2.5) eingetragen. Ich wittere ein Geschmäckle...

In dem Fall würde ich einen nachrichtlichen Weg stehen lassen, falls mal jemand vorbeikommt, und die "fehlenden" Wege aus irgendeiner Karte nachträgt, die auf den offiziellen Daten basiert.

Last edited by gormo (2018-10-12 09:01:38)


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Online

#10 2018-10-12 09:30:09

Hartmut Holzgraefe
Member
Registered: 2015-04-13
Posts: 63

Re: Wie Weg am besten löschen?

gormo wrote:

Der Weg ist in den offiziellen Katasterkarten (ATKIS/AK5/AP2.5) eingetragen

Oh, ich hatte eher auf einen temporären "Rückeweg" getippt der wieder zugewachsen ist. Wenn die nach Fällarbeiten noch "frisch" sind sind sie ja von anderen Tracks oft kaum zu unterscheiden ...

Andererseits habe ich hier in der Gegend auch schon Wege erlebt die zwar auf dem offiziellen Stadtplan zu sehen sind, bei denen man sich aber vor Ort surface-Tags wie "surface=Brennesseln und Brombeer-Ranken" wünscht

Offline

#11 2018-10-12 09:50:09

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,693

Re: Wie Weg am besten löschen?

Hartmut Holzgraefe wrote:

surface-Tags wie "surface=Brennesseln und Brombeer-Ranken"

https://taginfo.openstreetmap.org/searc … %3Dnettles

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#12 2018-10-12 10:18:32

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 320

Re: Wie Weg am besten löschen?

Hartmut Holzgraefe wrote:

Andererseits habe ich hier in der Gegend auch schon Wege erlebt die zwar auf dem offiziellen Stadtplan zu sehen sind, bei denen man sich aber vor Ort surface-Tags wie "surface=Brennesseln und Brombeer-Ranken" wünscht

+1. WIe oft plant man, einen eingezeichneten Weg zu gehen, und setzt sich dabei in die Nesseln.


glglgl

Offline

#13 2018-10-12 10:40:46

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 931
Website

Re: Wie Weg am besten löschen?

Landkartengernot wrote:

Bisher kannte ich disused:* und abandoned:* für Objekte, die nicht mehr wie ursprünglich benutzbar sind.

Das wäre auch mein Vorschlag, der bei Waldwegen erfahrungsgemäß der beste ist. Ruckzuck ist da ein Weg wieder hergestellt.
Ist mir auch schon mal passiert, als ich vor knapp 10 Jahren hier die Wälder erfasst habe.
Einen schon gemappten Weg partout nicht gefunden, weil völlig zugewachsen.
Nur wenige Wochen noch mal vorbei gekommen und er war wieder komplett und 1A freigeschnitten!
Damals war als tagging noch highway=no in Gebrauch zur temporären Außerbetriebnahme von Wegen ...
(Damals konnte man auch noch mit defekten Tastaturen ohne ":" mappen, heute ist es die abgenutzteste Taste ... roll )

Offline

#14 2018-10-12 10:59:33

Hartmut Holzgraefe
Member
Registered: 2015-04-13
Posts: 63

Re: Wie Weg am besten löschen?

kreuzschnabel wrote:
Hartmut Holzgraefe wrote:

surface-Tags wie "surface=Brennesseln und Brombeer-Ranken"

https://taginfo.openstreetmap.org/searc … %3Dnettles


Naja, die Nesseln waren das kleinere Problem, der 20-30cm dicke Teppich aus verschränkten Brombeerranken auf dem Boden hat das Vorankommen deutlich mehr beindert wink

Last edited by Hartmut Holzgraefe (2018-10-12 10:59:50)

Offline

#15 2018-10-12 14:53:43

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 471

Re: Wie Weg am besten löschen?

Landkartengernot wrote:

Ich habe eine Verständnisfrage. Grundsätzlich finde ich es vernünftig, daß Wege, die kaum noch zu erkennen sind, zusätzlich mindestens mit trail_visibility attributiert oder in diesem Fall entweder gelöscht werden oder der Eintrag anderweitig gekennzeichnet wird. ks schlug vor, hier removed:* zu benutzen. Ich kannte das noch gar nicht. Ist das bei Wegen in solchen Fällen üblich? Bisher kannte ich disused:* und abandoned:* für Objekte, die nicht mehr wie ursprünglich benutzbar sind.

Gernot

Die verschiedenen Prefixe findet man hier:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Lifecycle_prefix

Offline

#16 2018-10-12 15:05:25

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 440

Re: Wie Weg am besten löschen?

Ich war im August/September 2017 einige Zeit in Bad Münder und bin dort im Wald viel unterwegs gewesen. Ich habe mir mal meine Trackaufzeichnungen angeschaut. Damals war der Weg ganz offensichtlich noch erkennbar und ich bin dort am 19. September das untere Stück abgegangen, am 20. August war ich bereits am oberen Ende des Wegs vorbeigekommen. Was danach mit dem Weg geschehen ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings gab es in der Zeit auch einige Forstarbeiten in der Ecke... ein Weg sieht ganz anders aus, wenn er gerade durch ein Rückefahrzeug befahren worden ist als wenn die Brombeeren ein ganzes Jahr Zeit hatten, zu wuchern. Gerade Brombeeren und Brennesseln sorgen an manchen Stellen dafür, dass Wege z.B. im Januar gut sichtbar und leidlich laufbar sind, im Sommer dann aber praktisch unpassierbar und unsichtbar. Wenn sich also die Situation so geändert hat, sollte man das anpassen. Meine Sicht war jedenfalls naturgemäß nur eine Momentaufnahme des Zustands vor einem Jahr.

Offline

#17 2018-10-12 15:20:12

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 86

Re: Wie Weg am besten löschen?

kreuzschnabel wrote:

Laut https://www.openstreetmap.org/way/525991244/history von user:Galbinus vor erst einem Jahr eingetragen. Da er hier mitliest, sollte er sich mal dazu äußern, ...

Nachdem Galbinus offenbar keine Einwände hat, kann's mit dem Löschen ja losgehen.

Und zur Vorgehensweise: Weglinie nicht löschen, aber alle eingetragenen Eigenschaften und die dann durch "abandoned:highway=track" ersetzen? Aber vielleicht kann das einer von Euch Experten schnell mal machen und ich schau' mir das anschließend an und weiß fürs nächste Mal Bescheid.

Schöne Grüße

tracker51

Last edited by tracker51 (2018-10-12 15:22:02)

Offline

#18 2018-10-12 16:34:49

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,693

Re: Wie Weg am besten löschen?

Es reicht, wenn du vor das „highway“ ein „abandoned:“ setzt. Der Rest kann so bleiben.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#19 2018-10-12 17:53:47

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 86

Re: Wie Weg am besten löschen?

kreuzschnabel wrote:

Es reicht, wenn du vor das „highway“ ein „abandoned:“ setzt. Der Rest kann so bleiben.

--ks

Erledigt!

Was dazu gelernt habend dankt allerseits
freundlich grüßend

tracker51

Offline

#20 2018-10-15 11:07:18

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 437
Website

Re: Wie Weg am besten löschen?

tracker51 wrote:

Doch es ging schon damit los, daß der ortsseitige Wegeinstieg kaum zu erkennen war (Foto1). Über einen Trampelpfad (blau gestrichelt) habe ich ihn dann einigermaßen einfach erreicht, doch insgesamt war der Weg kaum noch ein Weg (s. weitere Fotos); der Verlauf war selbst für ein geübtes Auge nur schwer zuerkennen:


So was kann man bei fraglichen Fällen aus Fotos meistens schwer erkennen, Du gibst aber selbst viele Hinweise darauf, dass es dort sehr wohl einen Weg gibt, auch wenn der wohl nicht mehr in gutem Zustand ist:
"daß der ortsseitige Wegeinstieg kaum zu erkennen war" -> kaum zu erkennen heisst, dass er noch zu erkennen war
"habe ich ihn dann einigermaßen einfach erreicht" -> weitere Bestätigung dass es dort einen Weg gibt und Du ihn erkannt hast
"insgesamt war der Weg kaum noch ein Weg " -> kaum noch heisst, dass er es noch ist
"der Verlauf war selbst für ein geübtes Auge nur schwer zuerkennen" -> schwer zu erkennen heisst, dass er noch erkennbar war

Für mich heißt das, dass der Weg noch da ist, und entsprechend als in schlechtem Zustand befindlich gekennzeichnet werden kann. Anderenfalls hätte ich eine komplett andere Beschreibung erwartet, ungefähr so: "Obwohl in OSM ein Weg eingetragen war, gab es vor Ort keinerlei Hinweise darauf".

Offline

#21 2018-10-15 11:15:56

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,693

Re: Wie Weg am besten löschen?

dieterdreist wrote:

Für mich heißt das, dass der Weg noch da ist, und entsprechend als in schlechtem Zustand befindlich gekennzeichnet werden kann.

Mit abandoned:highway ist er als „wird nicht mehr genutzt und wächst zu“ gekennzeichnet, das ist aus meiner Sicht die angemessene Lösung.

Du könntest jetzt natürlich einwenden, das der Durchgang des Mappers eine zweifelsfrei dokumentierte kürzlich erfolgte Nutzung darstellt und „nicht mehr genutzt“ daher nicht zutrifft, außerdem für alle nicht-beobachteten Uhrzeiten überhaupt keine Aussage getroffen werden kann, aber das bekommt dann doch langsam die Spitzfindigkeit eines fernsehreifen Strafprozesses smile

In einer allgemein nutzbaren Karte sollte die Information „Hier ist nicht wirklich ein Weg, auch wenn man noch sieht, dass hier mal einer war“ ausreichen, ohne die Quadratmeterquote von Höhe und Stammumfang der frischen Schösslinge erfassen zu müssen.

--ks

PS: Im Allgemeinen mag ich solche Spitzfindigkeiten durchaus. Zum Beispiel mache ich mich immer gern über Hifi-Prosa lustig mit ihren charakteristischen Formulierungen wie „die Höhen klangen fast noch eine Spur klarer“, was rein logisch nur heißt, dass sie keine Spur klarer klangen smile


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#22 2018-10-15 18:54:00

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 755

Re: Wie Weg am besten löschen?

kreuzschnabel wrote:
dieterdreist wrote:

Für mich heißt das, dass der Weg noch da ist, und entsprechend als in schlechtem Zustand befindlich gekennzeichnet werden kann.

Mit abandoned:highway ist er als „wird nicht mehr genutzt und wächst zu“ gekennzeichnet, das ist aus meiner Sicht die angemessene Lösung.


Ferndiagnosen aufgrund von Fotos sind meist schwierig wink, aber falls dort noch ein Trampelpfad existiert auf dem regelmäßig jemand unterwegs ist, könnte man den vielleicht so erfassen :

abandoned:highway=track
highway=path
informal=yes
trail_visibility=horrible
surface=ground
smoothness=*

Gruß
geow

Offline

#23 2018-10-15 20:49:34

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 427

Re: Wie Weg am besten löschen?

Da darf man sich aber nicht von Wildwechseln in die Irre führen lassen. Wild nutzt historische Wege auch lange nachdem der letzte Mensch durchgegangen ist. Das stört sich auch nicht daran, dass ihm die Büsche links und rechts um die Ohren hauen oder Brombeerranken querliefen. An der Spurbreite kann man Wildwechsel und Trampelpfade meistens (nicht immer) auseinanderhalten.

Offline

#24 2018-10-15 20:57:58

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 755

Re: Wie Weg am besten löschen?

Pfad-Finder wrote:

An der Spurbreite kann man Wildwechsel und Trampelpfade meistens (nicht immer) auseinanderhalten.

Guter Punkt, aber meist ist bei Wildwechseln die max_height < 1 m smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB