OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-09-29 08:54:28

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 387

Maps4BW off?

Seit gestern kommt für Maps4BW kein Kartenhintergrund mehr. Weiß jemand, was da los ist?

Offline

#2 2018-09-29 10:11:13

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 931

Re: Maps4BW off?

Vielleicht hat das mit "28.09.2018 - Geoportal-BW Version 18091 online" zu tun?

Offline

#3 2018-09-29 11:46:26

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Bisher war die Adresse:
http://www.webatlasde.de/arcgis/service … /WMSServer
mit LAYERS=Halbtonvariante

Diese hat sich geändert:

DIE METAINFOMATIONEN FUNKTIONIEREN AKTUELL NICHT. GRUND SIND UMSTELLUNGSARBEITEN NACH EINEM UNERLAUBTEN SERVERZUGRIFF.
(...)
GetCapabilities-URL:

https://owsproxy.lgl-bw.de/owsproxy/ows/WMS_Maps4BW?
https://owsproxy.lgl-bw.de/owsproxy/ows … pabilities
https://owsproxy.lgl-bw.de/owsproxy/ows … pabilities

Der freie Darstellungsdienst Maps4BW wurde vom LGL neu aufgesetzt und die GetCapabilities-URL hat sich geändert.
Wir bitten Sie, bei einer weiteren Nutzung von Maps4BW den Cache zu löschen und den Dienst mit der oben genannten URL über ein Auslesen der Capabilities neu einzubinden.
Die hier angegebene URL von Maps4BW verwendet ab sofort  als Layername „webatlasde“ anstatt von „Halbtonvariante“.
Sollten Sie den seitherigen Layernamen in Ihrer Software jedoch „hart verdrahtet“ haben,  wenden Sie sich bitte ggf. an Ihren Softwarebetreuer.
Falls Sie weitere Rückfragen zu Maps4BW an das LGL haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an poststelle@...

Quelle: https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/open … index.html

Dürfen wir die neue Adresse verwenden?

Last edited by whb (2018-09-29 11:47:47)

Offline

#4 2018-09-29 12:36:13

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Beim neuen Maps4BW wurde Baden-Württemberg falsch ausgeschnitten!
Die Grenze geht mitten durch Karlsruhe und Heidelberg, dafür sind Teile von Bayern mit dabei.
Sieht so aus, als hätte da jemand kräftig von leicht schräg oben auf das Ausschneidepolygon gedrückt und dieses so deformiert.
Kurioserweise stimmt die Grenze im Süden fast überall.

Die Gebäude haben jetzt wieder einen Versatz von ca. 0,5 m nach Süden.
So einen Versatz nach einer Maps4BW-Umstellung gab es schonmal:
https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 82#p611782

Schön ist, dass die Straßen jetzt deutlich schmaler sind und somit die Gebäude nicht mehr so verdecken.
Außerdem scheinen die Daten, zumindest in Heidelberg, etwas aktueller (oder älter?) zu sein.
Dieses Haus war im alten Maps4BW nicht drin, im neuen schon:
https://www.openstreetmap.org/way/309698578

Das jetzt fehlende Kirchensymbol verdeckt auch nicht mehr die Hausnummern von Kirchengebäuden.

Offline

#5 2018-09-29 13:55:29

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 387

Re: Maps4BW off?

Danke an whb für die tolle Recherche! Jetzt geht's wieder, allerdings mit den og. Einschränkungen.
@whb: würdest du das übernehmen, die Bearbeiter beim LGL BW zu informieren, dass da noch nachgearbeitet werden sollte?

Offline

#6 2018-10-01 19:54:51

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,442

Re: Maps4BW off?

whb wrote:

Beim neuen Maps4BW wurde Baden-Württemberg falsch ausgeschnitten!
Die Grenze geht mitten durch Karlsruhe und Heidelberg, dafür sind Teile von Bayern mit dabei.
Sieht so aus, als hätte da jemand kräftig von leicht schräg oben auf das Ausschneidepolygon gedrückt und dieses so deformiert.
Kurioserweise stimmt die Grenze im Süden fast überall.

Der Ausschnitt liegt komplett 20,5 km zu weit südlich. Für Frankreich und die Schweiz liegen keine Daten vor, da geht der Schnitt quasi "ins Leere". Deshalb hört die Karte auch an der Schweizer Grenze auf.

Offline

#7 2018-10-02 06:51:26

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,123
Website

Re: Maps4BW off?

Noch mal: Hat schon jemand bei JOSM Bescheid gesagt, damit der Link geändert wird?

Last edited by wegavision (2018-10-02 07:00:11)

Offline

#8 2018-10-02 07:29:46

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 267

Re: Maps4BW off?

wegavision wrote:

Noch mal: Hat schon jemand bei JOSM Bescheid gesagt, damit der Link geändert wird?

dito für die anderen Editoren: ID, Potlatch, Vespucci ...?

Offline

#9 2018-10-02 17:41:47

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Vorhin bekam ich eine Antwort vom LGL.
Leider können sie das Problem dort nicht nachvollziehen.
Sie haben mir sogar Bildschirmfotos als Beweis geliefert, dass bei ihnen alles richtig aussieht.
Ich habe ihnen in meiner Antwort das Problem sehr genau beschrieben, inkl. URL zu einer WMS-Kachel, welche die falsche Grenze zeigt.
Hoffentlich können sie es jetzt nachvollziehen.

Last edited by whb (2018-10-02 17:43:17)

Offline

#10 2018-10-03 09:16:41

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,243

Re: Maps4BW off?

@whb:
Vielen Dank, dass Du die Kommunikation mit dem LGL übernommen hast! Hoffentlich versteht das LGL jetzt das Problem … und behebt es.

Offline

#11 2018-10-04 09:31:27

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Antwort ist da, die Technik überprüft das jetzt.

Die Prüfung erfolgte bisher nur mit dem offiziellen Koordinatensystem EPSG:25832 (ETRS89 / UTM zone 32N).
Hier tritt das Problem nicht auf, bei Mercator (EPSG:3857) hingegen schon.
EPSG:25832 lässt sich auch in JOSM auswählen, in iD hingegen nicht.

Mir ist eben beim Vergleich von EPSG:25832 mit EPSG:3857 aufgefallen, dass Ersteres noch den alten Kartenstil verwendet, dort sind die Straßen deutlich breiter und verdecken somit teilweise an diese angrenzende Gebäude.
Hoffentlich stellen sie das jetzt nicht wieder auf den alten Kartenstil um.

Last edited by whb (2018-10-04 09:45:57)

Offline

#12 2018-10-04 10:15:14

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,243

Re: Maps4BW off?

whb wrote:

Hoffentlich stellen sie das jetzt nicht wieder auf den alten Kartenstil um.

Das wäre schade!

— Ach so, zur ursprünglichen Frage:

whb wrote:

Dürfen wir die neue Adresse verwenden?

Ich habe in den offiziellen Beschreibungen keine wesentlichen Änderungen der Nutzungsbedingungen gefunden, sodass ich annehmen würde, dass es sich nur um technische Umstellungen handelt und dass die bisherige Nutzungserlaubnis für OSM weiterhin gilt — bin aber kein Jurist. Was meinen andere?

Last edited by Chrysopras (2018-10-04 10:34:25)

Offline

#13 2018-10-04 10:36:49

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,674

Re: Maps4BW off?

whb wrote:

UTM zone 32N

Hat BaWü sich Kamerun oder Nigeria angeschlossen? Gestern lag es noch größtenteils in 32U, der Südrand in 32T smile

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#14 2018-10-04 11:03:18

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

kreuzschnabel wrote:

Hat BaWü sich Kamerun oder Nigeria angeschlossen? Gestern lag es noch größtenteils in 32U, der Südrand in 32T smile

Nicht ganz:
EPSG 25832 = ETRS89 / UTM Zone 32N = von 6° O bis 12° O - Fläche: Deutschland (W+M) + Österreich (W) + Schweiz
Siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/European_ … up_Geodesy

Offline

#15 2018-10-04 12:10:10

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Das LGL bedankt sich für die Fehlermeldung, der Fehler wurde gefunden, es ist ein Umrechnungsfehler.
Allerdings dauert die Behebung voraussichtlich mehrere Wochen, da hierfür ein Softwareupdate notwendig ist.

Weitere funktionierende Projektionen sind u.a. WGS84, ETRS89 und Gauß-Krüger.

Offline

#16 2018-10-04 12:14:55

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,839
Website

Re: Maps4BW off?

whb wrote:
kreuzschnabel wrote:

Hat BaWü sich Kamerun oder Nigeria angeschlossen? Gestern lag es noch größtenteils in 32U, der Südrand in 32T smile

Nicht ganz:
EPSG 25832 = ETRS89 / UTM Zone 32N = von 6° O bis 12° O - Fläche: Deutschland (W+M) + Österreich (W) + Schweiz
Siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/European_ … up_Geodesy

Beliebtes Fallstrickchen:

32N liest man gerne als "32. Streifen, Nord".
In der UTM-Erweiterung UTMREF ( https://de.wikipedia.org/wiki/UTM-Koord … aufteilung ) bezieht sich UTM32N aber auf genau eine Kachel im Grid, die das von ks genannte "Eck" (von "Null Island" aus nach Nordosten) von Afrika enthält.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#17 2018-10-04 22:23:57

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,442

Re: Maps4BW off?

gormo wrote:

32N liest man gerne als "32. Streifen, Nord".

Wäre aber ziemlich sinnlos, da der Streifen vom Äquator bis zum Nordpol reichen würde.
Der Wikipedia-Eintrag https://de.wikipedia.org/wiki/European_ … up_Geodesy ist zumindest sehr irreführend, um nicht zu sagen falsch.

Beruhigend zu wissen, dass die Kachel 32U nicht adminstrativ geändert werden kann wie etwa Zeitzonen - da müsste man schon UTM(REF) weltweit umdefinieren oder BaWü zum Äquator verschieben. Das dauert auch bei Kontinentalverschiebung noch etwas neutral.

Offline

#18 2018-10-05 10:22:24

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

seichter wrote:
gormo wrote:

32N liest man gerne als "32. Streifen, Nord".

Wäre aber ziemlich sinnlos, da der Streifen vom Äquator bis zum Nordpol reichen würde.

Vom Äquator stimmt, aber geht nicht ganz bis zum Nordpol:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ … _Zones.png
http://earth-info.nga.mil/GandG/coordsy … m_fig1.jpg

"UTM Zone 32 Nord" wäre wahrscheinlich nicht so missverständlich, aber JOSM und andere nennen es eben "UTM zone 32N".

Offline

#19 2018-10-05 11:40:30

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,839
Website

Re: Maps4BW off?

Ich seh grad noch was Lustiges: EPSG:25832 ist tatsächlich in der Textbeschreibung der EPSG "ETRS89 / UTM zone 32N", siehe https://epsg.io/25832 .

Im Süden gibts dann bei der EPSG die korrespondierenden "32S", etwa "Camacupa / UTM zone 32S", siehe https://epsg.io/22032 .

Die einzelnen UTMREF-Kacheln sind ja keine eigenständigen Koordinatensysteme, daher gibts die bei der EPSG auch nicht. Daher gibts auch innerhalb der EPSG-Systematik kein Problem mit den N und S-Suffixen.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#20 2018-10-05 12:36:25

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,442

Re: Maps4BW off?

Stimmt, die EPSG-Koordinatensysteme brauchen die UTM-Zonenfelder C-X nicht, da sie die vollen Koordinaten enthalten und nur Nord- und Südhalbkugel unterscheiden. Irritierend ist ein "UTM zone 32N" aber schon.
Innerhalb der Zonenfelder gibt es noch die Gitterfelder, die machen die Koodinaten für Kartenhersteller und Nutzer besser handhabbar, da die vorderen und im Feld immer gleichen Stellen wegfallen.

Bei Maps4BW in der UTM-Projektion (richtiger Ausschnitt) ist mir übrigens aufgefallen, dass etliche Gebäude mit längeren Nummern (vermutlich Kataster) aufgeführt werden.

Offline

#21 2018-10-06 08:38:49

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,243

Re: Maps4BW off?

seichter wrote:

Bei Maps4BW in der UTM-Projektion (richtiger Ausschnitt) ist mir übrigens aufgefallen, dass etliche Gebäude mit längeren Nummern (vermutlich Kataster) aufgeführt werden.

Stimmt, ist mir gestern auch aufgefallen. Ich hatte den Eindruck, dass das v.a. bei nicht-privaten Gebäuden vorkommt (Bauhof, Aussegnungshalle etc.), aber vielleicht war das auch nur Zufall. Hat jemand, der sich mit amtlichen Daten auskennt, eine Idee, ob da eine Regel dahintersteckt (oder ob es ein Versehen ist)?

Last edited by Chrysopras (2018-10-06 08:53:47)

Offline

#22 2018-10-12 18:45:49

Akkurator
Member
Registered: 2017-07-27
Posts: 8

Re: Maps4BW off?

Kann man die neue Adresse bei ID einstweilen manuell als Custom Background eintragen?

Wenn ja, wie lautet das "tile URL template" dafür?

Offline

#23 2018-10-13 12:20:34

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Akkurator wrote:

Kann man die neue Adresse bei ID einstweilen manuell als Custom Background eintragen?

Bisher nicht:
https://github.com/openstreetmap/iD/issues/4977

Offline

#24 2018-10-21 10:04:34

Akkurator
Member
Registered: 2017-07-27
Posts: 8

Re: Maps4BW off?

whb wrote:
Akkurator wrote:

Kann man die neue Adresse bei ID einstweilen manuell als Custom Background eintragen?

Bisher nicht:
https://github.com/openstreetmap/iD/issues/4977

Gehen müsste es schon, wenn man die URL hätte. Der Dialog dafür ist jedenfalls da.

Offline

#25 2018-10-22 11:08:45

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: Maps4BW off?

Akkurator wrote:

Gehen müsste es schon, wenn man die URL hätte. Der Dialog dafür ist jedenfalls da.

Maps4BW gibt es nicht als TMS (dafür ist der Dialog bei iD).
WMS (das bietet Maps4BW u.a. an) kann bei iD nicht "benutzerdefiniert" hinzugefügt werden, sieht man dem "Benutzerdefinierten Hintergrund einstellen"-Dialog von iD auch an:

Gib eine Kachel-URL-Vorlage ein. Gültige Variablen sind:
- {zoom} oder {z}, {x}, {y} für das Z/X/Y Kachel-Schema
- {-y} oder {ty} für umgedrehte TMS-Stil Y-Koordinaten
- {u} für das Quadtile Schema
- {switch:a,b,c} für DNS-Server Multiplexing

Beispiel:
https://{switch:a,b,c}.tile.openstreetmap.org/{zoom}/{x}/{y}.png

Da steht nichts von {proj}, {width}, {height} oder {bbox}, wie es bei WMS benötigt wird.

Last edited by whb (2018-10-22 11:09:18)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB