You are not logged in.

#126 2019-04-25 21:56:09

5R-MFT
Member
Registered: 2015-12-04
Posts: 88

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ich bin heute knapp 700km gefahren. Display war durchgehend an im 3D Modus und war an 12 Volt angeschlossen. Lief alles über die Online Karten und funzte im Navimodus einwandfrei.
ME Version 7.325 auf Android 8.0

Offline

#127 2019-04-25 22:22:23

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

5R-MFT wrote:

und war an 12 Volt angeschlossen

Nicht gesund, USB ist nur bis 5,25 V zugelassen big_smile

--ks

Offline

#128 2019-04-25 22:50:15

5R-MFT
Member
Registered: 2015-12-04
Posts: 88

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

kreuzschnabel wrote:
5R-MFT wrote:

und war an 12 Volt angeschlossen

Nicht gesund, USB ist nur bis 5,25 V zugelassen big_smile

--ks

Zum Glück bin ich kein Elektriker geworden. Sonst hätte mein Handy auch auch nur so lange gehalten wie der 110 Volt Föhn an der 220 V Steckdose. big_smile

Offline

#129 2019-04-25 23:41:27

Robert46798
Member
From: Magdeburg
Registered: 2018-02-22
Posts: 133

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

ME friert nach etwa 200..250 km ein, d.h. die Karte bewegt sich nicht weiter. Nach einem ME Neustart ist wieder alles bestens.

Also ich hatte diesen Fall auch schon. Allerdings korellierte das sehr mit einem Grenzübertritt. Auf dem Hinweg nach ca. 350 km, auf dem Rückweg nach 100 km. Mir fehlt es allerdings an internationaler Reisetätigkeit um das noch einmal nachstellen zu können.

(Der Streckenabschnitt war Zittau [B 178] <> Hradek nad Nisou [35]. Ich wollte auch nach Kartenfehlern schauen, was ich bis heute nicht gemacht habe.)

edit: Straßen refs

Last edited by Robert46798 (2019-04-25 23:43:14)

Offline

#130 2019-04-30 11:57:58

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Hatte vor Tagen bei ME geworben KML und GPX Routen importieren zu können und bekam heute folgende Antwort:

"Thank you for your email. You are, as always, very precise and helpful.

We are actually thinking about implementing route imports in Magic Earth, whether they may be via KML files or GPX. We added it on our to-do list as case number C1054.

So you can rest assured, this is something we are working on so it will be integrated in future versions of the app. You can tell everyone it is in the works.

We are here to help if there is anything else. Safe travels!"

Last edited by RC23 (2019-04-30 11:58:58)

Offline

#131 2019-05-06 16:49:50

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Neue App-Version ist heute bei mir eingetrudelt, mit der bekommt man dann auch die Karten 7.343.
Kartenstand 7.343 ist Anfang April (Bearbeitungen meinerseits vom 7.4. sind drin, vom 8.4. nicht).

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2019-05-06 17:16:42)

Offline

#132 2019-05-06 17:12:11

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Bin heute etwa 100 km unterwegs gewesen und war mit ME nicht zufrieden. Beim Zwischenziel bekam ich keine Meldung "Zwischenziel erreicht". Dann ist mir 2x ME eingefroren und konnte nur durch Neustart wieder zum Laufen gebracht werden. (Smartphone war im Auto am Laden und in einer Wärme-isolierenden Silikonhülle). Da werde ich wohl die Silikonhülle beim längeren Fahren und Unterwegs-Laden runternehmen.

Offline

#133 2019-05-08 19:09:18

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 638

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

kreuzschnabel wrote:

Neue App-Version ist heute bei mir eingetrudelt...

Danke für Info', hab's mal geladen und kurz getestet.

Der neue Tropfen, der erscheint wenn man irgendwo auf die Karte tippt, gefällt mir besser.
Auch das jetzt danach gleich unten eine Symbolleiste erscheint, um von dort die Navigation direkt zu beginnen, passt ganz gut.


Nun zu den beiden ausbaufähigen Punkten:

- wenn ich POIs antippe konnte man zwar immer schon die Telefonnummer, die in OSM hinterlegt ist, angezeigt bekommen. Aber irgendwie wird die Webseite nicht angezeigt, bei maps.me oder osmand ist das schon lange Standard. Oder geht das und ich habe es nur noch nicht herausgefunden? Diesbezüglich hat sich mit dem aktuellen Versionssprung nichts geändert ...
@RC23, gibts dafür schon ein offenes Ticket?, falls nicht, darfst Du von mir schöne Grüsse ausrichten und das gerne mal melden

- destination:forward / destination:backward wird mit der neuen Version weiterhin nicht ausgewertet
@RC23, gibt's dafür schon ein offenes Ticket?, falls nicht, darfst Du von mir schöne Grüsse ausrichten und das gerne mal melden

Ob sich die Auswertung der turn:lanes verbessert hat werden die folgenden Tests erst zeigen.

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-05-08 20:06:10)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#134 2019-05-08 20:59:28

PiJu
Member
Registered: 2018-09-23
Posts: 26

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Verbessert hat sich offenbar die Fahrspuranzeige. Bislang wurde die regelmäßig nur bei Abbiegungen angezeigt (Ausnahme Autobahnen). Jetzt wird die richtige Fahrspur auch bei Geradeausfahrten angegeben (getestet im Vorführmodus). Das ist m. E. ein Fortschritt, da es hilft, die richtige Fahrspur zu wählen. Ob sie rechtzeitig angezeigt wird, muss ich bei der nächsten Fahrt prüfen. Ansonsten bleibt aber noch viel Verbesserungspotenzial ...

Offline

#135 2019-05-09 11:29:12

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 420

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Sprachansage. ME spricht nicht mit mir während einer Navigation. Die Medienlautstärke des Handy´s ist auf 8 von 10 eingestellt. In den Einstellungen von ME ist Hannah als Sprache gewählt und die Lautstärke ebenfalls auf ca. 3/4 der vollen Lautstärke eingestellt. Ein Handyneustart brachte keine Änderung. Als Versuch hab ich dann mal ein Navigation mit google maps gestartet. "Es spricht mit mir". Hab ich da vielleicht noch eine versteckte Einstellung übersehen?

Offline

#136 2019-05-09 12:40:00

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 638

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

AB wrote:

Ob sich die Auswertung der turn:lanes verbessert hat werden die folgenden Tests erst zeigen.

PiJu wrote:

Verbessert hat sich offenbar die Fahrspuranzeige. ...

Ja,kann ich jetzt nun bestätigen.

An 2 Stellen (für einmal ca. 400m und an an derer Stelle 1100m erfasste turn:lanes Strecke) wurden vorher gar keine Pfeile angezeigt, jetzt zumindest erscheinen die Pfeile die letzten ca 200-250m also bevor man den Kreuzungspunkt erreicht - Geht doch :-) weiter so!

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-05-09 12:42:16)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#137 2019-05-09 13:31:29

mr glee
Member
From: Severity Town
Registered: 2016-04-25
Posts: 102

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

blaubaer11 wrote:

Hab ich da vielleicht noch eine versteckte Einstellung übersehen?


hast du mal statt "hannah" text-zu-sprache probiert?

die stimme "hannah" müsste ich zB extra downloaden...

Offline

#138 2019-05-09 17:31:45

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 700

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

blaubaer11 wrote:

Hab ich da vielleicht noch eine versteckte Einstellung übersehen?

Wie soll es denn mit dir sprechen? Über den Handylautsprecher oder vie Bluetooth über die Autolautsprecher (nd wie macht es Google bei dir)? Einstellungen - Allgemein - Töne - unten Bluetooth.

Offline

#139 2019-05-09 19:41:17

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 420

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Hallo,
zuerst war text to Sprache aktiviert - klappte nicht. Dann hab ich "Hannah" heruntergeladen - klappte nicht. Das Handy ist über Bluettooth mit dem Auto verbunden. Ich habe aber in ME Bluetooth nicht angewählt. G-Maps spricht dann bei diesen Einstellungen aus dem Handylautsprecher...

Aber vielleicht ist das der Knackpunkt... Vielleicht muss hier BT angewählt werden?!

Last edited by blaubaer11 (2019-05-09 19:42:29)

Offline

#140 2019-05-09 19:57:57

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

@blaubaer: Schau bitte noch einmal Deine Einstellungen via Zahnrad im Pfad Einstellungen/Allgemein/Töne an.

Wenn Du hier Bluetooth nicht aktivierst, wird über den Telefon-Lautsprecher ausgegeben. Wird Bluetooth aktiviert, gibst Du den Ton über eine Freisprecheinrichtung oder ein Autoradio aus, was Bluetooth versteht.

Das arbeitet.

Ich empfehle den Download einer Stimme, wie sie ME in vielen Sprachen anbietet. Das klingt um einiges besser als über die Roboterstimme Text-zu-Sprache.

Last edited by RC23 (2019-05-09 20:10:40)

Offline

#141 2019-05-09 20:07:03

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

AB-inf-x-chg-AB wrote:

... Nun zu den beiden ausbaufähigen Punkten:

- wenn ich POIs antippe konnte man zwar immer schon die Telefonnummer, die in OSM hinterlegt ist, angezeigt bekommen. Aber irgendwie wird die Webseite nicht angezeigt, bei maps.me oder osmand ist das schon lange Standard. Oder geht das und ich habe es nur noch nicht herausgefunden? ...

Das fehlt mir zur Zeit auch. Werde dies in die Trackingliste aufnehmen.

AB-inf-x-chg-AB wrote:

- destination:forward / destination:backward wird mit der neuen Version weiterhin nicht ausgewertet.
...

Wie darf ich das verstehen? Bin noch nicht lange mit OSM im Detail unterwegs. Bedeutet Deine Frage "ME ignoriert Einbahnstraßen"?

Last edited by RC23 (2019-05-09 20:11:24)

Offline

#142 2019-05-09 20:42:52

PiJu
Member
Registered: 2018-09-23
Posts: 26

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Nach meinen Feststellungen werden Destination-Angaben nur in Kombination mit oneway/Einbahnstraßen (z. B. Autobahnausfahrten)  berücksichtigt. Bei den anderen Straßen ist je nach Fahrtrichtung destination:forward oder destination:backward zu taggen. Diese Angaben werden aber bei ME ignoriert. Es werden nur die Straßennamen angezeigt. Selbst das Tagging destination ohne backward/forward bleibt unberücksichtigt, wenn es keine Einbahnstraße ist. ME hat das Thema wohl schon länger auf der Liste...

Geändert werden sollte meines Erachtens auch, dass Destination-Angaben erst kurz vor der Abbiegung, z.b. 5 km vor der entsprechenden Autobahnausfahrt) angezeigt werden. Es nützt wenig, wenn man noch hunderte Kilometer auf der Autobahn fahren muss, und die ganze Zeit die Destination-Angaben oben im Display angezeigt werden. Man könnte auch zwischendurch die Geradeaus- Destination anzeigen. Die Sygic-App (leider nicht mit OSM-Karten) hat das sehr gut gelöst.

Offline

#143 2019-05-09 21:04:01

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 638

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:
AB-inf-x-chg-AB wrote:

... Nun zu den beiden ausbaufähigen Punkten:

- destination:forward / destination:backward wird mit der neuen Version weiterhin nicht ausgewertet.
...

Wie darf ich das verstehen? Bin noch nicht lange mit OSM im Detail unterwegs. Bedeutet Deine Frage "ME ignoriert Einbahnstraßen"?

Moment, Verzeihung - dass ich das nur so kurz ohne weitere Erklärung hingeschrieben habe. Danke dass Du nochmal nachfragst.

Also was bei derzeit ME recht gut funktioniert, ist die Auswertung von destination="A-Stadt" an OSM-Wegstücken, denn dann wird an Kreuzungen oben im Display anstatt des Strassenname (falls der bei OSM erfasst ist) der entsprechende destination-Wert, hier "A-Stadt" für die Zielrichtung, wo man hinbiegen soll, angezeigt.
Das Merkmal nur "destination" wird bei OSM nur an Wegstücken die bei OSM Einbahnstrassen sind (oneway=yes) verwendet. Häufig tritt das an Autobahnauf- und abfahrten auf. Da dort die Spuren meinst baulich getrennt sind und demzufolge die beiden Richtungsspuren als Einbahnstrassen erfasst sind. Beispielweg mit destination und oneway: https://www.openstreetmap.org/way/145039931

Wenn man sich jetzt mal das Strassennetz der etwas niedrigren Klassen anschaut, werden die Strassenabschnitte an denen es bauliche Trennungen gibt je niedriger man kommt immer seltener. Beispielweg ohne oneway mit destination:forward: https://www.openstreetmap.org/way/152990835

An den ways wo es kein oneway gibt ist für den destination Schlüssel zusätzlich die Richtung anzugeben, für die der Richtungswert gilt. Das wird mit destination:forward und destination:backward gemacht.

Aber ME wertet destination:forward und destination:backward noch nicht aus.
Also wenn Du dich von hier:
https://osm.org/go/0JAbUhVQk--?m=
nach hier:
https://osm.org/go/0JAbUJGiQ--?m=
navigieren lässt:
https://www.openstreetmap.org/direction … 0/11.51819
Bekommst Du derzeit an der Kreuzung im Norden, an der man nach links in die Wolfratshauser Straße abbiegen soll, die "Wolfratshauser Straße" im Display angezeigt, anstatt von "Pullach", so wie es im Wert von destination:forward=Pullach am entsprechenden Weg:
https://www.openstreetmap.org/way/152990835
erfasst ist.

Hoffe das klärt es auf...

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-05-09 21:05:28)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#144 2019-05-09 21:07:19

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 638

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:
AB-inf-x-chg-AB wrote:

... Nun zu den beiden ausbaufähigen Punkten:

- wenn ich POIs antippe konnte man zwar immer schon die Telefonnummer, die in OSM hinterlegt ist, angezeigt bekommen. Aber irgendwie wird die Webseite nicht angezeigt, bei maps.me oder osmand ist das schon lange Standard. Oder geht das und ich habe es nur noch nicht herausgefunden? ...

Das fehlt mir zur Zeit auch. Werde dies in die Trackingliste aufnehmen.

Klasse, denke das dürfte gar kein so grosser Aufwand werden...


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#145 2019-05-09 21:24:50

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 420

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

@blaubaer: Schau bitte noch einmal Deine Einstellungen via Zahnrad im Pfad Einstellungen/Allgemein/Töne an.

Wenn Du hier Bluetooth nicht aktivierst, wird über den Telefon-Lautsprecher ausgegeben. Wird Bluetooth aktiviert, gibst Du den Ton über eine Freisprecheinrichtung oder ein Autoradio aus, was Bluetooth versteht.

Das arbeitet.

Ich empfehle den Download einer Stimme, wie sie ME in vielen Sprachen anbietet. Das klingt um einiges besser als über die Roboterstimme Text-zu-Sprache.


...so war ja auch meine Idee, dass man ohne Bluetooth den Text über den Handylautsprecher hört. Das funktioniert ja leider nicht. Ich versuchs mal mit der BT Variante....

Danke

Offline

#146 2019-05-10 06:33:50

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 700

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

Wenn Du hier Bluetooth nicht aktivierst, wird über den Telefon-Lautsprecher ausgegeben. Wird Bluetooth aktiviert, gibst Du den Ton über eine Freisprecheinrichtung oder ein Autoradio aus, was Bluetooth versteht.

blaubaer11 wrote:

...so war ja auch meine Idee, dass man ohne Bluetooth den Text über den Handylautsprecher hört. Das funktioniert ja leider nicht. Ich versuchs mal mit der BT Variante....

Vorsicht: die Einstellungen sind etwas verwirrend. Bluetooth muss nicht angewählt sondern abgewählt werden in der ersten Einstellung. Die zweite regelt nur, ob die Bluetooth-Übertragung als Medienwiedergabe oder Anruf erfolgt.

Ich hatte allerdings Mitte letzten Jahres auch das Problem, dass ME diese Einstellungen ignoriert hat und immer über BT ausgegeben hat. Allerdings nur sporadisch und nicht reproduzierbar. Ich hatte dazu auch ein Ticket beim Support aufgemacht, konnte es  dann für sie aber nicht im Debug-Mode reproduzieren. In den letzten sechs Monaten ist das Problem bei mir nicht mehr aufgetreten. Solltest du jetzt also das gleiche Problem haben, melde dich doch beim Support mit Hinweis auf Ticket C2043.

Last edited by TZorn (2019-05-10 06:35:18)

Offline

#147 2019-05-10 07:21:10

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 203

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ich wage es kaum zu fragen, vermute aber magic earth kennt kein temporary?
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pro … nditional)

Offline

#148 2019-05-10 07:36:12

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

JokerGermany wrote:

Ich wage es kaum zu fragen, vermute aber magic earth kennt kein temporary?

Gute Frage, die ich noch nicht beantworten kann. Ist mir selber auch wichtig, da ich zukünftig erreichen möchte, daß Straßenbaustellen und Straßensperrungen mit Endtermin in OSM eingetragen und von ME ausgelesen werden.

Habe zu Straßenbaustellen und -sperrungen mit Endtermin einen neuen Thread aufgemacht. https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=66189

Last edited by RC23 (2019-05-10 08:54:25)

Offline

#149 2019-05-10 11:20:33

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 420

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

TZorn wrote:
RC23 wrote:

Wenn Du hier Bluetooth nicht aktivierst, wird über den Telefon-Lautsprecher ausgegeben. Wird Bluetooth aktiviert, gibst Du den Ton über eine Freisprecheinrichtung oder ein Autoradio aus, was Bluetooth versteht.

blaubaer11 wrote:

...so war ja auch meine Idee, dass man ohne Bluetooth den Text über den Handylautsprecher hört. Das funktioniert ja leider nicht. Ich versuchs mal mit der BT Variante....

Vorsicht: die Einstellungen sind etwas verwirrend. Bluetooth muss nicht angewählt sondern abgewählt werden in der ersten Einstellung. Die zweite regelt nur, ob die Bluetooth-Übertragung als Medienwiedergabe oder Anruf erfolgt.

Ich hatte allerdings Mitte letzten Jahres auch das Problem, dass ME diese Einstellungen ignoriert hat und immer über BT ausgegeben hat. Allerdings nur sporadisch und nicht reproduzierbar. Ich hatte dazu auch ein Ticket beim Support aufgemacht, konnte es  dann für sie aber nicht im Debug-Mode reproduzieren. In den letzten sechs Monaten ist das Problem bei mir nicht mehr aufgetreten. Solltest du jetzt also das gleiche Problem haben, melde dich doch beim Support mit Hinweis auf Ticket C2043.

Jau, das Häkchen war´s. Jetzt spricht mein ME auch mit mir.
Mit dem oberen Häkchen über den Handylautsprecher
Mit dem unteren Häkchen über die Autolautsprecher. So wie es sein soll....

(wer lesen kann ist eben klar im Vorteil smile

Danke für die Hilfe

Offline

#150 2019-05-10 11:28:57

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ziehe mal den Betrag aus dem Thread für temporäre Straßenbaustellen/-sperrungen wieder in den ME Thread rüber, da hier ME-spezifische Dinge besprochen werden:

Beitrag https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 80#p748380

ME aktualisiert die Verkehrsdaten alle 5 Minuten und schickt sie online raus. Nur müssen halt die Daten in den Datenbanken drinstehen. Welche genauen Quellen ME anzapft, weiß ich aktuell nicht.

Nun zur Reichweite von nur 40 km im Radius. ME gibt die aktuellen Verkehrsdaten kostenlos raus... weil diese Daten von einer APK kommen, mit der die Entwickler von ME als Firma General Magic Geld verdienen. Diese App geht mit einigen Zusatzfeatures wie Rückkanal an Rettungsfahrzeuge, Feuerwehr und ähnliche Dienste. https://www.selectric.de/index.php?id=3 … 0ee4ce1bcf

Das zugehörige Produkt: Columbus mit OSM und ME https://www.selectric.de/fileadmin/sele … 201705.pdf

Da Rettungsdienste im Regelfall mit einem Radius von 40 km gut versorgt sind, und ME diese Daten einfach weitergeben kann, ist unser Horizont auf 40 km begrenzt.

Vor etwa zwei Jahren hat ME sich strategisch neu aufgestellt und ist von den TomTom Karten zu OSM gewechselt. Damit setzt ME auf die Qualitäten von OSM.

Last edited by RC23 (2019-05-10 11:45:28)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB