You are not logged in.

#426 2020-09-12 16:22:50

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 257

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Tipp: Geh mal über die Eingabezeile oben... die Eingaben werden Zeichenweise mit der Datenbank abgeglichen und das geht sehr schnell. smile

Werde dem ME Steering Team (Steuerkreis) vorschlagen, die Eingabemaske ersatzlos zu streichen. Die Maske stammt noch aus der Zeit, wo die ME Datenbank keine Postleitzahlen kannte.

Im Steering Team werden OSM, Android und iOS User zusammengeführt, die an der Weiterentwicklung von ME mitarbeiten wollen. Das Steering Team legt gemeinsam mit dem ME Beta Team die Ziele fest für die Weiterentwicklung von ME.

Last edited by RC23 (2020-09-12 16:48:45)

Offline

#427 2020-10-14 13:54:53

Peter Maiwald
Member
From: Berlin
Registered: 2009-01-10
Posts: 554

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ich habe gerade 16000 Dateien unter magicearth/temp auf meinem Androidhandy gefunden und gelöscht!
Es waren Ordner aus dem Frühjahr 2019 mit Datum und Zeit als Namen. Sie wurden pro Sekunde? neu angelegt mit einer .gpx Datei darin. Manchmal waren auch die Videos der Dashcam darin, wenn ich damit gefahren bin.

Über 1 GB haben die Dateien weggenommen. Es war nicht einfach sie zu löschen, das das Handy bei der Masse immer abgestürzt ist beim alle markieren oder beim Löschvorgang.

Hat das noch jemand von euch?

Offline

#428 2020-10-14 14:24:17

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 257

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

@Peter Maiwald: Hast Du bei Dir die Funktion Aufnahme und/oder Fahrerunterstützung aktiv geschaltet? Das gehört zur Dash Cam von ME. Dabei werden dann Dash Cam Videos aufgenommen, die aus vielen kurzen Videos bestehen und dann von einem Dash Cam Viewer zusammengesetzt werden, wenn man die Dash Cam Aufnahmen benötigt. Das könnte die vielen Dateien erklären und den Speicherplatzverbrauch.

Ich selber habe diese Funktionen nicht getestet, da mein Smartphone vor den zentralen Lüftungsauslässen sitzt und somit die Kamera keinen Blick auf die Straße bekommt. Ich persönlich halte nichts von der ME Lösung eine Dash Cam Funktion anzubieten. Eine Dash Cam gehört nach oben vor den zentralen Rückspiegel, damit die Dash Cam von da aus freien Blick auf die Straße hat.

Last edited by RC23 (2020-10-14 14:39:02)

Offline

#429 2020-10-14 14:49:59

Peter Maiwald
Member
From: Berlin
Registered: 2009-01-10
Posts: 554

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

@Peter Maiwald: Hast Du bei Dir die Funktion Aufnahme und/oder Fahrerunterstützung aktiv geschaltet? Das gehört zur Dash Cam von ME. Dabei werden dann Dash Cam Videos aufgenommen, die aus vielen kurzen Videos bestehen und dann von einem Dash Cam Viewer zusammengesetzt werden, wenn man die Dash Cam Aufnahmen benötigt. Das könnte die vielen Dateien erklären und den Speicherplatzverbrauch.

Ja, ich hab alles ausprobiert. Die Dashcam und die Fahrerunterstützung. Das die Videos Platz einnehmen war mir klar und das konnte man auch irgendwo einstellen, wie viel Platz sie einnehmen dürfen. Aber die vielen sekündlichen gpx Dateien müssten sich doch irgendwann wieder löschen und nicht über 1GB Platz einnehmen! Ich glaube es war pro Sekunde ein Ordner angelegt worden mit einer gpx Datei drin!

Für die Dashcam Funktion habe ich mir eine Saugnapfhalterung für die Scheibe geholt. Sonst geht auch der Fahrassistent nicht.
Allerdings verbraucht das Handy mit Dashcam und Fahrerassistenz mehr Strom, als nachgeladen werden kann (+Blitzer.de). Also hab ich später die Dashcam und die Fahrerassistenz wieder ausgeschaltet und nicht mehr verwendet.
Nicht mal die Android Dateien App war in der Lage 16000 Dateien in einem Rutsch zu markieren und zu löschen. Eigentlich sollte das die App regelmäßig machen oder?

Für eine Fahrt reicht aber normalerweise eine gpx Datei und nicht eine pro Sekunde. Ich gehe davon aus, das dies ein Bug war, der hoffentlich in einer der nächtsten Versionen gefixt wurde.

Offline

#430 2020-10-14 14:55:03

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 257

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ich empfehle Dir, den Bug hier zu melden: support@magicearth.com

Wenn Rückfragen kommen, sind die Leute vom ME Support bei Dir an der richtigen Stelle.

Werde Deinen Fall in die Liste der ME Bugs aufnehmen. Aber es ist der bessere Weg, ihn jetzt an den ME Support zu geben.

Hast Du mal Dir die Dash Cam Videos angeschaut? Wenn ja, wie gut war der Bildausschnitt und die Bildqualität? Ich befürchte, Du siehst viel Motorhaube und wenig Straße.

Ja, in einem Dash Cam Video stecken auch GPX Daten. Ich denke pro Video ein GPX Datensatz. Ist bei Dir die Anzahl der GPX Datensätze um Faktor 2, 3, 4 oder höher als die Anzahl der MP4 Videos? Das wäre ein Bug.

Last edited by RC23 (2020-10-14 15:07:25)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB