You are not logged in.

#251 2019-10-07 07:12:50

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 98

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

JokerGermany wrote:

... über "Sprachausgabe als Telefonanruf über Bluetooth" gestolpert.
Was macht diese Einstellung?...

Damit kannst Du Sprachhinweise von ME über ein Bluetooth-Endgerät ausgeben. ME simuliert hier einen Telefonanruf und kann dadurch die die Wiedergabe des Autoradios unterbrechen.

Selber nutze ich noch kein Bluetooth-Autoradio, was sich aber in etwa einem halben Jahr ändern wird, wenn ich mir eine Car HiFi Anlage einbaue, wo dann auch ein Bluetooth-Autoradio einziehen wird.

Last edited by RC23 (2019-10-07 07:15:51)

Offline

#252 2019-10-07 07:13:32

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

JokerGermany wrote:

bin auf "Sprachausgabe als Telefonanruf über Bluetooth" gestolpert.
Was macht diese Einstellung?

Wenn du das bluetoothgekoppelte Autoradio sowohl als Freispreche als auch als Handylautsprecher verwendest, hörst du ME-Ansagen normalerweise nur, wenn im Radio die Quelle Bluetooth angewählt ist. Anrufe dagegen hörst du immer.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#253 2019-10-07 07:23:25

R0bst3r
Member
Registered: 2015-04-23
Posts: 568

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

JokerGermany wrote:

Hab gerade nochmal etwas durchs Menü von ME gestöbert und bin auf "Sprachausgabe als Telefonanruf über Bluetooth" gestolpert.
Was macht diese Einstellung?

Hab ich standardmäßig an smile
Sobald dein Navi etwas äußern möchte, kommt über "Bluetooth"! ein Telefonanruf rein, der direkt angenommen wird und dir mit freundlicher Stimme sagt: "Die nächste Kreuzung bitte rechts abbiegen".

Offline

#254 2019-10-07 11:44:54

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 202

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ok schade, dann ist es das nicht.
Da ich sowieso im Auto immer Podcasts über mein Handy höre, brauche ich das nicht.
Danke für die Rückmeldung.

Offline

#255 2019-10-31 10:09:42

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 633

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Neue Kartendaten verfügbar?


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#256 2019-10-31 11:02:49

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

AB-inf-x-chg-AB wrote:

Neue Kartendaten verfügbar?

Neue Kartendaten verfügbar.
Datenstand 7.357 zwischen 20. und 22. Oktober.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#257 2019-11-02 17:23:05

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 277

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit in Magic Earth eigene Kartendaten zu verwenden? Mich stört zum einen der merkwürdige Aktualisierungsrhythmus. Insbesondere regt es mich aber auf, dass das Team zunehmend politische und anderweitig merkwürdige Änderungen in ihre Kartenversionen einbaut. In einigen Regionen ist Magic Earth dadurch komplett unbenutzbar geworden.

Offline

#258 2019-11-02 18:36:50

Connecticut
Member
Registered: 2018-08-30
Posts: 135

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Maturi0n wrote:

politische und anderweitig merkwürdige Änderungen

?

Offline

#259 2019-11-02 23:24:31

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 277

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Connecticut wrote:
Maturi0n wrote:

politische und anderweitig merkwürdige Änderungen

?

Beispiel: Auf der Krim verwendet Magic Earth größtenteils, aber nicht durchgängig ukrainische Namen, obwohl die auf OSM nicht in "name", sondern, in "name:uk" stehen. Das Resultat ist ein komplettes Sprachen-Wirrwarr. In Moldawien, insbesondere im Ostteil des Landes, verwendet Magic Earth größtenteils auch nicht die russischen Namen, obwohl die ebenfalls in "name" stehen. Auch werden dort Bezirksgrenzen verändert und entsprechen nicht dem, was in OSM eingetragen ist. Das sind nur ein paar Beispiele. Insgesamt orientiert sich Magic Earth am politischen Weltbild von Rumänien, woher auch die Entwickler stammen, und verändert dementsprechend Grenzen und Namen im OSM-Datenbestand.

Last edited by Maturi0n (2019-11-02 23:25:08)

Offline

#260 2019-11-05 07:03:41

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 202

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Kurzantwort:
Nein

Langantwort:
Hier enthalte ich mich mal, denn sonst wird es von mir aus politisch, da aus meinem Weltbild heraus durch die Schilderungen für mich der Eindruck entstanden ist, dass ich anders getaggt hätte, als es getan wurde wink
Aber wer weiß, was Russland für die "Öffentlichkeitsarbeit" ausgibt, der hat auch eine Vermutung wie es zu diesem Tagging kommt...

Offline

#261 2019-11-24 11:00:53

nuschro
New Member
Registered: 2019-11-24
Posts: 1

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Hallo,
Frage zu Magicearth: Weis jemand in welchem Ordner Magicearth den "Verlauf" speichert ? Danke
MfG Tom

Offline

#262 2019-11-26 10:38:10

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 633

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

nuschro wrote:

in welchem Ordner Magicearth den "Verlauf" speichert ?

vermutlich dort, oder?

\MAGICEARTH\Data\Recent\Trips.db  /  ...\Trips.db-journal

Was hast Du damit vor?


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#263 2019-11-27 11:30:08

Maturi0n
Member
From: Bavaria/Germany
Registered: 2014-06-09
Posts: 277

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

JokerGermany wrote:

Kurzantwort:
Nein

Langantwort:
Hier enthalte ich mich mal, denn sonst wird es von mir aus politisch, da aus meinem Weltbild heraus durch die Schilderungen für mich der Eindruck entstanden ist, dass ich anders getaggt hätte, als es getan wurde wink
Aber wer weiß, was Russland für die "Öffentlichkeitsarbeit" ausgibt, der hat auch eine Vermutung wie es zu diesem Tagging kommt...

Nunja, es gibt auf OSM die Regel, dass die Sprache im primären "name" steht, die auch lokal verwendet wird. Auf der Krim ist das nun mal Russisch. Diese Entscheidung wurde in Absprache  mit der DWG getroffen und ich bin mir relativ sicher, dass das ohne russische Einflussnahme geschah. Auch in anderen umstrittenen Regionen wird so verfahren. Maßgeblich ist was "on the ground" ist. Ich hätte gerne eine Software, die den Datensatz einfach so nimmt, wie er ist. Wenn daran Änderungen vorgenommen werden sollen, dann soll das in den Daten geschehen und nicht in der App. Zumal Magic Earth auf der Krim ein komplettes Wirrwarr aus Russisch und Ukrainisch produziert, und die Karte dort somit unbenutzbar ist.

Offline

#264 2019-11-28 20:58:49

5R-MFT
Member
Registered: 2015-12-04
Posts: 87

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Für Android gibt es ein Update. Unter anderem mit Dash cam und möglichkein Staus, Unfälle, Sperrungen usw zu melden.

Offline

#265 2019-11-28 21:46:56

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 633

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

5R-MFT wrote:

Für Android gibt es ein Update...

Danke für Info'. Oh, also nicht nur ein eventuelles Kartendatenupdate, sondern ein Programmupdate. Werden damit nun destination:forward & destination:backward ausgewertet?


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#266 2019-11-28 22:00:52

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Mit Kompassanzeige! Geil! Hab ich mir vor zwei Jahren von GM gewünscht!

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#267 2019-11-28 22:00:52

5R-MFT
Member
Registered: 2015-12-04
Posts: 87

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

AB-inf-x-chg-AB wrote:
5R-MFT wrote:

Für Android gibt es ein Update...

Danke für Info'. Oh, also nicht nur ein eventuelles Kartendatenupdate, sondern ein Programmupdate. Werden damit nun destination:forward & destination:backward ausgewertet?

Stau, Unfälle, Baustellen usw können für die eigene Fahrtrichtung und für die die Gegenfahrbahn gemeldet werden. Werde das am Sonntag mal testen.

Offline

#268 2019-11-29 08:29:30

PiJu
Member
Registered: 2018-09-23
Posts: 26

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

AB-inf-x-chg-AB wrote:
5R-MFT wrote:

Für Android gibt es ein Update...

Danke für Info'. Oh, also nicht nur ein eventuelles Kartendatenupdate, sondern ein Programmupdate. Werden damit nun destination:forward & destination:backward ausgewertet?

Endlich mal wieder ein richtiges Funktionsupdate! Erster Eindruck ist sehr positiv. Destination:forward und Destination:backward werden aber leider immer noch nicht ausgewertet.

Offline

#269 2019-11-29 09:17:14

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

PiJu wrote:

Destination:forward und Destination:backward werden aber leider immer noch nicht ausgewertet.

<tröst> Aber dafür hast du jetzt Dashcam-AI-Funktionen … </tröst>

--ks, der vor solchen Spielereien gern auch mehr Grundfunktionalität hätte


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#270 2019-11-29 09:45:53

PiJu
Member
Registered: 2018-09-23
Posts: 26

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

kreuzschnabel wrote:
PiJu wrote:

Destination:forward und Destination:backward werden aber leider immer noch nicht ausgewertet.

<tröst> Aber dafür hast du jetzt Dashcam-AI-Funktionen … </tröst>

--ks, der vor solchen Spielereien gern auch mehr Grundfunktionalität hätte

Na ja, ob die Dashcam wirklich was taugt und eine separate Dashcam ersetzen kann, muss sich erst noch rausstellen. Die gehört jedenfalls nicht zu den Grundfunktionen einer Navigations-App.

Wieso ist die Destination-Anzeige Spielerei? Sie dient der Orientierung bei der nächsten Abbiegung, wenn der Zielort auch auf den entsprechenden Straßenschildern vermerkt ist. Bei Autobahnen und Einbahnstraßen klappt das doch sehr gut..

Last edited by PiJu (2019-11-29 09:46:47)

Offline

#271 2019-11-29 10:03:40

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

PiJu wrote:

Wieso ist die Destination-Anzeige Spielerei?

Du hast mich falsch verstanden. Die Dashcam ist IMHO Spielerei.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#272 2019-11-29 10:51:38

PiJu
Member
Registered: 2018-09-23
Posts: 26

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

kreuzschnabel wrote:
PiJu wrote:

Wieso ist die Destination-Anzeige Spielerei?

Du hast mich falsch verstanden. Die Dashcam ist IMHO Spielerei.

--ks

Ach so. Sorry. Dann natürlich volle Zustimmung. Aber ausprobieren werde ich die Dashcam trotzdem mal ...

Offline

#273 2019-11-29 20:28:21

Andreas Binder
Member
From: Bavaria
Registered: 2010-06-26
Posts: 518

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Weiß jemand, was bei den "Erweiterte Einstellungen" der Punkt "OSM Mode" bewirkt?

Grüße
Andreas

PS. Verwendete ME-Version: 7.1.19.47.D7... auf iPhone

Offline

#274 2019-11-29 20:51:24

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 633

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

PiJu wrote:

... Destination:forward und Destination:backward werden aber leider immer noch nicht ausgewertet.

Schade, naja kann ja noch kommen... irgendwann...

kreuzschnabel wrote:

Mit Kompassanzeige! Geil! Hab ich mir vor zwei Jahren von GM gewünscht!

... vielleicht werden hierzu (bis destination:forward und -:backward kommt) auch 2 Jahre vergehen, also vom Datum der Wunschmeldung bis zur Umsetzung ;-)  (Wann wurde das damals mal gewünscht?)

Hoffe diese aktuelle Version (auch mit und wegen dieser neuen Features) (edit: für Android) ist trackerfrei geblieben, hat mal jedem ClassyShark drüber laufen lassen und kann das ggf. bestätigen?

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-11-29 20:56:55)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#275 2019-11-30 08:51:45

Jakob48
Member
From: Im Süden von BW, DE
Registered: 2017-03-05
Posts: 51

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

kreuzschnabel wrote:

Mit Kompassanzeige! Geil! Hab ich mir vor zwei Jahren von GM gewünscht!

--ks

Die Kompass-Anzeige war in der Vorversion bereits vorhanden.

Auch die aktuelle Version hat noch den Freeze-Fehler der Vorversionen, wenn man das Ziel über die Karte auswählen versucht.
Nach Drehen des Smartphones (quer <-> hochkant) lässt sich zwar der Rote Marker auf der Karte verschieben aber dann nach Tippen auf 'Erledigt' kommt ein leeres Fenster. Spätestens da ist ME früher abgestürzt.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB