OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-09-12 07:22:55

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 206

Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Hallo, mal rein interessenhalber:  wenn Ihr mit dem Fahrrad unterwegs seid und mit Mapillary Bilder aufnehmen möchtet, welche geeignete Handyhalterung benutzt Ihr. Zum navigieren nutze ich ja je nach Wetter eine wasserdichte Hülle oder eine Halterung, die alle vier Ecken fixiert. Leider ist in beiden Fällen die kamera verdeckt und ich kann den nötigen Aufnahmewinkel nicht einstellen.

Der Mammi

Offline

#2 2018-09-12 08:13:29

Robert46798
Member
From: Magdeburg
Registered: 2018-02-22
Posts: 66

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Also ich habe mir die kostenlose Fahrradhalterung von Mapillary schicken lassen. Sie passt gut für große und kleine Lenkerstangen. Allerdings gibt es viele Probleme damit. Bei meinem 160g schweren Handy kippte die Halterung schnell nach unten, sodass ich bald nur noch den Boden aufgenommen habe. Der Versuch mit einer Zange die Halteschraube festzuziehen endete damit, dass die 'Mutter' gerissen ist, bevor eine ausreichende Haltekraft erreicht war. Also alles ausgerichtet und mit Kleber fixiert.

Ein bleibendes Problem sind dann aber Vibrationen. Dafür muss man nicht über Kopfsteinpflaster fahren. Eine Bordsteinkante oder auch schon mal ein Weg mit paving_stones reichen aus um mehrere Bilder zu verwischen. :-( Mein Handy ist eher aus de günstigen Segment. Hier lässt sich mit einer besseren Kamera sicher mehr rausholen. Allerdings scheine ich nicht der einzige mit dem Problem zu sein. Am Fuß der folgenden Seite werden auch noch ein paar alternative Halterungen vorgeschlagen, zu denen ich nichts sagen kann.

Achso; Und bei der Mapillary-Halterung sollte man auf jeden Fall eine Sicherung für das Handy mit anbrigen (Gummiband, Kabelbinder ...). Zweimal ist mir das Handy aus der Halterung gesprungen. Einmal durch Fehlbedienung und einmal wegen starker Vibrationen.

Offline

#3 2018-09-12 15:44:39

Trockennasenaffe
Member
Registered: 2012-02-16
Posts: 379

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Ich habe in der Vergangenheit viel experimentiert, bin aber mittlerweile völlig davon weg gekommen, Mapillary-Bilder mit dem Fahrrad zu machen, und mache das nur noch zu Fuß
Ich habe keine Universalhalterung gefunden, die einerseits das Handy sicher und ohne "Wackeln" festhält und es erlaubt, trotzdem Bilder zu machen. Selbst bei festem Halt sind Bilder oft verwackelt, wenn man nicht auf bestem Untergrund bei sehr gutem Licht fährt. Das benötigt auch sehr viel Nachkontrolle. In Deutschland ist die Fahrradinfrastruktur dafür meist einfach zu schlecht. Mann kann zwar Bilder von guten Straßen machen, aber das war für mich eher uninteressant, da es genug Mapillary-Bilder gibt, die die Welt aus der Sicht der Autofahrer zeigt. Ich will eher Orte erfasen, die auch nicht auf Google Streetview vorhanden sind. Ein weiteres Problem ist, das man aus der "Fahrradlenkerperspektive" von der großen Straße aus meist nur geparkte Autos sieht und nicht die für mich interessanten Details am Straßenrand.

Offline

#4 2018-09-12 19:53:37

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 523

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Trockennasenaffe wrote:

Ich habe keine Universalhalterung gefunden, die einerseits das Handy sicher und ohne "Wackeln" festhält und es erlaubt, trotzdem Bilder zu machen.

Würde es evtl helfen, das Handy am Helm festzumachen? Klar muss man dann auch nacharbeite und alle Bilder löschen, wo man den Kopf gedreht hatte, aber der Kopf wackelt vielleicht nicht so doll.

Offline

#5 2018-09-13 11:52:32

lukie80
Member
From: Rhein-Main-Gebiet
Registered: 2017-04-25
Posts: 94

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Wenn man mindestens 60€ ausgibt (Chinaversand) kann man sich einen aktiven Gimbal-Mount für das Smartphone kaufen. Das Verwackeln kommt von den "Drehwacklern". "Verschiebungswackler" haben kaum Einfluss auf die Bildschärfe. Ein Gimbal eliminiert eben diese Drehwackler. Hier ein Youtube Video welches beeindruckend den Vorteil eines Gimbals beim Fahrradfahren demonstriert. Gezeigt wird ein teures Modell mit Action Kamera, aber Billigstware ist prinzipiell nicht schlechter. Nur darauf achten ein Modell mit 3 Achsen/Motoren zu kaufen. Die Batterielebensdauer ist auch Produktabhängig.

Diesen Gimbal-Mount muss man dann einfach irgendwie ans Lenkrad klemmen. Notfalls mit Rohrschellen aus dem Baumarkt.


Lukas | Mein vor-Ort-mapping Gebiet via hdyc.

Offline

#6 2018-09-13 15:22:12

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 158

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Hat schon mal jemand einen Action Cam mit Gimbal und seperatem GPX Track versucht?
Soweit ich mich erinnere kann Mapillary das synchonisieren?

Gruß
Stephan

Offline

#7 2018-09-13 16:08:30

doktorpixel14
Member
Registered: 2016-11-22
Posts: 61

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

Dieses Tutorial zeigt schön, wie man sich mit einfachen Mitteln selbst eine Halterung bauen kann. Mittlerweile lasse ich aber den Karton, in dem das Handy steckt weg, da er (zumindest bei mir) den GPS-Empfang einschränkt und die Bilder dann sehr ungenau platziert werden. Das ganze ist dann natürlich nicht mehr so rausfall-sicher, aber mir ist noch nie was passiert.

Offline

#8 2018-09-14 13:21:36

Map-Peter
Member
From: HH,Mecklenburgische Seenplatte
Registered: 2018-09-02
Posts: 30

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

lukie80 wrote:

Wenn man mindestens 60€ ausgibt (Chinaversand) kann man sich einen aktiven Gimbal-Mount für das Smartphone kaufen.

Da muss man aber damit rechnen vom Zoll in deren Büro eingeladen zu werden.
Ergebnis wird dann 19% Einfuhrumsatzsteuer und, in diesem Fall, 0% Zollabgaben oben drauf.
Wenn der bearbeitende Zöllner die Zolltarifnr. 8529 9020 000 akzeptiert. wink
Hier noch ein paar allgemeine Infos:
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Po … _node.html

Einen Gimbal kannte ich bis eben noch gar nicht.
Sieht interessant aus - vor Allem wenn so etwas, oder Ähnliches, dabei raus kommt:
https://www.youtube.com/watch?v=77Bm9_irOKM
cool

Offline

#9 2018-09-14 14:28:42

lukie80
Member
From: Rhein-Main-Gebiet
Registered: 2017-04-25
Posts: 94

Re: Mapillary, Handy und Fahrradhalterung

@Map-Peter Danke. Oh ja, hab ich ganz vergessen. Bei meinem letzten Einkauf (3D Drucker Bausatz für 270€) hat DHL gegen eine Gebühr von 10€ die Einfuhrumsatzsteuer von 19% automatisch an den Zoll gezahlt. Ansonsten müsste ich beim Zoll persönlich bezahlen. Dazu kommt eventuell der Zollsatz bei einem Wert über 150€ aber nur bei einigen Produktkategorien.

Ein anderes Problem ist die EU Konformität bei Fertigprodukten. Bei Fertigprodukten könnte es aber Probleme geben: Kein CE Zeichen, keine deutsche Anleitung, Laserpointer über 1mW, ... Da es beim Drucker Bausatz "Elektronikkomponenten" (OEM) waren gab es keine Einfuhrprobleme.

Wobei 8529 9020 eventuell nicht passt. Da sind in der Regel keine Sender drin. 96200099 sind sonstige Stative, Zollsatz ist 0%.


Lukas | Mein vor-Ort-mapping Gebiet via hdyc.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB