OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-09-03 14:03:42

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 314

Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Hallo,

sorry, wenn wir das Thema schonmal hatten.

Ich habe vor Ort gerade das Problem, dass es noch Hinweise auf Wanderwege gibt, diese jedoch offiziell nicht mehr existieren.

Sollten die (da ja noch teilweise eine Ausschilderung besteht) eingetragen werden und als disused oder so eingetragen werden, oder sollte man die Relationen löschen?

Mein Argument: beim Löschen besteht die Gefahr, dass sie morgen wieder eingetragen werden, weil die Schilder (Wegmarkierungen) ja noch hängen.

Es geht um https://www.openstreetmap.org/changeset/61566265.


glglgl

Offline

#2 2018-09-03 14:14:54

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,100
Website

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Ich habe in meiner Umgebung (Um Briesen, Oderin und Freidorf: https://hiking.waymarkedtrails.org/#rou … 34!13.7067) einige Wanderwege die schlecht ausgeschildert sind...

Da ich in dem Fall auch nicht weiß, ob diese Wege "offiziell" noch existieren, oder aufgegeben sind, habe ich bei den Routen ein waymark_visibility=bad verbunden mit einem entsprechenden note=* - Tag erfasst...

Solange noch Schilder in der Natur hängen, würde ich die Routen auch in OSM belassen.

z.B.: https://www.openstreetmap.org/relation/4780646

Sven

Offline

#3 2018-09-03 14:22:53

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 314

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Das war auch mein Eindruck, aber die Routen des DVV scheinen weine weitere Bewandtnis zu haben, die über die "normaler" Wanderwege hinausgeht.

Aber ich lasse das Thema jetzt an der Stelle ruhen.


glglgl

Offline

#4 2018-09-03 14:25:20

ivvpw
New Member
Registered: 2018-09-03
Posts: 1

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Eben - und bei den gelöschten Relationen weiss ich das diese Wege offiziell NICHT mehr existieren. Ob jetzt vor Ort noch ein paar Aufkleber hängen kann ich nicht sagen. Ich fahr auch jetzt nicht dort hin um nachzusehen.

Siegfried

Offline

#5 2018-09-03 14:44:41

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 402
Website

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

glglgl wrote:

Ich habe vor Ort gerade das Problem, dass es noch Hinweise auf Wanderwege gibt, diese jedoch offiziell nicht mehr existieren.

Sollten die (da ja noch teilweise eine Ausschilderung besteht) eingetragen werden und als disused oder so eingetragen werden, oder sollte man die Relationen löschen?

ich würde die auch als disused oder abandoned: prefixen, weil das aufgrund der noch bestehenden Beschilderung die Situation scheint.

Offline

#6 2018-09-03 14:59:35

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 314

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

ivvpw wrote:

Eben - und bei den gelöschten Relationen weiss ich das diese Wege offiziell NICHT mehr existieren. Ob jetzt vor Ort noch ein paar Aufkleber hängen kann ich nicht sagen. Ich fahr auch jetzt nicht dort hin um nachzusehen.

Siegfried

Mein Punkt ist aber: andere Mapper wissen das unter Umständen nicht und legen in Unkenntnis dessen wieder eine neue Relation an.


glglgl

Offline

#7 2018-09-03 15:18:34

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,100
Website

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

ivvpw wrote:

Eben - und bei den gelöschten Relationen weiss ich das diese Wege offiziell NICHT mehr existieren. Ob jetzt vor Ort noch ein paar Aufkleber hängen kann ich nicht sagen. Ich fahr auch jetzt nicht dort hin um nachzusehen.

Siegfried

Darum, wie vorgeschlagen,

dieterdreist wrote:

ich würde die auch als disused oder abandoned: prefixen, weil das aufgrund der noch bestehenden Beschilderung die Situation scheint.

+1

Mit diesem Hintergrundwissen ist das die beste Lösung. Dann ist die Route zwar noch drin, mit einem entsprechenden note=* an der Route kann man aber den Hinweis geben, das diese nicht mehr existent, ist und nur noch Markierungsfragmente vorhanden sind, verbunden mit der Bitte, diese Route nicht mehr neu zu erfassen. Eine mit abandoned:route=hiking geänderte Route sollte dann auch nicht mehr in der Darstellung verarbeitet werden.


Sven

Offline

#8 2018-09-24 13:11:43

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 314

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Mit etwas Verspätung möchte ich mich für die Beiträge bedanken. Diesem Mittelweg kann ich mich voll und ganz anschließen und bin ihn nun auch gegangen (Relationen wiederhergestellt und mit abandoned: markiert).

Dadurch werden sie auf einschläigen Karten nicht mehr angezeigt, gleichzeitig sind die entsprechend (noch) markierte Wegelemente so erfasst, dass sie nicht versehentlich doch nochmal in eine neue Relation gesteckt werden.

Last edited by glglgl (2018-09-24 13:12:04)


glglgl

Offline

#9 2018-10-25 13:53:53

Wegabschneider
Member
Registered: 2010-02-07
Posts: 257

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Meiner Meinung nach gut gelöst.

Im Forum wurden die aufgelassene Gruppe der Westpfalz–Wanderwege angesprochen, siehe https://de.m.wikipedia.org/wiki/Westpfalz-Wanderweg . So werden von Wegewarten die Zeichen gelöscht, ignoriert oder frisch gemalt. Im Internetarchiv kann man die alte Seite in Teilen noch finden.
Eine Überlegung ob man diese auch abandoned setzt ist angebracht, jedoch sind sie noch markiert.

Seit Beginn meiner Mitgliedschaft bei OSM erfasse ich die Wanderwege/Wanderrouten des PWV, dabei habe ich schon vieles gesehen und erlebt. Seit diesem Jahr versuche ich diese im Inet darzustellen (Betaversion). Einige davon werden kaum noch bewandert. Kaum bedeutet nicht *gar nicht*. Sie sind in gedruckten Karten logischerweise noch drin und man sieht vor Ort, dass da vereinzelt Leute unterwegs sind. Ob das dann welche sind, die gezielt den Weg begehen oder es etwa eine Abkürzung ist, weiß der der ihn geht. Vom PWV weißt ich halt, dass die Wege noch aktuell sind, gleich welchen Zustandes. Überlegungen einige offiziell aufzulassen bestehen. Jedoch nix konkretes.

Last edited by Wegabschneider (2018-10-25 13:54:32)

Offline

#10 2018-10-25 14:12:29

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,995

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Wegabschneider wrote:

Einige davon werden kaum noch bewandert.

Persönliche Erfahrung: Teilweise sind die Wege nur mit Gummistiefel zu begehen (matschig/sumpfig und unter Wasser), teilweise sind sie so zugewuchert dass man eine Gartenschere bräuchte um die Vegetation beiseite zu schneiden damit man überhaupt durchkommt. Das verdient teilweise nicht mal mehr highway=path.

Offline

#11 2018-10-25 20:45:40

yves klein
Member
From: Kölle am Rhing
Registered: 2018-10-17
Posts: 10

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

dieterdreist wrote:

Ich würde die als disused oder abandoned: prefixen

Ich bin zwar kein Bushcrafter, aber vermeide zweispurig befahrbare Forstwege, auch wenn sie als Bestandteil eines markierten Wanderwegs ausgeschildert wurden. Ersatzweise schlage ich mich eher durch Brennnesseln auf disused und abandoned Pfaden durch. Etliche im Freundeskreis machen das ebenso. Darum gut, wenn "aufgegebene" Wege möglichst lange einplanbar bleiben.


Auch Zwerge haben klein angefangen

Offline

#12 2018-10-26 10:20:33

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,257

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

Es ist bei Waldwegen durchaus normal, daß sie zuwachsen, da ein Wald nur alle 5-10 Jahre abgeerntet werden kann.
Deshalb bleibt es aber ein Weg und er wird auch nach einigen Jahren wieder freigemacht und genutzt.

Deshalb würde ich Wege nach Zustand taggen, aber nicht leichtfertig entfernen.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation    Kartengenerator Map Composer

Offline

#13 2018-10-27 13:23:54

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 752

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

glglgl wrote:

Ich habe vor Ort gerade das Problem, dass es noch Hinweise auf Wanderwege gibt, diese jedoch offiziell nicht mehr existieren.
Sollten die (da ja noch teilweise eine Ausschilderung besteht) eingetragen werden und als disused oder so eingetragen werden, oder sollte man die Relationen löschen?

@glglgl, da sich deine Frage offenbar auf die Routenrelationen und nicht auf die Wege (path/track) selber bezieht, könntest du vielleicht im Titel noch "(Routenrelation)" o.ä. anhängen. Die Beiträge #11+12 legen nahe, dass man es sonst missverstehen kann wink

Danke
geow

Offline

#14 2018-10-27 14:34:25

yves klein
Member
From: Kölle am Rhing
Registered: 2018-10-17
Posts: 10

Re: Nicht mehr existierende/gewartete Wanderwege

geow wrote:

Die Beiträge #11+12 legen nahe, dass man es missverstehen kann

Jetzt hab ichs erst wirklich verstanden. Danke, geow!


Auch Zwerge haben klein angefangen

Offline

Board footer

Powered by FluxBB